Gaggia Ele defekte Gewinde Kesselbefüllung

Diskutiere Gaggia Ele defekte Gewinde Kesselbefüllung im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo in die Runde, ich gehöre jetzt leider auch zu jenen, die sich nicht aktiv beteiligen, aber direkt mimimi machen, wenn die Hütte brennt....

  1. arnoac

    arnoac Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo in die Runde,

    ich gehöre jetzt leider auch zu jenen, die sich nicht aktiv beteiligen, aber direkt mimimi machen, wenn die Hütte brennt. Durch die meisten Probleme beiße ich mich halt selber durch (wie gestern Abend, als der Hauptschalter auseinander gefallen war und mein Kopf ziemlich qualmen musste, bis die Belegung wieder hergestellt war)

    Bei der Grundreinigung meiner Gaggia Ele bin ich am Kessel auf ein festgebackenes Gewinde gestoßen. (Siehe Bild) Zum Glück ist die Kesselseite unversehrt. Dafür hat aber natürlich das Gewinde auf der Leitungsseite gut was abgekriegt. Erneutes Einbauen ist zwecklos (das gilt für das Zwischenstück und für die Leitung bzw. die darauf verbaute "Überwurfmutter", falls das teil so heißt). Betroffen ist der Wasserzulauf zum manuellen Befüllen.

    Frage: Hat jemand eine Idee, wo ich die besagten Teile herbekomme, oder hat sie sogar noch auf Lager liegen und möchte sie verkaufen? Oder kann mir jemand einen Tip geben, wer im Raum Aachen eine solche Leitung öffnen, eine neue Mutter überwerfen und die Leitung wieder verlöten kann?

    Das ist mal wirklich ein ärgerlicher Defekt. Ich kann mir auch nicht erklären, warum diese Gewinde (als einzige) derart zerstört sind. Um sie endgültig zu öffnen, musste ich eine Seite in den Schraubstock spannen und mit 40 cm Hebel drehen. :/
     

    Anhänge:

  2. #2 Espressojung, 11.10.2018
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    188
    Man kann versuchen den Druckpils abzulöten (vermutlich mit Silberlot verlötet) ich würde aber die Leitung durchschneiden (durchsägen)
    die beschädigte Übwurfmutter durch eine neue Übwurfmutter ersetzen und die Leitung mit einer Rohrmuffe (dickeres Rohr) wieder zusammensetzen.
    [​IMG]
     
  3. #3 Doppelfilter, 11.10.2018
    Doppelfilter

    Doppelfilter Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    148
    Für mich sieht es auf den Bildern nach einem ganz normalen 10mm (3/8") Doppelnippel aus. Wenn dem so ist, einen neuen einhanfen, Rohr dran, fertig. Bestenfalls noch zuvor das Gewinde am Kesseldeckel nachschneiden.
     
  4. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    5.922
    Zustimmungen:
    4.030
    Wenn ich das richtig verstanden habe, ist nicht der Doppelnippel die Herausforderung, sondern das ebenfalls verwürgte Gewinde in der Überwurfmutter und die Frage, wie man die ersetzt kriegt.
     
  5. arnoac

    arnoac Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Es verhält sich so, wie cbr-ps es verstanden hat. Das Hauptproblem ist das Gewinde, das an der Leitung sitzt. Ich hatte auch den Einfall, die Leitung aufzutrennen und werde mich da mit der erhaltenen Bestätigung mal dran begeben. Danke!
     
  6. #6 norschtein, 12.10.2018
    norschtein

    norschtein Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    231
    Und im Hintergrund läuft gedämpft das gute Grundig Röhrenradio.... :rolleyes:
     
  7. #7 Cappu_Tom, 12.10.2018
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    539
    Ich erlebe deine Vorschläge immer wieder als originelle Abwechslung im grauen Forumsalltag hier :)
     
  8. #8 Espressojung, 12.10.2018
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    188
    Hast du denn einen besseren Vorschlag?
     
  9. #9 Doppelfilter, 12.10.2018
    Doppelfilter

    Doppelfilter Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    148
    Betriebsspionagespion.
     
Thema:

Gaggia Ele defekte Gewinde Kesselbefüllung

Die Seite wird geladen...

Gaggia Ele defekte Gewinde Kesselbefüllung - Ähnliche Themen

  1. Druckminderer Defekt - Leutungsdruck 4bar

    Druckminderer Defekt - Leutungsdruck 4bar: Servus Leute, stellte gerade fest dass mein Druckminderer das zeitliche gesegnet hat. Ohne diesen liegt auf der Maschine ein Leitungsdruck mit 4...
  2. Quickmill 3004 Magentventil defekt/wie tauschen

    Quickmill 3004 Magentventil defekt/wie tauschen: Hallo liebe Forummitglieder, Ich brauche dringend eure Hilfe und Rat wie ich evtl. ein neues Magnetventil verbauen kann. Wollte heute Nachmittag...
  3. De Longhi Magnifica Heisswasserbezug defekt

    De Longhi Magnifica Heisswasserbezug defekt: kann mir jemand helfen? Heisswasser Bezug funktioniert nicht. Maschine dampft und drückt mit Mühe 2 Tropfen raus. Also geht auch entkalken nicht....
  4. Fehlersuche Rocket Giotto

    Fehlersuche Rocket Giotto: Hallo zusammen, ich hab ein Problem mit meiner Giotto. Seit ein paar Tagen ist es so, dass der erste Bezug noch ganz gut klappt, beim zweiten dann...
  5. Gaggia Classic RI9403/11 Elektronikproblem

    Gaggia Classic RI9403/11 Elektronikproblem: Hallo Leute, Ich habe eine Classic RI9403/11 bei der ich ein Problem habe. Sobald ich die Maschine einschalte ist alles okay. Allerdings sobald...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden