Geeignetes Flaschenwasser in Darmstadt & Umgebung

Diskutiere Geeignetes Flaschenwasser in Darmstadt & Umgebung im Hessen Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Hallo zusammen, die oftmals empfohlenen Purania 5L Kanister gab und gibt es in Darmstadt soweit ich weiß leider nicht. Vio und Volvic sind mir zu...

  1. #1 Ibis Redibis, 25.04.2018
    Ibis Redibis

    Ibis Redibis Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2017
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    34
    Hallo zusammen,

    die oftmals empfohlenen Purania 5L Kanister gab und gibt es in Darmstadt soweit ich weiß leider nicht. Vio und Volvic sind mir zu teuer.

    Bei Ferrarese wurde mir damals das Saskia-Wasser vom Lidl verschnitten mit dem Darmstädter Leitungswasser empfohlen. Habe das dann mal ausgerechnet und mir ein Mischgefäß mit Markierungen neben die Maschine gestellt. Hat die letzten Jahre wunderbar funktioniert!

    Jetzt wollt ich gestern Nachschub holen und stelle mit Entsetzen fest, dass das Wasser nun nicht mehr aus der guten alten Kirkel Quelle stammt, sondern aus Wörth am Rhein kommt und komplett andere Mineralienparameter hat - sehr viel höher. Also brauche ich jetzt zwecks Lagerengpass im Keller dringend Nachschub.

    Kennt jemand eine gute Alternative, die es möglichst direkt in Darmstadt oder naher Umgebung zu kaufen gibt?

    Ich überlege momentan, später mal nach Langen zu fahren, wo es Purania im Rewe geben soll. Da könnte ich mir zwar immer einen ordentlichen Vorrat holen, würde aber eine nähere Bezugsquelle auf jeden Fall bevorzugen.


    Viele Grüße
    Marco


    PS: Britta Filter möchte ich als Alternative nicht in Betracht ziehen.
     
  2. #2 singleshot, 25.04.2018
    singleshot

    singleshot Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2016
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    57
    @Ibis Redibis

    Hallo Marco,
    ich benutze vom Netto das "Naturalis Still" aus der Urstromquelle Wolfhagen.
    Sollte weich genug (4.64) zum verschneiden sein.
    1,5l kosten 0,19€. 5l Flaschen hab ich leider noch keinen gefunden.
     
    Equinox83, Ibis Redibis und NiTo gefällt das.
  3. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.230
    Zustimmungen:
    2.773
    Es gibt das Wasser aus der Urstromquelle Wolfhagen auch als Edeka Hausmarke.
    Ich verschneide bei dem Preis (keine 13 Cent / L) erst gar nicht, das Wasser ist bestens für die Espressomaschine geeignet, so wie es ist.
     
    Equinox83, Ibis Redibis und singleshot gefällt das.
  4. #4 Ibis Redibis, 25.04.2018
    Ibis Redibis

    Ibis Redibis Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2017
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    34
    Vielen Dank euch beiden für die schnellen Antworten!

    Netto hab ich direkt um die Ecke :) da hätt ich mir die Wege zum Lidl ja schon viel früher sparen können.. :D
     
  5. #5 Plombe1975, 25.04.2018
    Plombe1975

    Plombe1975 Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    Das Gut&Günstig Wasser hat 95 mg/L Kalzium und 26,1 mg/L Magnesium.
    Dies entspricht einem Härtegrad von 19, das ist doch viel zu hoch für Espresso.

    Lieben Gruß
    Patrick
     
  6. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.230
    Zustimmungen:
    2.773
    Nicht, wenn es aus der Urstromquelle Wolfhagen kommt, dann hat es 22,1 mg/l Calcium, 6,6 mg/l Magnesium und 77 mg/l HCO3.
    Das G&G Wasser gibt es nicht, es werden unterschiedliche Quellen unter dem Label vermarktet. Die Quelle ist der wesentliche Faktor, nicht der Supermarkt/Discounter Eigenmarken-Name.
     
    singleshot und Aeropress gefällt das.
  7. #7 Futurist, 07.05.2018
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2018
    Futurist

    Futurist Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    5
    Edeka Quellwasser still (Metzeralquelle Frankreich)
    Magnesium 1,2 mg
    Calcium 6,4 mg

    PS: gibt´s z.B. beim Edeka in Arheilgen
     
  8. #8 Aeropress, 07.05.2018
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.738
    Zustimmungen:
    5.000
    Das ist schon zu weich, mit Leitunghswasser verschneiden.
     
    Neil.Pryde gefällt das.
  9. #9 Futurist, 07.05.2018
    Futurist

    Futurist Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    5
    Es ging ja um eine günstige Alternative zum verschwundenen Lidl-Kirkel (ich habe neulich auch ahnungslos fast ein ganzes Sixpack der neuen Variante verwendet, bevor es mir auffiel) - und da ist das Edeka-Wasser perfekt.

    Teurer gibt es übrigens noch „Black Forest“ und das fast mineralienlose „Lauretana“ (dessen 99 Cent pro Flasche man eventuell tatsächlich mit Verschneiden dämpfen sollte) bei tegut.
     
  10. #10 BrikkaFreund, 07.05.2018
    BrikkaFreund

    BrikkaFreund Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2014
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    304
    In Egelsbach bei Aldi kaufe ich immer die dortige Hausmarke für 19ct / 1,5l. Das Wasser ist wohl etwas zu weich, aber mir taugt das gut. Und ich fahre täglich dran vorbei.
     
  11. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    3.137
    nicht so viel Hokuspokus ums Wasser:p

    ich verschneide mit Europerl von Edeka auf 7°dh wir haben hier in Otzberg 22dh°
     
  12. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.230
    Zustimmungen:
    2.773
    :)
     
  13. #13 espressoelse, 10.05.2018
    espressoelse

    espressoelse Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2015
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    289
    In Frankfurt und Wiesbaden gibt es noch das Kirkelgold beim Lidl. Ist ja nicht sooo weit weg von Darmstadt. Einfach mal die Rückbank umklappen und 10 Herrenhandtäschchen Kirkelglück in den Kofferraum laden. Dann hast du für ein paar Monate Ruhe. ;-)

    Edit: ich schätze mal, dass Elefantenhausen und Umgebung auch noch Kirkelland ist. Ist also quasi vor der Haustür.
     
  14. #14 NicolasMinorsky, 10.05.2018
    NicolasMinorsky

    NicolasMinorsky Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    6
    Über die Wasserdatenbank habe ich beim nahegelegenen Aldi das passende Wasser gefunden.
    Oben schrieb schon jemand das es das wohl auch in Egelsbach gibt vlt ja auch in DA. Immer schauen was auf der Flasche steht, die Eingaben bei WDB machen und dann entsprechend mit Mineralwasser verschneiden. 19 Cent die Flasche oder so? :)
     
  15. #15 Futurist, 23.05.2018
    Futurist

    Futurist Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    5
    Anscheinend gibt es gerade überall Quellentausch. Statt der Metzeralquelle gab es heute überraschend neu das eher untaugliche "Gut & Günstig" auf der Edeka-Palette. Hat jemand aktuell Kirkel-Quellwasser bei einem Lidl im Darmstadt-Umkreis gesehen/gekauft?
     
  16. #16 Ibis Redibis, 24.05.2018
    Ibis Redibis

    Ibis Redibis Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2017
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    34
    Ich habe letzte Woche beim Lidl in der Eschollbrücker Straße auch nochmal nach Kirkel Ausschau gehalten - leider Fehlanzeige.
    Bin jetzt erstmal mit dem empfohlenen Nettowasser aus Wolfhagen zufrieden :)

    Edit: Ich werd beim nächsten Besuch bei Ferrarese mal nachfragen, auf welches Wasser der Kollege jetzt für zuhause umgestiegen ist.
     
  17. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    3.137
    bei uns gibts das europerl nun auch nicht mehr
     
  18. #18 Chribmk, 04.07.2018
    Chribmk

    Chribmk Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Gude, bevor ich mir einen Wolf suche, kann mir jemand sagen welche Werte erstrebenswert sind?
    Ich schäme mich ja fast zu sagen, dass ich nur Leitungswasser benutze :(
     
  19. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    3.137
    Da gibts nen eigenen Thread zu www.Wasserdatenbank.de da kannst du dir dann passend zu deinem Leitungswasser den Verschnitt berechnen lassen . Ich peile die 7 °dh an
     
  20. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.230
    Zustimmungen:
    2.773
    Da gibt es unterschiedliche Ansichten. Ich persönlich verwende Wasser aus Flaschen mit 4,6 °dH, Hydrogencarbonat 77 mg/l.
     
Thema:

Geeignetes Flaschenwasser in Darmstadt & Umgebung

Die Seite wird geladen...

Geeignetes Flaschenwasser in Darmstadt & Umgebung - Ähnliche Themen

  1. Werkstatt in Dortmund und Umgebung ?

    Werkstatt in Dortmund und Umgebung ?: Hallo liebe Kaffeegemeinde, nachdem es Espresso Schliebeck in Dortmund wohl endgültig nicht mehr gibt suche ich eine Alternative. Kann mir jemand...
  2. Siebträger, der auch für meine Frau geeignet ist...;-)

    Siebträger, der auch für meine Frau geeignet ist...;-): Hallo zusammen - nein, der Titel soll nicht sexistisch klingen - falls er so ankommt: sorry - darum gehts nicht. Ich arbeite im Augenblick mit...
  3. Leitungswasser oder doch Flaschenwasser?

    Leitungswasser oder doch Flaschenwasser?: Ich hab eine Frage bezüglich des Wassers, welches in meine neue Rocket Appartamento kommen soll. Ich hab mich vor dem Kauf schon etwas mit der...
  4. Rohe Bohnen Darmstadt/Rhein-Main oder Internet

    Rohe Bohnen Darmstadt/Rhein-Main oder Internet: Hallo Gemeinde, wer kann mir sagen, wo ich rohe Kaffeebohnen im Raum Darmstadt bekommen kann. Alternativ: welcher Internethändler ist...
  5. Geeignete Filtermühle für kleines Café

    Geeignete Filtermühle für kleines Café: Hallo zusammen, ich suche eine Mühle für ein kleines mobiles Café. Bei Veranstaltungen wie z.B. Hochzeiten müssen wir manchmal an einem Tag 3-4kg...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden