geht meine Gene kaputt?

Diskutiere geht meine Gene kaputt? im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo und guten abend, ich mache mit Sorgen. Habe heute dreimal geröstet, vorgeheizt,240 Vorgabe, Malabar, Guatamala Antigua, Columbia Supremo....

  1. #1 wilfried, 19.09.2007
    wilfried

    wilfried Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    3
    Hallo und guten abend,
    ich mache mit Sorgen. Habe heute dreimal geröstet, vorgeheizt,240 Vorgabe, Malabar, Guatamala Antigua, Columbia Supremo.
    Bei allen drei Röstungen ist die Temp. nie über die 230 Grad hinausgekommen, bei Guatamala ist sie sogar beim Beginn des 1. Crack von 230 auf 225 abgefallen und nicht mehr auf 230 Grad hochgekommen.
    Die Zeitpunkte der 1. Cracks waren wie immer, Bohnenfarbe eher heller, Geschmack: dazu kann eich erast übermorgen was sagen.
     
  2. #2 apfeltiger, 19.09.2007
    apfeltiger

    apfeltiger Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    AW: geht meine Gene kaputt?

    Hallo Wilfried, ich kann mir das schon recht gut vorstellen. Lötkolbenheizungen halten auch nicht ewig, nach einiger Zeit schaffen sie die hohen Temperaturen nicht mehr und müssen ersetzt werden. Hoffentlich im Fall vom Gene aber erst nach ein paar Jahren..
    Wird draußen aber auch kälter (hier in Berlin bereits Einstellig), vielleicht liegt es daran ?
    Heizung austauschen dürfte keine so große Aktion sein.

    Viele Grüße

     
  3. #3 gunnar0815, 19.09.2007
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.054
    Zustimmungen:
    842
    AW: geht meine Gene kaputt?

    Wilfried wie lange hast du den Gene und wie oft nutzt du ihn. Wenn du sie tauscht sag mal was sie gekostet hat.
    Gunnar
     
  4. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.113
    Zustimmungen:
    4.001
    AW: geht meine Gene kaputt?

    hallo wilfried, hallo apfeltiger,
    ich dachte immer eine heizung gaebe mit einem mal den geist auf, dafuer dann ganz - wieder etwas dazugelernt.
    wilfrieds und mein gene ist noch einer der ersten generation. die heizung wurde ja mittlerweile modifiziert.

    @apfeltiger: der heizungstausch ist kein problem, ich hatte mal eine anleitung geschrieben, siehe How to change the heating element of the gene roaster

    @wilfried: wenn du bei steve bestellst koennen wir fragen, was ein neuer behaelter kostet - ich wuerde mir gleich einen als reserve mitbestellen.

    lg blu
     
  5. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.113
    Zustimmungen:
    4.001
    AW: geht meine Gene kaputt?

    hallo gunnar,
    bei mir wurde heizung von stephen (von hasbean) kostenlos ersetzt (inkl. versand!) und das, obwohl die garantie bereits um war. gekauft hatte ich meinen am 31.12.2005, wilfried zog etwas spaeter nach.
    meiner duerfte einer der ersten in D gewesen sein, denn das ding war noch nicht so lange auf dem markt.
    lg blu
     
  6. #6 gunnar0815, 19.09.2007
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.054
    Zustimmungen:
    842
    AW: geht meine Gene kaputt?

    Ist die Heizung mit dem Lüfter gekoppelt oder sind die beiden Kabel nur für die Heizung?
    Na zwei Jahre ist doch schon eine gute Zeit.
    Gunnar
     
  7. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.113
    Zustimmungen:
    4.001
    AW: geht meine Gene kaputt?

    hallo gunnar,
    der luefter ist separat angesteuert. 2 jahre sind nicht unbedingt viel, denn dank umzuegen mit renovierungsarbeiten und nachwuchs blieb letztes jahr fast keine zeit zum roesten. dieses jahr sammele ich endlich erfahrungen und profitierte vor allem von walter_ und wilfried, die ja auch sehr auskunftsfreudig sind.

    lg blu
     
  8. #8 apfeltiger, 19.09.2007
    apfeltiger

    apfeltiger Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    AW: geht meine Gene kaputt?

    steve (hasbean) hat die heizung seit einiger zeit im sortiment (umgerechnet 29 € plus Versand). Aber miß doch vorher die Spannung (zu niedrig?), röste drinnen statt draußen. mehr fällt mir dazu auch nicht mehr ein.
     
  9. #9 apfeltiger, 19.09.2007
    apfeltiger

    apfeltiger Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    AW: geht meine Gene kaputt?

    meinst du das pyrex glas ? geht das leicht kaputt ? (oben eine gummidichtung).
    da können wir ja gleich ein ersatzteillager in DE aufmachen :)
     
  10. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.113
    Zustimmungen:
    4.001
    AW: geht meine Gene kaputt?

    hallo,
    ja das meine ich, hoffe aber, dass es noch lange haelt. am anfang gab es mal den tipp von jmd., das glas nicht zu putzen (im nachhinein halte ich das fuer quatsch!) - inzwischen hat es bei mir ein wenig einbrand. nicht weiter stoeren, aber wenn's nciht allzu teuer ist...

    lg blu
     
  11. #11 wilfried, 20.09.2007
    wilfried

    wilfried Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    3
    AW: geht meine Gene kaputt?

    Hallo und guten Abend, danke für die Antworten. Meiner ist vom 19.01.06 also werde eine Neue bestellen.
     
  12. #12 apfeltiger, 20.09.2007
    apfeltiger

    apfeltiger Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    AW: geht meine Gene kaputt?

    bei neubestellung würde ich darauf achten eine 230V version zu bekommen. die uk version mag ja ok sein, aber wenn die andere version angeboten wird..
     
  13. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.113
    Zustimmungen:
    4.001
    AW: geht meine Gene kaputt?

    hallo,
    inzwischen bin ich mit meiner 240 V version eig. auch ganz zufrieden. mir hatte steve berichtet auch in zukunft nur noch diese ausliefern zu wollen. vielleicht hat er seine meinung aber auch geaendert.
    vielleicht ist es auch ganz beruhigend, dass die heizung 10 V mehr abkann - heiss genug heizt sie.
    lg blu
     
  14. #14 gunnar0815, 20.09.2007
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.054
    Zustimmungen:
    842
    AW: geht meine Gene kaputt?

    Denke auch wenn ein 1 KG Röster mit 2600 W auskommt ist die Heizung vom Gene bei der ¼ Menge mehr als ausreichen. Denke schon an ein dimmen der Heizung
    Die 240 V Version sollte eine längere Lebenserwartung haben
    Gunnar
     
  15. #15 rafiffi, 20.09.2007
    rafiffi

    rafiffi Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    3
    AW: geht meine Gene kaputt?

    Hallo,

    hab den aktuellen Vergleich gemacht . Nachdem ich eine mechanische Reparatur eines alten Gene mit 240V 1,3kW Heatpipe für Johanna vom Moccaclub Wien zur Zeit noch bei mir habe und natürlich genügend 230V Varianten, hab ich Vergleichsröstungen mit gleichen Rohbohnen mit gleichen Mengen ( 230g) gemacht und die Zeiten und Temperaturkurven waren fast ident. Das was das 240V Element durch den Spannungsverlust weniger V hat , reduziert dann die abgegebene Leistung auf ca 1,2 KW . Das ist genau was das 230V nominal hat . Das 230V Element ist dennoch zu empfehlen, da es in der aktuellen Version langlebiger ausgelegt ist . Von den von mir ausgelieferten 230V Varianten ist bis dato kein einziges defekt geworden. Hoffentlich bleibt das auch so....:roll:

    Reinhold;-)
     
  16. #16 apfeltiger, 21.09.2007
    apfeltiger

    apfeltiger Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    AW: geht meine Gene kaputt?

    das wird dann aber wohl auch auf das 240V element zutreffen (neue legierung des heizdrahtes ? spekulation). d.h. mit einem neueren 240V element würde man dann erstmal sehr lange ruhe haben.
     
  17. #17 wilfried, 29.09.2007
    wilfried

    wilfried Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    3
    AW: geht meine Gene kaputt?

    Hallo und guten abend,
    war vieleicht ein wenig zu voreilig mit Maschina kapuut. Hatte wieder drei Röstungen, Guatamala Antigua, Peru von Fausto und Malbar
    Alle drei prächtig gelungen, haben nach 9 Min Temp. zwischen 235 und 240 erreicht. Alle drei hatte bei beginn der 1. Crack leicht Temperaturabfälle von 5 Grad und sind dann wieder mehr oder weniger schnell auf die einggestellte Temp. von 240 hoch.
    Könnte jemand mal bei seinen Röstungen (besonders frische Hochlandkaffee) beobachten, ob die tatsächliche Temp. mit dem Einsetzen des 1. crack sichtbar abfällt.
     
  18. #18 wilfried, 27.01.2008
    wilfried

    wilfried Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    3
    AW: geht meine Gene kaputt? Neue Erkenntnisse

    Hallo und guten Tag,
    ich hatte ja immer noch den Eindruck das mit der Heizung des Gene etwas nicht stimmt. Um Klarheit zu bekommen habe ich mit zwei Röstern gleichzeitig zweimal hintereinander geröstet.
    Gleiche Sorte und Menge aus dem gleichen Bestand. Ein Röster mit 240 V - (ist R1), meiner 230 V, (ist R2), also etwas stärker.

    Um es Vorweg zu sagen klüger war ich anschließend auch nicht. Aber eins nach dem Anderen.

    Vorheizen:
    auf 240 Grad vorgeheizt, R2 bis 210 Grad mit 7 Grad im Vorsprung bei 240 waren R1 und R2 zur gleichen Zeit.

    Röstung 1 hochwertiger Hochlandkaffee, Cup of Excellence, El Salvador ALASKA vom ehrenwerten Mitglied Walter
    (wenn probiert werde ich noch an anderer Stelle berichten):

    bis zur Temperatur von 200 Grad war R2 leicht schneller, dann stieg bei R1 die Temperatur langsam weiter an, um beim 1. crack nach 12 min die Zieltemperatur von 240 zu erreichen.
    R2 stieg nur noch ganz langsam an um nach 12 Minuten 233 Grad zu erreichen. Höher ging die Temperatur nicht. Die Zieltemperatur wurde nie erreicht. Bei R2 wurde die Röstung nach 16 Min beendet. Bei R1 ganze 90 Sekunden später.
    Vergleich Bohnenbild:
    R1 und R2 gleichmäßige Röstung, gut entwickelt, Schnitt aufgequollen und hell, bei R2 an den Spitzen und den feinen Rissen der Aufblähung schon deutlich dunkler, leicht glänzend und auch Abplatzer.

    Das heißt: obwohl R2 insgesamt ein flacheres Profil, mit weniger Temperatur und um 90 Sekunden kürzerer Röstdauer hatte, waren Merkmale erkennbar, die auf eine zu schnelle Röstung mit zu hoher Anfangstemperatur hindeuten. ????

    Röstung 2 Äthiopien Wildkaffee Benchmaji forest grown ebenfalls von Walter
    R1 von 210 bis 240 Grad ein langsamer kontinuierlicher Temperaturanstieg der die Zieltemperatur nach ungefährt 10 Minuten erreicht.
    R2 ab 21o sehr langsamer Temperaturanstieg die 240 wurden erst kurz vor Abruch der Röstung erreicht. Das Bohnenbild war diesmal sehr ähnlich, gut Entwickelt so wie die Bohnen bei den Sorten auszusehen sollten.

    Laienhafte Erklärungsversuche
    Der Gene hat zwei Temperaturfühler, einen so weit ich weiß bei der Heizung der andere nach dem Trommelausgang. Wie der Werte der Temperaturfühler jetzt auf die Temperaturanzeige umgesetzt werden weiß ich nicht.
    Wäre es möglich das ein Temperaturfühler den Wert für die Temperaturanzeige gibt und der andere eine Sicherheitsfunktion hat. Beispiel: zu viel Bohnen, die auch noch viel Häutchen haben, als Folge ein großer Rückstau am Trommelausgang. Wenn dadurch die Temperatur an dem Fühler zu hoch wird (höher als Zieltemperatur) die Heizung abschaltet. Was nicht die „schnellere Röstung“ erklärt.
    Ich habe zwar häufig auf das Leuchten der Heizung geschaut, aber vielleicht schaltet sie bei doch zwischendrin ab. Oder ist das Element doch schon schwach?

    Ich werde, wenn ich wieder röste, ein Stromessgerät dazwischen schalten um zu sehen ob sich die Heizung ausschaltet die Verbrauchsanzeige müsste ja dann runter gehen.
    Sonst fällt mir nichts mehr ein. Wer weiß was??
     
  19. #19 rafiffi, 27.01.2008
    rafiffi

    rafiffi Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    3
    AW: geht meine Gene kaputt?

    Hi Wilfried,

    Kurzer Zwischenkommentar: Im Chaff Collector sammelt sich nach vielen Röstungen gern einmal jede Menge Dreck. Es lohnt sich mal das Gitter abzuschrauben. Das bremst natürlich auch den Luftstrom und hat Einfluß auf das Röstverhalten.

    Reinhold;-)
     
  20. #20 faustonerono, 27.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2008
    faustonerono

    faustonerono Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    2
    AW: geht meine Gene kaputt?

    Ja. Das abrupt austretende/verdunstende (Rest)Wasser kühlt das "Gesamtsystem" kurzfristig um ein paar Grad ab, weswegen manche Kurvenprogrammierer bei Hochland-/(S)HB-Bohnen die Aufheiztemp. nur bis kurz vor 1. Crack zu halten bemüht sind, um dann ein bischen was draufzulegen.

    Edith beugt sich der Wasser(dampf)logik.
     
Thema:

geht meine Gene kaputt?

Die Seite wird geladen...

geht meine Gene kaputt? - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Gene Cafe Kaffeeröster CBR-101 (2 Röstungen genutzt)

    Gene Cafe Kaffeeröster CBR-101 (2 Röstungen genutzt): Ich habe im Januar einen neuen, nicht benutzten Gene CBR-101 erstanden, der war als defekt deklariert und wurde deshalb nicht genutzt. Mein...
  2. La Pavoni Kessel kaputt?

    La Pavoni Kessel kaputt?: Hallo zusammen, ich habe mir vor 6 Monaten eine alte La Pavoni Europiccola aus den 60erm gekauft. Da die Maschine mit der Zeit immer mehr...
  3. Sicherung fliegt wenn siebtrager ans Netz geht

    Sicherung fliegt wenn siebtrager ans Netz geht: MOIN LEUTE, wie der thread es schon verraten mag :D Ich habe eine gebraucht Gaggia Classic (model vor 2018, hat noch den 62mm Sieb) gekauft und...
  4. Kaputte QuickMill 0835 - Reparaturhilfe benötigt

    Kaputte QuickMill 0835 - Reparaturhilfe benötigt: Moin zusammen, ich habe eine QuickMill 0835 und der Dampf funktioniert mal und mal nicht. Woran kann das liegen? Ich hatte sie verkauft und...
  5. Ablagerungen trotz Entkalkung - Heizung kaputt....

    Ablagerungen trotz Entkalkung - Heizung kaputt....: Hallo, ich habe heute meine ECM Technika IV aus der Reparatur geholt. Vor 2 Wochen flog beim Einschalten der Maschine der FI-Schalter raus....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden