Gaggia Classic: Probleme mit Schalter/Kabeln nach Wasserschaden

Diskutiere Gaggia Classic: Probleme mit Schalter/Kabeln nach Wasserschaden im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; TL;DR. Wasser in Maschine, Hauptschalter auseinandergebaut und gesäubert, aber beim Widerverkabeln gibt es Probleme (Pumpe startet sofort). ____...

  1. #1 StefanLa, 03.11.2018
    StefanLa

    StefanLa Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    TL;DR. Wasser in Maschine, Hauptschalter auseinandergebaut und gesäubert, aber beim Widerverkabeln gibt es Probleme (Pumpe startet sofort).
    ____
    Liebes Forum,

    bisher bin ich vor allem ein schweigender Leser, lurking around. Danke an alle für die vielen Tipps, die man hier oft schnell findet! Jetzt benötige ich aber direkte Hilfe.

    Seit knapp vier Jahren besitze ich eine Gaggia Classic (damals gebraucht gekauft, BJ circa 2010, seitdem habe ich die üblichen Mini-Mods gemacht). Vor ein paar Tagen habe ich morgendlicher Müdigkeit sei Dank etwas Wasser verschüttet, es ist wohl über die obere Tassenplatte in Richtung Schalter gelaufen und hat einen Kurzschluss verursacht. Eigentlich kann das nicht viel gewesen sein, aber es war wohl ausreichend genug, um den Schalter zu nässen. Nachdem die Sicherung rausgeflogen war, hatte ich noch einmal versucht, die Maschine zu starten, da kam es zu einem kleinen Schmorbrand (und ekligem Gestank). Das habe ich dann im Übereifer zum Anlass genommen, die Maschine aufzuschrauben und den Schalter auseinanderzunehmen (weil ich zunächst keine anderen Schäden im Innenraum sehen konnte). Im Wiki gibt es dazu ja eine Anleitung (Stichwort: Hauptschalter), die mir mehr oder weniger gut geholfen hat (mir fehlten dann genauere Angaben und Abbildungen zur Innenansicht, was mir viele Stunden Arbeit bereitet hat. Ich füge ein Bild an, was vielleicht auch zum Wiki hinzugefügt werden könnte, damit Andere einen Clou davon haben, wie es innen im Schalter aussehen sollte). Ich habe die Einzelteile des Schalters jedenfalls ordentlich sauber gemacht und einiges an ekligem Schleim entfernt; nass war das Ganze tatsächlich. IMG_1153.jpg

    Nach einem Tag trocknen wollte ich den Schalter wieder anschließen, was aber nur neue Probleme gebracht hat. Ich habe viel Zeit damit verbracht, die Verkabelung zu verstehen (und dabei auch einige Fehlanschlüsse gehabt). Meine vorherigen Notizen waren nicht die besten. Ich bin mir nunmehr (basierend auf den wiring planes) sicher, alles richtig angeschlossen zu haben -- aber die Maschine funktioniert nicht richtig. Wenn ich alles wie laut Plan anschließe und die Maschine anstelle, geht direkt die Pumpe los. Nur wenn ich etwa wie im angehängten zweiten Bild das doppel-rot Kabel herausnehme, passiert das nicht. Aber kann ja nicht die Lösung sein...

    Habe ich vielleicht doch irgendwas fundamental falsch angeschlossen? Oder kann das reingelaufene Wasser etwas anderes beschädigt haben? Wenn ja, was würde hier Sinn machen? Ich scheue davon zurück, einfach so Ersatzteile zu kaufen (etwa: Schalter). Danke schon mal im Voraus!
    IMG_1159.jpg
     
  2. #2 Cappu_Tom, 03.11.2018
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.793
    Zustimmungen:
    1.369
    Richtiger Schaltplan bzw. Schalteranschlüsse richtig herum gelesen?
    Ansonsten nochmals auf Sicht oder besser mit Multimeter/Durchgangsprüfer alles genau durchgehen. Ist ja alles überschaubar und ohne Elektronik.
     
  3. -Dune-

    -Dune- Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    341
    Bist du dir zu 100% sicher dass du den Schalter korrekt zusammen gebaut hast? Auch die kleinen Federn müssen an der richtigen Stelle sein.

    Die Verkabelung sieht auf den ersten Blick gut aus.
    Bei dem Schmorbrand können natürlich auch offene Stellen am Kabel entstanden sein das solltest du checken.
    Kurzschlüsse können dazu führen dass die Kontakte im Schalter verschweißen daher könnte es sein dass die Pumpe dauerhaft an ist. Fühlt sich der Schalter normal an?
    Gehen alle Lampen?

    Ob die Pumpe mehrere Kurzschlüsse verträgt kann ich dir auch nicht bestätigen.
     
  4. #4 StefanLa, 04.11.2018
    StefanLa

    StefanLa Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die schnellen Antworten! Ich bin mir ziemlich sicher, sowohl den Schalter innen drin richtig zusammengebaut als auch die Kabel laut Plan verbunden zu haben. Vor allem beim Schalter merkt man recht schnell, ob die Federn richtig oder falsch sind (im Zweifel bin ich da bei der Verkabelung unsicherer). Auf dem obigen Bild sieht man meiner Ansicht nach die richtige Zusammensetzung des Schalters. Es gehen auch alle Lampen an.

    Auf Sicht bin ich noch mal die Verbindungen durchgegangen, ohne etwas Besonderes zu merken (etwa offene Stellen an Kabeln). Ob die Pumpe durch die Kurzschlüsse drauf gegangen ist, kann ich nicht sagen, ich schätze eher nicht (weil ich sie mit der oben gezeigten halb-Verkabelung ansteuern kann).

    Ich kenne mich mit einem Durchgangsprüfer nicht aus, @Cappu-Tom, wonach müsste ich dabei schauen? Ob dauerhaft Spannung drauf ist? Oder genau das Gegenteil? Neben dieser Prüfung fällt mir nicht mehr viel ein. :( Es könnte höchstens sein, dass der neu zusammengebaute Schalter auf Grund eines erneuten Kurzschlusses wieder verklebt ist, aber so sauber wie ich den gemacht habe, glaube ich das nicht (um mich wieder auf diese Frickelei einzulassen, brauche ich erst mal ein paar Tage Ruhe ;)).
     
  5. #5 Cappu_Tom, 04.11.2018
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.793
    Zustimmungen:
    1.369
    Keine Bange, die Pumpe kannst du durch einen Kurzschluss in deiner Maschine nicht zerstören!
    Dann wird es schwierig :oops:
    Vielleicht hast du jemanden in deinem Freundeskreis, der dir das kurz 'vor Ort' zeigt. Den Schaltplan einer Gaccia Classic solltest du schon lesen können, das ist aber erlernbar ;)
    Verkürzt:
    Ein Durchgangsprüfer hat zwei Kabel mit Prüfspitzen. Werden diese direkt oder über einen Leiter miteinander verbunden, so leuchtet entweder ein Lämpchen oder es piepst. Wenn du elektrisch 'ein wenig' dazu lernen willst, dann kannst du auch ein Billigmultimeter (10 ... 20 €) nehmen. Damit geht das auch und noch einiges mehr.
    Fürs erste aber bitte von Netztspannung fernhalten und am Ende deiner hoffentlich erfolgreichen Aktion mal kurz einen 'Auskenner' drüberschauen lassen - Sicherheit geht vor.
     
  6. #6 StefanLa, 04.11.2018
    StefanLa

    StefanLa Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Hachja, mal schauen, was mein Akademikerfreundeskreis so hergibt. ;) Aber ich würde tatsächlich gerne was dazulernen, also gucke ich mir das mal in Ruhe, aber ohne Spannung an.
     
    Cappu_Tom gefällt das.
Thema:

Gaggia Classic: Probleme mit Schalter/Kabeln nach Wasserschaden

Die Seite wird geladen...

Gaggia Classic: Probleme mit Schalter/Kabeln nach Wasserschaden - Ähnliche Themen

  1. Probleme Heizung / Druck Electronica

    Probleme Heizung / Druck Electronica: Hallo zusammen, meine ECM macht mich aktuell ratlos, da sie manchmal heizt und Druck im Kessel hat und manchmal wieder nicht. Ich habe mich...
  2. Gaggia Baby - kein Druck - dafür weisser Schleim

    Gaggia Baby - kein Druck - dafür weisser Schleim: Hallo zusammen, Ich habe von meinem Schwager eine alte Gaggia Baby (classic?) in weiss erhalten. Die sieht so aus (nicht mein Bild): [IMG] Die...
  3. Probleme Rocket R58 sagt Wasser leer trotz vollem Tank

    Probleme Rocket R58 sagt Wasser leer trotz vollem Tank: Moin Ich hab ein Problem mit meiner Rocket R58. Bei mir geht mittlerweile nur noch der Blinker an das der Wasserbehälter leer ist obwohl der Tank...
  4. [Verkaufe] IMS Competition Duschsieb 35µm für Gaggia

    IMS Competition Duschsieb 35µm für Gaggia: Hallo, verkaufe das IMS Competition Duschsieb für die Gaggia Haushaltsmaschinen. Habe das Sieb im Juni bei Tidaka gekauft und es für vielleicht...
  5. Gaggia Classic gibt nur Wasserdampf aus

    Gaggia Classic gibt nur Wasserdampf aus: Hallo, Ich hab mir ne gebrauchte Gaggia Classic (so ne gute alte, Baujahr 2000) gekauft. Jedoch kommt am Ende nur Wasserdampf und kein Wasser...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden