Galestro Barista Seminar

Diskutiere Galestro Barista Seminar im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo, Weihnachten ist ja nun vorbei und meine bessere Hälfte hat mich mit der Teilnahme an einem Barista Seminar bei Galestro überrascht...

  1. #1 mcblubb, 27.12.2006
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.468
    Zustimmungen:
    1.100
    Hallo,

    Weihnachten ist ja nun vorbei und meine bessere Hälfte hat mich mit der Teilnahme an einem Barista Seminar bei Galestro überrascht (vielleicht schmeckt Ihr ja mein Cappucino nicht mehr *verzweifel* :wink: )

    Hat jemand von Euch schon mal so ein Seminar besucht? Welche Erfahrungen habt Ihr damit gemacht.

    Das Seminar findet im Interconti in Köln statt.

    Gruß

    Gerd
     
  2. lukask

    lukask Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    2
    Soweit ich weiss, hält Cosimo di Palma das Seminar. Er ist ein guter Barista, aber ich glaube, das Seminar ist eher auf Anfänger ausgelegt. Evt. vorher mal fragen, was er so vor hat in dem Seminar ...
     
  3. #3 meister eder, 27.12.2006
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    wenn das seminar wirklich für anfänger ausgelegt ist, wirst du wohl mehr als co-trainer auftreten, nicht als teilnehmer :lol: .
    kannste vielleicht noch was dran verdienen.

    wenn du glück hast, bleibt der gute mensch aber nach ende der veranstaltung noch ein weilchen und du kannst mit ihm über die wirklich "großen fragen des (barista-)lebens" philosophieren. :wink:

    gruß, max
     
  4. #4 Stilgar, 27.12.2006
    Stilgar

    Stilgar Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Hi Gerd,

    sag doch mal, wie´s war.
    So im Sommer hatte ich eigentlich auch vor, da hingegangen zu sein.
    Dann ist mir aber leider was dazwischen gekommen, so dass ich das Seminar eigentlich wiederholen will.

    Wann hast Du denn den Termin?
     
  5. #5 mcblubb, 27.12.2006
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.468
    Zustimmungen:
    1.100
    Naja - ich bin ja nun auch kein Profi.
    Ich denke ich kann einen eingermaßen ordentlichen Espresso mit meinen Heimgerätschaften herstellen.

    Und mit der 2-Lochdüse LA_Schaum produzieren und auch 2 Figuren einigermaßen reproduzierbar gießen. Ich verspreche mit halt im Bereich LA, auch das Aufschäumen mit 4-Lochdüse besser hinzukriegen. Im Bereich Mahlen erwarte ich mir auch ein paar Tipps bzgl Mühleneinstellung etc.

    Ansonsten freue ich mich vor allem darauf mit einer mehrgruppigen Gastromschine "spielen" zu dürfen.

    Gruß

    Gerd

    Ach ja - der Termin ist im März 2007
     
  6. #6 koffeinschock, 27.12.2006
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    9
    dann machs dir halt ganz einfach - offenbar dich ihm als amateur-barista und wenn er die anderen beschäftigt hat, kannst du ein bisschen la unter seiner anleitung üben ;)
    natürlich immer unter der annahme, daß genug maschinen da sind, daß jeder zur selben zeit dran darf...
     
  7. Goglo

    Goglo Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2004
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Gerd,

    ich würd's einfach so nehmen wie die diversen "Kochabende", die so angeboten werden: Die sind eher als nette Abendveranstaltung gemeint, weil sich der Adressatenkreis eher am unteren Ende der Fertigkeitsskala ansiedelt. Kochen heisst heutzutage ja auch eher "Verfeinern von Tüten" und nicht unbedingt "Gemüse tournieren" und "Fond kochen". Trotz alledem ist ja bei der Veranstaltung nun ein Profi verfügbar und sicherlich nicht abgeneigt in einer abgeschiedenen Sekunde mal über das eine oder andere aus dem Nähkästchen zu plaudern. Und das ist es eigentlich, worauf es ankommt.

    Vielleicht bin ich ja auch dabei - März würde mir passen.

    Gruss,

    Goglo
     
  8. #8 nobbi-4711, 27.12.2006
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.412
    Zustimmungen:
    1.147
    Wenn das diejenigen sind, von denen ich neulich gelesen hab, dann haben sie einen sehr guten Pressekontakt; sind schon durch fast alle Zeitungen gegeistert. Das "Seminar" ist nicht billig, es steht eine(!) mehrgruppige Elektra zur Verfügung; die knapp 100 Euro kann man aber mit dem Brunch teilweise wieder reinholen.

    Greetings \\//

    Marcus
     
  9. #9 discodad, 14.01.2007
    discodad

    discodad Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Galestro Seminar

    Hallo

    Nachdem ich so viele wertvolle Tipps durch dieses Forum bekommen habe, möchte ich mal etwas zurückgeben, in Form eines kurzen Berichtes über das Barista Seminar im Interconti Köln von Galestro
    Für die Anfahrt zum Interconti Köln empfehle ich Umgebungsunwissenden dringend ein Navi System. Ehe man sich versieht, ist man wieder auf der Brücke und auf der anderen Rheinseite. Direkt am Interconti ist ein Parkhaus.
    Das Seminar wird in einem separaten Raum hinter dem Restaurant durchgeführt. Es war ein sehr gemischtes Publikum, das auch von weit her kam (8oo km Radius). Zur Begrüßung gab es Prosecco. In dem Raum waren 2 2gruppige und 2 eingruppige Elekktras und dazu 2 Elekktra Kaffemühlen. Preis der Mühle by the way 1500 EUR. Die Geräte sieht man hier http://galestro.com/contenido-4.4.5/cms/front_content.php?idcat=34
    Der Inhaber vom Galestro gab einen kurzen Überblick über den Verlauf des Abends, dann wurden die Gruppe von 20 aufgeteilt auf die 2 Maschinen und es ging los.
    Ich war in der Gruppe von Cosimo di Palma. Es wurde natürlich von ganz vorne angefangen. Soll heißen, regelmäßige Leser dieses Forums kennen das Meiste (Unterschied Robusta/Arabica, Mahlgrade, Tamperdruck etc.) Jeder durfte nun einen Espresso machen. Da die Geräte perfekt eingestellt waren, gelang natürlich fast jedem ein perfekter Espresso. Ist aber auch sehr interessant, mal einen perfekten Espresso mit perfekter Crema zu sehen und zu schmecken, damit man weiß, was das Ziel zu Hause sein sollte. Danach Milch aufschäumen für einen Cappuccino. Es war sehr ansehnlich, wie Cosimo es darstellte, so gelang auch da fast jedem ein sehr passabler Milch“schaum“(ist ja eher Creme). Dann ging es an Latte Art und nun zeigte sich, das nur ein perfekter Espresso mit Crema und die richtig aufgeschäumte Milch das Farn oder Herz in den Cafe zaubern. Es gehört viel Übung dazu. Man konnte aber ohne Ende sich an den Geräten auslassen. Schlechte Ergebnisse wurden kommentiert und Cosimo führte manchem auch die Hand beim Eingießen der Milch. Jeder konnte sooft er wollte probieren. Nebenbei gab es noch viele Tipps vom Meister.
    Während der gesamten Veranstaltung wurden immer wieder Fingerfood (kleine Häppchen herzhaft und am Ende süß) gereicht. Sehr köstlich und ansprechend zubreitet. Man konnte sich Prosecco oder Wasser nachschenken lassen und natürlich gab es lecker Cafe bis zum Abwinken.
    Am Ende bekommt man ein Zertifikat, eine sehr nett gemachte Mappe, die alles noch mal zusammenfasst und ein Kilo Cafe von Galestro inkl. 3 Gutscheinen für ein Cafe in deren Restaurant.
    Alles in Allem ein gelungener Abend, der den Preis von 79 EUR nicht zu hoch erscheinen lässt. Man fühlte sich hervorragend betreut und konnte mit allen Fragen ankommen.


    Grüße

    discodad
     
  10. #10 wilfried, 14.01.2007
    wilfried

    wilfried Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    3
    Hallo und guten Tag Gerd,
    dannwünsche ich dir viel Spaß und guten Hunger.
     
  11. Volker

    Volker Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    8
    Hallo Gerd,

    habe den Thread gerade erst entdeckt. War vor kurzem auch auf dem Seminar (scheint ein beliebtes Geschenk besser Hälften zu sein ;-)).
    Wurde ja von meinen Vorrednern schon fast alles gesagt.
    Das Seminar richtet sich in der Tat eher an ambitionierte Einsteiger. Bei der Espressozubereitung wird eher an der Oberfläche gekratzt, da wirst du vermutlich nicht viel Neues erfahren. Am spannensten für mich war der Latte Art Teil im letzten Drittel der Veranstaltung, weil ich das alleine einfach nicht hinbekommen habe.
    Anfangs hatte ich echte Probleme mit der brachialen Dampfpower der Barmaschinen, aber am Ende habe ich den Microschaum so hinbekomen, dass erste Ansätze von Latte Art erkennbar waren, die ich dann zu Hause mit etwas Übung soweit weiterentwickeln konnte, dass es zumindest ein ganz passables Blatt hinbekomme, meistens zumindest.
    Allein deshalb hat es sich für mich gelohnt.

    Zwischendurch werden immer wieder leckere Häppchen gereicht und 1kg Kaffee gibt's auch noch dazu. Milch zum Latte Art üben ist reichlich vorhanden und es schimpft auch niemand, wenn du den Teppich versaust (kaum zu glauben, aber die hatten wirklich Teppich unter den Maschinen liegen).

    Ach ja, die Mühlen waren bei mir keine Elektras, sondern 2 Mahlkönige K30.

    Grüße, Volker
     
  12. #12 Mukefuk, 26.04.2007
    Mukefuk

    Mukefuk Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Tag zusammen,
    morgen nehme ich mit einem Kumpel auch an diesem Galestro Seminar teil,
    für alle die schon daran teilgenommen haben die Frage, wie lange dauert dieses Seminar ungefähr da ich die Rückfahrt irgendwie planen muss.

    Vielen 'Dank für eure Antworten.

    Bin gespannt wie es wird und werde weiteres dann hier schildern.

    Holger
     
  13. #13 thurston, 26.04.2007
    thurston

    thurston Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    2
    Hab zwar keine Ahnung wie lang das dauert, aber ist zufällig noch jemand am 12. Mai ebenfalls bei Galestro?
    Ich freu mich ja schon ziemlich auf den Termin...
     
  14. #14 mcblubb, 26.04.2007
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.468
    Zustimmungen:
    1.100
    Seminar dauert ca. 3-4 Stunden

    Gruß

    Gerd
     
  15. #15 memo771, 01.05.2007
    memo771

    memo771 Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    7
    Hallo zusammen,

    war letzten Samstag auch im Interconti zur "Barista-Schulung" von Galestro. Kann nur sagen, sehr zu empfehlen.
    Lockere Atmosphäre, viel über das Aufschäumen gelernt und dann auch noch 2 kompetente Barista.
    Jeder hatte genug Zeit zum Üben und fachsimpeln war natürlich auch kein Problem.
    Den Preis von 79 € fand ich angemessen, da es neben 1kg Kaffee, einer netten Schürze auch noch sehr leckeres Essen (fingerfood) gab.
    Kein Vergleich mit einem "so genannten" Espresso-Seminar, welches ich beim Rheingau Gourmet Festival besucht hatte. Das war dann wirklich nur Nepp.
    Schlechter Espresso aus schlechter Maschine, Barista offensichtlich völlig überfordert und dann auch noch eine reine Werbeveranstaltung für Cellini-Cafe.

    Über Galestro kann ich dagegen, wie gesagt, nur Gutes berichten.

    Grüße
     
  16. #16 thurston, 02.05.2007
    thurston

    thurston Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    2
    @memo771:

    Wohnort Mayen???????

    MAYEN???????????????????????????
     
  17. #17 danielp, 02.05.2007
    danielp

    danielp Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    2.372
    Zustimmungen:
    32
    Das kommt davon wenn man im eigenen Profil keinen Ort angibt. :) ;-) :-D

    Koffeinhaltige Grüße
    Danielp
     
  18. #18 thurston, 02.05.2007
    thurston

    thurston Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    2
    Was? Wer? Wieso? Ich??

    *unschuldigguck*
     
  19. #19 memo771, 02.05.2007
    memo771

    memo771 Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    7
    @ thurston:

    Wohnort Mayen ist korrekt, der Ort dürfte doch ein Begriff sein. Man denke nur an den nahen Nürburgring, das schöne Kloster Maria Laach usw.

    Monreal bei Mayen stimmt dann allerdings nicht, hat der Computer bei mir irgendwie selbständig eingesetzt. Is bereits korrigiert.

    Ach so, jetzt versteh ich das erst: Ein in der Nähe wohnender espresso-fan!!!!!!!Aus Monreal!!!!!!!!!!!!

    Ja, da könnte man dann sogar einen eigenen thread aufmachen:

    Wo gibt es (außer bei mir natürlich) in Mayen den besten espresso: so richtig perfekt ist er nirgends, aber einen guten gibt es immer noch im Restaurante Caravella.

    Grüße nach Monreal
     
  20. #20 thurston, 02.05.2007
    thurston

    thurston Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    2
    Ich hab mir das Espressotrinken außer Haus weitgehend abgewöhnt.

    War vor Jahren eigentlich regelmäßig im Caravella aber zu der Zeit noch kein Kaffeetrinker. Mein letzter Besuch ist schon etwas länger her.

    Ansonsten wüßte ich nicht daß ich hier in der Gegend mal nen guten Espresso bekommen hätte.
    Finde meistens ist er im Stellwerk/Monreal ganz gut obwohl die Herstellung da auch nicht richtig professionell abläuft.
    Daher wechselnde Ergebnisse.
    Immerhin aber ne große Brasilia mit passender Mühle und frisch gemahlen.

    Immer wieder überrascht bin ich von den gigantisch schlechten Ergebnissen in der Eisdiele.
    Vor zwei Wochen nochmal todesmutig nen Cappuccino probiert. Kann jeder VA besser. Trotzdem platzt die Bude aus allen Nähten...
     
Thema:

Galestro Barista Seminar

Die Seite wird geladen...

Galestro Barista Seminar - Ähnliche Themen

  1. [Vorstellung] Siebträger Espresso Vollautomaten Chemnitz

    Siebträger Espresso Vollautomaten Chemnitz: Liebe Kaffee-Netzer, Wir sind umgezogen. Ab sofort findet Ihr uns in Chemnitz, Augustusburger Straße 31-33, im "Haus der Gewerkschaften". Großes...
  2. [Verkaufe] Pavoni Europicola Barista Doppelmanometer PP-Kit

    Pavoni Europicola Barista Doppelmanometer PP-Kit: 500€ von ca 2001. Großes VHB BG 60mm Frisch überholt: Neuer Kolben aus Metall Neue Brühkopfdichtungen alle Druckmannometer für die Überprüfung des...
  3. [Verkaufe] Barista Milchkännchen

    Barista Milchkännchen: Ich verkaufe hier 9 gebrauchte Milchkännchen für den Einsatz in einem Café, Bäckerei, Rösterei etc. Unterschiedliche Größen, alle aus Edelstahl in...
  4. [Zubehör] Suche Barista Hustle Milchkännchen

    Suche Barista Hustle Milchkännchen: Moin liebes Kaffeenetz! Ich möchte mir das 400ml Barista Hustle Kännchen in Space Black zulegen und wollte nun vor einem Neukauf erst mal sehen,...
  5. Ausbildung/Workshop/Seminar

    Ausbildung/Workshop/Seminar: Hallo, ich hin nicht sicher in welchem Bereich mein Anliegen am meisten Chancen hat beantwortet zu werden, ich probiers einfach mal hier! Hat...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden