Gardasee - kleiner Reisebericht

Diskutiere Gardasee - kleiner Reisebericht im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; moin, ...war mal wieder am gardasee unterwegs (großraum affi). es gab diesmal ein paar interessante eindrücke: - in auffallend vielen bars...

  1. #1 ralf d., 01.05.2011
    ralf d.

    ralf d. Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2002
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    129
    moin,

    ...war mal wieder am gardasee unterwegs (großraum affi).
    es gab diesmal ein paar interessante eindrücke:
    - in auffallend vielen bars standen neue maschinen/mühlen - häufig san remo maschinen und fiorenzato mühlen
    - mir schien, dass die caffequalität ansteigt. ich war wie immer so selten wie möglich in den ganz schlimmen touri-ecken. und ich hab selten furchtbares zeug bekommen (das ging auf der heimfahrt kurz vor österreich los). die espressi waren natürlich in aller regel unspektakuläre barcaffes - aber die immer korrekt zubereitet, nicht verbrannt, kaum sauer...da hab ich noch vor zwei jahren regelmäßig übleres zeug bekommen
    - ein paar tips zum espresso kaufen. und zwar jenseits der im board schon reflexartig empfohlenen rösterei omkafe: in affi gibt es die sehr gute rösterei bendinelli/roen (mit offiziellen probeausschank und direkt verkauf). und in capenedolo würde ich neben lucafe mal bei der röstereo bosio vorbeischauen (sehr netter kleiner verkaufsladen/geröstet wird im raum daneben - sehr, sehr klein. aber gut). bei "coffee & sugar" in carpenedolo gibt es keinen direktvekauf. aber es gibt rund um den gardasee sehr viele, sehr gute röstereien. ich darf mal wieder auf meine webseite verweisen...espressosorten.de - eine Umfangreiche Sammlung von Espresso-Röstereien: Espressosorten.de

    zu guter letzt noch eine geschichte, die ich sehr aufschlußreich fand:
    besuch einer rösterei (bzw. von deren verkaufsraum, in dem aber auch ein kleiner röster steht):
    ausstattung vom feinsten (dalla corte, k30, mazzer). sehr hochwertige rohkaffees. sehr akkurate zubereitung - siebträger spülen, temperatur justieren, leerbezug, akkurates tampen und was man sonst noch so machen kann (das kann dauern...). und das ergebnis ? ich hab einige caffes probiert. allen war gemeinsam, daß sie sehr bitter UND sehr sauer waren. dafür hatten sie aber überhaupt kein volumen und fast keine fruchtnote. das war so mit das furchtbarste, was ich seit sehr langer zeit getrunken habe.
    danach dann bei der oben erwähnten rösterei bosio: irgendeine normale wärmetauscher maschine, siebträger ausklopfen, einmal an der mühle ziehen, im vorbeigehen ansatzweise getampert. caffe war ebenfalls ein reicher arabica: voll, weich, etwas sauer, wenig bitter. ausbalanciert halt. ist schon gut, wenn man's kann...

    bilder gibt's keine, tut mir leid.

    schönen gruß

    ralf
     
  2. mamu

    mamu Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    3.008
    Zustimmungen:
    518
    AW: Gardasee - kleiner Reisebericht

    Ich hänge mich mal mit einem 2013er Update an ralfs Bericht, da wir auch im Raum Affi unterwegs waren und ich folgende 3 Tipps habe:

    1) Rösterei Bendinelli
    Im Industriegebiet von Affi findet man in der Via Marconi 20 in einem neu hergerichteten Gebäude die Rösterei von Sergio Bendinelli, der, zusammen mit seinem sehr gut deutsch sprechenden Sohn, eine Verkostung ihrer Kaffeemarken Bendinelli und Roen anbietet und einem vieles zu Kaffee und dem Vertrieb in Italien und Deutschland erzählen kann.
    Der Besuch lohnt und die Kaffees sind im Direktverkauf mit Preisen um die EUR 15,00/kg zu haben. Wir haben einen Extra Bar (20% Robusta) und einen Gourmet (100% Arabica) mitgenommen die auch zuhause sehr gut laufen und schmecken.
    ESPRESSO BENDINELLI

    [​IMG]
    [​IMG]

    2) Lazise
    Wer nicht extra zu Bendinelli nach Affi fahren möchte, bekommt am nördliches Ende der Fußgängerzone von Lazise im "sul Granar" aus einer Faema E61 einen Kaffee von Bendinelli ausgeschenkt. Hier sitzt man auch schön, bezahlt aber etwas mehr als die sonst üblichen 1,00/1,30 EUR für Espresso und Cappu.

    [​IMG]

    3) Grand' Affi
    Das große Einkaufszentrum in Affi ist nur 3 km von Bendinelli entfernt: Hier gibt es leckeren Kaffee der Marke Hausbrandt und leckere Brioche (Croissants) fürs italienische Frühstück. Zu finden ist die Bar gegenüber dem inneren Eingang zu Obi und sie heißt "A Modo Mio". Sehr empfehlenswert für den schnellen Espresso zwischendurch.
    http://www.grandaffi.it
     
  3. #3 ruediguzi, 29.05.2013
    ruediguzi

    ruediguzi Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2006
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    7
    AW: Gardasee - kleiner Reisebericht

    Bestätigung der Erfahrung im Grand' Affi.
    Der Hausbrand-Kaffe an der Bar ist wirklich sehr gut.
    Zwitscher mir immer ein, wenn ich zum OBI muß.
    Den OBI wiederum kann man total vergessen!
    Wollte an der Pergola am Haus ein bissi Elektroanschlüsse verlegen und das Zeug nicht
    aus D mitnehmen.
    Großer Fehler!!!
    Bei dem OBI gibt's nix, was annähernd was mit VDE zu tun hat! :-(
    ...aber das nur nebenbei... ;-)

    Gruß
    Rüdiger
     
Thema:

Gardasee - kleiner Reisebericht

Die Seite wird geladen...

Gardasee - kleiner Reisebericht - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] [SUCHE] Kleine Sudlade in Wien

    [SUCHE] Kleine Sudlade in Wien: Servus Ich suche, im Idealfall in Wien, eine kleine Sudlade. Da ich geschäftlich ab und an im Land unterwegs bin gerne auch Salzburg, Graz, etc.
  2. Kaufberatung - Kleine (Zweit)maschine fürs Büro

    Kaufberatung - Kleine (Zweit)maschine fürs Büro: Guten Morgen, nachdem ich mich seit einigen Tagen vermehrt mit dem Thema Zweitmaschine beschäftige und dabei immer "unproduktiver" werde, hoffe...
  3. Schicke kleine Espresso Siebträgemaschine gesucht

    Schicke kleine Espresso Siebträgemaschine gesucht: Hallo zusammen, nächstes Jahr wird meine Mutter wohlverdiente Rentnerin und zu diesem Anlass habe ich mir überlegt ihr eine kleine Freude zu...
  4. Kaufberatung: Espressomaschine/Mühle für kleines Büro

    Kaufberatung: Espressomaschine/Mühle für kleines Büro: Hallo zusammen! Ich suche eine Erstausstattung zur Espressoherstellung für ein kleines Büro. Am Anfang werden wir zu sechst sein, es ist aber...
  5. Kleinerer Hopper für MK E65S

    Kleinerer Hopper für MK E65S: Hallo, da mir die originalen 1.200g Hopper für meine beiden E65S zu groß sind wollte ich eigentlich kleinere Glashopper bei TorrToys bestellen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden