Gaggia Classic Coffee....ein Schreck am Morgen!

Diskutiere Gaggia Classic Coffee....ein Schreck am Morgen! im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo liebes Kaffee-Forum, als ich heute morgen im Halbschlaf an meine geliebte Gaggia Classic Coffee ging, um mir einen Kaffee zu ziehen bekam...

  1. #1 bergheimer, 07.10.2011
    bergheimer

    bergheimer Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    6
    Hallo liebes Kaffee-Forum,
    als ich heute morgen im Halbschlaf an meine geliebte Gaggia Classic Coffee ging, um mir einen Kaffee zu ziehen bekam ich einen riesen Schreck: Die Maschine war an und der Bezugsknopf gedrückt! Beide Lämpchen haben noch gebrannt, die Maschine war auch noch heiß. Wie lange sie an war, weiß ich nicht. Klar, Die Pumpe springt nun nicht mehr an. Kann mir jemand schon mal per Ferndiagnose sagen, was da alles kaputt gegangen sein könnte und ob sich das reparieren lässt?
    Werde die Maschine morgen mal aufschrauben und mir das ganze anschauen.

    Vielen lieben Dank für Eure Tipps im Voraus!
     
  2. #2 serhat abaci, 07.10.2011
    serhat abaci

    serhat abaci Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gaggia Classic Coffee....ein Schreck am Morgen!

    Pumpe könnte im Eimer sein oder lediglich der Thermostat an der Pumpe,
    alles abkühlen lassen. Dann erst inpizieren

    Kessel könnte auch etwas schmuckelig sein, ggf. auseinanderbauen und grundlegend reinigen.

    Dichtungen vertragen auch nicht so heiße Temperaturen über langere Zeit wenn die Maschine trocken läuft
     
  3. #3 bergheimer, 07.10.2011
    bergheimer

    bergheimer Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    6
    AW: Gaggia Classic Coffee....ein Schreck am Morgen!

    Genau das hatte ich auch vor. Danke erstmal.
    Wie kann ich denn unterscheiden, ob es die ganze Pumpe ist oder nur das Thermostat?
     
  4. #4 drontalplus, 07.10.2011
    drontalplus

    drontalplus Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    5
    AW: Gaggia Classic Coffee....ein Schreck am Morgen!

    Hallo Bergheimer,

    es ist der Thermostat an der Pumpe, der diese vor Überhitzung schützt. Den kann man für Testzwecke einfach überbrücken bzw. aus der Reihenschaltung heraus nehmen.
    Ist Dir klar wie das zu machen ist?
    ansonsten: 220 V sind sehr gefährlich und wenn Du nicht weißt was zu tun ist, lieber die Finger davon und in kompetente Hände.

    Grüße Roland
     
  5. #5 serhat abaci, 07.10.2011
    serhat abaci

    serhat abaci Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
  6. #6 drontalplus, 07.10.2011
    drontalplus

    drontalplus Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    5
    AW: Gaggia Classic Coffee....ein Schreck am Morgen!

    Hallo,

    bau lieber ne neue Pumpe ein, das ist ein Verschleißteil, und bei einer gebrauchten kannst Du nicht sicher sein, wieviel sie gelaufen ist.

    Mit etwas Glück bekommst Du auch neue Ulka's (ohne Thermostat) für um die 10 €. Hatte ich vor 3 Wochen mal. Einfach in der Bucht suchen, die werden z.B. als Pumpen für Bewässerungsanlagen in der Aquaristik günstig angeboten, kommen aber von Kaffeemaschinen Ersatzteil Händlern.

    Grüße Roland
     
Thema:

Gaggia Classic Coffee....ein Schreck am Morgen!

Die Seite wird geladen...

Gaggia Classic Coffee....ein Schreck am Morgen! - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] Gaggia Classic Drehknopf

    Gaggia Classic Drehknopf: Moin, leider ist mir der Dampf-Drehknopf der Gaggia Classic gebrochen. Hat jemand noch zufällig einen rumliegen? Viele Grüße
  2. [Maschinen] Suche Gaggia Classic

    Suche Gaggia Classic: Hallo zusammen, meine Freundin möchte ebenfalls mit dem Espresso-Hobby starten. Nachdem ich ihr meine Gaggia Classic vorgeführt habe ist sie ganz...
  3. gaggia new classic neu für unter 250€??

    gaggia new classic neu für unter 250€??: Hallo Espressofreunde, Ich bin gerade auf der Suche nach einer kleinen Maschine für meinen Zweitwohnsitz. Ich bin da auf folgendes Angebot...
  4. Gaggia Classic: Kupfer- oder Chrombeschichtung nach entkalken abgelöst. Gefährlich?

    Gaggia Classic: Kupfer- oder Chrombeschichtung nach entkalken abgelöst. Gefährlich?: Liebes Forum, ich habe heute meine Maschine mit dem sogenannten Powerentkalkung (Stichwort "Powerentkalkung" bei Gaggia) mit Original...
  5. Gaggia Classic, Pumpenanschluss

    Gaggia Classic, Pumpenanschluss: Guten Abend zusammen, seit einer Weile stiller Mitleser, heute brauche ich bitte konkret Eure Hilfe :) Wir haben seit ein paar Monaten eine...