Gaggia Kolben

Diskutiere Gaggia Kolben im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hi, hat jemand einen heißen Tip, wie die Kolbenstange aus dem Kolben gedreht werden kann ? Die Stange rutscht im Dreibackenfutter, den Kolben...

Schlagworte:
  1. #1 Christian Niesytto, 05.08.2020
    Christian Niesytto

    Christian Niesytto Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2020
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Hi, hat jemand einen heißen Tip, wie die Kolbenstange aus dem Kolben gedreht werden kann ? Die Stange rutscht im Dreibackenfutter, den Kolben bekomme ich nicht mit nötigen Kraft zu fassen, die M4 Schrauben reißen, Hitze, WD-40 alles probiert, möchte natürlich die schönen Kolbenlauffläche nicht zerkratzen.

    Danke, Christian
     
  2. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    5.132
    Zustimmungen:
    5.846
    Hallo,

    In Deinem ersten Thread zu der Gaggia wurdest Du gebeten das konkrete Modell zu benennen.

    Ich denke, dass das nun auch wieder sinnvoll wäre. Noch besser wären allerdings Fotos von dem Problemfall.
    Hast Du Dir denn mal den link zum dem Restaurationsthread angesehen, der Dir bereits gegeben wurde?
     
    Meistersuppe gefällt das.
  3. #3 Christian Niesytto, 05.08.2020
    Christian Niesytto

    Christian Niesytto Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2020
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Oh entschuldige, es handelt sich um eine Gaggia Tell, Photos muss ich erst machen. Im link wird geraten mit Hitze zu arbeiten und über einen Hebel über die M4 Schrauben in der Dusche Kaft auszuüben, genauer zu reißen.
    Wie kann ich den Kolben einspannen, ohne ihn zu zerkratzen ? Ein Spannband, mit Backen, im Schraubstock ? Was hält so'n Kolben aus ?
    Christian
     
  4. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    5.132
    Zustimmungen:
    5.846
    Aha. Schon gesehen?

    Gaggia Tell restoration - Repairs, Restorations & Mods

    Bei den amerikanischen Freunden bzw. bei HB finden sich übrigens noch weitere Threads zur Gaggia Tell.
    Viel Erfolg
     
  5. #5 Sansibar99, 06.08.2020
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    4.528
    Zustimmungen:
    7.023
    Ich bin an der selben Stelle wie Du zum Entschluß gekommen, diese Verbindung nicht weiter zu belasten.

    So gern ich das auch weiter gelöst und gereinigt hätte - das Risiko für Totalschaden war mir zu groß, Ersatzteile zu selten und zu teuer.

    Mach es so sauber wie du kannst - aber mach den Kolben dabei nicht kaputt.
     
    ezlbaak und turriga gefällt das.
  6. #6 IamOiman, 06.08.2020
    IamOiman

    IamOiman Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2019
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    542
    I restored a Gaggia Tell/LL and in the process did not decide to unscrew that shaft. It is possible to unscrew it but it is usually not worth the effort for the potential of damage to rare pieces. I am fortunate in that I have two extra shafts obtained while I lived in Italy still but even then I did not decide to go through with this effort.
    20191003_223254.jpg 20190612_162434.jpg
     
    Wolf2, ezlbaak, mechanist und einer weiteren Person gefällt das.
  7. #7 ezlbaak, 06.08.2020
    ezlbaak

    ezlbaak Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    1.093
    Da kann ich nur beipflichten. Leg das ganze Ding, wenn nötig, nach sorgfältigem mechanischem Reinigen (Grillspiesschen aus Holz und alte T-Shirts gehen gut, um den Schmodder unten rauszuholen) in Ätznatron (möglichst heiß) o.ä ein. Da kein Alu dran ist, macht das nichts (außer allenfalls den Händen > Handschuhe! Schutzbrille!!). Wenn Du den Kolben einspannst, risikierst Du sonst das Abplatzen der Gleitschicht aus Chrom, dann hast Du Totalschaden. Nach dem Bad einfach anständig spülen und abreiben – und alles ist gut.
     
  8. #8 Christian Niesytto, 06.08.2020
    Christian Niesytto

    Christian Niesytto Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2020
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Hmm, ich danke Euch für Eure Ratschläge, der vorsichtige und der neugierige Teil in mir müssen jetzt diskutieren, die Argumente sind genannt....
    Da meine Drehbank gerade nicht so läuft, wie ich es will, wird es mit dem Nachbauen auch nicht so einfach.

    schönen Abend, Christian
     
  9. #9 chanik, 09.08.2020
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2020
    chanik

    chanik Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2019
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    1.170
    @Christian Niesytto: "Die Stange rutscht im Dreibackenfutter, den Kolben bekomme ich nicht mit nötigen Kraft zu fassen, die M4 Schrauben reißen, Hitze, WD-40 alles probiert,"

    Ein Hinweis zu WD-40. Es gibt verschiedene Varianten von WD-40. Das Originalprodukt (das am häufigsten verwendete) ist ein wirksamer Reiniger und eignet sich hervorragend zur Wiederherstellung elektrischer Kontakte. Beachte jedoch, daß dieser WD-40 hygroskopisch ist (zieht Feuchtigkeit an, "WD" steht für "Water Displacement"), was zu Rost führt. Es ist wirklich nicht zum Lösen von rostigen Schrauben geeignet, noch ist es als Schmiermittel geeignet. Wenn mann WD-40 auf eine Schusswaffe sprüht, beginnt die Schusswaffe nach einigen Tagen zu rosten. Der Standard WD-40 ist eines der am häufigsten missbrauchten Produkte im Regal. Trotzdem war das Unternehmen für diese Kritik sensibel und hat in Zwischenzeit "WD-40 Specialist Corrosion Inhibitor", "WD-40 Specialst Rost Remover Soak" und "WD40 Specialty Gel Lube" eingeführt"—drei verschiedene Produkte, um Aufgaben zu erfüllen, die das Original nicht erfüllen konnte.
     
  10. #10 IamOiman, 09.08.2020
    IamOiman

    IamOiman Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2019
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    542
    I agree. You need a specific rust penetrator rather than something like a generic WD-40. I have tried PB Blaster and Liquid Wrench Rust penetrators with good results but I am not sure what similar products are available in Germany/EU. You will need to wash the chemicals out when you are done as rust penetrator does not mix well with your espresso;)

    My gasket stacks for both of my Gaggia Lever Groups had leaks and thus the internals were covered in very nasty coffee-infused goo that was very hard to clean. In the end I got them both cleaned up with a mix of vaporust, backflushing detergent, and scraping. When you have the pinion rack cleaned you will need to grease it with lubricant. I use Kynetx Food Grade Grease White NSF H1 for anything in lever groups that does not come in direct contact with the boiler water / espresso.

    Nasty rack.jpg
     

    Anhänge:

    Highfly, horstman, yoshi005 und 2 anderen gefällt das.
Thema:

Gaggia Kolben

Die Seite wird geladen...

Gaggia Kolben - Ähnliche Themen

  1. Wie befestige ich den Stift der Kolbenstange der Gaggia-Handhebler

    Wie befestige ich den Stift der Kolbenstange der Gaggia-Handhebler: Nachdem ich den Stift des Gelenks der Kolbenstange von einer Gaggia Handhebelmaschine ersetzten muss, frage ich mich, wie ? Der Ersatzstift ist...
  2. Mini Gaggia Kolbendichtung

    Mini Gaggia Kolbendichtung: Hey Leute, Habe beim recherchieren ab und an Beiträge gelesen wie "ach ja so eine Kolbendichtung liegt bei mir auch noch rum ", und wollte mal...
  3. Stössel Gaggia-Kolben: Aufbau

    Stössel Gaggia-Kolben: Aufbau: Liebes Forum Hat jemand von Euch schon einmal den aufgesägten Stössel eines Gaggia-Handhebel-Kolbens gesehen oder sonst genauere Infos, technische...
  4. Gaggia Kolben und Zahnstange

    Gaggia Kolben und Zahnstange: Hallo, suche einen Kolben mit Zahnstange für eine Gaggia America. Wer kann helfen? Besten Dank Tobi Gesendet von meinem HUAWEI VNS-L31 mit Tapatalk
  5. Gaggia America - Frage zum Kolben

    Gaggia America - Frage zum Kolben: Hallo liebe Caffeéfreunde, wie groß sollte/muss der Abstand zwischen Duschsieb und Kolben sein damit sich das Ventil öffnen kann? Ich habe die...