Gaggia Magnetventil macht komisches Geräusch

Diskutiere Gaggia Magnetventil macht komisches Geräusch im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, ich habe derzeit eine Gaggia Baby von 94 zur Reparatur. Beim initialen Funktionstest gab es ein lautes und hochfrequentes Knallen immer...

  1. #1 Herr_Mo, 25.06.2019
    Herr_Mo

    Herr_Mo Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2016
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    25
    Hallo,

    ich habe derzeit eine Gaggia Baby von 94 zur Reparatur. Beim initialen Funktionstest gab es ein lautes und hochfrequentes Knallen immer wenn ich die Pumpe bestätigt habe. Nachdem ich alles offen hatte war der Kessel noch komplett trocken, also neue Pumpe fällig.

    Inzwischen ist die neue Pumpe verbaut und alle Bauteile inkl. Magnetventil sind gereinigt und entkalkt. Es kommt Wasser aus der Brühgruppe und alles sieht dicht aus. Das 'Problem' ist das laute Knallen, das immer beim Betätigen des Bezugsschalters entsteht. Ich habe stark dass Magnetventil im Verdacht.

    Kennt jemand einen ähnlichen Fall? Was könnte am Ventil faul sein, dass es so klingt?

    VG
    Herr_Mo
     
  2. #2 furkist, 25.06.2019
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    455
    Wenn eine Pumpe trocken läuft, dann macht sie laute Geräusche. Abhilfe schafft hier Wasser. Heb die ausgebaute Pumpe gut auf, sie geht wohl noch ...

    Und stell doch mal ein Video ein - mit der neuen Pumpe...
     
  3. #3 Herr_Mo, 25.06.2019
    Herr_Mo

    Herr_Mo Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2016
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    25
    Hi,
    Das Knallen entsteht immer genau ein Mal, beim Betätigen des Bezugsschalters. Es liegt definitiv nicht am trocken laufen.
    Irgendwelche Ideen des Geräuschs wegen? Kann im Magnetventil 'Metall auf Metall' stoßen, wenn z.b. die Feder erschlafft?
    Video wird nicht vor nächster Woche klappen leider...
    VG
    Herr_Mo
     
  4. #4 Espressojung, 25.06.2019
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    293
    Zieh doch einfach mal den/die Stecker des Magnetventils ab,
    knallt es dann immer noch?
     
  5. -Dune-

    -Dune- Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    304
    Genau so soll das auch.
    Das Magnetventil tut seinen Job indem es den Kolben anzieht und den Weg für das Wasser zur Brühgruppe frei gibt, das "klackt" dann halt.
    Je größer das Magnetventil desto lauter.
     
    Londoner gefällt das.
  6. #6 chromo23, 25.06.2019
    chromo23

    chromo23 Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2019
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    109
    Zur Lokalisation von komischen Geräuschen hat sich bei mir immer ein zusammen gerolltes Stück Pappe oder Papier bewährt.
    Man kann aber auch nen dünnes Rohr nehmen.
    Und ein Magnetventil knallt normalerweise nicht es klackt, wie @-Dune- das schon richtig beschrieben hat.
    Ansonsten gerne Video oder Audio von dem Phänomen hier posten.... macht die Analyse leichter...
     
  7. #7 S.Bresseau, 25.06.2019
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.436
    Zustimmungen:
    5.174
    Gab es irgendwelche Auffälligkeiten am MV? Wie sieht die Druckfeder aus? Ist das Knallen nur beim Einschalten oder auch beim Ausschalten zu hören?

    Oder die der Pumpe, dann bleibt nur noch das MV übrig.
     
  8. #8 Herr_Mo, 25.06.2019
    Herr_Mo

    Herr_Mo Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2016
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    25
    Hi,
    Ihr habt alle Recht, ich teste das MV alleine (ohne Pumpe) und mache ne Aufnahme, sobald ich wieder an der Maschine bin.
    Das typische klacken eines MV kenne ich von meiner Lelit. Als ich die Baby zum ersten Mal hab Knallen hören bin ich regelrecht erschrocken.
    Updates vermutlich Donnerstag...
    VG
    Mo
     
  9. #9 Espressojung, 26.06.2019
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    293
    Ich hatte zuletzt ein Magnetventil bei dem die Isolation der Wicklung
    "dicke Backen" bekommen hat.
    Vermutlich ist Wasser durch eine undichte Verschraubung am Ventil selbst
    entstanden in die Wicklung eingedrungen und hat so zu einem Kurzschluss
    geführt.
     
  10. #10 S.Bresseau, 26.06.2019
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.436
    Zustimmungen:
    5.174
    Risse im Spulengehäuse gibt es ja häufiger, dann aber meist mit Funktionsausfall.

    Eigentlich kann das Knallen nur vom Kolben selbst stammen, ich tippe auf eine defekte Druckfeder, deshalb die Nachfrage.
     
  11. Herr_Mo

    Herr_Mo Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2016
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    25
    Hallo,

    erstmal möchte ich mich entschuldigen, dass es nun doch so lange gedauert hat mit Neuigkeiten. Es war einfach zu viel los in den letzten Wochen, aber nun bin ich weiter.
    Ich habe die Maschine inzwischen komplettiert und auch mit dem komisch klackenden Magnetventil wieder zusammen gebaut. Der erste Espresso war schon ziemlich lecker :)

    Nun aber noch die Videos, für alle die sich noch ein Bild machen wollen:
    Magnetventil solo (Pumpe abgeklemmt):


    Magnetventil inkl. Pumpe:


    In real kommt mir das Geräusch immer noch komisch vor. Da die Funktion aber nicht eingeschränkt ist habe ich mich für einen Abschluss der Bastelei entschieden - sollte wirklich noch was kaputt gehen mache ich eben nochmal auf...

    VG
    Herr_Mo
     
  12. chromo23

    chromo23 Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2019
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    109
    Na dann, viel Spaß beim Kaffee trinken!
    So wirklich dramatisch hört es sich hier über meine kleinen Lautsprecherchen auch nicht an...
     
Thema:

Gaggia Magnetventil macht komisches Geräusch

Die Seite wird geladen...

Gaggia Magnetventil macht komisches Geräusch - Ähnliche Themen

  1. Gaggia New Classic Instandhaltung

    Gaggia New Classic Instandhaltung: Hallo allerseits Im Laufe dieser Woche werde ich erstmals Kaffee mit einer Siebträgermaschine machen. Ich habe mir eine Gaggia New Classic und...
  2. [Maschinen] Gaggia Asso eingruppig

    Gaggia Asso eingruppig: Ich versuche es noch einmal: Bin auf der Suche nach einer eingruppigen Asso, eigentlich würde mir ein Rahmen + Gehäuse ausreichen, Innereien habe...
  3. Gaggia Classic Brühgruppe Problem

    Gaggia Classic Brühgruppe Problem: Hallo liebes Forum, ich besitze seit vielen Jahren eine Classic, die immer gut funktioniert hat. Seit einiger Zeit kommt aus der Brühgruppe...
  4. [Erledigt] Gaggia Mühle

    Gaggia Mühle: [ATTACH] [ATTACH] Die Gaggia Mühle ist noch übrig , leider hat der Motor keine Kraft mehr dieser Dreht frei Doch bei Zugabe von Bohnen bleibt...
  5. Gaggia Achille - einfach unterschätzt

    Gaggia Achille - einfach unterschätzt: Ich will hier einmal die Achille von Gaggia zeigen. Die Maschine ist ein Handhebler für den Haushalt, als einziger mir bekannter kleiner...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden