Gaggia D90 E90 in Lörrach - Einstellungen für guten Espresso

Diskutiere Gaggia D90 E90 in Lörrach - Einstellungen für guten Espresso im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Zusammen nachdem ich mit eure Hilfe meine Gaggia D90 2-Gruppen zum laufen gebracht habe, sollte sie nun so eingestellt sein das der...

  1. #1 Gaggista, 08.01.2015
    Gaggista

    Gaggista Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Zusammen

    nachdem ich mit eure Hilfe meine Gaggia D90 2-Gruppen zum laufen gebracht habe, sollte sie nun so eingestellt sein das der Espresso auch richtig schmeckt. Das tut er leider nicht :(

    Vielleicht gibt es ja den einen oder anderen der damit schon Erfahrung gemacht hat und mir helfen kann oder auch mal vorbei kommen könnte. Mit dem Gerät kann man schlecht mal eben schnell wohin :D
    Ich wohne im Landkreis Lörrach, in der Nähe von Basel.

    Was ich bisher unternommen habe.
    Gemäss Anleitung von Gaggia die Einstellungen an der Maschiene entsprechend vorgenommen.
    Leider habe ich keine Möglichkeit zu überprüfen ob der Druck auf der Gruppe mit dem auf dem Manometer übereinstimmt (grüner bereich 7-8 bar). Auch die Wassertemperatur ist ja vom Kesseldruck (1,2 bar) abhängig und konnte ich nicht überprüfen.

    Meine Mühle eine Anfim Milano (neue Mahlsteine und grundgereinigt), Mahlgrad so fein es geht, das es mit 7-8 bar Druck noch durchläuft.

    Das Ergebnis: Entweder es läuft sehr langsam dunkle Crema raus und der Espresso schmeckt einfach zu stark und meiner Meinung nach bitter. Wenn der Mahlgrad gröber ist, läuft die Suppe raus und von Crema ist nicht viel da aber der Geschmack ist schon mal besser bzw. milder.
    Bisher verwendete Kaffesorten. Segafredo, Lavazza, Ionia, hab schon mehrer Kilo ohne Erfolg durch.
    Eine Portion 7 gramm konnte ich nur mit billiger Küchenwaage von Ikea abmessen.

    Der Kaffepuk sieht recht trocken aus und kommt fast am Stück aus dem Siebträger. Je nach Einstellung ist es eher matschig.

    Wie lange sollte ein Espresso brauchen um durchzulaufen (30ml)?
    Muss es genau 7 Gramm sein?
    Was könnte mir noch helfen und die richtige Einstellung zu finden?
    Was für Bilder könnten Hilfreich sein?
    Bin auf eure Tips gespannt und hoffe einem guten Espresso näher zu kommen.
     
  2. #2 leuchtturm, 08.01.2015
    leuchtturm

    leuchtturm Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
     
  3. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.789
    Zustimmungen:
    914
    neuen kaffee besorgen, aber vom kleinröster, sprich frisch geröstet.
     
  4. #4 silverhour, 08.01.2015
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    10.942
    Zustimmungen:
    5.521
    Damit würde ich auch keinen guten Espresso zustande bringen. :rolleyes:

    7-8 bar Druck erscheinen mir etwas wenig, 9 bis 10 dürften es schon sein.
    Anonsten empfehle ich die Lektüre von http://www.kaffeewiki.de/index.php?title=Espresso_für_Einsteiger - da werden eigentlich alle grundlegenden Fragen abgearbeitet. Dann heißt es eigentlich nur noch, die Füllmenge im Sieb konstant zu halten (es dürfen gerne auch mehr als 7gr sein, es sollte nur immer die gleiche Menge sein!), den richtigen Mahlgrad finden und dann sollte der Espresso auch so langsam werden....
     
  5. #5 Gaggista, 15.01.2015
    Gaggista

    Gaggista Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Hallo an alle
    besten Dank für die Antworten.
    Werde mich weiter durcharbeiten. Mit dem Gruppendruck wird blöd, da laut Handbuch der Gaggia der Druck 8 bar max. nicht überschritten werden soll und im Betrieb habe ich die schon. Möglicherweise ist meine Anzeige nicht mehr genau aber das kann ich nicht nachmessen. Ebenso die Temperatur. Vielleicht sollte ich da erst mal Klarheit schaffen und mir entsprechende Messgeräte besorgen.
    Für den Rest habe ich ja jetzt genug Hinweise bekommen. Vielen Dank :)
     
Thema:

Gaggia D90 E90 in Lörrach - Einstellungen für guten Espresso

Die Seite wird geladen...

Gaggia D90 E90 in Lörrach - Einstellungen für guten Espresso - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Gaggia Classic mit Zubehör

    Gaggia Classic mit Zubehör: Hallo, ich biete Euch hier unsere Gaggia Siebträgermaschine an. Sie wurde regelmäßig Rückgespült und ist voll funktionsfähig...
  2. [Mühlen] Gaggia Mdf zu Verkaufen

    Gaggia Mdf zu Verkaufen: [ATTACH] Insgesamt gut erhaltene und gepflegte Gaggia MDF Mühle Mahlwerk und Motor funktionieren einwandfrei keinerlei Risse oder sonstige...
  3. [Erledigt] Mini Gaggia

    Mini Gaggia: Schöne Mini Gaggia in Schwarz aus den 70er Jahren abzugeben. Leider ist das Sieb abhanden gekommen. Ansonsten aber komplett! Die Gaggia hat keine...
  4. Troubleshooting Gaggia: Unfassbar bitterer Espresso (inkl Fotos)

    Troubleshooting Gaggia: Unfassbar bitterer Espresso (inkl Fotos): Hallo liebe Community. Ich fahre eine Gaggia Classic Bj 2008 und habe vor kurzem eine Eureka Mignon MCI angeschafft. Leider habe ich große...
  5. [Verkaufe] illy Tassen IPA Espresso & Cappuccino

    illy Tassen IPA Espresso & Cappuccino: Hallo zusammen, ich habe aus einer Lagerräumung einen Haufen illy Tassen, die ich gerne abgeben würde. Die Tassen sind teils noch unbenutzt,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden