Gebrauchte siebträger maschine ? woher? - Suche bezugsquellen / händler

Diskutiere Gebrauchte siebträger maschine ? woher? - Suche bezugsquellen / händler im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, als echter Espresso-Fan bin ich auf der Suche nach einer Siebträgermaschine. Wir haben zwar einen Vollautomat im Haushalt, der ist aber...

  1. Dirk_W

    Dirk_W Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2003
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    21
    Hallo,

    als echter Espresso-Fan bin ich auf der Suche nach einer Siebträgermaschine. Wir haben zwar einen Vollautomat im Haushalt, der ist aber für Kaffee eingestellt und produziert somit alles Andere, nur keinen richtigen Espresso. Stell ich Mahlgrad und Füllmenge für einen Espresso um, was dann auch ein ansprechendes Ergebniss liefert, benötigt er 3 -4 Durchläufe bis das Ganze wirkt. Umgekehrt natütlich auch, was dann meine Frau bei Ihrem nächsten Kaffe stört.

    Somit bin ich auf der Suche nach einer Siebträgermaschine.
    Da die Neupreise doch sehr erheblich sind, habe ich mich zum Kauf einer gebrauchten Maschine entschlossen.
    In Ebay scheint das ein sinnloses Unterfangen zu sein, da irgendwie immer Mondpreise geboten werden und die Leute sich gegenseitig hochschaukeln.

    Bleibt die Frage nach Händlern oder Servicestellen die Second Hand Angebote haben.

    Habt Ihr irgendwelche Tips im Bereich Niederrhein Ruhrgebiet ?

    Gruß
    Dirk
     
  2. #2 110-1039529556, 16.01.2003
    110-1039529556

    110-1039529556 Gast

    Hallo Dirk,

    meine Isomac Zaffiro habe ich bei espresso perfetto als Vorführgerät erstanden. Die Maschine war 2 Monate alt und ich habe Sie nach längerer Verhandlung ca. 35% unter Neupreis erstanden. Den Laden gibt es sowohl in Köln als auch in Düsseldorf. In Düsseldorf stehen immer Vorführgeräte und z.T. auch gebrauchte Maschinen zum Verkauf. Der angebotene Preis ist meist recht hoch, Du kannst aber handeln, wie Du an meinem Beispiel sehen kannst (ursprüngliches Angebot ca. 17% unter Neupreis).

    http://www.espressoperfetto.de

    Viel Erfolg aus NRW
     
  3. #3 richardtrichardt, 16.01.2003
    richardtrichardt

    richardtrichardt Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2002
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Bis morgen 17.1. ca. 14.00 gibt es eine Rancilio ich glaube S24 bei ebay (Kaffeemaschine Atikelnummer 3107214019) die ist im Moment noch sehr günstig. Der Anbieter hat die ungeschickt eingestellt, die wird eher nicht gefunden, mal sehen bei welchem Betrag die weggeht.
     
  4. varel

    varel Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    hallo,
    es ist 'ne S27 (wenn ich die Bilder mit www.rancilio.de vergleiche). Vollautomatisch und mit Festwasseranschluß (leider).
    Aber was ist das für eine Mühle die der Typ auch anbietet?
    gruß
    mv.
     
  5. Dirk_W

    Dirk_W Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2003
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    21
    @ nrw_cafe,

    ich war gestern bei Perfetto gewesen, sehr sympathischer Laden. Nachdem ich mir einige Maschinen angesehen und auch ausprobiert habe, muss ich gestehen das mir die Zaffiro
    am besten gefällt. Habe ich richtig gerechnet, dass Du 650 € für Deine Maschine bezahlt hast ?

    Wie bist Du mit ihr zufrieden ?


    Gruß
    Dirk
     
  6. Dirk_W

    Dirk_W Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2003
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    21
    Hallo,

    gestern konnte man bei Ebay wieder das übliche Szenario beobachten. Eine Vibiemme angeblich wenig gebraucht und lt. Abbildung Voll-Edelstahl lag seit Tagen bei 200 €. Dann ging es schlagartig am letzten Tag auf 450 und bei 480 ging sie dann weg. Es war auch zu beobachten wie diese Auktion gepuscht wurde. Es gibt genügend Leute die mehr als einen Account haben und dann selbst den Preis Treiben. Oder sehr beliebt ist die Preise mit Hilfe von Bekannten zu Treiben.

    Ichhatte im Vorfeld den Anbieter angeschrieben und nach Alter Zustand und Rechnung gefragt. Zudem fand ich eine
    Neupreisangabe von über 650 € für die INOX Variante der Maschine sehr komisch. Ich tippe mal das, dass Foto von einer Webseite kam und nicht dem Gerät entsprach.

    Nunja und fast 500 € für ein fragwürdiges Gerät ?

    Es ist halt kaum noch möglich bei Ebay gut einzukaufen. Als Verkaufsplattform allerdings optimal.


    Gruß

    Dirk
     
  7. Tandor

    Tandor Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2002
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm, ich biete auch immer erst wenige Minuten vor Ende der Auktion. Das heisst noch lange nicht das dabei gepusht wurde.

    Der Neupreis kommt tatsächlich nicht hin. Sie dürfte doch deutlich teurer sein. Espressofactory führt sie zumindest für 948 €. Dann dürften 480 € für eine gebrauchte ein akzeptabler Preis sein.

    Wirklich Schnäppchen findet man im Gastromaschinen Bereich, und bei unbekannten Marken.
     
  8. #8 Stefan B., 17.01.2003
    Stefan B.

    Stefan B. Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Dirk,

    versuch's wg. einer Gebrauchten mal bei Bazzar in Düsseldorf, Fonnummer unter www.bazzar.de

    Gruß,

    Stefan
     
  9. #9 110-1039529556, 17.01.2003
    110-1039529556

    110-1039529556 Gast

    Hi Dirk,

    mit meiner Zaffiro bin ich sehr zufrieden. durch das viele lesen hier, macht man sich aber manchmal selbst bekloppt und überlegt, was nicht stimmen könnte am espresso.

    evtl. ist meine espressotemperatur zu niedrig, das kann aber kostenlos nachgestellt werden ... wenn es überhaupt zutrifft. ist schwer zu sagen, wie heiss ein espresso denn in der tasse wirklich sein sollte.

    ich denke, ich werde lang- oder sogar kurzfristig auf eine zweikreismaschine umstellen, wenn das interesse an cappu und espresso so bleiben sollte. die tea von isomac wäre da ein schönes gerät.

    du musst dir darüber im klaren sein, dass du nach dampfbezug immer entlüften musst. hast du mehrere gäste und die wollen sowohl cappu als auch espresso, dann wird es schwierig, weil das wasser auch runter kühlen muss bzw. du ziemlich viel ablassen musst, damit es nicht zu heiss für die espressozubereitung ist.

    ansonsten ist die mascine klasse und ich bin zufrieden und habe jeden tag spass daran.

    der preis ist korrekt .... war halt eine vorführmaschine.
    du warst im laden? haben die im moment vorführgeräte?

    viel spass bei der auswahl
     
  10. Tandor

    Tandor Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2002
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    [quote:post_uid0="nrw_cafe"]du musst dir darüber im klaren sein, dass du nach dampfbezug immer entlüften musst. hast du mehrere gäste und die wollen sowohl cappu als auch espresso, dann wird es schwierig, weil das wasser auch runter kühlen muss bzw. du ziemlich viel ablassen musst, damit es nicht zu heiss für die espressozubereitung ist.[/quote:post_uid0]
    Oder du machst halt erst Espresso, und anschließend die Cappus. Wenn der Boiler groß genug ist, und das sollte er bei der Zaffiro wohl, entlüftest du dann ein mal ganz zum Schluß.
     
  11. Dirk_W

    Dirk_W Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2003
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    21
    Das Problem mit dem Schaum stellt sich mir nicht, da ich weiterhin die Saeco, die primär von meiner Frau benutzt wird, behalte.
    Wenn Bedarf für Milchschaum besteht wird dieser in der Saeco zubereitet.


    Gruß

    Dirk
     
  12. #12 110-1039529556, 18.01.2003
    110-1039529556

    110-1039529556 Gast

    erst cappu dann espresso ..... klar geht das.

    dann trinken aber erst die espressoleute und wenn die ihre tasse leer haben, bekommen die cappu leute was.

    ansonsten sind die espressi kalt. wasser hochheizem schäumen, das dauert halt ein bisschen und so lange kann ein espresso nicht stehen bleiben.

    das problem habe ich sogar zu zweit. meine frau will cappu ich espresso. werde wohl die mikro und den aerolatte demnächst in die logistische kette mit aufnehmen :)
     
  13. SWW

    SWW Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    n'Abend NRW-Cafe,

    Die Überlegungen zum logistischen Wertschöpfungsmanagement in der Küche :D kannst Du dir eigentlich sparen:

    Schäum' doch zuerst die Milch richtig heiß auf. Anschließend kannst Du dann entlüften und unter das 2-Tassensieb eine Espresso- und eine Cappuccinotasse stellen. Nun noch Milch und -schaum in die größere Tasse und die Ehe ist gerettet. :p

    Gruß

    StefanW

    PS: Meistens bleibt sogar etwas Milchschaum für einen Caffè Macchiato übrig. :;):
     
  14. #14 110-1039529556, 19.01.2003
    110-1039529556

    110-1039529556 Gast

    hallo stefan,

    super idee. die wassertemperatur im boiler ist dann aber sehr hoch (zu hoch) und es dauert, den restdampf rauszulassen und dann noch soviel wasser nachlaufen zu lassen, dass die temperatur die richtige für den bezug von espresso ist. daher gehe ich immer umgekehrt vor und das führt zu dem logistischen problem. ich versuchs aber mal.

    ich finde das entlüften direkt nach dampfbezug sowieso eine "sauerei", daher mache ich oft die maschine aus und entlüfte nachdem alles etwas runtergekühlt ist. wenn ich die maschine ausschalte ist zumindest gewährleistet, dass nicht ein halbgefüllter boiler aufgeheisst wird, was zu schäden an der heisspirale führen würde.

    danke aber für deinen tip
     
  15. SWW

    SWW Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Hi NRW-Cafe,

    Ich sehe gerade, dass der Boiler der Zaffiro 550ml fasst. Da wirst Du natürlich deutlich länger/mehr entlüften müssen als ich bei meiner CC (minimalistische 180ml :) ).

    Zum Entlüften [b:post_uid4]nach[/b:post_uid4] dem Abkühlen schreib Luciano:
    "Es ist sogar ziemlich schädlich. Dampf = Überdruck im Kessel.
    Abkühlender Dampf wandelt sich zum Unterdruck und belastet nun den Kessel und vor allem das Dampfventil und den Kern des Magnetventils. Auch benötigt der Alukessel wesentlich länger zum Abkühlen und, da noch Komponenten anderer Legierung angeschraubt sind und die Wärme anders ableiten; kann sich durch das unterschiedliche Abkühlverhalten verspannen bis hin zum Verformen und wird dann am Gruppenflansch undicht. Daher Grundsätzlich !! nach der Dampfentnahme entlüften. Zumal es ja auch noch recht komfortabel geht."

    Die Aussage bezog sich hier zwar auf eine Gaggia; ich nehme aber ganz stark an, dass dies für alle Einkreismaschinen gilt! :( Um das Entlüften direkt nach Dampfbezug kommst Du also kaum herum.

    Gruß

    StefanW



    Edited By SWW on 1042989951
     
  16. #16 110-1039529556, 19.01.2003
    110-1039529556

    110-1039529556 Gast

    Den hinweis von luciano habe ich auch gelesen.
    ich habe mich gefragt, wie es bei einer zweikreismaschine wie der isomac tea ist. dort ist die temperatur im kessel auch hoch und es steht permanent dampf bereit. die maschinen werden ja auch irgendwann ausgeschaltet .... passiert da dann nichts?
     
  17. #17 Wolf1100, 22.01.2003
    Wolf1100

    Wolf1100 Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2002
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    oh ja doch...,...sie kühlen ab...
     
  18. Joerky

    Joerky Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    101
    Hä? Hab ich da was nicht begriffen?
    Ich habe auch eine Gaggia - und ich schäume auch erst die Milch auf und mache dann den Espresso. Und das vom Aufschäumen zu heisse Wasser(Dampf) bekomm ich raus, in dem ich ne leere Tasse drunter stell und die ohne Siebträger vollaufen lasse. (Das dauert auch nicht lange - und in der Zeit läuft die Mühle und der Siebträger wird befüllt) Dabei entweicht der Druck und der Dampf und der Kessel ist wieder mit Wasser gefüllt - mit frischem kalten Wasser natürlich, und dadurch kühlt er auch ab. Dann mach ich den Espresso.

    Das ablaufende Wasser kann auch MIT dem Siebträger in die anschließend mit espresso zu füllenden Tassen geleitet werden, dann sind die gleich vorgewärmt.

    Das steht so sogar in der Anleitung der Gaggia - Cappucinozubereitung...

    Ich empfinde das "Entlüften" wie Ihr sagt nicht als so nervig, dass es für mich die Anschaffung einer 2 Kreis Maschine rechtfertigen würde. Allerdings hab ich selten mehr als 4 Leute zu Besuch die alle was unterschiedliches bestellen. Und selbst wenn, ich kann doch sowieso nur 2 Espresso machen, danach muß ich eh den Siebträger reinigen und neu befüllen usw.

    Also mal ehrlich - entweder 20 Leute zu Besuch und nen Vollautomaten, oder alles schön manuell und mit Liebe zubereitet - dann ist es dem Besuch (meinem jedenfalls) auch recht, dass es nen Moment dauert!



    Edited By Joerky on 1043766509
     
  19. Dirk_W

    Dirk_W Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2003
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    21
    ich möchte es nicht versäumen, allen Beteiligten meinen Dank für die zahlreichen Tips auszusprechen.
    In Düsseldorf im Perfetto Espresso bin ich tatsächlich fündig geworden und habe dort ein 1,5 Jahre alte Poccino (wird von Isomac gefertigt), die der Zaffiro entspricht, erworben.
    Bin mit der Qualität des Espresso auch sehr zufrieden.

    Gruß

    Dirk
     
  20. #20 110-1039529556, 03.02.2003
    110-1039529556

    110-1039529556 Gast

    Hallo Dirk,

    Glückwunsch, da haben wir ja "fast" die gleiche Maschine, von der gleichen Quelle.

    Was hast Du bezahlt?
    Klappt es mit dem Aufschäumen, Entlüften usw. auch gut?
     
Thema:

Gebrauchte siebträger maschine ? woher? - Suche bezugsquellen / händler

Die Seite wird geladen...

Gebrauchte siebträger maschine ? woher? - Suche bezugsquellen / händler - Ähnliche Themen

  1. Passt ein La Marzocco Siebträger in jede E61 (konkret Bezzera)

    Passt ein La Marzocco Siebträger in jede E61 (konkret Bezzera): Hab gerade die Gelegenheit, einen La Marzocco Siebträger zu kaufen. Passt der in eine Bezzera Magica oder ist das Bullshit?
  2. Suche Bezzera Strega bodenlos

    Suche Bezzera Strega bodenlos: suche Strega bodenlosen und "normalen" Siebträger, auch ohne Griff.
  3. gebrauchte Vivaldi mini + Eureka Mignon MCI

    gebrauchte Vivaldi mini + Eureka Mignon MCI: Servus, erstmal will ich mich für die hilfreichen Threads hier im Forum bedanken. Seit 2013 habe ich eine alte Gaggia Classic ohne...
  4. Profitec 300 - zu schnell und zuviel Wasser im Siebträger beim Brühvorgang?

    Profitec 300 - zu schnell und zuviel Wasser im Siebträger beim Brühvorgang?: Guten Morgen - vielleicht kann mir hier jemand helfen: ich habe eine Profitec 300 und folgendes Problem: Egal, welchen Mahlgrad ich wähle, um...
  5. [Maschinen] Suche eine Eureka Atom

    Suche eine Eureka Atom: Ist eigentlich alles gesagt, gerne gut gebraucht, aber kleinem Bohnenbehälter. Alternativen gehen natürlich auch, allerdings ist meine Stellhöhe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden