Gaggia Classic - wie Dampfventil lösen?

Diskutiere Gaggia Classic - wie Dampfventil lösen? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Liebe Gemeinde, ich muss das ausgeschlagene Dampfventil wechseln, neues Erstzteil liegt schon vor. Deckel der kalten Gaggia geöffnet, Boiler noch...

  1. #1 Leisetreter, 12.11.2019
    Leisetreter

    Leisetreter Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Gemeinde,
    ich muss das ausgeschlagene Dampfventil wechseln, neues Erstzteil liegt schon vor. Deckel der kalten Gaggia geöffnet, Boiler noch eingebaut, die beiden Inbusschrauben am Dampfventil gelöst bewegt sich das Teil keinen Millimeter. Hab die Gaggia mal für 10 Minuten eingeschaltet, leider ohne positiven Effekt.
    Am Ersatzteil habe ich gesehen dass das Dampfventil noch einen kleinen Rohrfortsatz hat der in die Brühgruppe reicht, wahrscheinlich ist der festgebacken. Oder was weiß ich...
    Wie habt ihr das Ding losbekommen? Irgendwelche Tipps?

    Liebe Grüße
    Florian
     
  2. #2 Londoner, 12.11.2019
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    182
    Die Dinger können sehr fest hängen.
    Schon versucht, es hin und her zu bewegen?
    Also nicht nach oben/unten, sondern nach vorn/hinten hin und her ruckeln.

    Sonst mal ein Küchenpapiertuch mit Entkalker (Achtung Aluboiler, also nur Alu-freundlicher Entkalker)
    vollsaugen und fest oben um/über das Dampfventil drücken,so dass die Flüssigkeit an dem Rohrfortsatz
    einige Stunden einwirken kann.

    Auf dem Rohrfortsatz sitzt übrigens noch ein O-Ring.
    Den solltest du mit wechseln, sonst hast du eventuell Schwierigkeiten das Ventil wieder dicht zu bekommen.
     
  3. #3 Leisetreter, 14.11.2019
    Leisetreter

    Leisetreter Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    O-Ring wechsle ich mit, klar. Das Ding lässt sich in keine Richtung bewegen, wollte mir gern ersparen den Boiler rauszuholen. Evtl. kann ich ja die Spindel an der der Dampfknauf sitzt, rausdrehen, um von innen mit Entkalker anzugreifen...
     
  4. #4 Leisetreter, 14.11.2019
    Leisetreter

    Leisetreter Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    das Leck ist übrigens an der Spindel an der der Dampfknauf sitzt, diese ist ziemlich ausgeschlagen und hat ordentlich Spiel. Hier tritt bei Heißwasserbezug Wasser satt aus


     
  5. #5 Londoner, 14.11.2019
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    182
    Die Spindel des Ventils kriegt man bei der Classic leider nicht einfach rausgedreht, wie man das von anderen Maschinen kennt.
    Dazu muss man wenige Millimeter des Dampfventils absägen oder mit dem Dremel trennen.
    Hier ein Post dazu:

    [ANLEITUNG] Gaggia Dampfventilmod, kein undichtes tropfendes Dampfventil mehr!


    Durch den Trick erspart man sich in der Regel den Komplettaustausch des Ventils (ca. 30€) und man kann einfach den O-Ring auf der Spindel wechseln.
     
  6. #6 Toppo78, 16.11.2019
    Toppo78

    Toppo78 Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2018
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    91
    Ich musste bei meiner Classic auch schon mal sanfte (!) Gewalt anwenden um das Dampfventil zu lösen: sanfte Schläge mit dem Gummihammer auf das Ventilende am Kessel helfen meist die Kalkkruste zu brechen. Zusätzlich Drehmoment per Wasserpumpenzange auf das Ventil kann auch helfen. Hin und her wackeln und hoffen dass es sich löst :D

    Wenn garnix geht: Kessel öffnen und von innen den Ventilstumpf austreiben. Aber soweit musste ich noch nie gehen Gottseidank...
     
Thema:

Gaggia Classic - wie Dampfventil lösen?

Die Seite wird geladen...

Gaggia Classic - wie Dampfventil lösen? - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] [S] Gaggia Classic oder Lelit PL41 oder ähnlich

    [S] Gaggia Classic oder Lelit PL41 oder ähnlich: Hallo Alle. Nachdem ich nun auch auf den Geschmack von gutem Espresso gekommen bin, suche ich eine geeignete Siebträgermaschine für Einsteiger!...
  2. [Verkaufe] Zwei Baby Gaggia Siebträgermaschinen

    Zwei Baby Gaggia Siebträgermaschinen: Hallo zusammen, ich verkaufe zwei Baby Gaggia Siebträgermaschinen, die ich von einem Bekannten erhalten habe zur Restauration. Da ich leider nun...
  3. Gaggia Classic ohne Dampf

    Gaggia Classic ohne Dampf: Hallo, ich weiß dass mein Thread hier gerade nichts neues ist, aber ich konnte leider noch keine passende Antwort finden. Ich habe hier eine...
  4. Kabelstrang für Gaggia Classic

    Kabelstrang für Gaggia Classic: Hi! Kriegt man einen solchen Kabelbaum irgendwo gekauft? Gerne auch gebraucht. Danke
  5. Noch benutzbar? Alukessel der Gaggia Classic

    Noch benutzbar? Alukessel der Gaggia Classic: Hallo ihr Alle! Schön, dass dieses Forum so aktiv ist! Ich wage mich mal an meinen ersten Beitrag heran, weil ich mir echt unsicher mit dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden