Gaggia Torino

Diskutiere Gaggia Torino im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, koennte man fuer 196EUR statt 239EUR beim Saturn bekommen. Was sagt ihr zu der Maschine? Taugt sie fuer einen Einsteiger? Versorgen...

  1. #1 JohannesN, 24.08.2008
    JohannesN

    JohannesN Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    koennte man fuer 196EUR statt 239EUR beim Saturn bekommen.
    Was sagt ihr zu der Maschine? Taugt sie fuer einen Einsteiger?
    Versorgen muesste sie eine La Pavoni Handhebelmaschine.

    Besten,
    Johannes
     
  2. #2 mr.smith, 24.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2009
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.660
    Zustimmungen:
    752
    AW: Gaggia Torino

    Wird wohl kaum einer hier haben - ziemlich neu das Ding.
    Bei der Pavoni achte das sie stufenlos verstellbar ist -
    od. gemacht werden kann ! (z.B. iberital)
    Sie braucht sehr gutes Mühlenfutter.
    Sonst müsste die Rasterung ziemlich fein sein (was ich nicht glaube)

    Gruß
    Jürgen
     
  3. #3 Bubikopf, 24.08.2008
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: Gaggia Torino

    Die Torino ist eine Quickmill Apollo die exclusiv von Gaggia mit dem gebogenen Glasbohnenbehälter geliefert wird. Es gibt allerdings wohl auch Versionen im Handel mit geradem Glas- und auch Plastikbehälter die preiswerter angeboten werden. Die Mühle ist ganz OK, 43mm Scheiben, recht präzise verarbeitet ( besser als Demoka ), allerdings ist die Mahlgradeinstellung recht grob abgestuft, kann aber leicht modifiziert werden. Wenn es die Version mit dem gebogenen Glasbehälter ala Quickmill Replica ist, ist 196 € sicher ein sehr guter Preis. Die Quickmill original mit geradem Bohnenbehälter gibts schon ab knapp >200€.
    [​IMG]

    Gruss Roger
     
  4. #4 peter_z, 01.03.2009
    peter_z

    peter_z Gast

    AW: Gaggia Torino - meine Erfahrungen

    vor etwa 2 Wochen gab meine neue Torino nach 3-maligem Mahlen den Geist komplett auf - die Sicherung war durchgebrannt :cry: Da es sich um einen sehr speziellen Sicherungstyp handelt (2A FF) der nicht einmal bei einem Spezialversand wie Electro-Conrad verfügbar war wandte ich per Mail an die Gaggia-Kontaktadresse und wurde mit dem Hinweis auf einen Händler in München verwiesen, der aber laut Homepage nur Gaggia-Neugeräte und keine Ersatzteile anbietet :cry: Ich ging daraufhin mit der defekten Mühle zu meinem Händler der die Sicherung gegen eine "Standardsicherung" auswechselte, die - wie er sagte - in allen Kaffemühlen verwendet werde. Die Mühle lief kurz und blieb dann wieder stehen - die Sicherung brannte diesmal nicht durch.
    EInen Tag später rief er an und sagte daß der Kaffee-Auswurfstutzen komplett verstopft gewesen sei und daß deswegen der Motor blockiert habe - die Mühle sei also eigentlich in Ordnung....
    Meine Feststellungen dazu:
    1) Im Handbuch wird lediglich auf die Sicherung, nicht aber auf den erforderlichen Sicherungstyp hingewiesen
    2) Sollte dieser spezielle Sicherungstyp wirklich erforderlich sein müßten unbedingt Ersatzsicherungen mitgeliefert werden
    3) Daß bei einer Mühle die über 300.- € kostet nach 3-maligem Mahlen der Auswurf verstopft halte ich für absolut inakzeptabel
    4) Meine Beschwerdemail wurde unqualifiziert und nichtssagend beantwortet - eine Entschuldigung und die Zusendung passender Ersatzsicherungen wäre m.E. eine angemessene Reaktion gewesen.
    All dies hat mich ausgesprochen verärgert und ich habe die Mühle zurückgegeben. Wir haben in schon länger 3 verschiedene Gaggia-Espressomaschinen und eine Mühle, ich werde aber garantiert in Zukunft kein Gaggia-Produkt mehr kaufen :evil:
    Mit meinem Händler bin ich sehr zufrieden und ich habe mich gewundert daß er nicht als Ansprechpartner genannt wird
    Die Kaffeebohne - Shop / Kaffeemaschinen-Service-München-Freising-Dachau-Erding usw.
    ciao
    Peter
     
  5. #5 koffeinschock, 02.03.2009
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    9
    AW: Gaggia Torino - meine Erfahrungen

    schau bei conrad einfach nach 'gerätesicherung' oder 'feinsicherung' es gibt diverse formate, musst also länge und durchmesser beachten. FF=superflink. evtl. ist das für den motor die falsche charakteristik. F könnte schon reichen.
     
  6. #6 peter_z, 02.03.2009
    peter_z

    peter_z Gast

    AW: Gaggia Torino

    Ich habe -zig-Sicherungen rumliegen, davon aber wenig superflinke und schon gar keine 2A FF. Ich hatte gleich den Verdacht dass dies einfach die falsche Sicherung war - umso mehr als die Maschine beim Händler mit irgendeiner "Standardsicherung" (ich glaube es war eine mittelträge) wieder lief.
    Was mich zuerst sehr geärgert hat war die nichtssagende Antwort auf meine Beschwerde - und als ich dann noch von dem verstopften Auswurf erfuhr hatte ich die Nase endgültig voll:evil:
     
  7. #7 Alitalia, 02.03.2009
    Alitalia

    Alitalia Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    9
    AW: Gaggia Torino

    Hallo,

    naja, das die Mühle wieder läuft ist kein Wunder, die Sicherung ist ja "heile", das Problem wäre in diesem Fall, dass sie zu spät (zu träge) ansprechen (= durchbrennen) würde, wenn der Motor wieder blockiert und dann eventuell eine Wicklung schmoren würde (Motorschaden, Brandgefahr). Aber Du hast die Mühle ja zurückgegeben, oder?

    Grüße

    Jens
     
Thema:

Gaggia Torino

Die Seite wird geladen...

Gaggia Torino - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Gaggia Classic Coffee (weiß, Baujahr 1997, PID, viele Neuteile)

    Gaggia Classic Coffee (weiß, Baujahr 1997, PID, viele Neuteile): Hallo, ich verkaufe eine weiße Gaggia Classic Coffee für 145,00 Euro (Verhandlungsbasis). Die Gaggia Classic Coffee war bis vor drei Monaten in...
  2. [Maschinen] Gaggia Classic Bj. 2006 (Verkauft)

    Gaggia Classic Bj. 2006 (Verkauft): Hallo allerseits! Ich biete heute meine Gaggia Classic hier im KN zum Verkauf an. Die treue Dame hat mir die Anfänge in der Welt der...
  3. Gaggia Baby06 Dose Duschenhalter

    Gaggia Baby06 Dose Duschenhalter: Hallo, wie bekomme ich den Duschenhalter ab. Auch das Einschrauben mit Prinzip "Abzieher" mit dem mittleren Gewinde, hat keinen Millimeter mehr...
  4. Gaggia Classic - wie Dampfventil lösen?

    Gaggia Classic - wie Dampfventil lösen?: Liebe Gemeinde, ich muss das ausgeschlagene Dampfventil wechseln, neues Erstzteil liegt schon vor. Deckel der kalten Gaggia geöffnet, Boiler noch...
  5. Coffee Gaggia, Kein Dampf mehr

    Coffee Gaggia, Kein Dampf mehr: Hallo, ich bin Besitzer einer alten weißen Coffee Gaggia aus den 80ern. [GALLERY]Folgendes Problem: > Wenn ich Dampf über die Dampflanze...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden