Gaggia MDF (altes Modell), Motor stoppt

Diskutiere Gaggia MDF (altes Modell), Motor stoppt im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, ich habe kürzlich eine Gaggia MDF ergattert (altes Modell mit weißem Alugehäuse und 155 Watt Motor). Ich habe sie komplett zerlegt...

Schlagworte:
  1. #1 florenz-k, 15.07.2018
    florenz-k

    florenz-k Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    370
    Hallo zusammen,
    ich habe kürzlich eine Gaggia MDF ergattert (altes Modell mit weißem Alugehäuse und 155 Watt Motor).
    Ich habe sie komplett zerlegt und gereinigt. Die Mahlscheiben sind ziemlich stumpf und der Siebträgerhalter fehlt - sonst ist alles komplett und für das Alter gut erhalten.
    Ohne Bohnen lief der Motor rund (etwas rauhes Geräusch, aber es heißt immer die Mühle habe eine niedrige Drehzahl, d.h. sie kreischt nicht so). Beim ersten Test mit Bohnen blieb sie aber bei feinerem Mahlgrad plötzlich stehen und lief auch nach Entfernen des oberen Mahlkranzes nicht wieder an. Erst nach Ausbau des unteren Mahlscheibenträgers und restloser Säuberung lief sie, etwas mühsam, wieder an.
    Irgendwelche Ideen?
    Kann das am Kondensator liegen?

    Gruß und schönen Sonntag
    Frank
     
  2. -Dune-

    -Dune- Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    484
    Stoppt der Motor wirklich, also macht er keine Geräusche oder dreht sich nur der untere Mahlscheibenträger nicht mit?
     
  3. #3 florenz-k, 15.07.2018
    florenz-k

    florenz-k Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    370
    Der Motor stoppt, summt und nach Aus- und erneutem Einschalten drehte er tw. unter Summen ganz langsam weiter. Der Motor wurde auch ganz schön warm. Ich habe den Motor auch ohne Mahlscheibenträger laufen lassen, also nur die Welle. Dann lief er zunächst genau so schwer gängig und drehte erst nach einigen Versuchen frei.
    Ich habe die Versuche dann abgebrochen.
     
  4. #4 nacktKULTUR, 15.07.2018
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.484
    Zustimmungen:
    2.320
    Vermutung: Der Phasenkondensator hat einen Kurzschluss, d.h. die Hilfswicklung wird mit voller Netzspannung beaufschlagt, weshalb sich der Käfigläufer kaum drehen will. Das erklärt die Wärmeentwicklung. Wenn der Kondensator stattdessen einen Unterbruch hätte, würde der Motor nicht heiß werden, aber nur mit Hilfe anlaufen.

    Hintergrund: Der Einphasen-Asynchronmotor mit Käfigläufer benötigt eine Phasenverschiebung, analog dem Drehstrommotor (mit 120°), um das Drehfeld zu erzeugen. Im Fall vom Wechselstrom wird die 120°-Verschiebung mit 90° nur angenähert, was aber in der Praxis gut funktioniert.

    Reparatur: Kondensator tauschen. Spannungswerte (Volt) und Kapazität (μF) beachten!
     
    -Dune- und florenz-k gefällt das.
  5. #5 florenz-k, 15.07.2018
    florenz-k

    florenz-k Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    370
    Super vielen Dank! Dann werde ich mich auf die Suche nach Ersatz machen. Empfehlenswerte Quellen? Oder hat der Elektronikladen vor Ort sowas am Lager?
    So sieht der aus:

    IMG_20180715_132409.jpg
    Gruß
    Frank
     
  6. #6 nacktKULTUR, 15.07.2018
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.484
    Zustimmungen:
    2.320
    Ich weiß ja nicht, wo „vor Ort“ ist. Ebenfalls geht aus dem Bild nicht hervor, ob es Steck- oder Kabelanschlüsse sind. Da meine beiden MDFs im Einsatz sind, kann ich sie nicht einfach so öffnen, um nachzuschauen. Der Suchbegriff lautet „Motorkondensator“, damit solltest Du fündig werden. Zum Start hier ein Link.
     
    florenz-k gefällt das.
  7. #7 florenz-k, 15.07.2018
    florenz-k

    florenz-k Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    370
    Danke für den Link. Wenn ich die Auswahl da sehe, ist es wohl nicht so wahrscheinlich, dass der Laden hier den passenden Kondensator vorrätig hat. Es ist einer mit Steckanschlüssen und ich habe einen mit diesen Werten gefunden: WB4050/A MKP-Motorkondensator Steckanschluss 5 µF 450 V/AC 5 % (Ø x H) 30 mm x 51 mm
    Der könnte passen, oder?
    Gruß
    Frank
     
  8. #8 nacktKULTUR, 15.07.2018
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.484
    Zustimmungen:
    2.320
    Von den elektrischen Werten her stimmt's genau. Wenn die Abmessungen i.O. sind, kannst Du bestellen.
     
  9. #9 florenz-k, 15.07.2018
    florenz-k

    florenz-k Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    370
    Bestellung ist raus. Ich berichte dann wieder.
    Nochmal schönen Dank für die schnelle Hilfe.
    Gruß
    Frank
     
  10. #10 florenz-k, 21.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2018
    florenz-k

    florenz-k Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    370
    Also, der Kondensator war es nicht...
    Nachdem ich den neuen eingebaut hatte: das gleiche wie zuvor - der Motor läuft nur extrem langsam unter deutlichem Summen und der Motor wird schnell warm.
    Also alles wieder ausgebaut und zusätzlich die Mahlkammer entfernt. Darunter sah es dann auch relativ zugeranzt aus. IMG_20180721_175531.jpg

    Die Aluminiumspäne kann ich mir nicht richtig erklären...
    IMG_20180721_175539.jpg

    Nach gründlicher Reinigung und einem Hauch Ballistol an die Welle läuft sie jetzt wieder rund.
    Morgen probiere ich es mit Bohnen, die Mahlscheiben müssen aber sicher ersetzt werden.
    Gruß
    Frank
     
  11. #11 nacktKULTUR, 21.07.2018
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.484
    Zustimmungen:
    2.320
    Ich bin bei meinem Rat, den Kondensator zu tauschen, davon ausgegangen, dass der Läufer frei dreht. Angesichts der Bilder kann das nicht der Fall gewesen sein. Wenn man die untere Mahlscheibe von Hand antreibt, muss sie sich einige Umdrehungen weiterdrehen. Nur dann ist der Motor in Ordnung. Das gilt allerdings nur für Käfigläufer. Die untersetzten Kollektor- resp. Universalmotoren sind ein anderes Kapitel.
    Du meinst sicher Ballistol. Das ist nicht das geeignete Schmiermittel. Ich glaube, es handelt sich um Kugellager. Wenn ja, sind die Kugellager komplett auszubauen, mittels Terpentinersatz (White Spirit) vom alten Fett zu befreien, und mit frischen Kugellagerfett wieder einzubauen. Oder gleich ganz zu ersetzen, kosten nicht die Welt.

    Sollten es Sinterlager sein, sind sie ebenfalls mittels Lösungsmittel zu reinigen, und mit einem harzfreien Öl zu schmieren.
    Sieht nach Gehäuseteilen (Aluguss) aus.
    Wenn der Händler sagt, er habe nur Mahlscheiben für das neue MDF-Modell (ABS-Gehäuse), macht das nichts. Ich verwende genau diese Scheiben in meinen alten Aluguss-MDFs.
     
  12. #12 florenz-k, 24.07.2018
    florenz-k

    florenz-k Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    370
    Mühle läuft auch mit Bohnen - aber nicht fein genug. Ich blick noch nicht, ob das am Anschlag liegt oder an den Scheiben...
     
Thema:

Gaggia MDF (altes Modell), Motor stoppt

Die Seite wird geladen...

Gaggia MDF (altes Modell), Motor stoppt - Ähnliche Themen

  1. Defekte Gaggia Asso in der Nähe von Schwerin

    Defekte Gaggia Asso in der Nähe von Schwerin: Liebe Community-Mitglieder! Ich habe 2019 in Berlin-Wedding eine überholte, zweigruppige Gaggia-Asso erstanden, mit Anschlusservice. Leider...
  2. Gaggia Classic 9403 - Schraube am Brühkopf dreht durch

    Gaggia Classic 9403 - Schraube am Brühkopf dreht durch: Hallo zusammen! Heute habe ich versucht, die Duschplatte meiner Gaggia zu reinigen und versucht diese zu demontieren. Mittlerweile bin ich dank...
  3. Gaggia Classic Duschplatte lösen

    Gaggia Classic Duschplatte lösen: Hallo zusammen! Da mir beim letzten Mal so toll mit der Gaggia meiner Freundin geholfen wurde, hoffe ich noch mal auf Tipps. Gerade habe ich das...
  4. Und noch eine Gaggia Orione

    Und noch eine Gaggia Orione: Eigentlich nicht meine Abteilung, aber eine Gelegenheit: [ATTACH] [ATTACH] Gaggia Orione, heute aus einem geschlossenen italienischen Restaurant...
  5. [Zubehör] Edelstahlabdeckung für Gaggia CC Wassertank

    Edelstahlabdeckung für Gaggia CC Wassertank: Hallo liebe Kaffee-Netz Community, seit längerer Zeit stört mich an meiner Gaggia Classic die Optik des Wassertanks aus Plastik... Bei der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden