Gaggia Orione

Diskutiere Gaggia Orione im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Neuzugang vom Schneeberg. Nach dem genauen Baujahr hab ich noch nicht gesucht, aber der SN nach müsste es um die 1966 sein. Zustand würde ich als...

  1. #1 Highfly, 16.06.2019
    Highfly

    Highfly Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    859
    Neuzugang vom Schneeberg.
    Nach dem genauen Baujahr hab ich noch nicht gesucht, aber der SN nach müsste es um die 1966 sein.
    Zustand würde ich als sehr gut bezeichnen. Ein aktueller Presso wurde wohl mal eingebaut, sonst sollte alles original sein. Heizung ist 500W und 1000W.

    Und auch zu dieser Maschine gibt es eine kleine Geschichte.......
    Sie stand Mitte der 70ziger Jahre in einem kleinen Cafe in Wien Leopoldstadt. Anfang 90 wurde es geschlossen. Ein Service Techniker für Espresso Maschinen kaufte sie und wieder einige Jahre später kam sie über ihn in den Besitz des Verkäufers.
    Das war vor ca. 10 Jahre und er hatte sie nur eineinhalb Jahre in Betrieb. Da ihm der Austausch der BG-Dichtungen zu aufwending war und die Maschine für seinen normalen Hausgebrauch zu groß wurde verstaubte sie seit einigen Jahren im Dachboden.

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
    Hlgkr, Hape1, rebecmeer und 8 anderen gefällt das.
  2. #2 Highfly, 21.08.2019
    Highfly

    Highfly Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    859
    Heute ist eine kleines Kuvert von Cafelat gekommen.
    Ein SatzV-Dichtungen aus Silikon hab ich noch für die Bezzera/Walla mitbestellt.
    Ich hoffe, dass es hier bald weiter geht.:(
    [​IMG]
     
    Hlgkr, Hape1, Meistersuppe und 4 anderen gefällt das.
  3. #3 Highfly, 23.08.2019
    Highfly

    Highfly Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    859
    Es geht hier doch weiter..schneller als gedacht.;)
    Heute wollte ich die Hebelgruppe komplett zerlegen und hab mir erstmal das Werkzeug zum Federentspannen herstellen müssen. Da verfügbar hab ich es aus einer M20 Gewindestange angefertigt. Das obere Gewinde der Kolbenstange ist bei mir ein M12x1,5.
    Laut TSE-Homepage gibts es eine neuere Ausführung mit M12x1,75.
    Bei der "Neuen" Ausführung benötigt man dann aber zu der Kolbanstange auch den "neuen" Kolben, da das untere Gewinde auch anders ist. Gibt aber auch das "alte" untere Gelenkteil einzeln.
    Bei der Zahnradwelle fehlt bei mir ein Zahn. Sollte aber nicht tragisch sein, da bei der "Hebelbewegung" normal paar Zähne nicht greifen müssen. Mal sehen ob es wirklich so ist. Den Zahnausfall hat warscheinlich eine lose Walze aus einem Kugellager verursacht.
    die Kugellager sehen schlimm aus.
    Die Kolbenstange sitzt natürlich fest im Kolben und da werde ich Öl, Zeit und Hitze einsetzten müssen.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Sansibar99, Hlgkr, rebecmeer und 4 anderen gefällt das.
  4. #4 ezlbaak, 24.08.2019
    ezlbaak

    ezlbaak Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    572
    Moin Highfly
    Die Hebelbewegung geht nur über ca. 180°. Falls der Rest der Welle also noch ok ist, würd ich sie einfach so einsetzen, dass die Lücke gar nicht zum Zuge kommt (bei den wenigen Zähnen pro Umdrehung würd ich die Variante "nicht greifen" nicht unbedingt empfehlen). Lösung Nummer zwei: Die Welle gibt's bei den üblichen Verdächtigen als durchaus zahlbaren Nachbau.
    Wünsche in schönes WE, L
     
    turriga gefällt das.
  5. #5 Highfly, 24.08.2019
    Highfly

    Highfly Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    859
    Genau so war der Plan. Die Welle schlummert erstmals im Entfetter und dann wird sie genau inspiziert. Mein "Lieblingshändler"
    hätte sie auch auf Lager und auf die 56€ soll es dann auch nicht mehr ankommen.
     
  6. #6 Highfly, 30.08.2019
    Highfly

    Highfly Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    859
    Mit Hitze und 80cm Hebelarm hat's dann geklappt.
    Kolbenstange ist nun aus dem Kolben draußen.
    [​IMG]
     
    Hlgkr, turriga und rebecmeer gefällt das.
  7. ChrisH

    ChrisH Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hey, darf ich fragen welcer dein Lieblingshändler ist? Ist bin bereits bei TSE gelandet, dort finde ich aber nicht alles was ich suche. Danek und VG Chris
     
  8. #8 turriga, 19.04.2021
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    9.338
    Zustimmungen:
    18.279
    Ich denke, sehr viele sind mit dem Service, Freundlichkeit und Support von TSE wirklich zufrieden, du wirst allerdings keinen Händler finden können, der bei allen Marken und deren Modellen gleich gut aufgestellt sein kann, ist ja auch eine wirtschaftliche Entscheidung, was ich mir ins Lager legen kann.
     
  9. #9 Highfly, 19.04.2021
    Highfly

    Highfly Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    859
    TSE ist da schon gut aufgestellt. Für die Gaggia Handhebel-BG sollte da alles zu bekommen sein. Oder welche Teile suchst du genau?
     
  10. ChrisH

    ChrisH Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ja genau, sämtliche Dichtungen für die Handhebel Gruppe. Leider werde ich nicht richtig aus den präsentierten Dichtungen schlau. Ich habe TSE nun direkt angeschrieben :)

    Hätte ja sein können, dass es einen ganzen Dichtungs-Satz gibt den ich übersehen habe :)
     
  11. #11 Highfly, 19.04.2021
    Highfly

    Highfly Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    859
    Das "moderne Dichtungspaket" mit den Zwischenscheiben und V-Dichtungen hab ich bei Cafelat gekauft. Der bietet die aber nicht mehr an.
     
  12. ChrisH

    ChrisH Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    das habe ich leider schon gemerkt :)
    Danke dennoch.

    VG
     
  13. #13 Sansibar99, 19.04.2021
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    3.844
    Zustimmungen:
    5.086
    @ChrisH
    Wenn Du deine Fragen nicht über jeden Gaggia-Handhebel-Thread verteilen würdest, hätte man auch mehr Motivation Dir zu helfen.
    Warum startest Du nicht einen eigenen Thread, in den Du die Anzusprechenden per Zitat einladen könntest?

    Ev findest Du die Dichtungspakete noch bei Thijs (brooksespressomachines)
     
  14. #14 Highfly, 19.04.2021
    Highfly

    Highfly Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    859
    Sansibar99 gefällt das.
  15. ChrisH

    ChrisH Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Super, habt vielen lieben Dank! Das hilft mir weiter
     
Thema:

Gaggia Orione

Die Seite wird geladen...

Gaggia Orione - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Teile Gaggia Orione

    Teile Gaggia Orione: Hi, ich suche für eine zweigruppige Gaggia Orione das Manometer in schwarz (also schwarzes Ziffernblatt; habe ggf. eines in weiss) das (große)...
  2. Eine Gaggia Orione will zurück ins Leben

    Eine Gaggia Orione will zurück ins Leben: Servus Gemeinde, bin neu hier, und schon lange dem Café-Wahn verfallen! Kürzlich konnte ich im Raum St. Pölten (Österreich) eine Gaggia Orione...
  3. Und noch eine Gaggia Orione

    Und noch eine Gaggia Orione: Eigentlich nicht meine Abteilung, aber eine Gelegenheit: [ATTACH] [ATTACH] Gaggia Orione, heute aus einem geschlossenen italienischen Restaurant...
  4. [Erledigt] Gaggia Orione 1960

    Gaggia Orione 1960: Verkaufe zweigruppige Gaggia Orione Handhebelmaschine von 1960 mit seltener Hotel-Brühgruppe. Zum Überholen. diwefra@t-online.de
  5. Abmessung Gaggia Orione Handhebel 1 gruppige

    Abmessung Gaggia Orione Handhebel 1 gruppige: Moin, kann jemand mir die Abmessung ein 60iger Jahre Orione durchgeben (BxHxT und höher der Hebel)? Finde ich leider nirgendswo. Vielen Dank im...