Gaggia classic hört plötzlich auf zu pumpen

Diskutiere Gaggia classic hört plötzlich auf zu pumpen im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Liebes Forum, zur Zeit habe ich das Problem, dass meine Gaggia mal funktioniert und dann plötzlich, im Betrieb plötzlich aufhört zu pumpen. Dann...

  1. #1 Marabico, 14.04.2020
    Marabico

    Marabico Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Liebes Forum,
    zur Zeit habe ich das Problem, dass meine Gaggia mal funktioniert und dann plötzlich, im Betrieb plötzlich aufhört zu pumpen. Dann nach einiger Zeit funktioniert sie wieder.
    Kann mir hierzu jemand einen Tipp geben, woran dies liegen kann?
     
  2. -Dune-

    -Dune- Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    530
    Pumpt Sie tatsächlich nicht oder wird sie leise?
    Welche Version ist es?
    Die 9303 oder 9403?
     
  3. #3 Marabico, 14.04.2020
    Marabico

    Marabico Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dune, woran erkenne ich, um welche Version es sich handelt?
    Ich kann lediglich mal das Typenschild einstellen.
    Sie wird leise und hört dabei auf zu pumpen.
     

    Anhänge:

  4. #4 Wrestler, 14.04.2020
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    3.909
    Zustimmungen:
    2.307
    10 Jahre alt, da könnte man auch mal über eine neue Pumpe nachdenken.
    Aber es gibt natürlich immer noch andere Möglichkeiten.
    Kalk wäre auch eine Möglichkeit.
     
  5. #5 Marabico, 14.04.2020
    Marabico

    Marabico Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wrestler, entkalkt habe ich sie vor Kurzem. Ich verstehe nicht, warum sie mal funktioniert und dann plötzlich, während des Betriebs nicht mehr pumpt.
     
  6. #6 S.Bresseau, 14.04.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    19.670
    Zustimmungen:
    7.654
    Restkalk, Wackelkontakt oder thermisches Problem.

    Erst mal geeigneten(!) Entkalker verwenden, zB domol Schnellentkalker. Mal die Stecker ein paar Mal abziehen und wieder aufstecken, auch die am Schalter. Wenn das nicht hilft, für 15€ neue Ulka EP4 oder EP5 230 V auf eBay kaufen.
     
  7. #7 Wrestler, 14.04.2020
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    3.909
    Zustimmungen:
    2.307
  8. #8 Marabico, 14.04.2020
    Marabico

    Marabico Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Habe sie jetzt nochmals gründlich entkalkt. Momentan funktioniert sie, jedoch wie lange das so geht, muss ich noch abwarten.
     
  9. #9 Marabico, 14.04.2020
    Marabico

    Marabico Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Noch eine Frage: Wie stark muss das Wasser eigentlich am Sieb austreten? Müssen sich hier einzelne Wasserstrahlen bilden? Dies ist bei mir nur
    ganz vereinzelt der Fall. Ansonsten sind die einzelnen Strahlen zu einer größeren Wassermenge zusammengefasst.
     
  10. #10 S.Bresseau, 14.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    19.670
    Zustimmungen:
    7.654
    Keinesfalls, dann ist das Duschsieb bzw die Duschplatte verdreckt. Ab und zu Sieb und Platte entfernen und reinigen.
    Ed
    Womit?
     
  11. CT2003

    CT2003 Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2019
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    98
    Darf ich mich hier mal anhängen:

    Auch bei meiner CC (Baujahr ca. 2011/12, noch die Variante mit MV) wird seit kurzem die Pumpe während des Bezuges nach ein paar Sekunden dann plötzlich leiser (als müsste sie ziemlich "kämpfen") und bleibt dann entweder leise oder wird wieder normal-laut, wieder leiser, normal-laut...

    Auf den Bezug scheint dies aber keinen oder nur wenig Einfluss zu haben, der Kaffee "versiegt" nicht.

    Dampfbezug ohne Problem. Öfter rückgespült und nun mal wieder, wegen des o.g. Problems, Entkalkung und Powerentkalkung mit Weinsteinsäure gemacht.

    Woran kann dies liegen?

    Danke und viele Grüsse
     
  12. #12 S.Bresseau, 04.05.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    19.670
    Zustimmungen:
    7.654
    Schwankungen auch im Leerlauf? Wenn ja ist vermutlich die Pumpe defekt. Wenn nein:
    Evtl ist das Überdruckventil verkalkt. Mal Tank entfernen , die Schläuche in ein volles und ein leeres Glas hängen, gegen das Blindsieb pumpen lassen. Dann siehst du, ob der Rücklauf immer gleich ist.
    Auf dieselbe Art kannst du das OPV spülen mit gut wirksamen Entkalker, zB Domol Schnellentkalker.
     
  13. CT2003

    CT2003 Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2019
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    98
    Vielen Dank! Und sorry für doofe Nachfrage:

    Leerlauf ist dabei ein Leerbezug, ohne Siebträger, ohne Sieb, ohne Kaffee?

    Kann ich auf Anhieb erkennen, welches der zuführende Schlauch (zur Pumpe) ist und welches der abführende? Maschine öffnen oder einfach mal vorher, mit Tank, schauen, welcher was macht?

    Danke nochmals! Werde dann berichten...
     
  14. #14 Marabico, 05.05.2020
    Marabico

    Marabico Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe jetzt eine neue Pumpe eingebaut und seither keine Probleme mehr.
     
  15. CT2003

    CT2003 Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2019
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    98
    Bei mir läuft sie seit einer Power-Entkalkung übrigens wieder völlig problemlos :)
     
    S.Bresseau gefällt das.
Thema:

Gaggia classic hört plötzlich auf zu pumpen

Die Seite wird geladen...

Gaggia classic hört plötzlich auf zu pumpen - Ähnliche Themen

  1. Milch aufschäumen - und plötzlich wurde es laut...

    Milch aufschäumen - und plötzlich wurde es laut...: Hallo liebe Mitglieder, nach anfänglichen Schwierigkeiten funktioniert mittlerweile das Milchaufschäumen durch super Beiträge hier mit meiner...
  2. Gaggia New Classic Vorsicht beim Kauf

    Gaggia New Classic Vorsicht beim Kauf: Ich war immer ein Fan der Gaggia Classic, aber mit dem 2018er Modell gibt es Probleme. Ich habe im Oktober 2020 die Espressomaschine „Gaggia New...
  3. Gaggia Classic Kurzschluss und Schmelzsicherung defekt?

    Gaggia Classic Kurzschluss und Schmelzsicherung defekt?: Hallo Leute, vor ein paar Wochen kam bei mir kein Wasser mehr aus der Brühgruppe, sondern nur noch aus dem Dampfbezug. Damals hatte ich mich dann...
  4. Dämpfer zu Pumpe Cassiopea 3004

    Dämpfer zu Pumpe Cassiopea 3004: Hallo zusammen, hatte jemand schon mal das Problem das die Verbindung undicht wurde, bei mir ist es schon feucht. Sollte man das komplette Teil...
  5. Gaggia Coffee BJ 1986 OWG

    Gaggia Coffee BJ 1986 OWG: Hi. Ich bin auf der Suche nach ein neuer Bajonetthalterung für meine Gaggia Coffee, Bild ist beigefügt. Würde mich über Angebote freuen. [ATTACH]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden