[Erledigt] Gaggia TS - ein konfigurierbares Angebot...

Diskutiere Gaggia TS - ein konfigurierbares Angebot... im Archiv Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; Ich habe eine Gaggia TS erstanden und möchte sie nach einer Grundüberholung wieder verkaufen. Die TS ist ein Zweikreiser mit Metallkarosserie,...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 P72, 17.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2019
    P72

    P72 Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2016
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1.009
    Ich habe eine Gaggia TS erstanden und möchte sie nach einer Grundüberholung wieder verkaufen.

    Die TS ist ein Zweikreiser mit Metallkarosserie, 2,5l-Kupferkessel, 1400W-Heizung, beheiztem Brühkopf, Tank und Abtropfschale. Wahrscheinlich sowas wie die TE in Haushaltsausführung.

    Der Kaufzustand:

    [​IMG]

    Die Maschine ist zurzeit komplett demontiert und entkalkt, also nicht direkt verfügbar.
    Genau das ist das Besondere an dem Angebot: Die Ausstattung und vor allem die Farbe ist noch relativ frei wählbar. Die Basisvariante würde die grundüberholte Maschine beinhalten, inklusive:
    • alle Dichtungen erneuert, inkl. Silikonsiebträgerdichtung (Gummi geht aber bei Bedarf auch)
    • neue Verkabelung mit Lapp Ölflex Heat 180
    • neuer Anstrich für Karosserie und Rahmen (leichte Lackschäden und Oberflächenrost)
    Beim Anstrich würde ich Hammerite nehmen und mit dem Pinsel streichen, so wie ich es bei meiner Gaggia TE gemacht habe. Die Farbe wäre dann also aus dem Hammerite-Sortiment. Alternativvorschläge gehen natürlich auch. Ist nicht perfekt, aber günstig und sicher gegen Rost.

    Der Preis für diese Grundvariante wäre 550€.

    Wenn ich sie für mich herrichten würde, würde ich folgende Extras ausführen (die Preisangabe bedeutet den Mehrpreis zur Grundvariante):
    • neuer Tank (der alte ist etwas trüb, aber man sieht ihn ja nicht) - 30€
    • neues Anti-Vakuum-Ventil (mit Schlauchanschluss und Abführung des Kondensats in die Abtropfschale) - 15€
    • neues Dampfrohr (größerer Durchmesser, Edelstahl, mit 4-Loch-Düse) - 40€
    • neue Kondensatoren (prophylaktisch) auf der Platine für die automatische Kesselfüllung - 25€
    • Kesseldämmung aus 10mm Filz mit Metallschellen - 30€
    • LED-Beleuchtung (230V - IP67) unterm Balkon - 30€
    • Brühdruckmanometer unter der Tropfschale (das Abdeckblech mit dem Kesselmanometer geht bei der Maschine bis auf den Rahmen runter und ich könnte dort ein Manometer einbauen, um den Brühdruck einzustellen und zu überwachen. Bei aufgelegter Tropfschale ist es nicht sichtbar. Kann aber alternativ auch woanders eingebaut werden.) - 50€
    • Chemisches entlacken, strahlen und pulverbeschichten von Rahmen (eisengrau RAL 7011) und Karosserie (cremeweiß RAL 9001) - ca. 150 €, den genauen Preis muss ich dann mit dem Beschichter noch klären. Andere Farben kann ich anfragen, da ist aber nicht sicher, dass sie vorhanden sind und es kostet evtl. 20€ extra für das Umrüsten/Neubefüllen der Maschine. Wenn die Farbe nicht am Lager ist und extra gekauft werden muss, muss man glaube ich ein ganzes Päckchen Pulverlack bezahlen. Den Mehrpreis muss ich dann erfragen, aber ich glaube es sind ca. 50€.
    Ich habe nach der Aufarbeitung meiner Gaggia zwei weitere Maschinen für Freunde restauriert und bei denen wurden die Teile pulverbeschichtet. Die Oberfläche ist wesentlich angenehmer und sauberer (mir wäre es das Geld wert).
    Die Maschine des Freundes:

    [​IMG]

    Der Rahmen ist hier schwarz matt (RAL 9005) und die Karosse eisengrau (RAL 7011) und das andere Dampfrohr ist montiert. LED ebenfalls, sieht man aber auf dem Bild nicht.

    Die Maschine wäre in der Grundvariante schätzungsweise in 3-4 Wochen fertig. Bei Mehrausstattung individuell vom gewählten Umfang abhängig, bei inkl. Pulverbeschichtung zusätzlich abhängig von der Zuarbeit des Beschichters.

    Abzuholen in Rheinbrohl, zwischen Koblenz und Bonn könnte ich sie auch anliefern und erklären/vorführen.
     
    leappuccino, andruscha, davidh und 13 anderen gefällt das.
  2. P72

    P72 Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2016
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1.009
    Die Maschine ist reserviert.
     
    luggi gefällt das.
  3. P72

    P72 Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2016
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1.009
    Heute ist die Maschine fertig geworden und wird vsl. am Sonntag übergeben. Konfiguriert wurde sie mit allem außer dem Brühdruckmanometer und die Farbwahl für die Pulverbeschichtung fiel auf schwarz matt (RAL 9005) für den Rahmen und lichtgrau matt (RAL 7035) für die Karrosserie:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    cup29, leoduc, Danix und 3 anderen gefällt das.
Thema:

Gaggia TS - ein konfigurierbares Angebot...

Die Seite wird geladen...

Gaggia TS - ein konfigurierbares Angebot... - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Gaggia TD - ein konfigurierbares Angebot...

    Gaggia TD - ein konfigurierbares Angebot...: Ich mach’s nochmal :) Ich habe eine eingruppige Gaggia TD (Bj. 96) erstanden und möchte sie nach einer Grundüberholung wieder verkaufen. Die TD...
  2. Gaggia Espresso kaputt ?

    Gaggia Espresso kaputt ?: Hallo zusammen, ich bin neu hier, aber schon länger Gaggia-Fan. Ich besitze eine Classic, eine Baby und eine Espresso. Die Espresso - das ist...
  3. [Maschinen] Gaggia TD - konfigurierbar

    Gaggia TD - konfigurierbar: Hallo zusammen, zur Zeit restauriere ich meine Gaggia TD, um diese anschließend zu verkaufen. Sollte sich bereits jetzt ein Interessent finden,...
  4. Restaurierung: Gaggia TD

    Restaurierung: Gaggia TD: Liebes KN, nach einigen Überlegungen habe ich mich dazu entschieden, meine Gaggia TD komplett zu zerlegen und zu überholen, um sie perspektivisch...
  5. Gaggia Millenium streikt

    Gaggia Millenium streikt: Ich habe vor 20 Jahren eine Millennium in Italien erstanden, die ich 2x jährlich selber warte. Jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende. Meine...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.