Generalüberholung Wega Combi Nova 1

Diskutiere Generalüberholung Wega Combi Nova 1 im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, mich hat die Restauritis gepackt. Aus der Bucht hab ich eine als "Wega Gaydoul" betitelte Espressomaschine gefischt. Es ist aber eine...

  1. #1 Espressofix, 26.04.2008
    Espressofix

    Espressofix Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mich hat die Restauritis gepackt. Aus der Bucht hab ich eine als "Wega Gaydoul" betitelte Espressomaschine gefischt. Es ist aber eine Wega Combinova 1, eine Gaydoul gibt es imho nicht.
    Techdata: 3,5 Liter Kessel, Festwasser, Rota, interne Mühle und Dosierelektronik.
    Wie auf den Bildern zu erkennen ist das Sicherheitsventil nicht original und die Heizung sieht ebenfalls nicht gut aus. Auch hört sie nicht auf zu heizen bis ich Sie ausschalte, nach einer Stunde etwa. Ich habe nun primär 2 Fragen:
    1. Ist das auf der Heizung Kalk? Kann man die noch retten (entkalken) oder lieber austauschen? Bin da etwas verunsichert.
    2. Gibt es bei der Mühle (Fiorenzato?!) ein Patent um den Mahlkranz zu entfernen? 2-3 Umdrehungen lässt sich der Kranz drehen, dann ist schluß. Eine Blockierschraube wie bei den Mazzers habe ich nicht gefunden...
    3. Was ist das im Kessel und in der Dose? Kalk? Mhh lecker.

    Imho meine erste Maschine die ich komplett zerlege.

    Nun ein paar Bilder - das Chaos drumrum bitte mißachten :)
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Danke & Gruß,

    Sören
     
  2. #2 unclewoo, 26.04.2008
    unclewoo

    unclewoo Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.453
    Zustimmungen:
    72
    AW: Generalüberholung Wega Combi Nova 1

    Die hab ich auch gesehen - lustig, wie viele Auktionen letztlich im "Board" landen...
    Zu der Fiorenzato (ist wohl eine T80) - zuerst: Du musst in Richtung "Grosso" drehen, das kann man manchmal verwechseln. Jedenfalls gilt: Wenn der Arretierstift unten ist, müsstest Du die Mühle aufdrehen können, indem du weiter nach Grosso drehst. Wenn es blockt, ist es wahrscheinlich altes Kaffeezeugs im Gewinde...
     
  3. #3 nitroglow, 26.04.2008
    nitroglow

    nitroglow Gast

    AW: Generalüberholung Wega Combi Nova 1

    Da hast Du dir aber ordentlich was zu tun besorgt :)
    Das Zeug da an der Heizung und im Kessel hab ich noch nie gesehen. Das sieht ja mal echt heftig aus. Ich weiß ja nicht wie sich alter Kalk so über die Jahre in einer nicht gebrauchten Maschine entwicklet oder evtl. ist das auch irgendeine Art von Schimmel.

    Sehr hartnäckig scheint es ja nicht zu sitzen oder?

    Auf jeden Fall schön, dass Du dich dem Gerät annimmst!
     
  4. #4 Espressofix, 26.04.2008
    Espressofix

    Espressofix Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    AW: Generalüberholung Wega Combi Nova 1

    ne das Bröselt so vor sich hin wie eine art Steinzeug. Ist porös. Könnte Kalk sein, aber die Farbe macht mich stutzig.

    Ich hab übrigens vorm zerlegen schon was draus getrunken, war lecker :)

    Hoffentlich siehts im HX nicht auch so aus. Kann das von einer überhitzten Heizung kommen? Da irgendwann mal das Sicherheitsventil geflogen ist und das Entlüftungsventil manuell von Hand mit einem Draht verschlossen wurde könnte das doch angehen...

    Zur Mühle: Es scheint wohl wirklich Kaffeegammel im Gewinde zu sitzen, sie läßt sich zudrehen bis die Scheiben klirren und dann ca. 3 Umdrehungen auf, das wars.
     
  5. Lutzzz

    Lutzzz Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    2
    AW: Generalüberholung Wega Combi Nova 1

    Hallo, da hast Du Dir ja was vorgenommen, bei meiner Promac war das innen auch total schwarz zwar nicht ganz so doll, aber vor der Reinigung habe ich mich nicht getraut zu probieren.
    Bin gespannt wie es bei Dir weitergeht. Ich finde es schön, daß man sich hier viele Bilder vom Innenleben der verschiedensten Maschinen ansehen kann, die ja doch irgendwie sehr unterschiedlich sind.

    Viel Spaß beim Schrauben

    Lutz
     
  6. #6 Espresso-Tom, 26.04.2008
    Espresso-Tom

    Espresso-Tom Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    2
    AW: Generalüberholung Wega Combi Nova 1

    keine Sorge das Zeugs an der heizung ist Kalk, ich würde allerdings bei der Rerstauration der Maschine auf jedenfall eine neue samt dichtung einbauen.
     
  7. #7 Espressofix, 02.05.2008
    Espressofix

    Espressofix Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    AW: Generalüberholung Wega Combi Nova 1

    So, alles wieder eingebaut. Jetzt müsste man nur noch den Kesseldruck messen können, der scheint mir zu hoch. Das passende Manometer sollte aber spätestens nä. Woche eintreffen...

    Die Heizung habe ich übrigens erstmal wieder eingebaut, die sah in Schweinchenrosa so schön aus ;)

    Sobald die Nova wieder "ganz" ist gibts die nächsten Bilder!

    Bilder:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  8. anrubo

    anrubo Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    10
    AW: Generalüberholung Wega Combi Nova 1

    RESPEKT!

    Du hast echt ein heftiges Tempo drauf :)

    Viel Spass damit ...
     
  9. #9 Espressofix, 02.05.2008
    Espressofix

    Espressofix Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    AW: Generalüberholung Wega Combi Nova 1

    Danke! Danke! Aber war doch ne ganze Woche :)
     
  10. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    3.534
    AW: Generalüberholung Wega Combi Nova 1

    hi,
    vielen dank fuer die bilder! es macht immer wieder spass restaurationen zu verfolgen - fuer mich das spannendste am board ueberhaupt!
    viel efolg,
    lg blu
    ps hast du der maschine ein neues sicherheitsventil spendiert? auf die paar euro wuerde ich nicht schauen.
     
  11. #11 gunnar0815, 02.05.2008
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.016
    Zustimmungen:
    827
    AW: Generalüberholung Wega Combi Nova 1

    Ja die sieht ja schon wieder richtig gut aus. Ist ja witzig das da einfach eine Mühle mit reingestellt worden ist. Sicherheitsventil würde ich bei so einer Maschine auch auf jeden Fall erneuern.
    Nicht das dir der Boiler um die Ohren fliegt.
    Gunnar
     
  12. #12 Kaffeesack, 02.05.2008
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    1.047
    AW: Generalüberholung Wega Combi Nova 1

    Macht Spass deiner Restauration zu folgen. Das mit der Mühle hätte ich so nicht vermutet..

    Die Wasserkühling des Pumpenmotors ist auch ein Novum für mich..:cool:

    ralph
     
  13. mcrob

    mcrob Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    193
    AW: Generalüberholung Wega Combi Nova 1

    wow ... sieht super aus :)

    die mühlenaktion ist echt sehr geil. vielleicht ein geheimtipp so ne alte schrottmaschine für drei euro fuffzisch zu ersteigern und nur die t80 zu nehmen.

    quasi plan b um an ne "gastro" mühle zu kommen :D
     
  14. #14 Espressofix, 03.05.2008
    Espressofix

    Espressofix Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    AW: Generalüberholung Wega Combi Nova 1

    Ja, das mit der Mühle hat mich auch gewundert. Was fehlt ist der Fuß, leider. Auch der Mahlkranz blockiert immer noch nach 3 Umdrehungen.
    Die Mühle ist übrigens für Linkshänder, der Dosierhebel ist links, nicht rechts. Man würde sich sonst die Hand am Brühkopf verbrennen...

    Zum Sicherheitsventil: Original isses wohl nicht, gut am Kalk auf Bild 3 zu erkennen, das originale muß ausgelöst haben.

    Noch was: Welchen Sinn ergibt es das Entlüftungsventil in geschlossener Position zu blockieren? So hab ich die Maschine bekommen, da war ein Draht unterm Sprengring rumgewickelt... Die Funktion ist nach dem Entkalken aber einwandfrei. Ich denke mal, der Heizstab hatte wegen dem Kalk nicht mehr die volle Heizleistung, ergo nicht genug Dampf um das Entlüftungsventil zu schliessen, also wurde kurzerhand das Ventil manuell verschlossen???
     
  15. #15 Espressofix, 03.05.2008
    Espressofix

    Espressofix Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    AW: Generalüberholung Wega Combi Nova 1

    :-D Eine wassergekühlte Wasserpumpe
     
  16. #16 ChristianK, 03.05.2008
    ChristianK

    ChristianK Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    8
    AW: Generalüberholung Wega Combi Nova 1

    Hallo,
    schaut gut aus. Die Mühle in der Maschine finde auch gut. Baust Du die wieder ein?
    Gruß
    Christian
     
  17. #17 meister eder, 03.05.2008
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Generalüberholung Wega Combi Nova 1

    die pumpe müsste eine zecchin sein, so eine hätte auch in meine astoria reingehört. hab's nur aus kostengründen gelassen und mich für eine luftgekühlte entschieden, deren lüfterrad ich dann auch abgebaut hab. stefans astoria sollte die zecchin noch haben. außer bei cma-maschinen ist mir so ein ding aber auch noch nicht begegnet. ist eigentlich auch unnötig.
    gruß, max
     
  18. #18 Espressofix, 03.05.2008
    Espressofix

    Espressofix Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    AW: Generalüberholung Wega Combi Nova 1

    Ja, die Mühle bau ich wieder ein, sonst hätt ich ja ein Loch in der Maschine ;-)

    Die Pumpe bzw. der Motor ist von Zecchin. Wega gehört zum CMA-Konzern...
     
  19. #19 Espressofix, 09.05.2008
    Espressofix

    Espressofix Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    AW: Generalüberholung Wega Combi Nova 1

    Update! Heute ist das Manometer eingetroffen, Kesseldruck 1,1 Bar. Brühdruck 8 Bar, ist das nicht n bissl wenig? Schmeckt aber...

    Zur Mühle: Das Ding war storrisch. Der Mahlkranz saß dermaßen fest, selbst mit Kontaktspray, Hammer und Schlauchschelle tat sich fast nix. Erst eine Riesen Treckerzange vom Schmied war die Lösung. Hab leider kein Bild davon...

    Bilder:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  20. #20 gunnar0815, 09.05.2008
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.016
    Zustimmungen:
    827
    AW: Generalüberholung Wega Combi Nova 1

    8 Bar sind bei Entkoff. recht gut. Probier doch mal einen mit 8 Bar und einen mit 9 Bar dann weißt du es. Falls die Unterschiede zu gering sind kannst du auch nur die ersten Tropfen 5 –10 Sek. von einem Doppelten nehmen. So ist der Geschmacksunterschied krasser.

    Gunnar
     
Thema:

Generalüberholung Wega Combi Nova 1

Die Seite wird geladen...

Generalüberholung Wega Combi Nova 1 - Ähnliche Themen

  1. 1 er LM Sieb ....zu wenig Pulver

    1 er LM Sieb ....zu wenig Pulver: es ist zum verzweifeln. Ich habe bislang immer mit dem Zweier gearbeitet aber immer einen doppelten möchte ich nicht unbedingt trinken. Das...
  2. [Mühlen] Tidaka CB1 1.Serie

    Tidaka CB1 1.Serie: Hallo,verkaufe meine Tidaka CB1 Serie 1 Seriennummer 023 Sie ist eine der wenigen mit Matter Oberfläche. Es sind Gebrauchspuren vorhanden da die...
  3. [Erledigt] Suche gebrauchte 1 - oder 2-Kreismachine

    Suche gebrauchte 1 - oder 2-Kreismachine: Hallo liebes Forum, ich suche für unser Büro einen gebrauchten 1- oder 2-Kreiser wie ECM Giotto, BFC Ela, Isomac Tea, Bezzera 07 oder 09, La nuova...
  4. Vergleichstest 1:1 in verschiedenen Maschinenklassen

    Vergleichstest 1:1 in verschiedenen Maschinenklassen: Moin, nun bin ich angefüttert und möchte den Satz: "Vorschlag: Mit dem Thema beschäftigen und danach die Frage auf einen konkreten Vergleich von...
  5. Cuppingergebnisse Gruppe 1

    Cuppingergebnisse Gruppe 1: [ATTACH] Hallo ! @nicanz @flusier @whereiscrumble und @Oldenbough Erstmal Danke für Eure Geduld! Leider ist das ( technisch) leider nicht so...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden