Gaggia Classic ohne Druck

Diskutiere Gaggia Classic ohne Druck im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, meine Classic baut seit einiger Zeit keinen ausreichenden Druck mehr auf, d. h. das Wasser tröpfelt nur noch aus der Brühgruppe....

  1. #1 Schimpfle, 01.07.2019
    Schimpfle

    Schimpfle Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    5
    Hallo zusammen,

    meine Classic baut seit einiger Zeit keinen ausreichenden Druck mehr auf, d. h. das Wasser tröpfelt nur noch aus der Brühgruppe. Vorher war es ein Strahl. Ein Espressobezug ist leider nicht mehr möglich, da - aus meiner Sicht - nicht ausreichend Druck aufgebaut wird.

    Ich habe die Tipps aus dem Forum bereits versucht und leider keinen Erfolg gehabt. Ich habe zuerst das Magnetventil ausgebaut und gereinigt. Nachdem dies nicht zur Besserung geführt hatte, habe ich mir eine neue Ulka-Pumpe bestellt und diese eingebaut. Leider hat dies mein Problem auch nicht behoben. An der Pumpe lag es demnach auch nicht. Ist aber nicht so schlimm, da ich jettzt eine in Reserve habe.

    Habt Ihr eine Idee was ich noch versuchen könnte?

    Vielen Dank und schöne Grüße

    Pascal
     
  2. #2 furkist, 01.07.2019
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    1.223
    Hast du das Sieb und die Duschplatte schon abgebaut / gesäubert ? Kommt bei abgebauter Duschplatte Wasser raus ?
     
  3. #3 Dale B. Cooper, 01.07.2019
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    7.049
    Zustimmungen:
    1.963
    Wie lange hast Du die Maschine schon? Wie sieht's mit dem Kalkgehalt des Wassers aus?
     
  4. #4 Wrestler, 01.07.2019
  5. #5 S.Bresseau, 01.07.2019
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.261
    Zustimmungen:
    6.127
    Wenn das MV klackt, ist es noch nicht richtig gereinigt. Ausbauen und mit einer Nadel freipulen.
    Und jetzt mein Textbaustein:)
    Such mal nach Amidosulfonsäure und Kreislaufentkalkung.
     
    Dale B. Cooper gefällt das.
  6. #6 Schimpfle, 03.07.2019
    Schimpfle

    Schimpfle Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    5
    Hallo, erstmal vielen Dank für Eure schnellen Antworten. :) Bitte entschudigt, dass ich mich jetzt erst melde, aber ich bin leider nicht eher dazu gekommen.

    Den Hinweis, dass ich das Sieb und die Duschplatte gereinigt hatte, habe ich leider vergessen. Dies hat leider auch nicht geholfen. Unser Wasser ist sehr kalkarm und hat einen phWert von 6,5, deshalb habe ich bisher nicht über entkalken nachgedacht. Da die Maschine mittlerweile aber 6 Jahre läuft, werde ich auch noch entkalken.

    Schöne Grüße

    Pascal
     
  7. #7 S.Bresseau, 03.07.2019
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.261
    Zustimmungen:
    6.127
    ...


    Du hast nach 6 Jahren auf Verdacht eine neue Pumpe gekauft, weil der Druck nachlässt, hast aber noch nie entkalkt?

    Das ist ein Scherz, oder?
     
    vectis und cbr-ps gefällt das.
  8. #8 Schimpfle, 03.07.2019
    Schimpfle

    Schimpfle Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    5
    Das ist wirklich kein Scherz. Unser Wasser ist so kalkarm, dass wir auch in anderen Haushaltsgeräten (z. B Wasserkocher) nur minimale Ablagerungen haben. Ich denke aber, dass dieses bisschen zu meinem Problem geführt haben könnte.
     
  9. #9 Dale B. Cooper, 04.07.2019
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    7.049
    Zustimmungen:
    1.963
    aufmachen, reingucken, nicht orakeln.. :)
     
  10. #10 Wrestler, 04.07.2019
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    3.230
    Zustimmungen:
    1.772
    ich würde einfach entkalken.
    simpel und erstmal die einfachste maßnahme.
     
    furkist gefällt das.
  11. #11 Schimpfle, 09.07.2019
    Schimpfle

    Schimpfle Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    5
    Hallo zusammen, ich habe die Maschine nun entkalkt und siehe da nun läuft wieder alles super.:)

    Vielen Dank für Euren Hinweis, dass ich doch mal entkalken sollte. ;)
     
Thema:

Gaggia Classic ohne Druck

Die Seite wird geladen...

Gaggia Classic ohne Druck - Ähnliche Themen

  1. BZ07 PID: Dampfdüse nach PID Wechsel ohne Druck

    BZ07 PID: Dampfdüse nach PID Wechsel ohne Druck: Liebe Foristen, ich habe bei meiner 6 Jahre alten Bezzera07 das PID wegen Ausfall der Digitalanzeige (nach mehrfach erfolgreichem Nachlöten) nun...
  2. Praktika Druck stimmt nicht

    Praktika Druck stimmt nicht: Hallo Leute, Ich habe seit ca einem Monat eine neue Praktika hier stehen. Mir ist ab fün zu aufgefallen, dass der angezeigte Druck beim Schwimme...
  3. Gaggia classic undicht!

    Gaggia classic undicht!: Hallo liebe Kaffee freaks, Ich habe vor einigen Jahren, hier, mein Equipment gekauft. Meine Gaggia hat in letzter Zeit immer weniger starken...
  4. Upgrade von Gaggia Classic und Graef CM80

    Upgrade von Gaggia Classic und Graef CM80: Nach langem Mitlesen verfasse ich nun auch einen Kaufberatungsbeitrag. Vor etwa 8 Jahren fand mein Einstieg in die Siebträgerwelt statt. Es wurde...
  5. 3D Druck Trichter für meine Eureka Mühle

    3D Druck Trichter für meine Eureka Mühle: Vermutlich ist das keine neue Idee aber nachdem meine neue Eureka das Pulver rumsaut wie blöd war klar das ich passend zu meinem 58mm Siebträger...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden