Geht das Sieb im Siebträger immer so schwer raus?

Diskutiere Geht das Sieb im Siebträger immer so schwer raus? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen. Ich bin sehr neu hier und hab viele Fragen: hier steht nun eine Bezzera Mitica und ich möchte die Siebe zum Reinigen aus den...

  1. #1 Hermine, 29.08.2019
    Hermine

    Hermine Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    18
    Hallo zusammen. Ich bin sehr neu hier und hab viele Fragen: hier steht nun eine Bezzera Mitica und ich möchte die Siebe zum Reinigen aus den Siebträgern rausnehmen. Die gehen aus den original-Siebträgern sauschwer raus. Dazu muss ich ein Messer oder einen Löffel nehmen und mehrfach den Rand umfahren und das Sieb Stück für Stück gleichmässig raushebeln. Ist das normal?
    Desgleichen möchte ich noch wissen: könnte ich auch einen bodenlosen Siebträger kaufen und eines der Siebe (einer oder zweier) reinpacken?
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    14.004
    Zustimmungen:
    14.036
    Zweimal ja.
    Die Siebe sitzen durch die Feder gehalten stramm und in einem bodenlosen Siebträger kannst Du beliebige 58mm Siebe betreiben je nach persönlichem Bedarf.
     
    NiTo gefällt das.
  3. ingokl

    ingokl Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2004
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    417
    Ja und Ja ;). Ist bei all meinen Siebträgern mehr oder weniger so. Mit der Zeit geht es etwas einfacher, bleibt aber etwas "Gefrickel".
     
    NiTo gefällt das.
  4. #4 Londoner, 29.08.2019
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    289
    Man kann die Federn in der Regel auch vorsichtig etwas strammer oder lockerer biegen, um die Siebe besser rauszubekommen.
    Zu locker ist aber auch Mist, dann läufst du Gefahr, dass sie dir beim Ausklopfen mit rausrutschen.
     
    cbr-ps gefällt das.
  5. #5 unclewoo, 29.08.2019
    unclewoo

    unclewoo Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    78
    Moin, das beste Tool hier ist meiner Erfahrung nach ein metallener Flaschenöffner (Also für Kronkorken). Hat man ja meist zu Hause oder bekommt man für günstig. Mit der obersten Kante unter das Sieb gehen, raushebeln, fertig.
     
    Londoner gefällt das.
  6. #6 espressionistin, 29.08.2019
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    10.471
    Zustimmungen:
    6.675
    Oder zum raushebeln den Rand eines anderes Siebes verwenden, damit gehts auch sehr gut.
     
    Kaspar Hauser, Wasu, Borboni und einer weiteren Person gefällt das.
  7. #7 Cappu_Tom, 29.08.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    2.139
    Ich habe schon lange für 1-er und 2-er Sieb eigene Siebträger, beide sind bodenlos. Zum Reinigen sind die nahezu ideal, da das Sieb beidseitig leicht zugänglich ist.
    Ich schätze den bodenlosen ST auch wegen der unmittelbaren Kontrolle des Bezugs. Das muss man natürlich mögen, aber 'Sauerei'
    kommt so gut wie gar nicht vor. Natürlich entfällt der gleichzeitige Bezug von 2 Tassen.
    So gesehen ist dieses Setting für mich sehr gut alltagstauglich.

    Vergessen: ein dritter (normaler) ST ist fix mit dem Blindsieb bestückt.
     
    furkist gefällt das.
  8. #8 Betty80, 29.08.2019
    Betty80

    Betty80 Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2013
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    101
    Gibt auch etwas weniger starre/dicke Federn, dann halten Sie gut, lassen sich aber ohne Gewalt auch gut herausnehmen.
     
  9. dagoep

    dagoep Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    23
    Ich habe mir für kleines Geld den JoeFrex Filter Remover bestellt um eine Bestellung voll zumachen.
    Funktioniert einwandfrei und besser als Löffel, Flaschenöffner usw.
     
    rebecmeer gefällt das.
  10. #10 Hermine, 30.08.2019
    Hermine

    Hermine Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    18
    Danke Euch. Dann schau ich mich nach einem Bodenlosen mal um. ....und heble derweil weiter mit Geduld...
     
  11. #11 nacktKULTUR, 30.08.2019
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.484
    Zustimmungen:
    2.320
    Wie bereits erwähnt, ist der straffe Sitz des Siebs beabsichtigt. Neben dem dafür spezialisierten „Barista-Tool“, dem Messer / Löffel oder einem weiteren Sieb gibt's noch eine Möglichkeit. Zu dem Zweck liegt neben unserer Espressomaschine und dem Blindsieb stets ein 3er-Schraubendreher. Damit hebelt man das Sieb problemlos raus.

    Es ist übrigens eine gute Idee, täglich die Siebe rauszunehmen und von unten abzuwischen. Dort sammelt sich eine (zunächst unsichtbare) braune Masse aus Kaffeeresten und Kaffeefett an. Diese Substanz verfälscht das Espressoaroma merklich. Deshalb gilt bei uns:
    • jeden Abend Siebe unten kräftig abwischen
    • alle 4 Wochen in heißes Wasser mit Cafiza oder Ähnlichem einlegen, zusammen mit dem (leeren) Siebträger
    Bei einem bodenlosen Siebträger ist das natürlich einfacher, trotzdem würde ich auch ihn alle 4 Wochen einlegen.

    nK
     
    thomaskoch gefällt das.
  12. #12 Hermine, 30.08.2019
    Hermine

    Hermine Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    18
    werde ich mir angewöhnen, danke.
     
Thema:

Geht das Sieb im Siebträger immer so schwer raus?

Die Seite wird geladen...

Geht das Sieb im Siebträger immer so schwer raus? - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] La Pavoni bodenloser Siebträger pre-millenium Edelstahl

    La Pavoni bodenloser Siebträger pre-millenium Edelstahl: Ahoi, ich suche einen Pavoni Siebträger, bodenlo für die Pre-Millenium Brühgruppe aus Edelstahl. Grüße
  2. Café Crema mit Siebträger

    Café Crema mit Siebträger: Hallo, mit dem Siebträger mache ich hin und wieder mal einen Americano (Wasser und anschließend einen doppelten Espresso). Jetzt wurde mir...
  3. Solis Barista Perfetta Plus oder QM Orione oder...?

    Solis Barista Perfetta Plus oder QM Orione oder...?: Grüß euch, nach langem Recherchieren bin ich bei meiner Suche nach einer passenden Siebträgermaschine für uns immer noch nicht zu einer...
  4. Frage zu Sieben

    Frage zu Sieben: Ich habe nun ganz neu eine Quickmill Rubino. Und komme schon ganz gut klar. Jetzt feile ich etwas an den Rezepturen für einen und zwei Espressi....
  5. [Zubehör] Suche Siebträger für La Pavoni Pre-Millenium

    Suche Siebträger für La Pavoni Pre-Millenium: Suche einen Siebträger für die Pre-Millenium La Pavoni Serie, sprich mit einem Brühgruppendurchmesser von 50mm und einem Siebdurchmesser von 49mm...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden