Gaggia Coffee Expansionsventil öffnen/einstellen?

Diskutiere Gaggia Coffee Expansionsventil öffnen/einstellen? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Moin zusammen, mein Büromaschinchen streikt: Ist noch mit einer alten PLZ versehen, also von vor 1993, mit Magnetventil. Folgendes Problem tritt...

  1. #1 horst freiraum, 16.08.2012
    horst freiraum

    horst freiraum Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    278
    Moin zusammen,

    mein Büromaschinchen streikt: Ist noch mit einer alten PLZ versehen, also von vor 1993, mit Magnetventil. Folgendes Problem tritt auf: Beim Beziehen öffnet das Expansionsventil nicht, hinten tröpfelt es nur sehr verhalten in den Tank. Gleichzeitig gibt es Wasseraustritt an der ansonsten gut funktionierenden Pumpe. Mein Verdacht ist, dass sich der Druck rückstaut und die Pumpe als schwächstes Glied zum ungewollten Ex-Ventil macht.

    Daraufhin habe ich das Ex-V ausgebaut und auch geöffnet, es handelt sich um folgenden Typen:
    [​IMG]

    Jetzt meine Fragen: Wie kann man es einstellen? Im Gegensatz zum neueren Ventil der CC verhindert ein mittig herausstehender Stift, mit dem Schraubenzieher zu Werke zu gehen. Mehrstündiges Einlegen in Essig und Herummurksen mit einer Gabel, deren mittlere Zinken herausgebogen sind, haben nichts gebracht: dreht sich nicht.

    Auch würde mich interessieren, was für Meinungen es zu der Vermutung eines anderen im Forum gibt, dass es ja unhygienisch wäre, wenn warmes Wasser aus dem Kessel übers ExVentil in den Tank rückgeleitet würde. Was sagt ihr dazu? Die Konstruktionsweise ist eben anders bei Coffee und CC.

    Danke fürs erste!

    HF
     
  2. #2 florenz-k, 16.08.2012
    florenz-k

    florenz-k Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    201
    AW: Gaggia Coffee Expansionsventil öffnen/einstellen?

    Hallo,

    einstellen könntest du das Expansionsventil (OPV), wenn du dir ein Spezialwerkzeug (stabiler als eine Gabel) bastelst. Ich glaube ich habe hier schon Varianten mit geschlitzten Schraubenziehern (mit Flex oder Dremel reingeschnitten) gesehen. Entkalken mit Essig würde ich lieber lassen, wenn dann Zitronensäure - aber lieber auch nur das auseinandergebaute Ventil, die Dichtungen leiden...
    Ich hatte die Maschine auch mal, habe am OPV nix eingestellt. In deinem Fall müstest du natürlich die Undichtigkeit an der Pumpe beseitigen. Ist das noch das Originalteil (Ulka, Vollmetallgehäuse) oder ein Standardaustauschteil (Ulka EX5 o.ä.)- ich glaube die Anschlüsse passen dann nicht optimal.
    Das Expansionsventil im Heißwasserbereich ist sicher ein konstruktiver Nachteil der Maschine gegenüber der CC. Regelmäßig heißes Wasser in den Tank zu leiten erwärmt halt den Tankinhalt und dies fördert das Wachstum des Bio-Films im Tank. Kommt meiner Meinung darauf an, wieviel die Maschine genutzt wird (Wasserdurchsatz) - wenn sie lange eingeschaltet steht, wird das Tankwasser auch warm. Ich hatte immer einen Silberlöffel im Tank, hat die "Algenbildung" reduziert (wurde hier aber auch schon als Voodoo bezeichnet - ich bin kein Chemiker). Außerdem kann ich das Leitungswasser hier direkt benutzen, regelmäßiger Frischwasseraustausch ist also kein Problem.
    Gruß
    Frank
     
  3. #3 hoernchen2009, 16.08.2012
    hoernchen2009

    hoernchen2009 Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    4
    AW: Gaggia Coffee Expansionsventil öffnen/einstellen?

    Hab genau das gleiche Ventil neulich für meine Gaggia Asso zerlegt. Ist eigentlich recht simpel. Erst ausführliche entkalken - wie schon geschrieben mit Zitronensäure statt Essig!!! - anschließend spannst du den Ventilkörper in einen Schraubstock. Dann nimmst du einen kleinen Schlitzschraubenzieher, steckst ihn auf einer Seite des mittigen Pins in eine der Nuten und haust mit einem Gummihammer leicht schräg gegen den Schraubenziehergriff. Welche Richtung ist erstmal egal, geht nur darum, die Schraube zu lösen. Anschließend kannst du die Schraube mit dem Schraubenzieher vorsichtig komplett rausdrehen. Im zerlegten Zustand nochmal alle Teile entkalken, Dichtung tauschen (beim Doc gibts eine Dichtung mit den Maßen 3x13mm - die passt) und wieder zusammenbauen.
     
  4. #4 Doc_McCoy, 18.08.2012
    Doc_McCoy

    Doc_McCoy Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2010
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    2
    AW: Gaggia Coffee Expansionsventil öffnen/einstellen?

    Sorry, dass ich jetzt dieses Topic kapere.
    Ich habe folgendes Expansionventil einer Gaggia Baby und suche den passenden Ersatz-Gummistopfen beim espressodoc.
    Bisher habe ich nichts gefunden. Gleiches gilt für den Gummistopfen vom Magnetventil.

    Vielen Dank im Voraus

    [​IMG]
     
  5. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    516
    AW: Gaggia Coffee Expansionsventil öffnen/einstellen?

    Wenn der doc keinen solchen Stopfen hat und auch niemand im Forum ein altes Ventil rumliegen hat, wirst du wohl ein komplett neues kaufen müssen.
     
  6. #6 hoernchen2009, 18.08.2012
    hoernchen2009

    hoernchen2009 Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    4
    AW: Gaggia Coffee Expansionsventil öffnen/einstellen?

    Die Dichtung mit 3x13mm für das andere Expansionsventil ist diese hier. Ob die auch bei dem Expansionsventil passt, das von Doc McCoy gezeigt wurde - k.A.
    Für Magnetventile kann man glaube ich nirgends die Dichtungen nachkaufen, gab da auch schonmal einen Thread zu, find ich aber grade nicht. Bei Tricambi (Art.-Nr. 103695) kann man immerhin das gesamte MV-Innenleben nachkaufen, aber ob sich das lohnt?
     
  7. #7 horst freiraum, 24.08.2012
    horst freiraum

    horst freiraum Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    278
    AW: Gaggia Coffee Expansionsventil öffnen/einstellen?

    Sorry für die späte Rückmeldung, bin mal wieder auf Rundreise...

    Jedenfalls vielen Dank an hoernchen2009 und florenz-k: Der Tip mit der Zitronensäure hat's gebracht: Danach konnte ich mit einem einfachen Schraubenzieher drehen, und es drehte sich wie von selbst. Damit hat sich auch das Problem der tropfenden Ulka gelöst, sie macht keine Mucken mehr, weil vorher der Druck gemindert wird. Crema nach wie vor bombig (fast schon zuviel), astreiner Geschmack - vielen Dank!

    HF
     
Thema:

Gaggia Coffee Expansionsventil öffnen/einstellen?

Die Seite wird geladen...

Gaggia Coffee Expansionsventil öffnen/einstellen? - Ähnliche Themen

  1. Bezugsquelle Gaggia Classic Hauptschalter von Phillips

    Bezugsquelle Gaggia Classic Hauptschalter von Phillips: Bei meiner Gaggia Classic ist der Hauptschalter defekt, der defekte Schalter hat 14 Anschlüsse während mir ein Ersatzteilhändler einen Schalter...
  2. Gaggia Classic - Espresso sauer... Leerbezug seltsamer Geschmack

    Gaggia Classic - Espresso sauer... Leerbezug seltsamer Geschmack: Hallo liebe Kaffee Freunde, ich habe seit 5 Jahren die Gaggia Classic und Greaf 800 Kombi. Die Bohnen stammen aus einer klein Rösterei :-) Die...
  3. und noch eine GAGGIA AMERICA Restauration...

    und noch eine GAGGIA AMERICA Restauration...: Gaggia America 2 Gruppen Bj: 1959 Type: A 2 Nr: 3964 aus Monaco. [IMG] Erster Blick in die Heizungslöcher :) [IMG] [IMG] [IMG] Der...
  4. Gesucht: Pumpe für Gaggia CC in Berlin

    Gesucht: Pumpe für Gaggia CC in Berlin: Moin Leuts, meine Cousine hat ihre CC drei Tage auseinandergenommen und alle erdenklichen Kanäle penibel gereinigt - meine Ferndiagnose sagt mir,...
  5. Stössel Gaggia-Kolben: Aufbau

    Stössel Gaggia-Kolben: Aufbau: Liebes Forum Hat jemand von Euch schon einmal den aufgesägten Stössel eines Gaggia-Handhebel-Kolbens gesehen oder sonst genauere Infos, technische...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden