Gaggia mdf-mahlt nicht fein genug?

Diskutiere Gaggia mdf-mahlt nicht fein genug? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, ich habe mir (vor der Espressomaschine) schon mal eine Mühle geleistet. War ein Vorführmodell - für 110€. Jetzt habe ich das Problem, das...

  1. varel

    varel Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    ich habe mir (vor der Espressomaschine) schon mal eine Mühle geleistet. War ein Vorführmodell - für 110€. Jetzt habe ich das Problem, das ich mit dem Mehl aus der Mühle und der Maschine meiner Schwiegereltern (Coffee Gaggia) keine richtig schöne Crema hinkriege und vor allem: Es läuft in 25 sec. zuviel durch, obwohl ich sehr stark tamper und fast auf dem feinsten Grad mahle.
    Mit fertig gemahlen gekauftem Mehl geht es besser und ich finde auch auf der feinsten Stufe ist das Mehl aus der Mühle nicht feiner als das gemahlen gekaufte. Was dann beim Händler, der hat sie überprüft, mit anderen verglichen nichts gefunden und mir was vorgebrüht mit seiner ECM Technika - alles bestens schon auf Mahlstufe 6 (es gibt 1-30, 30 sieht aus wie zerstoßener Pfeffer). Allerdings hat er soviel genommen, das man deutlich den Abdruck der Dusche auf dem Trester sah. Das war dann auch seine Empfehlung: mehr Mehl nehmen. Das muß ich aber auch nicht mit dem Fertigmehl. Und ich seh' bei mir auch schon den Abdruck, nur muß ich den Siebträger nicht reinprügeln.
    Taugt die MDF nichts? Mehlfein mahlt die beileibe nicht. Oder mach' ich was falsch. Ach, ja: Die Bohnen sind von Illy. Das Fertigmehl von Lavazza.
    gruß
    michael varel
     
  2. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    729
    Hallo Michael
    Illy ist da in der Tat ein Sonderfall - der will extrem fein gemahlen werden. Mach doch erstmal eine Gegenprobe mit einer anderen Bohnensorte. ???

    Gruss
    Stefan
     
  3. #3 ralf d., 02.01.2003
    ralf d.

    ralf d. Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2002
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    129
    moin,

    die MDf kannst du auch tunen.
    eine genaue beschreibung kann ich dir nicht geben, ist zu lange her. schau mal bei den tuninganleitungen für die solis rein, war - glaub ich - so ähnlich.
    fein genug mahlen kann die mdf. nur sind die schritte zwischen den einzelnen stufen - wie so oft - zu groß.

    gruß

    ralf
     
  4. #4 deepblue**, 02.01.2003
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    Wenn Du tatsächlich nicht den feinen Mahlgrad, wie von Stefan für den Illy angedeutet, an dieser Mühle finden kannst, dann tausch sie doch in dem Geschäft für eine Demoka mit Aufpreis ein.
    Mit dieser wirst Du keine Probleme mit der Feineinstellung haben.
    Mir ist auch schleierhaft, wie der Besitzer mittels einer Überdosierung sowas rechtfertigt...
    Vorausgesetzt, es liegt tatsächlich an der Mühle und sie mahlt nicht so fein, ist sie schlichtweg das Geld nicht wert und die Beratung des Inhabers würde ich in dem Fall auch vergessen...

    Gruss---Helmut
    :)



    Edited By hdelijanis on 1041544789
     
  5. #5 Holger Schmitz, 04.01.2003
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.315
    Zustimmungen:
    1.786
    Hallo Varel,

    der Illy Kaffee ist sicherlich auch ein Faktor der bei Deinem Problem eine Rolle spielt.

    Ein anderes Problem habe ich : Ich suche diese Mühle um sie mir mal in "Echt" anzuschauen/testen bzw. ggf. zu kaufen wenn sie eine Steigerung zur Solis darstellt.

    Im Versandhandel kann man sie meist für 159 € bestellen und theoretisch per Fernabsatzgesetz wieder zurückgeben, was ich persönlich recht pervers finde und auch nicht machen würde.

    Wohnst Du zufälligerweise in der Nähe von Mönchengladbach/Düsseldorf etc. damit ich mir das Teil ggf. mal anschauen kann (dreist gefragt ?!) ?

    Die zahlreich genannten Gaggia Fachhändler in der Umgebung 4xxxxxx haben keine Ahnung, keine Vorführgeräte (zumindest keine Mühlen) etc.

    Mit der Cafémenge ist allerdings nicht ganz falsch, ich hatte Anfangs auch zu wenig Crema bei meiner Gaggia weil ich zu wenig Pulver eingefüllt habe, bei der MDF sollte es nicht passieren da der Clou ja die Dosierautomatik ist.

    Danke & Gruß (& versuche es mit anderem Café)

    Holger

    (Falls ein Gaggia-Händler dies liest für sich Werbung machen möchte und nicht den Zorn des Forums auf sich ziehen möchte kann das gerne unter [email protected] machen)
     
  6. varel

    varel Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    zufällig wohne ich in Kaiserslautern, kannst aber gerne vorbeikommen. Die Mühle habe ich aus Heidelberg (Fa. Kudlek), die haben da noch 2 weiße Vorführgeräte.
    Werde jetzt erstmal 2 andere Kaffees testen.
    gruß
    mv.
     
  7. Joerky

    Joerky Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    101
    Moin!

    Ich hab auch die MDF - und meine macht nur auf Stufe 1 ein richtig feines Mehl. Wenn man sie mal aufschraubt, kann man sehr leicht erkennen, wie sie noch zu tunen geht. Wird der Vorratsbehälter gedreht, verstellt sich der mahlgrad - und bei 1 ist schluss - da ist ein Anschlag. Ist die Mühle offen, konnem 2 Schrauben zum Vorschein, die in Langlöchern sitzen. Werden diese gelöst, kann bei vorher eingestellter Stufe 1 das Display so verschoben werden, dass die 2 oder 3 vorne ist. So wieder verschraubt kann nun noch feiner gestellt werden.

    Aber Vorsicht!!! Bei dieser Maßnahme kann die Mühle beschädigt werden wenn die Mahlscheiben ZU dicht kommen - also am besten die Mühle komplett leer machen und immer nur um eine Stufe verändern - dabei auf das Geräusch achten, das die Mühle im Leerlauf macht... Fängts an zu knirschen, schnell wieder eine Stufe zurück!

    Habe diese Maßnahme bei mir auch durchführen wollen und habe dabei festgestellt, dass die MDF schon ab Werk so eingestellt ist, dass es feiner nicht mehr geht. Aber daß muss ja nicht heissen, das das bei allen MDF Mühlen so ist.

    Dazu noch eine Bemerkung zum verwendeten Kaffee bzw. zur Bohne und den Siebträgern: Meine Bohne ist Lavazza Crema i Aroma. Mit Stufe 1 Gemahlen macht die Gaggia Carezza in 20 Sekunden ca. 30 bis 35 ml Espresso - schön mit dicker Crema. Aber im 2-Tassensieb muss ich das Mehl viel viel stärker anpressen, damit ich in 20 Sekunden nicht über 70 ml komme... Dazu gesagt: Im 2 Tassen Sieb benutze ich genau die doppelte Menge wie im 1 Tassen Sieb.

    Viel Text, aber ev. hilft ja der eine oder andere Anhaltspunkt weiter.

    Fazit: Es gibt sicherlich Mühlen, die feiner mahlen als die MDF - das ist sicher...
     
  8. #8 Holger Schmitz, 08.01.2003
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.315
    Zustimmungen:
    1.786
    Hallo Varel, hallo Joerky,

    von dem MDF Projekt habe ich jetzt erstmal Abstand genommen da die Mühle keine direkte Steigerung zur Solis darstellt (bis auf das umfüllen).

    Vielen Dank dennoch.

    Gruß
    Holger
     
  9. #9 103-1041282561, 08.01.2003
    103-1041282561

    103-1041282561 Gast

    hallo,

    ich habe auch eine MDF, die wirklich prima mahlt und bei stufe
    7 die bohnen mit sehr gutem feinheitsgrad ausgibt. dennoch :
    zwischen 6 und 8 liegen welten, 6 ist zu fein, 8 zu grob. da wünschte
    ich mir schon noch ein paar zwischenstufen, die zu noch optimaleren ergebnissen führen könnten.
    hat jemand einen tip, ob man die MDF diesbezüglich tunen kann,
    einfach noch ein oder zwei stufen zwischen die raster bekommt ?

    danke und gruß

    alex
     
  10. Joerky

    Joerky Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    101
    Deine mahlt schon auf Stufe 7 sehr fein? Wie gesagt - ich hab meine schon zerlegt und feiner gehts nicht...

    Dann hat die MDF wohl doch eine ziemliche Serienstreuung was die Stufeneinstellung angeht.
     
  11. Otto

    Otto Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    hmm, meine mdf ist nun schon Jahre alt, mahlt meine Hausmarke auf 4 richtig für eine schöne crema, wenn ich auf 1 runter gehe habe ich puder"zucker" - da geht dann kein wasser mehr durch - es scheint da wirklich eine grosse varianz zu geben - bei anderen bohnen (ich habe vor kurzem mal den AldiNord AktionsEspresso getestet) muss man probieren aber spätestens nach der 4. tasse hat man/frau die richtige einstellung gefunden - wichtig: bei jedem mahlvorgang bleibt fast eine ganze portion auf der schütte zwischen mahlwerk und dosierrad hängen - die wird dann beim nächsten mahlvorgang "vorgeschoben" und so hat man/frau dann eigentlich kein frisches pulver..........also immer den ersten auswurf gleich zum trester......

    mit Illy hatte ich auch probleme bei meiner alten coffee, mit der neuen cc habe ich es noch nicht probiert
     
  12. #12 103-1041282561, 28.01.2003
    103-1041282561

    103-1041282561 Gast

    [code:1:post_uid0]wichtig: bei jedem mahlvorgang bleibt fast eine ganze portion auf der schütte zwischen mahlwerk und dosierrad hängen - die wird dann beim nächsten mahlvorgang "vorgeschoben" und so hat man/frau dann eigentlich kein frisches pulver[/code:1:post_uid0]

    dem lässt sich eigentlich leicht begegnen :
    ich habe ausgetimt, wie lange die mühle arbeiten muss, um 7-8 gramm mehl zu produzieren. das sind je nach feinheitsgrad ca. 18 bis 22 sekunden. danach bediene ich den dosierer so lange, bis er leer ist. was beim mahlen nicht mehr ins erste fach passt fällt einfach beim rotieren des dosierers runter und kommt nach einer runde raus, danach ist der doser leer und du kannst dir nach dem erneuten mahlen garantiert die nächste dosis frisches mehl holen.

    gruß

    alex
     
  13. Joerky

    Joerky Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    101
    Nochmal zur MDF - meine ist ja auch schon betagter - und beim Zerlegen ist mir aufgefallen, dass die Mahlscheiben aus Metall sind. Meine aber, mal gelesen zu haben, dass die MDF ein Keramikmahlwerk haben soll. Kann das wer bestätigen? Ab welchem Baujahr haben die das geändert?

    Und ist das ev. der Unterschied, warum meine Mühle auf 1 sehr fein mahlt und eure schon auf 4 oder noch höher?
     
  14. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    729
    Meinen Informationen nach hatte die MDF schon immer ein Mahlwerk aus Metall. Keramik würde auch wenig sinnvoll sein - es wäre allein zu spröde. Allenfalls in Form von Sintermetallen eingesetzt, würde es etwas bringen. Aber selbst große Barmühlen haben - wenn überhaupt - 'nur' beschichtete Gußmahlwerke - zb. mit Titannitrid. :;):

    Gruß
    Stefan
     
  15. Joerky

    Joerky Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    101
    Muss nochmal was hinzufügen:

    Ich hab nochmals ein paar Tests gemacht mit verschiedenen Mahlstufen. Die Unterschiede die hier berichtet werden können auch mit dem ein oder zwei Tassensieb zu tun haben. Mahle ich meine Bohne mit Stufe eins und benutze 14 Gramm im 2-Tassensieb ist nach ca. 20 Sekunden etwa 70 ml Espresso zubereitet. Ist allerdings das 1-Tassensieb mit 7 Gramm befüllt, dauern 35 ml fast 40 Sekunden!

    Fazit: Für das 1-Tassensieb muss ich gröber mahlen als für das 2-Tassensieb um jeweils in ca. 20 Sekunden eine bzw. zwei Tassen Espresso zu bekommen.
    Ist mir lange nicht aufgefallen, da meine Frau auch immer einen mit trinkt und ich daher lange Zeit nur das 2-Tassensieb benutzt habe...


    Ist das bei Euch auch so?
     
  16. #16 103-1041282561, 06.02.2003
    103-1041282561

    103-1041282561 Gast

    hm,

    habe eigentlich die gegenteilige erfahrung gemacht.
    über das zweitassensieb läuft der espresso etwas länger raus als über das eintassensieb. bisher habe ich immer mit der gleichen stufe gemahlen ( stufe 6 oder 7 ), die kürzere laufzeit beim eintassensieb lässt aber eher, dass ich hier feiner mahlen müsste, nicht wie bei dir gröber.

    gruß

    alex
     
  17. varel

    varel Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    nachdem die Mühle jetzt nochmal beim Händler war und er sie sich nicht nur angeguckt hat, mahlt sie jetzt endlich auch fein, sehr fein. Hat sich das Händlernerven also gelohnt. Die Abstufung der Mahlgrade könnte vielleicht noch besser sein.
    Was mir an der Gaggia allerdings nicht gefällt ist der Portionierer. Für meine Verbrauchsmenge eigentlich weniger sinnvoll - aber das ist ein anderes Thema.
    gruß
    michael v.
     
  18. Joerky

    Joerky Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    101
    Lässt sich denn rausbekommen, was der Händler angestellt hat, dass sie nun feiner mahlt?
     
  19. varel

    varel Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    Da müßte ich mal nachfragen, bei Gelegenheit...



    Edited By varel on 1045070409
     
Thema:

Gaggia mdf-mahlt nicht fein genug?

Die Seite wird geladen...

Gaggia mdf-mahlt nicht fein genug? - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Gaggia Classic Bj. 2006

    Gaggia Classic Bj. 2006: Hallo allerseits! Ich biete heute meine Gaggia Classic hier im KN zum Verkauf an. Die treue Dame hat mir die Anfänge in der Welt der...
  2. Gaggia Baby06 Dose Duschenhalter

    Gaggia Baby06 Dose Duschenhalter: Hallo, wie bekomme ich den Duschenhalter ab. Auch das Einschrauben mit Prinzip "Abzieher" mit dem mittleren Gewinde, hat keinen Millimeter mehr...
  3. Gaggia Classic - wie Dampfventil lösen?

    Gaggia Classic - wie Dampfventil lösen?: Liebe Gemeinde, ich muss das ausgeschlagene Dampfventil wechseln, neues Erstzteil liegt schon vor. Deckel der kalten Gaggia geöffnet, Boiler noch...
  4. Coffee Gaggia, Kein Dampf mehr

    Coffee Gaggia, Kein Dampf mehr: Hallo, ich bin Besitzer einer alten weißen Coffee Gaggia aus den 80ern. [GALLERY]Folgendes Problem: > Wenn ich Dampf über die Dampflanze...
  5. Gaggia Classic MV mit Silvia Lanze: plötzlich blubbert und spritzt Milch :(

    Gaggia Classic MV mit Silvia Lanze: plötzlich blubbert und spritzt Milch :(: Hallo zusammen, ich habe eine Gaggia CC, noch die alte mit MV, wenig gebraucht gekauft und die Dampflanze der Rancilio Silvia nachgerüstet....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden