Gaggia FI-Schalter-Problem - Heizung OK

Diskutiere Gaggia FI-Schalter-Problem - Heizung OK im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Moin! Ich habe nach einer Restauration/Reinigung meiner älteren Gaggia Classic ein großes Problem und hoffe auf Eure Hilfe... Beim Einschalten...

  1. #1 FischiKaffee, 20.06.2018
    FischiKaffee

    FischiKaffee Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Ich habe nach einer Restauration/Reinigung meiner älteren Gaggia Classic ein großes Problem und hoffe auf Eure Hilfe...

    Beim Einschalten fliegt immer der FI-Schalter raus... bekanntes Problem laut Forensuche: Heizung nass geworden, Trocknung im Backofen brachte nichts, also neues Kesselteil inklusive Heizung gekauft (das alte war sowieso sehr unansehnlich).

    Nun alles wieder eingebaut und das Problem bleibt bestehen: Einschalten schmeißt sofort den Fi-Schalter raus. Ich konnte die wahrscheinliche Problemzone auf das hellblaue Kabel am unteren Temperatursensor (107 Grad, links unten im Bild) eingrenzen: Ist dieses nicht verbunden, klappt das Einschalten und Wasserziehen. Der Temperatur-Sensor zeigt am Multimeter Durchgang an, ist also OK.

    Jemand eine Idee, wie ich nun weiter vorgehen könnte... Wie überprüfe ich beispielsweise die korrekte Funktion des vordern Drucktasters/Schalter mit seinen vielen Kontakten?

    Danke im voraus schon Mal für Eure Ideen und Anregungen!
     

    Anhänge:

  2. #2 S.Bresseau, 20.06.2018
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    23.309
    Zustimmungen:
    11.861
    Zieh mal beide Kontakte ab und miss den Widerstand der Brühthermostatanschlüsse gegen den Kessel bzw das Gewinde. Evtl ist da der Kriechstrom. Hast du das Thermostat vorm Entkalken rausgeschraubt?
     
    FischiKaffee gefällt das.
  3. #3 FischiKaffee, 20.06.2018
    FischiKaffee

    FischiKaffee Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Frau/Herr Bresseau!

    Beim oberen Thermofühler (145 Grad) scheint Durchgang von den Anschlüssen zum Gewinde zu herrschen.
     
  4. #4 S.Bresseau, 20.06.2018
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    23.309
    Zustimmungen:
    11.861
    Fliegt der FI wenn du den Netzstecker umdrehst? Wenn der Dampfthermostat der Übeltäter ist, ist klar, dass der Fi nicht fliegt, wenn man die ganze Heizung abklemmt, indem man einen Stecker vom Dampfthermostat nimmt. vermutlich hast du die Seite abgeklemmt, die (zufällig) an Phase liegt.
     
    FischiKaffee gefällt das.
  5. #5 FischiKaffee, 20.06.2018
    FischiKaffee

    FischiKaffee Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich vermute, dass der Thermostat Feuchtigkeit abbekommen hat und habe bereits Ersatz bestellt. Melde mich wieder nach Einbau.
     
Thema:

Gaggia FI-Schalter-Problem - Heizung OK

Die Seite wird geladen...

Gaggia FI-Schalter-Problem - Heizung OK - Ähnliche Themen

  1. Gaggia Classic Coffee mit PID überhitzt / Verkabelung Thermometer

    Gaggia Classic Coffee mit PID überhitzt / Verkabelung Thermometer: Hallo Forum, bisher war ich nur stiller Mitleser und habe dank euch wahnsinnig viel über meine Gaggia Classic gelernt. Ein ganz herzliches...
  2. Gaggia Classic läßt FI-Schalter rausfliegen (ausgeschaltet)

    Gaggia Classic läßt FI-Schalter rausfliegen (ausgeschaltet): Hallo, Bei meiner Gaggia Classic (< BJ 2015 also altes Modell) fliegt schon beim einstecken des Netzsteckers der FI-Schalter. Die Schalter sind...
  3. Oberflächen der Zierleisten an Gaggia America

    Oberflächen der Zierleisten an Gaggia America: hi, zwei der Zierleisten an meiner Gaggia America sind oberflächenbehandelt, ich meine vermessingt und dann lackiert. Der Veredeler tendiert zu...
  4. Interessierter blutiger Anfänger will Gaggia Coffee umbauen und braucht dabei Hilfe.

    Interessierter blutiger Anfänger will Gaggia Coffee umbauen und braucht dabei Hilfe.: Ich bin mir nicht ganz sicher aus welchem Baujahr diese Gaggia Coffee Stammt aber nach meinen Recherchen wahrscheinlich aus 97. Hat wie man auf...
  5. GAGGIA Baby - Dampfschalter?

    GAGGIA Baby - Dampfschalter?: Hallo zusammen, ich habe noch eine GAGGIA Baby stehen, die ich gerne wieder fertig hätte. Es handelt sich um eine Maschine aus 2005, also dieses...