Gaggia Classic Probleme mit Mods/Tuning

Diskutiere Gaggia Classic Probleme mit Mods/Tuning im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo liebe Gemeinde ich bin Matthias Ich durfte von einem netten Boardmitglied eine 1ZPresso Handmühle kaufen für meine Mokkapots. Danach hat es...

  1. #1 dplane, 21.11.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.11.2021
    dplane

    dplane Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2017
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    12
    Hallo liebe Gemeinde ich bin Matthias

    Ich durfte von einem netten Boardmitglied eine 1ZPresso Handmühle kaufen für meine Mokkapots.
    Danach hat es mir doch eine Siebrägermaschine angetan weil ich das volle potential der Mühle ausnutzen wollte.
    Ich bin Techniker und hab eigentlich Spaß am basteln und als perfektes Bastelobjekt dachte ich an eine Gaggia Classic.
    Bevor ich überhaupt einen Espresso gezogen habe, ging ich gleich ans Werk.

    Ich habe folgendes modifiziert.

    - Silvia Dampflanze
    - OPV mod eingestellt mit Manometer auf 9,5Bar
    - PID Good-y REX C-100, K Fühler, und Solid State Relay

    https://www.amazon.de/Hilitand-Intelligente-Thermostat-Temperaturregler-AC110V-240V/dp/B07HJ5GQ2L/ref=sr_1_3?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keywords=rex+c100+pad&qid=1637498471&qsid=258-3525980-3612032&sr=8-3&sres=B07HJ5GQ2L,B081F7ZL2H,B07ZHDH4VS,B07PWP37MB,B095SK1WVP,B099RT9NQC,B00C5X5OAQ,B083M3QR4X,B09BCNV9NL,B07GRQRNK6,B07YCQM8M3,B07WRX17YB,B07MXD9P58,B07G57DJJJ,B07H35QLWD,B00KHVP71E,B07DHKHDH2,B09L64K8TH,B07W7Q18XB,B09KRRSHY5
    - Dimmer um Drehzahl von der Pumpe zu steuern
    OBI Phasenabschnittsdimmer Unterteil 230 V 50-300 W kaufen bei OBI



    Bis auf die 2 Modifikationen ist es ziemlich in die Hose gegangen

    Der genannte PID Regler kann keinen PT-100 Fühler obwohl man es im Menü auswählen kann, wird einfach uuu angezeigt was soviel wie Messfehler bedeutet. Wenn ich mit dem Multimeter messe messe ich 108 ohm.

    Der PID Regler sollte eigentlich 4 digitale Ziffern haben, meine Version hat nur 3.

    Die Regelung ist sehr langsam die Zahlen steigen und sinken ziemlich zeitverzögert Hysterese ca 7 Grad bei Temp halten nach Bezug viel schlimmer . Ich habe den PID wieder abgeschlossen und mir diesen bestellt D1S-VR-220 Sestos Digital Pid. Darauf kann ich jetzt mal warten. ca 2wochen!


    Nach dem PID umbau fällt mir auf das die Brühgruppe manchmal tropft, das ist entweder durch das PID passiert oder das ich am Tag davor entkalt habe. Denn beim autotune vom PID ging die Kesselwand temperatur auf 130Grad und da hab ich ein kurzes mechanisches Geräusch gehört.

    Der Dimmer funktioniert überhaupt gar nicht den hab ich bei OBI gekauft. Die pumpe lässt sich nicht regeln und nicht ein und ausschalten. Sie surrt nur und zwar so schwach dass sie ghar kein Wasser befördert. Der Dimmer wurde von den Leuten auf der Obi website auch nur negativ bewertet

    Bis jetzt waren meine Mods ein Reinfall.
    Ich denke dass die beiden Sachen nicht funktioniert haben weil die Teile schlecht sind der Regler und der Dimmer.
     
  2. #2 dd_martin, 21.11.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.11.2021
    dd_martin

    dd_martin Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    So weit ich weiß, sollte man dazu einen Phasenanschnittsdimmer verwenden. Ich habe mir unter anderem wegen diesem Beitrag den erwähnten Kemo M012 bestellt, bin aber noch nicht zum Einbau gekommen. Gibt auch noch mehr Threads hier im KN dazu. Der angebliche Phasenanschnittsdimmer von OBI ging wieder zurück, weil auf der Packungsbeilage nur noch von Dimmer die Rede war und in der Liste nicht anzuschließender Verbraucher induktive Lasten aller Art aufgezählt waren. Ist wohl doch ein Phasenabschnittsdimmer, zumindest das, was ich da bekommen hatte.
     
  3. dplane

    dplane Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2017
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    12
    Der von dir erwähnte Dimmer ist für LED Leuchtmittel, Leds und Dimmer sind eine Wissenschaft für sich. Wenn der Kemo Dimmer funktioniert werd ich mir diesen holen, Danke!

    Kennt hier jemand den Sinn vom Dimmer ausser präinfusion? Gibt es abseits von Handhebelmaschinen Geräte die einen anderen programmierten Pumpendruckverlauf haben?
     
  4. #4 dd_martin, 21.11.2021
    dd_martin

    dd_martin Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Kannst hintenraus auch versuchen, Pressure Profiling zu betreiben. Über die Wirksamkeit dessen ohne elektronische Steuerung beziehungsweise ohne Manometer zu besseren Shots gibt es auch Abhandlungen hier im KN.
    Einen programmierten Pumpendruckverlauf gibt es z.B. bei Decent und ito. Flowprofiling wie bei der Lelit Bianca hat das gleiche Ziel, geht aber einen anderen Weg.
     
  5. #5 PTran1803, 23.11.2021
    PTran1803

    PTran1803 Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi, habe dasselbe vor und habe mir auch den Kemo M012 bestellt. Hast du ihn den schon erfolgreich angeschlossen? Bin mir mit der Verkabelung unsicher.
     
  6. dplane

    dplane Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2017
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    12
    das anschließen ist sehr easy. Du steckst einen Draht der Pumpe ab gehst vom abgesteckten Draht zum Anschluss des Dimmers egal welcher der beiden (L oder wellensymbol) vom anderen Kontakt gehst zum Anschluss des abgesteckten Stecker der Pumpe. Du setzt also einen Widerstand ( Dimmer (regelbarer widerstand)) so kann man sich’s al Laie vorstellen in Serie. Du hast also eine Serienschaltung. Ich hab versucht mit vielen Worten diese einfache Schaltung zu erklären. Wichtig dabei ist ordentlich zu arbeiten aderendhülsen und crimpstecker verwenden und das dazu passende Werkzeug verwenden. Kein behelfswerkzeug was man so herumliegen hat. Nur spannungsfrei arbeiten und Elefanten Test durchführen an den Steckern stark anziehen um zu prüfen ob alles gut hält auch ob die drähte fest angeschraubt sind.

    auf deutsch nicht pfuschen wenn man sich halbwegs seiner Handlungen bewusst ist schafft das auch ein laie. Bitte nicht pfuschen das wärs nicht wert.
     
  7. dplane

    dplane Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2017
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    12
  8. #8 dd_martin, 23.11.2021
    dd_martin

    dd_martin Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Der Kemo hat vier Anschlüsse.
     
  9. #9 PTran1803, 23.11.2021
    PTran1803

    PTran1803 Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Abend :) ich hab den Kemo jetzt endlich angeschlossen und er läuft soweit. Habe mir einen Unterschied zu den anderen China Spannungsreglern auf Amazon erhofft. Ich weiß nicht ob’s an der Pumpe(Classic Pro mit Ulka) liegt aber wenn ich den Poti soweit drehe, dass gerade die Pumpe anfängt zu laufen und Druck aufbaut der Geräuschpegel abnormal ist. Klingt wie ne Nagelpistole. Hab gehört das wäre normal aber jeden Morgen bei dem Lärm nen Espresso zu ziehen ist nicht so doll. Hat jemand andere Erfahrungen?

    und danke nochmal an Dplane. Hat mir sehr geholfen!
     
  10. dplane

    dplane Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2017
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    12
    Ich hab mir wegen dir @PTran1803 den selben Drehzahlregler (M012) gekauft, war doch nicht so logisch wie ich mir gedacht hab aufgrund der 4 Anschlüsse. Versorgung und Last. Versorgung hab ich am Schalter für den Bezug angeschlossen (oberster Anschluss) Neutral auf Neutral vom Netzeingang. Die Aufschrift Last hab ich auf die 2 Pumpenstecker gegeben (die alten PumpenStecker alle einfach abgezogen und isoliert)

    Ich verstehe nicht wie ich zählen soll bei der Preinfusion. Mein Gedanke lautet so:

    Sekunde 0-2 (oder bis erster Tropfen)
    Pumpe vollgas
    Sekunde 2-5
    Pumpe regeln so dass ein Mauseschwanz herausfließt
    Sekunde 5-30
    Pumpe vollgas und
    Bezug auf 18 Gramm Flüssigkeit von 9 Gramm Bohnen als Ausgangsbasis

    Somit sollte ich etwa 25-30 sekunden für den Bezug haben.

    Was hast du bis jetzt probiert wie ist deine Erfahrung @PTran1803 ?

    Die Pumpe klingt nicht lauter als vorher bei wenig Frequenz und bei normaler Frequenz (langsame und hohe Geschwindigkeit)[/QUOTE]
     
  11. #11 PTran1803, 29.11.2021
    PTran1803

    PTran1803 Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    [/QUOTE]

    Okay, interessant. Ich hab nämlich nur 2 der 4 Leitungen verwendet. Ich werde mal die 230V dazu nehmen und schauen ob sich an der Lautstärke was ändert. Hast du auch eine Classic Pro mit der ULKA Pumpe?
    Ich habe zusätzlich noch ein Manometer verbaut in meiner Gaggia. Evtl. wäre das etwas für dich.

    Typische PI wäre meines Wissens nach:
    5-10sek. bei 2 Bar
    Bei den ersten Tropen langsam auf 9 Bar Hochregeln
    dann über die Zeit mit dem Druck runtergehen bis angezielte Gramm erreicht sind.

    Ich hab den Regler momentan ausgebaut weil ich noch einen Widerstand dazu bestellt habe den ich Parallel zur Pumpe schalten werde. Hab gehört damit könnte man die volle Range verwenden zum dimmen.
    Wie sieht es da bei dir aus? Wenn der Regler bei Nullstellung ist, ist die Pumpe bei dir aus? Schaltet sie direkt ein bei der kleinsten Drehung? Bei mir musste ich um c.a. 180° drehen damit die Pumpe anfängt zu arbeiten.
     
  12. dplane

    dplane Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2017
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    12
    Bei mir beginnt die Pumpe auch bei null leistung und hat einen totraum man kann sich da spielen mit widerständen so dass man ca hinkommt wo die pumpe schwach läuft
     
Thema:

Gaggia Classic Probleme mit Mods/Tuning

Die Seite wird geladen...

Gaggia Classic Probleme mit Mods/Tuning - Ähnliche Themen

  1. Gaggia Classic - Anfängerprobleme - Überextraktion und Maschinenfunktion

    Gaggia Classic - Anfängerprobleme - Überextraktion und Maschinenfunktion: Hallo Gaggia-Freunde, ich habe seit Anfang der Woche eine Gaggia Classic. Leider habe ich Anfangsschwierigkeiten und bereits 1 Kilo Kaffee...
  2. Probleme mit Gaggia Classic

    Probleme mit Gaggia Classic: Hi, ich hab mir eine gebrauchte Gaggia Classic gekauft, noch die alte mit Magnetventil. Der Verkäufer hat die Maschine vorher zerlegt und...
  3. Gaggia Classic (2007) mit Problemen bei der LED

    Gaggia Classic (2007) mit Problemen bei der LED: Moin zusammen, ich habe eine Gaggia Classic, die leider einige Jahre im Keller stand und auch vorher nicht so wunderbar behandelt wurde. Nun habe...
  4. Gaggia new classic Probleme

    Gaggia new classic Probleme: Hallo zusammen. Seit etwa 6 Monaten bin ich im Besitz der Gaggia new classic. Soweit so gut... Leider habe ich ein Problem mit dem Kolben....
  5. Gaggia Classic Coffee - Restauration und Rostprobleme

    Gaggia Classic Coffee - Restauration und Rostprobleme: Hallo, jetzt da die ganz heißen Tage vorbei sind, widme ich mich meinem kleinen Gaggia-Projekt. Ich habe eine verchromte Gaggia CC aus dem Jahr...