Gastroback 42612 - plötzlich tot - vorher top!° alles frisch

Diskutiere Gastroback 42612 - plötzlich tot - vorher top!° alles frisch im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Moin, ich habe eine Gastroback 42612 und die lief wie tüt! Ich habe sie grad mehrfach entkalk, und auch mit einer Reinigungstablette gereinigt!...

  1. #1 Prallama, 23.03.2019
    Prallama

    Prallama Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2018
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    Moin,
    ich habe eine Gastroback 42612 und die lief wie tüt!
    Ich habe sie grad mehrfach entkalk, und auch mit einer Reinigungstablette gereinigt! Das war auch alles top!.
    Dann hatte sich leider der Wasserbehälter leer gesaugt. Ich habe aber noch welches hinterher gekippt.
    Es lief dann auch. Ich habe sie quasi dann noch klar gespült mit etwa 500ml. Alle kein Problem.
    Ich hatte sie dann ausgestellt und als ich sie das nächste mal angemacht habe, kam fast kein Wasser mehr.
    Bei Bezug kommt zwar etwas, aber deutlich zu wenig und es dauert sehr lange.
    Kennt das jemand=??? was kann man machen? Wo sitzt das Flowmeter?Weil die Maschine ja ewig pumpt, bis sie sozusagen die geforderte ml Menge durch hat. Also kann das problem nur vor dem Flowmeter liegen!!

    Pumpe??
    Magnetventil??

    HILFEEEE!

    BG
     
  2. #2 Cappu_Tom, 23.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    1.572
    Auch mehrfaches entkalken (du beschreibst nicht womit und wie) löst den gesamten Kalk 'in nichts' auf. Vielmehr können sich auch Kalkteile ablösen und dann irgendwo den Wasserweg verlegen - 'Thrombose' :( Solche Teile/Brösel/Körner bekommst du chemisch kaum aufgelöst.
    Dem Flowmeter ist es egal, ob der Wasserweg davor oder danach verlegt ist. Du findest es unten in der Nähe der Pumpe.
    Ich würde einfach den Wasserweg Schritt für Schritt durchgehen/prüfen/reinigen - um Eigene Expertise wirst du bei dieser hier wenig verbreiteten Maschine nicht herum kommen. Andererseits ist so ein Waserkreislauf auch keine Hexerei.
    Schau dir mal diesen verwandten Thread an, vielleicht hilft dir das weiter.

    Edit: löst den gesamten Kalk nicht 'in nichts' auf ... sorry
     
    Prallama und kenny gefällt das.
  3. kenny

    kenny Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    1.254
    Stimme zu. Ich denke auch, es hat sich ein Kalkbrösel gelöst, der Jetzt irgendwo drin hängt. War bei meinem Vater auch das Problem nach Entkalkung.
     
    Prallama gefällt das.
  4. #4 Prallama, 23.03.2019
    Prallama

    Prallama Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2018
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    meint ihr, dass der Krümel sich löst, wenn man es quasi über nacht mit klaklöser im system stehen lässt??
    oder muss man angst haben, dass die ligierung angegriffen wird, wenn man es so lange im system lässt??
    ich benutze übrigens EilFix entkalker... das wurde im allgemeinen hier auch irgendwo empfohlen... wobei ich nicht weiß, zu welcher maschine!?!?!?
    BG
     
  5. #5 Cappu_Tom, 23.03.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    1.572
    Das ist im Allgemeinen keine gute Idee.
    Entschuldigung, falls ich durch einen Schreibfehler (siehe ''Edit') Verwirrung gestiftet haben sollte. Halte dich an die auf der Packung bzw. Bedienungsanleitung angegebene Vorgangsweise. Kalk lässt sich mit Geduld immer entfernen, angegriffene Metallteile nur mehr austauschen.
    Amidosulfon basierte Entkalker werden hier mehrheitlich als gut wirksam und rel. schonend empfohlen.
     
  6. #6 Prallama, 23.03.2019
    Prallama

    Prallama Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2018
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    jo, das stimmt. Ich werde morgen die schose nochmal auf machen und an den stellen schauen, wo die üblichen verdächtigen sitzen. das mit der thrombose habe ich verstanden... ist ja häufig der fall. aber ich habe echt viel entkalkt. ca. 4 durchläufe in 48 std. und zack nu ist es so.
    sofern nichts zu finden ist, werde ich es mit der glaskugel versuchen....
    aber nerven tut das natürlich ungemein! und nichts tun geht ja auch auf keinen falL!
     
  7. #7 Cappu_Tom, 23.03.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    1.572
    Wenn ich boshaft wäre, würde ich jetzt sagen: man muss nur lange genug (Durchlauf) entkalken um einen Fehler zu provozieren :)
    Zustimmung!
    Mach das, ist keine soo große Angelegenheit und du verstehst danach deine Maschine besser.
    Und Fotografieren nicht vergessen!
     
    joost gefällt das.
  8. #8 Prallama, 23.03.2019
    Prallama

    Prallama Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2018
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    ja... ich kenne sie eigentlich ganz gut. nur hatte ich noch nie das problem, dass sie nach dem entkalken quasi "vollverkalkt" war. Ich dachte jetzt, dass es evtl durch das leersaugen der pumpe gekommen sein könnte, dass die nun kaputt ist.
    ich hatte die maschine vor kurzem auf und alles frisch gemacht, wo man ran kommt!
     
  9. #9 Prallama, 24.03.2019
    Prallama

    Prallama Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2018
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    So den Wasserweg jetzt einmal kontrolliert konnte aber leider nichts finden.

    Könnte es eventuell auch mit den Magnetventilen zusammenhängen?

    Mir ist nämlich aufgefallen, dass wenn man die Dampflanze angeschaltet hat der Kaffee Heißwasserauslauf auch Wasser auslässt .

    Und es ist nicht gerade besonders wenig Wasser vielleicht nicht ein ganzer shot aber schon einiges.
    Falls es das sein sollte, ist es dann das 3-Wege oder das 2-Wege Magnetventil?
    BG
     
  10. #10 Cappu_Tom, 24.03.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    1.572
    Wie nun? Auch Magnetventile gehören zum Wasserweg ;)
    Da ich deine Maschine nicht konkret kenne, kann ich dir ja nur allgemein gültige Hinweise für ähnliche Maschinen geben. Leider ist Transparenz ja keine Stärke von Gastroback :(
    Du hast aber die Maschine vor dir und damit sollte es dir möglich sein, einen Wasserlauf-/Hydraulik- Plan dafür zu skizzieren. Damit verstehst du die Funktion und kannst den Fehler gezielt einkreisen. Da wirst du wohl selbst ran müssen, da deine Maschine zumindest hier eine geringen Verbreitung hat.
    Wenn du das nicht willst bzw. kannst, dann bleibt nur das Zerlegen und Reinigen der verbleibenden Bauteile. Mühsam, aber bei einem gewissen Alter auch kein Schaden. Ansonsten ab zum Service von Gastroback/Sage oder wie auch immer, wird ja hier in der letzten Zeit recht gelobt :rolleyes:
     
  11. #11 Prallama, 28.03.2019
    Prallama

    Prallama Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2018
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    Es ist wie verhext... Beim ersten Bezug geht sie gut. Beim nächsten kommt dann aber wieder nichts. Das Barometer springt sofort bis an den Anschlag (Das hat es allerdings vorher dich gar nicht gerührt). Ich vermute das die Verstopfung gewandert ist. Schließlich war zuerst das Problem vor der Stelle, wo das Barometer den Druck annimmt. Nun [email protected]
     
  12. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    4.741
    Zustimmungen:
    4.002
    @Prallama :
    Schon gemacht? Wenn WIR etwas mehr über die Maschine wüssten, wozu DU beitragen kannst, kämen vielleicht auch zielführende Hinweise.
     
    brrrt gefällt das.
  13. #13 Prallama, 28.03.2019
    Prallama

    Prallama Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2018
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    Ach ja.
    Ohne gefüllten Siebträger drunter pumpt sie innerhalb der ganz normalen Zeit sie Menge Wasser durch.
    Erster Bezug ist auch noch ok. Aber bei den nächsten ist sie dann wie komplett zu. Sie braucht die 5 fache Zeit für die Menge an Wasser bei Bezug mit gefülltem Träger. Wenn man sie ohne Träger einen Bezug machen lässt, dann kommt wieder die normale Menge Wasser in der normalen Zeit....
     
  14. #14 kailash, 28.03.2019
    kailash

    kailash Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    584
    Dann ist es normal dass es trocken bleibt :D
     
    NiTo und umi gefällt das.
  15. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.661
    Zustimmungen:
    3.098
    Rchtung gutes Wetter (Hoch)?
     
  16. #16 Prallama, 28.03.2019
    Prallama

    Prallama Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2018
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    Hehe. Naja - die Druckanzeige.... gutes Wetter ist allerdings auch. Nicht, dass es da doch einen Zusammenhang gibt!!
     
    NiTo gefällt das.
  17. #17 Prallama, 29.03.2019
    Prallama

    Prallama Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2018
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    Kann das auch an den magnetventilen liegen? Mir ist aufgefallen, dass wenn man die dampflanze nützt auch etwas Wasser durch den Siebträger geht. Irgenwie etwas mehr als normal..... Die Pumpe pumpt von den Geräusche her eigentlich solide. Wassermenge und Zeit stimmen. Und weil das Barometer ja bis zum Anschlag ausschlägt scheint an der Stelle, an der das den Druck misst, ja einiges zu sein. Und man muss ja bedenke, dass es vorher nichts angezeigt hätte... also vor intensiv entkalken und kaffeefettlösen...... BG
     
Thema:

Gastroback 42612 - plötzlich tot - vorher top!° alles frisch

Die Seite wird geladen...

Gastroback 42612 - plötzlich tot - vorher top!° alles frisch - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Suche 5-6kg Röster

    Suche 5-6kg Röster: Guten Tag liebe Netzler, ich bin auf der Suche nach einen 5-6kg Röster. Im Netz lässt sich nur sehr schwer einzelne "Markenröster" finden,...
  2. Gaggia Classic MV mit Silvia Lanze: plötzlich blubbert und spritzt Milch :(

    Gaggia Classic MV mit Silvia Lanze: plötzlich blubbert und spritzt Milch :(: Hallo zusammen, ich habe eine Gaggia CC, noch die alte mit MV, wenig gebraucht gekauft und die Dampflanze der Rancilio Silvia nachgerüstet....
  3. China Direktimporterfahrung und Maschinenvergleich

    China Direktimporterfahrung und Maschinenvergleich: Liebe Kaffee-Netzwerk-Community, ich habe mich mal wieder etwas durch das Forum gelesen auf der (verzweifelten) Suche nach DER perfekt geeigneten...
  4. [Erledigt] Kleines Schätzchen: Livia 90s / Bezzera BZ99 in TOP Zustand

    Kleines Schätzchen: Livia 90s / Bezzera BZ99 in TOP Zustand: Hallo liebes Forum, Wegen Platzmangel Verkaufe ich meine Livia 90S/E (=Bezzera BZ99). Sie ist in einem wirklich hervorragenden Zustand. Ich habe...
  5. Durchfluss plötzlich zu gering/Brühgruppe bleibt ziemlich kalt

    Durchfluss plötzlich zu gering/Brühgruppe bleibt ziemlich kalt: Hi Leute, heute bräuchte ich mal eure Hilfe, vor dem Wochenende habe ich meine Appartamento mal so richtig entleert, Tank geleert, Teewasser plus...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden