Gaggia ts

Diskutiere Gaggia ts im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo allerseits, Ich stehe endlich kurz vor der Entscheidung eine 2-kreis Maschine zuzulegen. Ich hatte fast entschieden die Bezzera zu...

  1. #1 109-1024954204, 19.10.2002
    109-1024954204

    109-1024954204 Gast

    Hallo allerseits,

    Ich stehe endlich kurz vor der Entscheidung eine 2-kreis Maschine zuzulegen. Ich hatte fast entschieden die Bezzera zu kaufen, aber die Problemen mit dem Siebträger, die einige Bezzeras hatten, haben mich abgeschreckt. Zwar hat Helmut angedeutet, daß wenn man die Dichtung immer sehr sauber hält und stets die richtige Mahlmenge hat, dann ist das Problem kein mehr, ich will aber eine Maschine kaufen, bei der ich es einfacher haben als bis jetzt und nicht umgekehrt. Ich will nicht immer höllisch aufpassen, daß ich nicht etwas mehr pulver mahle, so daß der Siebträger in seiner Position bleibt. Ich habe nun die Gaggia TS ins Auge gefaßt. Von Disign her gefällt sie mir (die E 61 Modelle sprechen sie mich nicht so an) und die Daten scheinen gut zu sein. Leider konnte ich keine Infos über sie finden. Es scheint, daß niemand diese Maschine hat, das macht mich ein bisschen stützig. Weiß jemand etwas über sie? Ist sie empfehlenswert? Hat sie tatsächlich gleiche Teile mit der Gastromaschine Gaggia TE? Zu sehen ist sie hier:
    Gaggia TS

    Ich wäre dankbar um jede Info.

    Grüße,
    Marios
     
  2. Azazel

    Azazel Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Marios!

    Die Gaggia hab ich heute das erste mal gesehn, sieht sehr interessant aus. 2,5l Boiler ist schon ganz schön groß, damit kannst du dann schon eine Großfamilie ohne weiteres mit Cappucino und Tee versorgen ;)
    Ich denke allein schon aus rationellen Gründen, dass die Teile mit der TE übereinstimmen. Eine andere Pumpe wird wohl drin sein und noch ein paar andere Kleinteile, der Großteil wird wohl ident sein.
    Aber hast du dir schon mal die Maße von dem Ding angesehn?
    Die Bezzera hat den Vorteil, dass sie unter die meisten Küchenschränke passt, mit der Gaggia wirst du da ganz andere Probleme haben. Es sei denn, du hast genug Platz, dann wäre die Gaggia sicher interessant. Bei so einer Investition wäre es wohl am besten, wenn du die Maschine mal ausprobieren könntest - blind würde ich sowas nicht kaufen.

    regards Michael
     
  3. SWW

    SWW Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Die deutsche Gaggia-Page hat leider gar keine Infos über Gastromaschinen ??? - dafür aber die italienische :). Dort findest Du auch die TE. Deren Foto ist übrigens absolut identisch (!) mit dem der TS von Espressofactory. :0

    Eine Beschreibung der TS gibt es auf der italienischen Page auch nicht. Ich würde mal tippen, dass der einzige Unterschied zwischen TE und TS der Wassertank ist, aber dazu müssten die die Leute von Espressofactory weitere Infos geben können.
    Auf jeden Fall ist diese Maschine gefährlich attraktiv! :D

    Gruß

    Stefan



    Edited By SWW on Okt. 19 2002 at 14:11
     
  4. #4 deepblue**, 19.10.2002
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
  5. #5 109-1024954204, 20.10.2002
    109-1024954204

    109-1024954204 Gast

    Hallo,

    Danke für die bisherige Antworten. Es wäre wirklich gut, die Maschine vorher zu sehen, ich wohne aber in Heidelberg und der Laden ist in der Nähe von München glaube ich. Kennt vielleicht jemand ein Laden in meiner Nähe (oder in Frankfurt oder Stuttgart), der die Maschine auch vertreibt? Oder evtl. ein Laden, der die Gaggia TE (also die Gastromaschine) im Programm hat, die äußerlich identisch mit der TS ist, so kann ich zumindest sehen, wie die TS wirklich aussieht.

    Noch was: Ich hätte auch gern Infos nicht nur über die Gaggia TS sondern auch über die CMA Compact, die hier in Group schon mal erwähnt wurde. Wie stehen die beiden im Vergleich?

    Viele Grüße,
    Marios
     
  6. Host

    Host Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2002
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    0
    Hier ist ein Bild der TS, daß dem von Espressofactory gar nicht ähnlich sieht.
    Espressofactory zeigt die TE.
    Oder täusch ich mich?
    Die Specs der TS bei alfacap sind auch ein bischen verwirrend:

    ...
    * Boiler coffee capacity: 0.3 litres

    * Boiler steam capacity: 1.2 litres
    ....?

    Grüße
    Horst
     
  7. #7 mmorkel, 21.10.2002
    mmorkel

    mmorkel Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2002
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    524
    [quote:post_uid0="Host"]* Boiler coffee capacity: 0.3 litres[/quote:post_uid0]
    ...damit ist wohl die Kapazität des Wärmetauschers gemeint...

    Markus
     
  8. #8 mmorkel, 21.10.2002
    mmorkel

    mmorkel Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2002
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    524
    ...aber was an den Specs bei www.alfacap.com wirklich verwirrend ist, ist:

    3 Vibration pumps !!!

    Wenn man jetzt mal grosszügig ist:
    -Eine zum Boilernachfüllen
    -Eine zum Kaffeemachen
    -und die dritte???

    Verwirrt,

    Markus
     
  9. #9 109-1024954204, 21.10.2002
    109-1024954204

    109-1024954204 Gast

    Hallo,

    Das ist wirklich verwirrend. Zumal wenn man auf "more info" klickt, kommt die Tabelle, die Helmut schon gepostet hat, wo drauf steht, daß die Boilerkapazität 2,5 lt. ist. Ich weiß nicht...
    Also ähnlich sieth sie schon mit der von espressofactory aber sicher nicht gleich. Die Maßen sind auch anders. Z.B. die Höhe der Maschine: 47cm in espressofactory, 68cm(!) in alfacap.
    Es ist wirklich verwirrend...

    Grüße,
    Marios
     
  10. Host

    Host Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2002
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    0
    Sie wird aber auch mit "Boiler capacity: 2,5 L" in der Tabelle mit den technischen Infos geführt.
    Boiler steam capacity 1,2 L heißt dann 1,2L Dampf und 1,3L Wasser = 2,5L im Kessel ?

    Die gibts auch 3 Gruppig, - pro Gruppe eine Pumpe?

    Grüße
    Horst
     
  11. #11 109-1024954204, 21.10.2002
    109-1024954204

    109-1024954204 Gast

    Ich habe bei espressofactory nachgefragt. Die haben mir gesagt, die Maschine ist noch nicht im deutschen Markt erhältlich, die wissen gar nicht, wann das sein soll. Ich muß also entweder warten (bis???) oder mir eine andere Maschine aussuchen.

    Grüße,
    Marios
     
  12. Host

    Host Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2002
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    0
    Frag doch mal direkt bei Gaggia nach, obs die Maschine auf dem deutschen Markt schon gibt und welcher Gastrohändler sie in Deiner Nähe haben könnte.
    Da es sich um eine Gastromaschine handelt, hast Du wahrscheinlich bei Gastrohändler mehr Glück als bei Versendern, die hauptsächlich Haushaltsmaschinen im Programm haben.

    Grüße
    Horst
     
  13. #13 109-1024954204, 22.10.2002
    109-1024954204

    109-1024954204 Gast

    Hallo Horst,

    ich habe gerade bei Gaggia nachgefragt, mal sehen, was sie zu sagen haben. Nun eine andere Frage: Bist du mit deiner Bezzera zufrieden bis jetzt, oder hattest du auch die bekannten Probleme mit dem Siebträger? Wann hast du sie gekauft? Hat die Bezzera auf das Problem reagiert und irgendetwas an die Maschine geändert oder bleibt alles beim altem?
    Die Bezzera bleibt nämlich immer noch ein Kandidat, wenn die Siebträgerprobleme beseitigt worden sind.

    Grüße,
    Marios
     
  14. #14 Luciano, 22.10.2002
    Luciano

    Luciano Gast

    Hallo,
    die TS wird (vorr.) im Dezember 2002 gebaut werden und die produltion ist bis Febraur schon ausverkauft. Ob Sie über die deutsche Gaggia Organisation überhapt vertrieben wird, ist bis dato unklar. Der Endpreis in Italien dürfte aber um 1.000 +/- liegen. Das Angebot des Händlers espressofactory ist reines Wunschdenken, ebenso die Preisstellung.
    Ich werde mir die Maschine im November bei einem workshop in Triest anschauen und bereichten. Soweit ich weiss hat Sie einen 2,3 liter Kessel eine Ulka Pumpe sowie einen 2,5 Liter Vorrattank.

    @ Problem Brühgrupendichtung Bezzera
    Es gibt keine Probleme !! Nur (inziwschen) 2 unterschiedliche Dichtungen und das lediglich bei der Livia. Siehe Beitrag von KR.a.Do.
    L.
     
  15. Host

    Host Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2002
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    0
    Zu den Siebträger-Dichtungen bei der Bezzera/Livia:
    Helmut berichtete über Dichtungsprobleme bei seiner Livia, - aber die hatte noch O-Ring-Dichtungen mit rundem Durchmesser. Die Maschine ist von 1999, glaub ich.
    Meine Bezzera hat eine kantige Dichtung mit 8mm, sie wurde 2001 produziert.
    Deswegen betreffen mich und Leute mit neu gekaufter Maschine die Probleme mit Siebträger rausdrehen etc. nicht, die Helmut hatte.
    Meine generelle Meinung über die Bezzera steht im Thread über Espressomaschinen am Anfang dieser Rubrik.
    Ansonsten bin ich mit der Maschine nach wie vor zufrieden. Ein Freund von mir hat die Bezzera auch und kann ebenfalls nicht klagen.
    (o.k. derzeitiges Aromaproblem siehe anderer Thread :) )
    Eine andere Sache, die ich gerne mal in einem Gegenüberstellungstest geklärt haben würde ist das Gerücht, daß E61 Brühkopf Maschinen ein "gutmütigeres" Extraktionsverhalten, sprich es ist einfacher, guten Espresso zu produzieren, - an den Tag legen, als Maschinen mit integriertem Brühkopf.

    Grüße
    Horst
     
  16. #16 109-1024954204, 23.10.2002
    109-1024954204

    109-1024954204 Gast

    Danke für die Antworten, dann werde ich wohl nochmal über die Bezzera nachdenken müssen! Kann mir jemand sagen, ab wann ist die Dichtung geändert worden? So daß ich sicher sein kann, daß die von taunus in ebay angebotenen Bezzeras auch die neue Dichtungen haben.

    Grüße,
    Marios
     
  17. Host

    Host Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2002
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    0
    Frag doch mal nach, welche Dichtungen Taunus verwendet.

    Ich hatte es schon mal gepostet: Auf meine Anfrage an Taunus, sagten die, sie würden nur 1 Jahr statt 2 Jahre Garantie geben (?)
    Kannst ja wegen der Garantie nochmal nachhaken.

    Grüße
    Horst



    Edited By Host on Okt. 23 2002 at 17:45
     
  18. ISOMAC

    ISOMAC Gast

    Das mit dem einen Jahr Garantie ist Schwachsinn!

    Seit Anfang diesen Jahres beträgt die gesetzliche (! d.h. nicht abdingbare!) Gewährleistungsdauer zwei Jahre (sofern der Käufer ein Privatmann/-frau ist!). Die genannte Beschränkung auf ein Jahr kann sich demnach nur auf gewerbliche Käufer beziehen (Habe schon bei manchem Versender/Händler diese Unterscheidung bei der Gewährleistung zwischen gewerblichen und privaten Käufern gesehen).

    Sorry für das Juristengelabere.

    David
     
  19. #19 OliverK, 23.10.2002
    OliverK

    OliverK Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2002
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Aber waum gelten dann bei jeglichen großen Firmen z.B. für Akkus und andere "Verschleißteile" nur 6 Monate Garantie (oder Gewährleistung...)???
    Kann eine Dichtung nicht auch als Verschleißteil definiert werden??

    Gruß,
    Oliver
     
  20. #20 K.R.ausDO, 24.10.2002
    K.R.ausDO

    K.R.ausDO Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2002
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Aber bitte!

    Hier geht's doch nicht um Dichtungen, sonder um Espressomaschinen. Entsprechend ist die Frage, ob der Verkäufer zwei Jahre Garantie auf die Maschine überlebt. Die Dichtung ist immer billiger als das Porto für die Maschine ...
    ???
     
Thema:

Gaggia ts

Die Seite wird geladen...

Gaggia ts - Ähnliche Themen

  1. Mühlen mit Motor(untersetzung) ähnlich MDF(Gaggia

    Mühlen mit Motor(untersetzung) ähnlich MDF(Gaggia: Liebe Spezialisten, weiss jemand evtl. welche Mühlen ähnlich der Gaggia MDF auch eine Untersetzung haben, eine Mühle soll innen fast baugleich...
  2. Durchfluss zu hoch - Gaggia CC und Gaggia MDF

    Durchfluss zu hoch - Gaggia CC und Gaggia MDF: Hallo zusammen, meine Gaggia CC arbeitet seit geraumer Zeit nicht mehr so, wie gewohnt... Das Problem stellt sich auf wie folgt dar: Die...
  3. Gaggia Handhebelgruppe Siebträger Sieb Befestigung

    Gaggia Handhebelgruppe Siebträger Sieb Befestigung: Hallo zusammen, Ich habe eine Gaggia Tell erworben. An dem mitgelieferten Siebträger ist keine Feder vorhanden. Ich habe dann bei TSE eine Feder,...
  4. Fehlerdiagnose Gaggia Classic

    Fehlerdiagnose Gaggia Classic: Hallo, ich habe schon das Forum zu dem Thema durchsucht, aber ich finde einfach das Problem meiner Maschine nicht. Mit eingelegtem Sieb und Kaffe...
  5. Gaggia Classic

    Gaggia Classic: Servus in die Runde Ich Versuch jetzt mal mal Glück, Suche eine Gaggia Classic vor 2010 Vllt erbarmt sich ja einer:) Standort Landshut in NBY...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden