Gaggia Classic Coffee Problem

Diskutiere Gaggia Classic Coffee Problem im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, ich habe ein Problem mit meiner Gaggia CC. Möchte sagen, dass ich schon andere Themen zu dieser Problematik durchforstet habe und mir...

  1. #1 bombusconfusus, 26.10.2011
    bombusconfusus

    bombusconfusus Gast

    Hallo,

    ich habe ein Problem mit meiner Gaggia CC.
    Möchte sagen, dass ich schon andere Themen zu dieser Problematik durchforstet habe und mir wertvolle Tipps geholt habe.
    Kann jetzt meine CC in 30 Min. auseinander- und zusammenbauen :cool:

    Das Problem: die CC tropft nur. Entkalken erledigt. Geputzt erledigt. Die CC tropft weiter. Dampf geht, Heißwasser geht, nur Brühen und daher Kaffee Genießen geht nicht :-(

    Meine Frage: Kann es sein dass MV kaputt ist?

    Habe auch ein Video aufgenommen:
    gaggia classic coffee problem - YouTube

    Vielleicht hilft es bei der Analyse...

    Danke!!!
     
  2. #2 VolkerS, 26.10.2011
    VolkerS

    VolkerS Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    2.007
    Zustimmungen:
    44
    AW: Gaggia Classic Coffee Problem

    Ja, könnte das MV sein. Hörst Du es den klacken nach Bezugsende?

    Gruß,
    Volker
     
  3. #3 bombusconfusus, 26.10.2011
    bombusconfusus

    bombusconfusus Gast

    AW: Gaggia Classic Coffee Problem

    Ja, es ist ein deutliches Klacken zu hören wenn ich den rechten Schalter ausschalte.

    Wollte noch sagen, wenn ich durch MV puste ist die "Kaffeeleitung" (wie ich sie nenne) frei.

    Danke!
    Gruß
     
  4. Indigo

    Indigo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    70
    AW: Gaggia Classic Coffee Problem

    Hm, durch die Kaffeeleitung kannst du nur pusten, wenn die Maschine an ist und der Bezug läuft (also das Magnetventil Strom bekommt). Vermutlich pustest du also woanders durch. :)
     
  5. #5 bombusconfusus, 26.10.2011
    bombusconfusus

    bombusconfusus Gast

    AW: Gaggia Classic Coffee Problem

    da ich ein Laie bin, eine laienhafte Frage: :lol:
    Welche Funktion hat MV?
     
  6. #6 S.Bresseau, 26.10.2011
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    23.481
    Zustimmungen:
    12.053
  7. Indigo

    Indigo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    70
  8. toehm

    toehm Mitglied

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    1
    AW: Gaggia Classic Coffee Problem

    Genau genommen ist es ein 3/2 Wegeventil, also 3 Anschlüsse und 2 Schaltstellungen.

    Welche Textpassage genau stört dich denn?
     
  9. Indigo

    Indigo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    70
    AW: Gaggia Classic Coffee Problem


    Na, zum Beispiel:

    Und die folgende Erklärung dazu (die passt, allerdings halt nicht auf das Magnetventil, das ich kenne).
     
  10. #10 Carboni, 26.10.2011
    Carboni

    Carboni Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    5.289
    Zustimmungen:
    4.495
    AW: Gaggia Classic Coffee Problem

    Hallo habe mir gerade dein Video angesehen. Genauso war es mal bei meiner CC. Ich war drei Wochen in Urlaub und nach dem Urlaub verhielt sie sich genau wie deine.
    Ich habe die Brühgruppe auseinander geschraubt. Sieb und Duschplatte in Kaffeefettlöser eingelegt. Das Blindsieb mit Kaffeefettlöser gefüllt und eingespannt. Mehrmals rückgespült und es kam eine Menge "Schmodder" aus dem Röhrchen vom Magnetventil. Danach war alles wieder gut! Sie war einfach verstopft! Ich spüle jeden Tag mehrmals zurück, aber ich denke da sie so lange gestanden hat, war der ganze Schmodder angetrocknet. Versuch es mal. Ich wünsche dir viel Erfolg!
    Ciao Carboni
     
  11. #11 bombusconfusus, 26.10.2011
    bombusconfusus

    bombusconfusus Gast

    AW: Gaggia Classic Coffee Problem

    Das hört sich auch plausibel an, meine ist nämlich über ein Jahr gestanden...

    Danke für alle Antworten, werde mal den Kaffeefettlöser bestellen...
    Ich hätte nie denken können wie hartnäckig dieses Fett ist, bzw. dass es Kaffeefett überhaupt gibt...:stock:
     
  12. #12 bombusconfusus, 26.10.2011
    bombusconfusus

    bombusconfusus Gast

    AW: Gaggia Classic Coffee Problem

    Danke auch für den kaffewiki-Link, sehr interessant und wirklich tolle Leistung von denen die dort schreiben!
     
  13. #13 Kuckuck24, 28.10.2011
    Kuckuck24

    Kuckuck24 Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    323
    AW: Gaggia Classic Coffee Problem

    Und?

    Hast du das Problem gelöst?
    Hast du ein Blindsieb zum Rückspülen besorgt?

    Auf dem Video konnte man nicht so richtig erkennen, ob beim Kaffeebezug eventuell das Wasser wieder zurück in den Tank geleitet wird. Ist dies der Fall, liegt es am verstopften Magnetventil. Dann ist es das beste, dieses Ventil auszubauen und zu reinigen. Dieses Problem hatte ich mal und es ist erstaunlich, dass microkleine Kalkbröckchen das MV blockieren können.
     
  14. #14 bombusconfusus, 28.10.2011
    bombusconfusus

    bombusconfusus Gast

    AW: Gaggia Classic Coffee Problem

    Hallo,

    ich habe alles notwendige fürs Reinigen bestellt, da ich weder das Blindsieb noch den Fettlöser hatte. Wenn ich das gemacht habe, berichte ich vom Ergebnis. Danke für die konstruktiven Vorschläge! ;-)
     
  15. #15 bombusconfusus, 31.10.2011
    bombusconfusus

    bombusconfusus Gast

    AW: Gaggia Classic Coffee Problem

    also Leute, gespült nach Anleitung (2X), die Ergebnisse waren auch gemäß Anleitung (Ausstoß) aber meine CC liefert einfach keinen Kaffee... :-(

    Sie tropft jetzt zwar stärker, aber das ist nicht der Rede wert...

    Ich frage mich, und Euch, wo ich jetzt ansetzen soll?

    Danke
     
  16. Tara

    Tara Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    3.725
    Zustimmungen:
    294
    AW: Gaggia Classic Coffee Problem

    also... ich stell mich jetzt mal dumm...
    Wir haben hier auch die CC wieder zusammengebaut, alle drei Schalter nach unten gedrückt -geprüft ob die Pumpe pumpt...
    und ich habe mich sehr gewundert, daß nur Heisswasser oder Dampf kam aber kein Wasser durch die BG...
    alle drei Schalter hiess: auch der Dampfschalter war nach unten gedrückt, da konnte also kein Brühwasser kommen...
    ich frag einfach mal nur nach... manchmal sind s die dämlichsten Sachen
    (zu meiner Ehrenrettung, wir habens innerhalb von einer Minute dann bemerkt... ;) ) auf die man im allgemeinen Wirrwarr nicht kommt...



    und: die Duschplatte hast du schon ab?
    kannst du durch die Löcher durchschauen?
     
  17. #17 bombusconfusus, 31.10.2011
    bombusconfusus

    bombusconfusus Gast

    AW: Gaggia Classic Coffee Problem

    ich wünschte es wäre was leichtsinniges :)
    Aber nein, alles ist wie es sein soll. die Duschplatte war schon zwei mal unten... Eigentlich sollte alles fett- und kalkfrei sein...
     
  18. #18 Carboni, 31.10.2011
    Carboni

    Carboni Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    5.289
    Zustimmungen:
    4.495
    AW: Gaggia Classic Coffee Problem

    Hallo!

    Hast du die Duschplatte und das Duschsieb ausgebaut? Dann den Siebträger mit Reiniger eingespannt und mehrmals Rückgespült! So habe ich es gemacht und da kam der Schmodder oben aus dem Brühkopf raus und die Verstopfung löste sich richtig. Schau mal unter "Reinigungsanleitung Gaggia Classic Coffee" Das ist die Wellneskur für die Gaggia bei meiner hat es geholfen. Ciao Carboni
     
  19. baiano

    baiano Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gaggia Classic Coffee Problem

    :shock:

    Ich spüle einmal die Woche zurück - also mit Kaffee-Fett-Löser. Was ist die allgemeine Empfehlung? Einmal pro Tag? (Ernstgemeinte Frage eines Neulings)

    LG

    Christian
     
  20. #20 Carboni, 01.11.2011
    Carboni

    Carboni Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    5.289
    Zustimmungen:
    4.495
    AW: Gaggia Classic Coffee Problem

    Hallo Christian!

    Das machst du schon richtig! 1mal in der Woche mit Kaffeefettlöser mache ich auch so. Dazu muß ich noch sagen, ich habe die Messingduschplatte und muß nicht immer alles ausbauen. Das mache ich aber seit der bösen Verstopfung die ich nach dem Urlaub bei der Gaggia hatte einmal im Monat.:)

    Wenn ich am Tag so 4-8 Espressi gemacht habe spüle ich am Abend mehrmals mit klaren Wasser zurück. Danach gehe ich ich mit einer Gruppenbürste einmal um die Brühgruppe und fertig ist die Gute.

    Was sich sehr gut bewährt hat (Einige werden lachen:lol:) ist eine Reinigungsbürste für Zahnersatz oder Zahnklammern ist auch viel günstiger zu bekommen als eine Gruppenbürste. (Gibt es sogar bei Aldi)o

    Ciao Carboni
     
Thema:

Gaggia Classic Coffee Problem

Die Seite wird geladen...

Gaggia Classic Coffee Problem - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] GAGGIA Classic Coffee (Bj. 2006) - komplett überholt

    GAGGIA Classic Coffee (Bj. 2006) - komplett überholt: Ich möchte hier die folgende "GAGGIA Classic Coffee" im einwandfreien gebrauchten Zustand zum Verkauf anbieten. Es handelt sich um das beliebte...
  2. Gaggia Classic Coffee - Gummi und Plastikteil als Zubehör

    Gaggia Classic Coffee - Gummi und Plastikteil als Zubehör: Guten Tag, Ich bin schon länger passiver Leser hier, nun habe ich endlich, nach langjähriger Nutznießerschaft einer neueren Gaggia Classic und...
  3. Gaggia Classic Coffee mit PID überhitzt / Verkabelung Thermometer

    Gaggia Classic Coffee mit PID überhitzt / Verkabelung Thermometer: Hallo Forum, bisher war ich nur stiller Mitleser und habe dank euch wahnsinnig viel über meine Gaggia Classic gelernt. Ein ganz herzliches...
  4. [Zubehör] Gaggia Classic Coffee: Panarello aus Metall gesucht

    Gaggia Classic Coffee: Panarello aus Metall gesucht: 17.07.2022: Ich habe tatsächlich einen Pannarello (über eBay Kleinanzeigen) gefunden und erhalten. Damit hat sich dieser Thread erledigt. Danke...
  5. Gaggia Classic Coffee dröhnt

    Gaggia Classic Coffee dröhnt: Hallo, meine Gaggia (Bj. 02/2000) macht inzwischen beim Brühen Geräusche "wie ein Traktor". Beim Aufbrühen des Wassers für die Dampfdüse gibt es...