Geeignetes Restaurationsobjekt

Diskutiere Geeignetes Restaurationsobjekt im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo und schönen Sonntag, bin mir nicht ganz sicher ob ich mit meinem Anliegen hier im richtigen Unterforum bin. Wenn das wirklich nur für die...

  1. #1 Ansonamun, 24.04.2016
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.450
    Zustimmungen:
    2.325
    Hallo und schönen Sonntag,

    bin mir nicht ganz sicher ob ich mit meinem Anliegen hier im richtigen Unterforum bin. Wenn das wirklich nur für die zur Schaustellung der Restaurationen ist, dann bitte verschieben.

    Ich fang mal an.
    Meine Frau hat sich letztes Jahr eine alte Mazzer Mühle von einem netten Boardi aus dem Forum ertauscht, die Mühle war ungefähr 20 Jahre in Benutzung. Mühle wurde auseinander genommen, Teile ausgetauscht, gepulvert, neu verkabelt, etc. und ist jetzt kurz vor der finalen Zusammenbauphase :)

    Das hat ihr so gut gefallen, das sie mich schon mehrfach gefragt hat ob wir nicht eine eigene Espressomaschine "restaurieren" könnten. Ich bin mir dessen bewusst das das Restaurieren eine Espressomaschine sicherlich in einer anderen Liga spielt als ne Mazzer Mühle herzurichten.

    Meine konkrete Frage ist nun, wo suche ich am besten nach alten Maschinchen .. Bucht.. Kleinanzeigen-Bucht ? Andere Tipps ?
    Mir ist als Einsteigermaschine zum Restaurieren eine kleine La Pavoni eingefallen, hättet ihr evtl. andere Vorschläge nach was man suchen könnte ? Würde gern unter 300€ bleiben, kommen ja schließlich noch Kosten dazu und wenn es in die Hose geht ist das noch verschmerzbar.

    Danke
     
  2. aelex

    aelex Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    182
    Hello

    ich finde eine mühle wieder gut herzurichten deutlich "schwieriger" als eine Maschine. Mehr "Kosmetik", mehr "richtiges" Handwerk (Kugellagertausch war für mich Horror). Ich würde mit einer Gastro-Maschine beginnen. Vielleicht eine Cimbali oder Carimali. Da ist wirklich "Traktortechnik" verbaut und alles sehr übersichtlich. Weiterhin würde ich darauf achten eine Maschine mit möglichst wenig Elektronik (sprich aut. Dosierung etc) zu kaufen. Das wird dann schnell kompliziert (für mich). So far meine Erfahrung.

    Bisher schaue ich immer in den eBay Kleinanzeigen. Wenn man schnell ist findet man ab und zu etwas. Ansonsten kannst du auch hier im An- und Verkauf bereich Sachen finden - sofern du explizit danach fragst. Es haben jede Menge Boardies zig Maschinen im Keller...
     
  3. #3 alterschwede, 24.04.2016
    alterschwede

    alterschwede Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2009
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    371
    Einen alten Gastrohandhebler ist ansonsten ein guter Start, die Technik ist sehr überschaubar. Findest du in der Bucht, oder hier
     
  4. #4 banause, 24.04.2016
    banause

    banause Mitglied

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    65
    Pavoni ist sicher prima zum Einstieg, mit genügend Praxishilfe aus diversen Beiträgen hier, und mit ganz wenigen Ausnahmen keine Ersatzteilprobleme. Allerdings sind die geforderten (und bezahlten) Preise seeehr ambitioniert. Auf der Suche nach einer Maschine für meinen Sohn bin ich jetzt bei den Faeminas gelandet (siehe "Und noch 'ne faemina zum Herrichten"), eine Liga höher bei fast vergleichbarem Preisniveau für Reparaturfälle, allerdings mit z.T. höllischen Preisen bei Fehl- und Ersatzteilen, soweit überhaupt lieferbar, und Spezialwerkzeug nötig. Meine sind gemischt aus der deutschen Bucht, den angeschlossenen Kleinanzeigen und subito.it, bei letzterem natürlich mit einem evtl. höheren Risiko auf betuppt werden, bei mir ging's bis jetzt prima. DAS IST JEZT KEINE WERBUNG, sondern eher ein ACHTUNG: Allerdings ist die auf dem blau karierten Tischtuch (http://www.subito.it/elettrodomesti...emina-si-whatsapp-milano-158799469.htm?last=1) exakt die Maschine, die ich jetzt habe. Ob er noch eine andere, ähnliche hat, weiß ich nicht. Mit einigen Verkäufern kannst du übrigens auch auf Englisch kommunizieren. Ansonsten schließe ich mich meinen Vorschreibern an: alle Handhebler, am besten ganz ohne Elektronik, Gastroklötze sind natürlich das Optimum und machen Spaß zum Schrauben, aber der Platz in der Küche muss halt reichen. Das andere Ende der Möglichkeiten wäre z.b. die zur Zeit in der Bucht laufende Conti Empress, mit allerdings deftigem Preis, wie ich finde. Die ist gasbetrieben, das mögen viele nicht haben, d.h. ggf E-Heizung plus Pressostat einbauen und das volle Programm zum Herrichten, wie die aussieht. Also da sollte man auch schon gut mit dem Löten von Kupferrohren umgehen können. Aber das ist ja auch oberhalb eurer jetzigen Limits (das pulverisiert sich allerdings manchmal spontan bei einem Blick auf ein Objekt der Begierde). Du siehst, eine große Bandbreite ist möglich. Hoffe ihr findet was schön passendes und wir demnächst hier einen Restaurationsbericht!
     
Thema:

Geeignetes Restaurationsobjekt

Die Seite wird geladen...

Geeignetes Restaurationsobjekt - Ähnliche Themen

  1. Keine Crema durch ungeeignetes Sieb?

    Keine Crema durch ungeeignetes Sieb?: Guten Morgen, ich habe bei einem Doppelbödigen Sieb den unteren Boden entfernt. Trotz aller Versuche bekomme ich kaum Creme: von mir geröstet vor...
  2. [Restauration] Erfahrungen/Empfehlungen geeignetes Werkzeug

    [Restauration] Erfahrungen/Empfehlungen geeignetes Werkzeug: Hallo, hatten dies ja schon öfter mal angerissen, ob nicht ein solches Thema sinnvoll die vorliegenden Erfahrungen mit Werkzeugen, aber auch...
  3. Geeignetes Flaschenwasser in Darmstadt & Umgebung

    Geeignetes Flaschenwasser in Darmstadt & Umgebung: Hallo zusammen, die oftmals empfohlenen Purania 5L Kanister gab und gibt es in Darmstadt soweit ich weiß leider nicht. Vio und Volvic sind mir zu...
  4. Geeignetes Wasser aus der Flasche

    Geeignetes Wasser aus der Flasche: Hallo zusammen, leider wohne ich in einer Gegend mit sehr kalkhaltigem Wasser. Früher nutzte ich für meinen Dualboiler einen Brita-Filter, um...
  5. Geeignetes Mineralwasser in der Schweiz

    Geeignetes Mineralwasser in der Schweiz: Hallo zusammen! Ich wollte mal fragen, mit was für Mineralwasser, welches in der Schweiz erwerblich ist, ihr eure Espressomaschine betreibt? Ich...