Gaggia Classic: Schalter ist geplatzt

Diskutiere Gaggia Classic: Schalter ist geplatzt im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo! Nachdem ich heute eine gebrauchte Gaggia Classic bekommen habe (2014, Rumänien) und diese sehr verdreckt war, habe ich sie erfolgreich nach...

  1. #1 Rolf12345, 19.07.2019
    Rolf12345

    Rolf12345 Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2019
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    24
    Hallo!
    Nachdem ich heute eine gebrauchte Gaggia Classic bekommen habe (2014, Rumänien) und diese sehr verdreckt war, habe ich sie erfolgreich nach einer gründlichen Reinigung probiert.

    Danach Stecker gezogen und an den richtigen Platz gestellt. Ca. 10 Minuten später ein lauter Knall, der Hauptschalter liegt in seinen Einzelteilen auf dem Boden, der Plastikrahmen gebrochen.

    Wie konnte das passieren? Ist mir evtl. beim Putzen Wasser an die falsche Stelle geraten und hat später mit irgendeiner "Restspannung" einen Kurzschluss erzeugt? Wie gesagt, Strom war seit ca. 10 Minuten keiner mehr direkt an der Maschine.

    Vielen Dank für jegliche Tipps! :)
     
  2. -Dune-

    -Dune- Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    554
    Entweder das oder jemand hatte schon mal an dem Schalter gefrickelt. Wenn die Achse nicht richtig sitzt fliegt der Schalter auseinander.
    Wasser ist natürlich auch tödlich.

    War der Netzstecker wirklich gezogen? Ansonsten ist immer Strom an dem Schalter da dieser direkt mit dem Netzstecker verbunden ist, also keine "Restspannung".
    Sei froh dass nicht mehr passiert ist.
     
  3. #3 furkist, 19.07.2019
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    1.702
    ..das könnte schon die Folge eines Kurzschlusses sein. Und der kam vermutlich mit Hilfe von Rest-Wasser zustande. Falls da Wasser reingekommen ist, dann ist es auch nach 10 Minuten noch drin - da es ja in einem "geschlossenen" Gehäuse ist, verdunstet es nicht so schnell. Und viel Wasser braucht es da nicht ...

    Neuen Schalter kaufen.
     
  4. #4 Rolf12345, 19.07.2019
    Rolf12345

    Rolf12345 Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2019
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    24
    Danke erstmal für eure Hinweise. Das mit dem Netzstecker habe ich 87x überprüft und dann fotographiert, da ich es auch nicht glauben konnte :) Probiere jetzt mal den neuen Schalter, ansonsten wirkt die Maschine in gutem Zustand und unverbastelt. Wirkt auch irgendwie erstmal viel stimmiger als die Lelit 41EM die ich mal hatte. Schönes Wochenende!
     
  5. #5 S.Bresseau, 19.07.2019
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    20.608
    Zustimmungen:
    8.759
    Aber doch nicht, wenn sie stromlos ist :cool:

    Ich vermute, dass der Schalter schon defekt bzw. der Rahmen gebrochen war, und nur zufällig in dem Augenblick auseinandergefallen ist (die Wippen stehen unter Feder-Druck), oder er wurde beim Putzen beschädigt. Alles andere macht doch bei gezogenem Stecker keinen Sinn, die Maschine speichert keine Ladungen.
    Der Schalter ist neu ziemlich teuer. Aber er ist modular aufgebaut, evtl hat jemand etwas passendes Gebrauchtes, die Glimmlampen sind gerne mal kaputt. Reparaturanleitung steht im Wiki.
     
    Cappu_Tom, -Dune- und NiTo gefällt das.
  6. #6 Rolf12345, 24.07.2019
    Rolf12345

    Rolf12345 Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2019
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    24
    Kurzes Update: Nach Zerlegen mithilfe des brillianten Videos von "Whole Latte Love", entsprechender Entkalkung des Kessels und Austausch von Brühkopf, DIchtungen sowie Schalter, war ein kurzer Test erfolgreich, d.h. einschalten und Heißwasserbezug. Ich bin optimistisch. Danke für Mithilfe und viele Grüße
     
    old_bean und -Dune- gefällt das.
Thema:

Gaggia Classic: Schalter ist geplatzt

Die Seite wird geladen...

Gaggia Classic: Schalter ist geplatzt - Ähnliche Themen

  1. Gaggia Classic: Probleme mit Schalter/Kabeln nach Wasserschaden

    Gaggia Classic: Probleme mit Schalter/Kabeln nach Wasserschaden: TL;DR. Wasser in Maschine, Hauptschalter auseinandergebaut und gesäubert, aber beim Widerverkabeln gibt es Probleme (Pumpe startet sofort). ____...
  2. Gaggia Classic: Kontrollleuchte im Hauptschalter

    Gaggia Classic: Kontrollleuchte im Hauptschalter: Bei meiner Gaggia Classic geht die Kontrollleuchte im Hauptschalter (der linke von den dreien) nach dem Einschalten manchmal mit einigen Sekunden...
  3. Neue Gaggia Classic: Kontrollleuchte des Ein/Aus-Schalters leuchtet nicht.

    Neue Gaggia Classic: Kontrollleuchte des Ein/Aus-Schalters leuchtet nicht.: Hallo Kaffeefreunde, habe mir bei Elektroshop Wagner eine Gaggia Classic bestellt und bekam sie auch schnell und problemlos geliefert. Nach dem...
  4. Gaggia Classic: Dampfpflanze schwächelt nach Boileraustausch

    Gaggia Classic: Dampfpflanze schwächelt nach Boileraustausch: Guten Abend, liebes Forum, ich habe vor meine Gaggia Classic Coffee (die vor 2014) auseinander gebaut und entkalkt. Beim Zusammenbauen des...
  5. Gaggia Classic: Zu kurze stabile Temperatur bei Bezug

    Gaggia Classic: Zu kurze stabile Temperatur bei Bezug: Hallo, meine Gaggia Classic (neueres Modell mit den neuen Schaltern), hat jetzt neue Schalter bekommen. Die Schalter hingen fest nach dem...