Gaggia E90, D90 oder anderes Modell?

Diskutiere Gaggia E90, D90 oder anderes Modell? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Servus zusammen, dieses Gastro-Gerät hat den Weg zu mir gefunden. Leider kein Typenschild erkennbar. Kennt jemand die genaue Modellbezeichnung?...

  1. #1 Bondoni, 13.10.2021
    Bondoni

    Bondoni Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2021
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    8
    Servus zusammen,

    dieses Gastro-Gerät hat den Weg zu mir gefunden.
    Leider kein Typenschild erkennbar.
    Kennt jemand die genaue Modellbezeichnung?

    Danke und Gruß,
    Bondoni
     

    Anhänge:

    Wolf2 gefällt das.
  2. P72

    P72 Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2016
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1.135
    Das ist eine Gaggia TE.
     
    Bondoni gefällt das.
  3. #3 Bondoni, 14.10.2021
    Bondoni

    Bondoni Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2021
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    8
    Danke dir.
    Dann mach ich mal auf die Suche nach Unterlagen dazu.
     
  4. P72

    P72 Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2016
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1.135
    Was brauchst du denn?
     
  5. #5 Bondoni, 15.10.2021
    Bondoni

    Bondoni Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2021
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    8
    Eine Bedienungsanleitung und technische Unterlagen.
    Angeblich geht sie zwar, aber wer weiß schon, wann sie zuletzt gewartet wurde und wie der Kessel aussieht.
    Sie war in einer recht kalkwässrigen Region im Einsatz.
     
  6. P72

    P72 Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2016
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1.135
    Wenn du mir deine Email-Adresse gibst, kann ich dir die Bedienungsanleitung als pdf schicken. Da sind auch die elektrischen Schaltpläne drin. Sonst gibt es bei der Maschine eigentlich keine Geheimnisse. Wenn du noch Fragen hast, meld dich einfach, dann wird dir sicher geholfen :)
     
  7. #7 Bondoni, 17.10.2021
    Bondoni

    Bondoni Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2021
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    8
    Top, besten Dank!
    Ich schick dir eine PN.
     
  8. #8 Bondoni, 20.10.2021
    Bondoni

    Bondoni Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2021
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    8
    Dieses Gerät kann man wohl auf zweierlei Art betreiben, Festwasser oder manuelle Befüllung.
    Kann mir jemand das manuelle Verfahren erläutern?
    Grazie!
     
  9. P72

    P72 Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2016
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1.135
    Was genau meinst du damit?

    Die Maschine hat einen Festwasseranschluss und eine automatische Boilerfüllung. Die steuert ein Magnetventil und die Pumpe an. Den Boiler kann man mittels des Tasters links unterm Balkon auch manuell befüllen. Aber nur mit Leitungsdruck des Festwasseranschlusses. Dadurch wird das Magnetventil am Füllanschluss geöffnet und der Boiler befüllt. Den Füllstand kann man vorne am Schauglas beobachten.
    Ohne Leitungsdruck kann man den Boiler auch befüllen, wenn man einen Wasserbehälter am Festwasseranschluss der Maschine anschließt, dann aber nur über die Automatik mittels Pumpe.
     
  10. #10 Bondoni, 21.10.2021
    Bondoni

    Bondoni Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2021
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    8
    Sorry, muss nochmal nachfragen.
    Habe einen drucklosen Wasserbehälter oberhalb der Maschine stehen und angeschlossen.
    Die Pumpautomatik springt an, fördert aber kein Wasser in den Kessel.
    Es kann sein, dass der Schalter für die manuelle Befüllung falsch steht.
    Es gibt eine Stellung, die durch einen roten Punkt gekennzeichnet ist.
    In welcher Position er an bzw. aus?
     

    Anhänge:

  11. #11 Bondoni, 21.10.2021
    Bondoni

    Bondoni Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2021
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    8
    Okay, es gibt eine Absperrung unter der Auffangschale, die sollte natürlich auf sein.
     

    Anhänge:

    marzemino und P72 gefällt das.
  12. #12 Bondoni, 21.10.2021
    Bondoni

    Bondoni Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2021
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    8
    Leider funktioniert sie nicht, wie sie sollte.
    Der Zulauf funktioniert nur sporadisch und der Druck für die Siebträger erreicht nur 2 Bar.
    Ist für die Kesselbefüllung und die Siebträger die gleiche Pumpe zuständig?
    Dann könnte es an der Pumpe selbst liegen zudem sie nach Entnahme auch quietschend ausläuft.
     
  13. #13 Bondoni, 23.10.2021
    Bondoni

    Bondoni Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2021
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    8
    Habe auf Verdacht eine neue Pumpe bestellt und die alte ausgebaut.
    Die alte Pumpe lässt sich händisch mit etwas Reibungswiderstand drehen.
    Aber das Rückschlagventil, das auf der Pumpe sitzt ist nicht dicht.
    Habe nun die Theorie, dass das undichte RV beim Bezug in Richtung Pumpe den Druck verliert.
    Ich betreibe das Gerät derzeit ja ohne Festwasser und es fehlt der Gegendruck des Wassernetzes.
    Klingt das plausibel?
    Angefügt das hydraulische Schema, das ein Nutzer hier aus dem Forum erstellt hat.
     

    Anhänge:

  14. P72

    P72 Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2016
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1.135
    Was bedeutet das? Kannst du beschreiben, wie sich das in der Praxis darstellt?


    Wie hast du das gemessen? Wogegen hat die Pumpe diesen Druck aufgebaut?

    Ja. Welchen Weg das Wasser nimmt, wird über Ventile geregelt.

    Für mich nicht ;)
     
  15. #15 Bondoni, 24.10.2021
    Bondoni

    Bondoni Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2021
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    8
    Der Zulauf ist mittlerweile in Ordnung, lag wohl am Filter und der Absperrung.

    Das Manometer für den Brühdruck kommt nicht über 2 Bar.

    Wegen der eventuellen Ursache habe ich mich an diesem Forumsbeitrag orientiert.
    Da war es ja so, dass die Maschine an Festwasser ohne Überdruckventil funktionert hat.
    Gaggia E90/D90 Rückschlagventil defekt
     
  16. P72

    P72 Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2016
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1.135
    Hier wäre eine Antwort vielleicht hilfreich, um das Problem besser zu erkennen.

    Das habe ich beim Lesen des verlinkten Themas anders verstanden. Oder du meinst mit Überdruckventil etwas anderes, darum ging es bisher nicht.
     
  17. #17 Bondoni, 25.10.2021
    Bondoni

    Bondoni Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2021
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    8
    Den Brühdruck lese ich am rechten Manometer für den Brühkreis ab.
     
  18. #18 P72, 25.10.2021
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2021
    P72

    P72 Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2016
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1.135
    Und wogegen hat die Pumpe diesen Druck aufgebaut? Gegen ein Blindsieb, gegen ein mit Kaffee gefülltes Sieb, gegen ein leeres Sieb oder gegen Atmosphärendruck?
     
  19. #19 Bondoni, 27.10.2021
    Bondoni

    Bondoni Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2021
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    8
    Habe es mit gefülltem Sieb und Blindsieb probiert.
    Der Brühdruck ging nicht über 2 Bar.

    Mittlerweile ist die neue Pumpe eingetroffen.
    Auf der Auslaufseite ist eine Spiralfeder eingeschoben, deren Sinn sich mir nicht erschließt.
    Gehört die da so rein oder ist das ein beigelgtes Ersatzteil für die Regulierschraube des Bypasses?
    Bei der alten Pumpe kann ich die Stelle nicht sehen, da der Doppelnippel sich nicht entfernen lässt.

    Danke im Voraus!
     

    Anhänge:

  20. #20 Bondoni, 27.10.2021
    Bondoni

    Bondoni Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2021
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    8
    Also die Feder gehört da rein.
    So habe ich es in einem anderen Beitrag gelesen.

    Pumpe und RV erneuert.
    Brühdruck ist bei Ausgabe nach Einstellung jetzt 9 Bar.

    Sieht gut aus…
     

    Anhänge:

    P72 gefällt das.
Thema:

Gaggia E90, D90 oder anderes Modell?

Die Seite wird geladen...

Gaggia E90, D90 oder anderes Modell? - Ähnliche Themen

  1. 2010er Gaggia Classic aufgebrezelt

    2010er Gaggia Classic aufgebrezelt: Grüß euch! Sicherlich nix Neues und gefühlt eh die 152te Vorstellung einer in irgendeiner Art und Weise aufgebrezelten Gaggia Classic + Demoka...
  2. Gaggia Classic oder Bezzera Hobby / Favorit?

    Gaggia Classic oder Bezzera Hobby / Favorit?: Hallo Ich habe eine Bezzera Hobby geschenkt bekommen, diese hat kein Magnetventil dafür einen Messing boiler und eine Messing Duschplatte. Die...
  3. Gaggia Classic - Wasser kommt trüb raus und riecht nach Algen?

    Gaggia Classic - Wasser kommt trüb raus und riecht nach Algen?: Hi, ich bin seit einem Jahr stolzer Besitzer einer Gaggia Classic (aktuelles modell) und habe sie eigentlich auch immer sauber gehalten, sprich...
  4. [Verkaufe] Gaggia MDF (Aluversion)

    Gaggia MDF (Aluversion): Hallo! Ich biete hier eine ältere Gaggia MDF aus Aluminiumguss an, für die ich mittlerweile keine Verwendung mehr habe. Die Mahlscheiben habe...
  5. Gaggia Baby Drehknopf oben Defekt - Ersatz?

    Gaggia Baby Drehknopf oben Defekt - Ersatz?: Hey ihr lieben, bei meiner sehr sehr alten Gaggia Baby ist der Drehknopf oben gebrochen (leider, durch eine etwas übermotivierte Mitbewohnerin)...