Gastroback Advanced Pro G - Schaltplan

Diskutiere Gastroback Advanced Pro G - Schaltplan im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Leute, ich habe eine gebrauchte defekte 42612 von 2014 gekauft und repariert. Sie hatte das allgegenwärtige "3-Wege Ventil ist...

  1. #1 keule0386, 02.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2020
    keule0386

    keule0386 Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Leute,

    ich habe eine gebrauchte defekte 42612 von 2014 gekauft und repariert. Sie hatte das allgegenwärtige "3-Wege Ventil ist verschlissen" - Problem.
    Beim Einbau hatte ich die Maschine am Stromnetz und es gab einen Kurzschluss. Das neu eingebaute 3-Wege Ventil öffnete wieder nicht - das Wasser kam durch den Diffusor bei betätigen der Bezugstaste. Nun möchte ich hier gerne den Weg zu dieser Reparatur mit euch teilen:

    Zunächst habe ich nach nettem Kontakt per Telefon und Email mit dem Gastroback Kundenservice folgende Informationen erhalten.

    1.) Schaltplan der Platine BV1118G2 (unterscheidet sich in meinen Amateuraugen von der Schaltung her nicht von der angebotenen Ersatzplatine für die 42612S; Artikel-Nr.: 99285 - ABER die verbauten Komponenten sind unterschiedlich).

    image001.png


    2.) Umrüstkomponenten einer alten Maschine mit besagter Platine BV1118G2 auf die angebotene Ersatzplatine:

    Emailauszug:
    """
    Vielen Dank für Ihre E-Mail und die weiteren Informationen.
    In diesem Falle (einer alten Maschine mit Platine BV1118G2) müsste die Platine auf die neue Version umgerüstet werden!
    Sie haben die Möglichkeit die genannten Ersatzteile zu folgenden Konditionen bei uns zu bestellen:


    -Platine neue Version für 42612 S. (Artikel Nr. 99285.) zu einem Preis von 55,45 € zzgl. MwSt.
    -Tastereinheit links für 42620/612S (Artikel Nr. 98141) zu einem Preis von 13,45 € zzgl. MwSt.
    -Tastereinheit rechts für 42620/612S (Artikel Nr. 98142) zu einem Preis von 13,45 € zzgl. MwSt.
    -Taster f. Mahlwerk für 42612 (Artikel Nr. 97913) zu einem Preis von 2,69 € zzgl. MwSt.
    -Microschalter für Dampfventil (B) für 42612, 42620 (Artikel Nr. 98982) zu einem Preis von 5,21 € zzgl. MwSt.


    Die Versandkosten betragen 05,00 € netto.

    Die Zahlung erfolgt per Vorauskasse.

    Sobald wir einen Zahlungseingang feststellen können, wird die Ware innerhalb von zwei Tagen zum Versand freigegeben.
    Der Betrag, für die falsch retournierte Ware, wird Ihnen nach Erhalt erstattet!

    Bitte teilen Sie uns schriftlich mit, ob wir einen Auftrag für Sie erfassen sollen.

    Dafür benötige ich Ihre Liefer- und Rechnungsanschrift.
    """

    Meine Reparatur:

    Im Laufe meiner Bastelei an der alten Platine habe ich tatsächlich meine Ursache für das fehlende Schalten des 3-Wege-Ventiles gefunden:

    - Keine Spannung an den Kontakten des 3-Wege Ventils bei Druck der Bezugstaste
    - Triac TA4 (siehe Schaltplan unten mittig) war sichtlich zerstort - > gibts bei Ebay unter der Bezeichnung

    BT131-600.412 Triac 600V 1A 3/7mA

    - hat immernoch nicht geschalten bei Bezug

    VORSICHT!
    Jetzt kommt der etwas haarige Teil und ich möchte das nur Leuten empfehlen, die wissen, was sie tun. Ich wusste es nicht und habe die Platine angefasst, während die Maschine am Stromnetz war und habe das gute 50 Hz Surren bei 220V in meinem Arm gehabt ;)

    - Unten auf dem Schaltplan sieht man TA4 und links davon die gleiche Schaltung mit TA3. Ich habe bei laufendem Betrieb der Maschine den Spannungsabfall über den Widerständen R13 unterhalb von dem Transistor Q6 mit R37 unterhalb von Q7 verglichen.


    Vorderansicht : vorne.jpg Hinteransicht: hinten.jpg nochmal. image001.png

    Die Platinenfotos sind von der neuen Platine 42612S, das sieht auf der alten aber genauso aus, bis auf die Farbe der Kondensatoren (gelb neu - blau alt) - hatte sie schon aus lauter Verzweiflung bestellt...die geht zurück ;)

    Im Normalfall: Q7 sollte bei Druck der Bezugstaste sofort schalten und wiederum TA4 öffnen, sodass das 3-Wege-Ventil öffnet ->> über R37 fallen ca. 5V ab. Dann schließt Q7 und Q6 öffnet -> TA3 öffnet -> das 2-Wege Ventil öffnet -> Überschüssiger druck wird in den Diffusor geleitet --> über R13 fallen ca. 5V ab.

    Bei mir war kein Spannungsabfall über R37 zu messen, der Widerstand hatte jedoch 1kOhm genau wie R13. -> Schlussfolgerung: Q7 hat den Geist aufgegeben - obwohl rein äußerlich nichts zu sehen war.

    -Nach Auslöten des Funktionierenden Q6 und Durchmessen habe ich bei Konrad diese PNP Transistoren gekauft und Q7 damit ersetzt (SMD Bauteile ohne Heißluftlötkolben auslöten ist echt nervig und bei Q6 und Q7 hab ich ewig mit Lötlitze rumgebraten bis die sich mal gelöst haben):

    Q6/Q7 - Ersatz: BC857C SOT-23 (Conrad Bestell-Nr.: 140541 - 62)

    Ob das hält kann ich noch nicht sagen, 3 Tage Dauerbetrieb hat die Maschine jetzt hinter sich.

    Hoffe es hilft jemandem,
    Grüße
     
    S.Bresseau und joost gefällt das.
  2. Windig

    Windig Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2010
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    23
    Versteh ich nicht.
    Du kennst dich mit Elektronik aus ? Aber weisst nicht das man unter Strom stehende Platine nicht da anfassen soll wo Strom fliesst bzw garnicht anfässt ?
     
  3. #3 keule0386, 03.11.2020
    keule0386

    keule0386 Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    3
    Das ist Selbstironie ;)
     
    Cappu_Tom gefällt das.
  4. dk7482

    dk7482 Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hat schon jemand seine Gastroback Advanced Pro G (42612) mit der bei Gastroback angebotenen Hauptplatine "PLATINE NEUE VERSION FÜR 42612 S" geupdatet?
    Ich besitze meine Maschine nun seit 10 Jahren und sie zeigt nun altersbedingte Ausfallerscheinungen:
    • Mahlwerk startet spontan ohne Tastendruck (Im betriebsbereiten Zustand)
    • Mahlwerk startet beim Druck gegen den Siebträger nicht
    • Abgespeicherte Brühmenge wird sporadisch/häufig ignoriert und deutlich überschritten

    Wollte mal Erfahrungen über den Umbau in Erfahrung bringen.
    Hat noch jemand die beschriebenen Symptome?
    Sollten diese nach dem Platinentausch verschwunden sein?
     
  5. #5 Lippstädter, 05.12.2020
    Lippstädter

    Lippstädter Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen!
    Ich habe mir auch gerade eben eine defekte Gastroback Advanced Pro G geholt um meine Schwester hoffentlich so von den Plastikkapseln weg zu bekommen.
    Hier scheint das Problem zu sein, dass das 3-Wege-Ventil nicht richtig angesteuert wird. Heißt, es surrt wie verrückt. Dachte erst, dass die Maschine einen dicken Trafo verbaut hat bis ich sie dann geöffnet habe und auf die Suche nach dem Geräusch gegangen bin.
    Könnt ihr mir sagen, was für Transistoren TA3 und TA4 sein sollen? Bei mir sind es 131-6 und es sieht aus, als seien die bereits getauscht worden.
    Ansonsten macht die Maschine einen recht guten Eindruck, Leitungen sehen frei aus.

    Viele Grüße
    Carsten
     
  6. #6 keule0386, 05.12.2020
    keule0386

    keule0386 Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Lippstädter,

    das Surren deutet meines Wissens nach lediglich auf ein defektes Ventil hin. Ich würde erstmal Ersatz kaufen, einbauen und dann schauen. Das gleiche habe ich bei meiner auch eingbaut.

    M14 OLAB 9000 Magnetventil 230V GASTROBACK 42612 42612S 4260 Espressomaschine | eBay

    Das setzt natürlich vorraus, dass das 3-Wege Ventil den Defekt hat.


    Hier ist ein Link für TA3 und TA4 im Falle, du musst die auch tauschen (131-6 ist original):

    8X BT131-600.412 Triac 600V 1A 3/7mA THT sensitive gate 4Q unverpackt TO92 WeEn | eBay

    Viele Grüße
    Marco
     
  7. #7 Lippstädter, 30.12.2020
    Lippstädter

    Lippstädter Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen!
    Nach langer Pause eine Rückmeldung.
    Ich habe mir lediglich die Spule für knapp 13€ gekauft, die Maschine läuft wieder. Sie baut wieder Druck auf und tut somit was sie soll.
    Viele Grüße und danke für eure Hilfe
    Carsten
     
  8. #8 Lippstädter, 31.01.2021
    Lippstädter

    Lippstädter Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man von hinten auf die Maschine schaut war es bei mir die rechte Spule, d.h. die, aus der der Schlauch zum Aufschäumer nach oben weg geht. Ich bin darauf gekommen dass es diese sein müsste, da das Ventil auch bei direktem Anschluss an 230V fiese Geräusche gemacht hat. Das Ventil habe ich daraufhin zerlegt, konnte aber keinen Fehler finden.
    Die Spule habe ich bei eBay gekauft, hat 12,50€ inkl. Versand gekostet. Such da einfach mal nach "OLAB 9000", damit solltest du fündig werden.
     
  9. #9 keule0386, 02.03.2021
    keule0386

    keule0386 Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    3
    Disclaimer: Ich habe hier alles in der besten Qualität hochgeladen, wie ich es von Gastroback bekommen habe. Sorry an alle, die mit dem Schaltplan unzufrieden sind, aber das ist alles was ich habe.
    Auch bei anderen Problemen mit eurer Maschine würde ich euch bitten, entweder die Suchfunktion des Forums zu verwenden oder ein neues Thema zu erstellen. Ich kenne mich außerhalb meiner eigenen Reparatur nicht mit dieser Maschine aus und habe selber lange gebraucht, bis ich mein Problem gelöst hatte.
    Ich wünsche euch allen viel Erfolg bei euren Reparaturen.
     
  10. #10 Frberry, 16.03.2021
    Frberry

    Frberry Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hello,

    I am a french barista and engineer in electronics. My bloody coffe machine (Rivieira et Bar in France) is out. I opened it and found the famous BV1118G2 mainboard. I saw the keule0386's post and I am very interested in the schematic posted . Unfortunately, I can not read the names of the components .
    So, could you please send us a better quality schematic(maybe pdf). Moreover, have you got the bill of material?
    I tried to contact the manufacturer but he is not interested in me.... Apparently, the BV1118G2 is a very secret circuit (LOL).
    My problem seems to be with the power supply. When I plug the machine in, the start/stop button blinks and nothing happens.


    Viele danke,

    François
    (francois.berry@uca.fr)
     
  11. #11 schlürfi1952, 16.03.2021
    schlürfi1952

    schlürfi1952 Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2021
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    4
    @Frberry
    hi, your problem could be the capacitor C25 (electrolytic 10µ/16V). The user DerB. posted the fix which was used successfully several times.

    Bonne Chance!
     
  12. #12 Frberry, 16.03.2021
    Frberry

    Frberry Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0

    I changed the 3 electrolytic capacitors :
     
  13. #13 Frberry, 16.03.2021
    Frberry

    Frberry Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    upload_2021-3-16_19-24-0.png
     
  14. #14 Frberry, 16.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2021
    Frberry

    Frberry Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    I also changed the IC4: P1014AP06

    Here is after plugin...
     
  15. #15 schlürfi1952, 05.04.2021
    schlürfi1952

    schlürfi1952 Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2021
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    4
    Tja ... Funktionsmessungen sind nur unter Betriebsbedingungen, also hier mit Spannung drauf, möglich. Da hat man schnell mal an die falsche Stelle gegriffen, besonders, wenn die Platine wegzurutschen droht und man reflexartig zugreift, um einen (folgenschweren?) Absturz zu verhindern.
    Ich behaupte mal, dass ein Elektroniker ohne "Zuckprüfung" nur wenig Praxiserfahrung hat ;o)
     
    Cappu_Tom gefällt das.
Thema:

Gastroback Advanced Pro G - Schaltplan

Die Seite wird geladen...

Gastroback Advanced Pro G - Schaltplan - Ähnliche Themen

  1. [Mühlen] Gastroback 42602 DESIGN KAFFEEMÜHLE ADVANCED

    Gastroback 42602 DESIGN KAFFEEMÜHLE ADVANCED: Wegen Upgrades verkaufe ich meine Gastroback 42602 DESIGN Kaffeemühle ADVANCED. Sie ist baugleich mit der Wilfa Nymalt. Ich habe die Mühle im...
  2. Gastroback 42612 Advanced Pro heizt nicht mehr

    Gastroback 42612 Advanced Pro heizt nicht mehr: Hallo Zusammen, ich habe bei meiner Gastroback die Pumpe erfolgreich gewechselt. Wasser kommt wieder raus und auch der Druck wird aufgebaut. Aber...
  3. [Erledigt] Sage Smart Grinder Pro / Gastroback Advanced Pro

    Sage Smart Grinder Pro / Gastroback Advanced Pro: Zu verkaufen ist eine gebrauchte Kaffeemühle Gastroback Advanced Pro 42639, Testsieger bei Testmagazin. Das Gerät arbeitet mit einem...
  4. Gastroback Advanced Pro mahlt nicht mehr

    Gastroback Advanced Pro mahlt nicht mehr: Hallo liebes Forum, ich verwende seit Jahren mit voller Zufriedenheit die Gastroback Advanced Pro. Bis gestern voll zufrieden. Während des...
  5. Reparaturversuch an Mühle Gastroback 42639 Advanced Pro

    Reparaturversuch an Mühle Gastroback 42639 Advanced Pro: Moin, meine gebraucht gekaufte Gastroback 42639 (AKA Breville/Sage Smart Grinder), Bj. 2012, verstopfte und blockierte ständig. Ich wurde...