Gaggia Classic plötzlich ohne Dampf

Diskutiere Gaggia Classic plötzlich ohne Dampf im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Meine Gaggia Classic lief zuverlässig bis gestern beim Milchschäumen schlagartig der Druck weg war. Seitdem kommt nichts mehr aus der Düse: kein...

Schlagworte:
  1. PeterM

    PeterM Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    4
    Meine Gaggia Classic lief zuverlässig bis gestern beim Milchschäumen schlagartig der Druck weg war. Seitdem kommt nichts mehr aus der Düse: kein Wasser, kein Dampf. Die Leuchte funktioniert aber. Auch sonst ist das Espressomachen kein Problem. Hat jemand eine Idee? Vielen Dank!!
     
  2. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    1.974
    Hallo und willkommen im Kaffee-Netz,

    man mag es kaum glauben, aber manchmal hat sich die Dampflanze im Lauf der Benutzung mit Milchresten zugesetzt, was dann zu dem bei Dir aufgetretenen Effekt führen kann. Siehe z.B. diesen Thread:

    Ekelwurst aus Quickmill Pegaso 03035 Dampfdüse

    Also am besten erst einmal prüfen ob das nicht bei der Dampflanze Deiner Gaggia auch der Fall ist.
    Viel Erfolg
     
  3. PeterM

    PeterM Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    4
    Danke für den Tipp. Ist aber leider nicht der Fall. Alles sauber. Es war auch voller Druck da - und dann von jetzt auf gleich gar nichts mehr.
     
  4. gogega

    gogega Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2019
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    41
    Also die Pumpe arbeitet und der Espresso kommt? Dann kann ja mE nur irgendwas oben am Dampfventil nicht hinhaun.
    Also entweder ist das Dampfventil auf dem Kessel zu oder Blockage der Dampfdüse/-rohr würde ich tippen.
     
  5. #5 vectis, 26.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2020
    vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    1.974
    Das glaube ich ja gerne, aber Du hast schon die Dampfdüse abgeschraubt und mal mit einer Nadel oder einem Pfeifenreiniger das Rohr der Dampflanze auf freien Durchgang geprüft? Ebenso die Löcher der Düse prüfen.
    Diese "Wurst" kann nämlich auch etwas wandern, sich dann vor die Düse setzen und dann kommt eben von jetzt auf gleich nichts mehr.

    Ansonsten könnte es das Dampfventil sein, denn das hat bei den Gaggia-Maschinen nicht unbedingt den besten Ruf.
    Aber das zeigt sich dann eher am ewigen Tropfen und das ist ja bei Deiner Maschine nicht der Fall.

    Es gibt übrigens einige Threads, die sich mit der Umrüstung der Dampflanze der Rancilio Silvia an eine Gaggia Classic befassen.
    Eine Alternative wäre vielleicht noch die Umrüstung auf eine Dampfdüse von Tidaka.
    Aber zunächst einmal ist ja zu klären weswegen gar kein Dampf austritt.

    edit:
    hier mal die Suchergebnisse mit den passenden Suchbegriffen:
    Das Ergebnis der Suchanfrage: Dampflanze Gaggia Classic | Kaffee-Netz - Die Community rund ums Thema Kaffee
    Vielleicht findest Du dort einen Hinweis.

    Wurde die Maschine unlängst entkalkt? Ggf. hat sich an anderer Stelle zum Dampfzulauf ein Kalkbröckchen festgesetzt.
     
    gogega gefällt das.
  6. PeterM

    PeterM Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    4
    Ja, die Pumpe arbeitet und ich kann den Espresso brühen. Aber aus der Milchschaumdüse kommt nichts heraus, obwohl alles sauber ist.
     
  7. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    1.974
    gogega gefällt das.
  8. PeterM

    PeterM Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    4
    Ich hatte gogega geantwortet und Deine Nachricht noch nicht gesehen. Sorry. Ich hab die threads natürlich noch nicht durchgearbeitet. Danke erstmal für die Tipps!!! Ich versuche mal alles und melde mich dann nochmal!
     
  9. gogega

    gogega Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2019
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    41
    Hast Du das Dampfrohr mit der Düse mal komplett abgebaut und reingeschaut?
    Würde ich machen und mal über einige Zeit in kochendes Wasser einlegen mit etwas Soda zB. Aber keine Säure, wg. des Chroms!

    Wenn es tatsächlich das Dampfventil auf dem Kessel betrifft, wirst Du es wohl vom Kessel abbauen müssen für eine genaue Inspektion. Das kann tricky sein, weil teilweise sehr schwer zu entfernen (fest gebacken). Hat mich bei meiner gebraucht gekauften Coffee Deluxe einige Zeit und Geduld sowie sanfte Gewalt gekostet. Wirst Du aber nicht drum herumkommen, wenn Du das Rohr mit der Düse selbst als Ursache ausschließen kannst.
     
  10. PeterM

    PeterM Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    4
    Das probiere ich mal. Danke!
     
  11. gogega

    gogega Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2019
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    41
    Keine Ursache. Ist die Maschine schon lange in Betrieb und zwischenzeitlich mal entkalkt worden?
     
  12. PeterM

    PeterM Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    4
    Zehn Jahre in Betrieb, aber regelmäßig entkalkt.
     
  13. gogega

    gogega Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2019
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    41
    Aber nie richtig auseinander genommen, oder? Hast Du dann auch durch die Dampflanze entkalkt oder immer nur durch die Brühgruppe? Dann könnte sich da in zehn Jahren schon im Dampfventil ein Verschluss ergeben ...
     
  14. PeterM

    PeterM Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    4
    Nee, nie ganz auseinandergebaut. Aber Dampflanze immer mit entkalkt. Wie kann man denn das Dampfventil reinigen?
     
  15. gogega

    gogega Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2019
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    41
    Oben in dem Link von @vectis ist in der troubleshooting library ein Video mit dem Ausbau des "steam valve" vorhanden, sehr aufschlussreich. Wenn ausgebaut, kann man das ganze Teil in Zitronensäure legen.
     
  16. -Dune-

    -Dune- Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    453
    Eigentlich gar nicht außer es in Entkalker zu legen. Vorab würde ich das Kupferrohr und die Dampflanze auf Durchgängigkeit überprüfen.
     
    gogega gefällt das.
  17. PeterM

    PeterM Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    4
    Vielen Dank!!! Meine Gaggia Classic läuft wieder! Offenbar hatte sich ein Kalkbrocken irgendwo gelöst und hat dann die aufgeschraubte Plastikspitze an der Dampflanze verstopft. Ich Depp hatte zunächst nur auf das Metallrohr geachtet. Also, danke nochmal für die geduldigen Ratschläge!
     
    gogega, vectis, Gandalph und einer weiteren Person gefällt das.
  18. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    1.974
    Na fein, dass die Gaggia insgesamt wieder mitspielt.
    Du bist übrigens nicht der Erste, dem das so wiederfahren ist.
    ;)
     
Thema:

Gaggia Classic plötzlich ohne Dampf

Die Seite wird geladen...

Gaggia Classic plötzlich ohne Dampf - Ähnliche Themen

  1. Gebrauchte Gaggia Coffee vs. neue Maschine?

    Gebrauchte Gaggia Coffee vs. neue Maschine?: Nach einigen Jahren der Handfilter-Abenteuer interessiere ich mich langsam aber sicher auch dafür, in Espresso-Gefilde vorzudringen. Derzeit...
  2. Dampfausstoß Latisdima EN 520

    Dampfausstoß Latisdima EN 520: Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand helfen? Bei Nespresso jedenfalls nicht. Wenn ich nach dem Betätigen der Reinigung des Milchschlauches...
  3. Gaggia Classic Problem

    Gaggia Classic Problem: Hallo zusammen, Ich bin neu hier und komme direkt mit etwas komplizierterem. Es gibt zu der Geschichte zwar schon offene Themen, aber die helfen...
  4. [Erledigt] Bodenloser Siebträger & IMS Nano Duschsieb für Gaggia Classic

    Bodenloser Siebträger & IMS Nano Duschsieb für Gaggia Classic: Verkaufe Zubehör z.B. für eine Gaggia Classic: - IMS Competition Präzisions-Duschsieb (Nano-Quartz-beschichtet, GA 200 NT) Zustand: ca. 3 Monate...
  5. [Verkaufe] Gaggia Classic (überholbedürftig)

    Gaggia Classic (überholbedürftig): Moin! Ich verkaufe hier meine Gaggia Classic. Bis vor Kurzem war sie noch mein treuer Begleiter in Sachen Espresso und Co., bis ein Upgrade...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden