Gaggia "kocht", Dampf aus dem Magnetventilabfluss

Diskutiere Gaggia "kocht", Dampf aus dem Magnetventilabfluss im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Kaffefreunde! Ich habe es nach einem halben Jahr endlich geschafft den Kessel meiner Maschine auszutauschen und jetzt habe ich ein weiteres...

  1. #1 RaZER969, 25.02.2018
    RaZER969

    RaZER969 Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Kaffefreunde! Ich habe es nach einem halben Jahr endlich geschafft den Kessel meiner Maschine auszutauschen und jetzt habe ich ein weiteres Problem feststellen können, ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen! Vielen Dank schonmal. Hier die Symptome:

    1. Die Maschine heizt viel zu stark, egal ob Dampftaste oder nicht, die Maschine heizt immer auf Dampftemperatur
    2. Manchmal kommt es vor, dass die Maschine anfängt laut zu brodeln wie ein Wasserkocher. Es kommt dann Dampf aus dem Überdruck Ausfluss des Magnetventils
    3. Bei gedrückter Dampftaste kommt der Dampf nur aus dem Dampfrohr (Vermutlich ist das Magnetventil daher funktional)

    Ich habe feststellen können, dass das Dampfthermostat eventuell einen Wackelkontakt haben könnte. Kann das die Ursache für die Problematik sein? Es könnte auch sein, dass ich beim anschließen der Kabel einen Fehler gemacht hab. Ist das ein typisches Problem? Morgen werde ich wohl ein neues Thermostat haben und mich dann nochmal melden.
     
  2. #2 cappuzumstaatsgetränk, 26.02.2018
    cappuzumstaatsgetränk

    cappuzumstaatsgetränk Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    37
    Die Thermostate wurden aber sicher nicht vertauscht oder?

    MfG
     
  3. #3 Equinox83, 26.02.2018
    Equinox83

    Equinox83 Gast

    Da die Maschine auf Dampftemperatur aufheizt dürfte eher der Brühthermostat seitlich am Kessel ein Problem haben.
    Ich würde schauen, ob der richtig angeschlossen ist und ihn ggf. ersetzen.
    Beim montieren der Thmerostate solltest du etwas Wärmeleitpaste verwenden, damit sie schneller reagieren. Bis auf Dampftemperatur sollte die Maschine aber auch ohne diese nicht aufheizen.
     
  4. #4 RaZER969, 26.02.2018
    RaZER969

    RaZER969 Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Vielen Dank schonmal für die Hilfe! Ich hole heute nachmittag zwei neue Thermostate um sicherzugehen. Es ist doch richtig, dass das 107er unten sitzt und das 145er oben oder? Bei der Verkabelung bin ich mir zu 99% sicher, weil ich die Maschine schon 5 mal auseinander und wieder zusammengebaut habe. Gäbe es trotzdem mal einen Schaltplan von offizieller Seite bzw. einen gut dokumentierten Kabelbaum, damit ich das nochmal überprüfen kann? Danke!

    Edit: Muss man beim Anschluss der Thermostate auch beachten, auf welcher Seite welcher Stecker sitzt? Ich habe da jetzt nicht drauf geachtet, da die Thermostate laut Theorie ja einfach entweder schalten oder unterbrechen und es somit keinen Unterschied machen würde, aber man weiß ja nie...
     
  5. -Dune-

    -Dune- Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    1.070
    Zustimmungen:
    369
    Ist korrekt.
    An welche Seite du welchen Stecker anschließt ist egal.
    Richtig, die Thermostate unterbrechen nur den Stromkreis.

    Gesendet von meinem Mi A1 mit Tapatalk
     
  6. #6 RaZER969, 26.02.2018
    RaZER969

    RaZER969 Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Alles klar, ich konnte jetzt doch nicht länger warten und nach Einbau beider Thermostate mit Wärmeleitpaste läuft alles erstmal wieder wie es soll :) Vielen Dank!
     
    Equinox83 und -Dune- gefällt das.
Thema:

Gaggia "kocht", Dampf aus dem Magnetventilabfluss

Die Seite wird geladen...

Gaggia "kocht", Dampf aus dem Magnetventilabfluss - Ähnliche Themen

  1. Gaggia Classic - wie Dampfventil lösen?

    Gaggia Classic - wie Dampfventil lösen?: Liebe Gemeinde, ich muss das ausgeschlagene Dampfventil wechseln, neues Erstzteil liegt schon vor. Deckel der kalten Gaggia geöffnet, Boiler noch...
  2. Lelit Pl62 Mara Vibration reduzieren

    Lelit Pl62 Mara Vibration reduzieren: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe zu meinem Thema leider nichts zutreffendes gefunden. Gibt es hier jemanden unter euch, der die Lelit...
  3. Coffee Gaggia, Kein Dampf mehr

    Coffee Gaggia, Kein Dampf mehr: Hallo, ich bin Besitzer einer alten weißen Coffee Gaggia aus den 80ern. [GALLERY]Folgendes Problem: > Wenn ich Dampf über die Dampflanze...
  4. Gaggia Classic MV mit Silvia Lanze: plötzlich blubbert und spritzt Milch :(

    Gaggia Classic MV mit Silvia Lanze: plötzlich blubbert und spritzt Milch :(: Hallo zusammen, ich habe eine Gaggia CC, noch die alte mit MV, wenig gebraucht gekauft und die Dampflanze der Rancilio Silvia nachgerüstet....
  5. [Zubehör] Schalterblock Gaggia Classic

    Schalterblock Gaggia Classic: Hallo, ich suche den Block mit den drei Schaltern der Gaggia Classic. Freue mich über Angebote :-) Grüße
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden