Geht das Sieb im Siebträger immer so schwer raus?

Diskutiere Geht das Sieb im Siebträger immer so schwer raus? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen. Ich bin sehr neu hier und hab viele Fragen: hier steht nun eine Bezzera Mitica und ich möchte die Siebe zum Reinigen aus den...

  1. #1 Hermine, 29.08.2019
    Hermine

    Hermine Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    18
    Hallo zusammen. Ich bin sehr neu hier und hab viele Fragen: hier steht nun eine Bezzera Mitica und ich möchte die Siebe zum Reinigen aus den Siebträgern rausnehmen. Die gehen aus den original-Siebträgern sauschwer raus. Dazu muss ich ein Messer oder einen Löffel nehmen und mehrfach den Rand umfahren und das Sieb Stück für Stück gleichmässig raushebeln. Ist das normal?
    Desgleichen möchte ich noch wissen: könnte ich auch einen bodenlosen Siebträger kaufen und eines der Siebe (einer oder zweier) reinpacken?
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    9.760
    Zustimmungen:
    8.792
    Zweimal ja.
    Die Siebe sitzen durch die Feder gehalten stramm und in einem bodenlosen Siebträger kannst Du beliebige 58mm Siebe betreiben je nach persönlichem Bedarf.
     
    NiTo gefällt das.
  3. ingokl

    ingokl Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2004
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    413
    Ja und Ja ;). Ist bei all meinen Siebträgern mehr oder weniger so. Mit der Zeit geht es etwas einfacher, bleibt aber etwas "Gefrickel".
     
    NiTo gefällt das.
  4. #4 Londoner, 29.08.2019
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    115
    Man kann die Federn in der Regel auch vorsichtig etwas strammer oder lockerer biegen, um die Siebe besser rauszubekommen.
    Zu locker ist aber auch Mist, dann läufst du Gefahr, dass sie dir beim Ausklopfen mit rausrutschen.
     
    cbr-ps gefällt das.
  5. #5 unclewoo, 29.08.2019
    unclewoo

    unclewoo Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    63
    Moin, das beste Tool hier ist meiner Erfahrung nach ein metallener Flaschenöffner (Also für Kronkorken). Hat man ja meist zu Hause oder bekommt man für günstig. Mit der obersten Kante unter das Sieb gehen, raushebeln, fertig.
     
    Londoner gefällt das.
  6. #6 espressionistin, 29.08.2019
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.772
    Zustimmungen:
    5.452
    Oder zum raushebeln den Rand eines anderes Siebes verwenden, damit gehts auch sehr gut.
     
    Kaspar Hauser, Wasu, Borboni und einer weiteren Person gefällt das.
  7. #7 Cappu_Tom, 29.08.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    1.374
    Ich habe schon lange für 1-er und 2-er Sieb eigene Siebträger, beide sind bodenlos. Zum Reinigen sind die nahezu ideal, da das Sieb beidseitig leicht zugänglich ist.
    Ich schätze den bodenlosen ST auch wegen der unmittelbaren Kontrolle des Bezugs. Das muss man natürlich mögen, aber 'Sauerei'
    kommt so gut wie gar nicht vor. Natürlich entfällt der gleichzeitige Bezug von 2 Tassen.
    So gesehen ist dieses Setting für mich sehr gut alltagstauglich.

    Vergessen: ein dritter (normaler) ST ist fix mit dem Blindsieb bestückt.
     
    furkist gefällt das.
  8. #8 Betty80, 29.08.2019
    Betty80

    Betty80 Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2013
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    62
    Gibt auch etwas weniger starre/dicke Federn, dann halten Sie gut, lassen sich aber ohne Gewalt auch gut herausnehmen.
     
  9. dagoep

    dagoep Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    22
    Ich habe mir für kleines Geld den JoeFrex Filter Remover bestellt um eine Bestellung voll zumachen.
    Funktioniert einwandfrei und besser als Löffel, Flaschenöffner usw.
     
    rebecmeer gefällt das.
  10. #10 Hermine, 30.08.2019
    Hermine

    Hermine Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    18
    Danke Euch. Dann schau ich mich nach einem Bodenlosen mal um. ....und heble derweil weiter mit Geduld...
     
  11. #11 nacktKULTUR, 30.08.2019
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.473
    Zustimmungen:
    2.297
    Wie bereits erwähnt, ist der straffe Sitz des Siebs beabsichtigt. Neben dem dafür spezialisierten „Barista-Tool“, dem Messer / Löffel oder einem weiteren Sieb gibt's noch eine Möglichkeit. Zu dem Zweck liegt neben unserer Espressomaschine und dem Blindsieb stets ein 3er-Schraubendreher. Damit hebelt man das Sieb problemlos raus.

    Es ist übrigens eine gute Idee, täglich die Siebe rauszunehmen und von unten abzuwischen. Dort sammelt sich eine (zunächst unsichtbare) braune Masse aus Kaffeeresten und Kaffeefett an. Diese Substanz verfälscht das Espressoaroma merklich. Deshalb gilt bei uns:
    • jeden Abend Siebe unten kräftig abwischen
    • alle 4 Wochen in heißes Wasser mit Cafiza oder Ähnlichem einlegen, zusammen mit dem (leeren) Siebträger
    Bei einem bodenlosen Siebträger ist das natürlich einfacher, trotzdem würde ich auch ihn alle 4 Wochen einlegen.

    nK
     
    thomaskoch gefällt das.
  12. #12 Hermine, 30.08.2019
    Hermine

    Hermine Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    18
    werde ich mir angewöhnen, danke.
     
Thema:

Geht das Sieb im Siebträger immer so schwer raus?

Die Seite wird geladen...

Geht das Sieb im Siebträger immer so schwer raus? - Ähnliche Themen

  1. größere Siebträger für 57mm-Lelit?

    größere Siebträger für 57mm-Lelit?: Hi zusammen, ich überlege bzgl. eines LM1-Siebes für meine 57-mm Anna und frage mich ob man einen 58-mm Siebträger auch verwenden kann. Hat da...
  2. Aus dem Siebträger kommt manchmal nur Dampf

    Aus dem Siebträger kommt manchmal nur Dampf: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem mit meiner "La Nuova Era Cuadra" Also vor allem, geht es um den ersten Espresso. Da kommt manchmal am Anfang...
  3. ECM Classika II - zu wenig Flüssigkeit läuft raus

    ECM Classika II - zu wenig Flüssigkeit läuft raus: Hallo zusammen, ich bin noch nicht lange im Besitz eines Siebträgers - habe mich aber mit Einlesen und ausprobieren nun mittlerweile etwas...
  4. Quickmill Orion: Wasserdampf aus Siebträger

    Quickmill Orion: Wasserdampf aus Siebträger: Hallo zusammen, ich habe mittlerweile eine Orion und folgendes beobachtet. Wenn ich Wasserdampf für den Milchschaum nutze (die Dampflanze als...
  5. Siebträger Baut keinen Druck auf(Bezerra Bz-10)

    Siebträger Baut keinen Druck auf(Bezerra Bz-10): Hallo zusammen, Seit neuestem baut mein Siebträger keinen richtigen Druck mehr auf, obwohl mir die richtige Anzahl Bar angezeigt wird. Es kommt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden