Gaggia Classic Modellunterschiede

Diskutiere Gaggia Classic Modellunterschiede im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Wenn Sie gefiltertes Wasser verwenden, gibt es keine Waage, und die Waage muss trotzdem gereinigt werden, da das Gerät sonst lange nicht...

  1. #201 tuvok magoura, 08.02.2021
    tuvok magoura

    tuvok magoura Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Wenn Sie gefiltertes Wasser verwenden, gibt es keine Waage, und die Waage muss trotzdem gereinigt werden, da das Gerät sonst lange nicht funktioniert. Edelstahl- oder Messingkessel würden zumindest gesundheitlich bevorzugt.
     
    S.Bresseau gefällt das.
  2. #202 S.Bresseau, 08.02.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    20.569
    Zustimmungen:
    8.740
    Bei übersetzten Postings besser auch den Originaltext posten. Der Translator hat eine unpassende Bedeutung von "scale" verwedet ("Waage" statt "Kalk").
     
  3. #203 Caffeedan, 08.02.2021
    Caffeedan

    Caffeedan Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2016
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    20
    Auch bei gefiltertem Wasser gibt es Kalk! Es sei denn Sie nutzen Osmosewasser oder destilliertes Wasser..... schmeckt nicht
     
  4. bahaa

    bahaa Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hall zusammen,
    als Neuling habe ich mir eine Gaggia aus dem Jahre 2003 zugelegt, die ohne Schriftzug aber dem Kaffekannen-Logo vorne drauf.
    Da ich einige Threads durchgelesen habe, welches Modell bzw. welche Modelnummer ich habe, bin ich eher verwirrt. ;-)

    Frage ist auch, welche direkte Rolle das genaue Modell spielt, oder wenn ich z. B. die Duschplatte austauschen will, ob die Unterschiede hier entscheidend wären?

    Danke!

    Viele Grüße,
    bahaa
     
  5. -Dune-

    -Dune- Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    553
    Das Logo war mal da wurde aber wahrscheinlich weggeputzt oder überlackiert da es nur lackiert war.

    Die Messing Duschplatte passt bei allen 9303.
    Generell unterscheiden sich die Versionen nur im Aussehen der Gehäuse (Logos, Lackierung oder Edelstahl) der Pumpenversion (alles kompatibel zu neueren Ulkas) und der Größe des Magnetventils (ab 2012 kleiner).
     
    bahaa gefällt das.
  6. #206 S.Bresseau, 14.03.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    20.569
    Zustimmungen:
    8.740
    Die Gehäuse sind bei meinen beiden Classic im vorderen Bereich anders gefalzt. Die BG Platte der neuere ist flach und liegt auf (das Gehäuse ist umgebördelt), die ältere ist seitlich umgebördelt und am Gehäuse befestigt, wodurch das Gehäuse eine saubere Abschlusskante hat. Sieht man aber nur, wenn man es weiß.

    Beim neueren Modell hatte sich wegen eines Transportschadens die Punktverschweißung gelöst, es gibt aber Bohrungen, durch die man kleine Schräubchen oder Blindnieten stecken kann.

    Screenshot_2021-03-14-12-46-03-27.jpg Screenshot_2021-03-14-12-49-12-93.jpg
     
  7. -Dune-

    -Dune- Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    553
    So tief wollte ich nicht ins Detail gehen. Die Blechstärke ist bei den älteren auch minimal dicker.
     
  8. bahaa

    bahaa Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hiho,
    vielleicht bin ich in diesem Thread richtig aufgehoben. Bei meiner oben genannten Maschine (2003) tauschte ich die Brühkopfdichtung gegen eine Silikon-Dichtung aus.
    Unter der alten Dichtung war noch eine weitere.....ganz dünn...aus Textil oder sowas. Da ich diese nicht hatte und die alte schon etwas mitgenommen aussah, probierte ich es einfach so.
    Dies ging die letzten Wochen eigentlich recht gut. Die letzten Tage allerdings habe ich oft zu Beginn des Brühvorgangs, dass Wasser aus dem Siebträger gedrückt wird,
    wie eine Art Verpuffung, dann läuft es ganz normal durch. Wenn ich den Siebträger noch stärker anziehe wie bisher bleibt das in der Regel aus.

    Daher denke ich, dass die neue Dichtung sich nun etwas eingelebt. Hat einer Erfahrung, ob man die Papier-Textil-Dichtung wirklich braucht und wo man diese bekommen kann?

    Habe ähnliche im Netz gefunden, allerdings weiß ich nicht, ob die Maße passen.

    z.B. Beilage Papier Siebträgerdichtung Brühkopfdichtung 73x59x0,8, 0,60 €

    Danke!

    Viele Grüße,
    bahaa
     
  9. #209 S.Bresseau, 13.04.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    20.569
    Zustimmungen:
    8.740
    Die kenne ich nur als Höhenausgleich, wenn die Gummi-Dichtung zu dünn ist.
    Sicher, dass du die passende Silikondichtung für die Classic hast? Wo steht der ST Griff beim Bezug?
     
  10. bahaa

    bahaa Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
  11. #211 S.Bresseau, 13.04.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    20.569
    Zustimmungen:
    8.740
    Ich meine dass es die mit 8 und 8.5 cm Dicke gibt, sollte passen. dann ist evtl dein ST oder die Brühgruppe svhon etwas abgenutzt und der Vorbesitzer hat das durch die Pappscheibe ausgeglichen.
    Hab mal gelesen, dass man sich sowas auch aus Getränkekartons selbst ausschneiden kann, habs aber nie geteset.
     
  12. sasar

    sasar Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin kurz davor eine gebrauchte Gaggia Classic (9303/11) aus dem Jahr 2014 (07/2014) zu kaufen. Die Maschine scheint sehr verkalkt zu sein, siehe .

    Habt ihr einen Ratschlag für mich? Könnte es reichen ein Blindsieb und Entkalker zu kaufen und die Maschine per Back Flush zu reinigen oder müsste ich sie sofort komplett zerlegen und sie einer Tiefenreinigung unterziehen?

    Bin für jeden Tipp dankbar, da es meine erste Maschine ist.:)

    Viele Grüße!
     
  13. #213 S.Bresseau, 19.04.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    20.569
    Zustimmungen:
    8.740
    Die ist ok.
    Such hier mal nach *Kreislauf*entkalkung.
     
    sasar gefällt das.
  14. #214 Raimondo, 21.04.2021
    Raimondo

    Raimondo Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2021
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    4
    Hi, ich habe die von Amaz** gekauft, kannst nach "Gaggia Classic Silikon" suchen, dann wird dir eine blaue Dichtung für aktuell 8,95 € angeboten. Laut Angebot sind das die Maße: L x B x H 7.9 x 7.9 x 7.9 cm
    Laut einer Bewertung ist die Dichtung 8,35 mm dick.

    Hab sie bei mir verbaut und es reicht in meinem Fall den Siebträger auf Stellung 6 Uhr zu stellen, damit alles abgedichtet ist.

    LG
     
    bahaa gefällt das.
  15. bahaa

    bahaa Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke, dann probiere ich die mal!
     
Thema:

Gaggia Classic Modellunterschiede

Die Seite wird geladen...

Gaggia Classic Modellunterschiede - Ähnliche Themen

  1. Graues Wasser beim Entkalken (Gaggia Classic)

    Graues Wasser beim Entkalken (Gaggia Classic): Hallo Leute, Ich habe gerade ein Problem mit meiner heiß geliebten Gaggia Classic (altes Model von 2012). Ich habe sie gestern entkalkt und die...
  2. Gaggia Classic angelaufenes Messing?

    Gaggia Classic angelaufenes Messing?: Hallo zusammen! Vorweg möchte ich mich schon einmal bei euch bedanken, in all den vielen Einträgen könnte ich schon echt viel lernen und habe...
  3. Holzapplikationen für Gaggia Classic

    Holzapplikationen für Gaggia Classic: Moin Moin, ich suche Holzapplikationen für die Gaggia Classic. Den Siebträgergriff und den Knopf für das Drehventil für den Wasserdampf wären...
  4. Zweikreiser im Stil der Gaggia Classic

    Zweikreiser im Stil der Gaggia Classic: Moin moin, ich überlege meine Gaggia Classic gegen einen Zweikreiser zu tauschen. Allerdings mag ich das schlichte, fast schon billig anmutende...
  5. Gaggia Classic heizt nicht mehr nach (fehlerhaftem) Wiederaufbau

    Gaggia Classic heizt nicht mehr nach (fehlerhaftem) Wiederaufbau: Liebe Community, nachdem ich meine Gaggia Classic vollständig gereinigt/entkalkt hab, sind mir beim Wiederzusammenbauen zwei blöde Fehler...