Gaggia D90/E90 hat zwei Heizungen

Diskutiere Gaggia D90/E90 hat zwei Heizungen im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, brauche dringend Hilfe. Ich habe eine Gaggia E90/D90 3-Gruppig, Baujahr 1992 quasi geschenkt bekommen. Ich bin nun am restaurieren und habe...

  1. #1 Schmipa, 25.02.2018
    Schmipa

    Schmipa Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, brauche dringend Hilfe. Ich habe eine Gaggia E90/D90 3-Gruppig, Baujahr 1992 quasi geschenkt bekommen. Ich bin nun am restaurieren und habe die Maschine komplett zerlegt und gereinigt. Diese Maschine hat in dem großen Kessel ein Heizschwert welches funktioniert. ABER unter dem Kessel befindet sich nochmals eine kleine separate Heizung welche kaputt ist, die Röhren sind geplatzt.

    Nun meine Fragen:
    1. für was ist diese kleine Heizung überhaupt? Sie besitzt auch eine Temperaturregelung Bzw. Zumindest einen Schalter auf dem verschiedene Temperaturen eingestellt werden können.

    2. Ich finde jedes einzelne Ersatzteil, aber dieses Heizschwert nicht. Wo bekomme ich das her?

    Hoffe es kann mir jemand helfen.
     

    Anhänge:

  2. #2 peterVII, 26.02.2018
    peterVII

    peterVII Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    3
    Hallo!

    Sieht aus wie eine Dual-Boiler Maschine. Der zweite Kessel ist vermutlich für die Kaffeegruppen.
    Ich finde diesen Heizkörper nirgends. Nicht einmal etwas über diese Ausführung der Maschine.
    Ohne den Heizkörper wird es leider nur mehr eine Teemaschine. Es sei denn es wäre eine Wasservorwärmung, dann könnte man darauf verzichten. Sieht aber nicht so aus.
     
  3. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    2.869
    Hallo,
    die Fotos zeigen zwar das von Dir gemeinte Teil in Form eines separaten Kessels, aber leider nicht, wie bzw. wohin die entsprechenden Leitungen geführt sind. Aber an der Leitungsführung bzw. Verrohrung lässt sich doch eventuell der Zweck des Zusatzteils nachvollziehen.

    Bei einer immerhin dreigruppigen Gastro-Maschine könnte das vielleicht eine separate Tassenheizung sein, die aus Platzgründen unten-hinten verbaut wurde, deren Leitungen mit dem aufgeheizten Wasser ggf. nach oben geführt werden um dort diese Tassenheizung zu speisen. Das müsste dann aber irgendwie über ein Thermosiphon-System zirkulieren können. Vielleicht gab es das optional zu ordern, oder wurde von jemandem nachträglich konfektioniert.
    Dem Drehschalter nach zu urteilen wäre dann ein Temperaturbereich zwischen 30 und 80 Grad wählbar, was ja für eine obenliegende Heizschlange unterhalb der Tassenablage reichen würde. Das ist allerdings reine Theorie meinerseits, ohne dass ich ein solches System kennen würde.

    Wie sieht denn das defekte Heizelement aus diesem kleineren Kessel aus? Es scheint ja mit dem Deckel verlötet zu sein, so dass man diesen komplett abschrauben müsste um das eigentliche Bauteil zu sehen. Auf welche Leistung ist es ausgelegt? Gibt es dazu eine Prägung an dem Deckel dieses kleinen Kessels?
    Bei den einschlägigen Händlern könnte es ggf. passenden Ersatz geben.
     
  4. #4 Schmipa, 27.02.2018
    Schmipa

    Schmipa Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antworten. Nach der Verrichtung muss ich nochmal genau schauen. Die Heizung hat eine Leistung von 1000W. Allerdings war die Heizung nicht angeklemmt als ich sie bekommen habe. Es waren nur die temperaturfühler angeklemmt, aber ob sie noch funktionieren kann ich nicht sagen. Einen Händler habe ich gefunden, welcher die Heizung auf Lager hat. Werde dann berichten sobald ich mehr über die verrohrung weiß.
     
  5. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    2.869
    @Schmipa
    Na das ist doch schon mal erfreulich, dass jemand die Heizung liefern kann.
    Auch wenn ich mit dieser Kategorie von Maschinen sonst nichts am Hut habe (zu groß), würde mich dennoch interessieren was es mit diesem Zusatzteil auf sich hat bzw. ob meine Vermutung überhaupt zutreffend ist. Also ja, bitte berichten;)
     
Thema:

Gaggia D90/E90 hat zwei Heizungen

Die Seite wird geladen...

Gaggia D90/E90 hat zwei Heizungen - Ähnliche Themen

  1. Gaggia D90/E90 Strom + Pumpe

    Gaggia D90/E90 Strom + Pumpe: Guten Tag Leute, Ich werde mir diese Woche eine gebrauchte 2-gruppige D90/E90 von Gaggia kaufen (anbei ein Bild) und restaurieren. 2 Fragen habe...
  2. Restauration Gaggia D90/E90 "Betsy" mit Kessel Mod

    Restauration Gaggia D90/E90 "Betsy" mit Kessel Mod: Vor ein paar Monaten habe ich bei meinen Eltern eine Vibiemme Domobar gefunden die mir zuerst als Dekorations- und nach der Entdeckung meiner...
  3. [Zubehör] Thermostat für Gaggia Classic

    Thermostat für Gaggia Classic: Hallo, ich benötige ein 107°C Thermostat mit M4 Gewinde für die Aufbereitung einer Gaggia Classic. Gerne melden, wenn jemand noch ein...
  4. GAGGIA Classic - Zustand Kessel & Brühgruppe

    GAGGIA Classic - Zustand Kessel & Brühgruppe: Hallo zusammen Ich plane eine alte Gaggia Classic (2001) auf vordermann zu bringen. Hab diese mal aufgeschraubt und mir vorgenommen den Kessel...
  5. Gaggia coffee (owc) Siebträgerhalter Bajonett

    Gaggia coffee (owc) Siebträgerhalter Bajonett: Hallo, ich bin neu hier im Forum da ich mir ein altes Schätzchen zugelegt habe, was ich gerne wieder in Schuss bringen möchte. Eine Gaggia...