Generelle Frage zum Pumpendruck

Diskutiere Generelle Frage zum Pumpendruck im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Guten Tag, hätte da mal ne kleine Frage an die Techniker! Wenn ich am E61 Einschraubbarometer während des Bezugs Hausnummer 9 bar angezeigt...

  1. since4

    since4 Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2018
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    60
    Guten Tag, hätte da mal ne kleine Frage an die Techniker!
    Wenn ich am E61 Einschraubbarometer während des Bezugs Hausnummer 9 bar angezeigt bekomme, sind die dann auch tatsächlich im Puck gegeben oder muss man da etwas am Wert abziehen/hinzugeben!(Offset??)

    Bilde mir ein mal etwas in diese Richtung gehört zu haben?! So a la : 9bar angezeigt sind in natura nur xyz... !!

    Benütze die Appartamento, E61, Vibra, HX
    Danke und lg
     
  2. #2 Max1411, 20.04.2019
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    2.386
    Zustimmungen:
    1.844
    Das sollte schon der Brühdruck sein.
     
    since4 gefällt das.
  3. since4

    since4 Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2018
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    60
    @Max1411 super, vielen dank!!
     
  4. #4 Dale B. Cooper, 24.04.2019
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    6.834
    Zustimmungen:
    1.793
    Ich nehme an, dass @since4 "das hängt vom Durchfluss ab" nicht hören will.. :D ;)

    Prinzipiell ist der Brühdruck aber nicht gerade einer der Parameter, die den Geschmack besonders stark beeinflussen. Wenn das Manometer irgendwas zwischen 9 und 11 bar anzeigt, passt das schon.

    Beste Grüße,
    Dale.
     
  5. #5 Cappu_Tom, 24.04.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    1.062
    @since4 schrieb:
    Ist damit nicht die Öffnung gemeint, in der sonst gerne Temperaturfühler untergebracht werden?
    Damit wäre er doch direkt am Ort des Geschehens.
    Ich teste das auch gerade aus Neugierde. Nicht sosehr wegen des 'Betriebsdrucks', sondern um den Druckaufbau am Puck besser beobachten zu können. Das eingebaute Manometer misst ja praktisch am Kessel, also vor dem E61 PI 'Klapperatismus' und das schaut deutlich anders aus.
     
Thema:

Generelle Frage zum Pumpendruck

Die Seite wird geladen...

Generelle Frage zum Pumpendruck - Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Dichtungswechsel bei einer Isomac Relax

    Fragen zum Dichtungswechsel bei einer Isomac Relax: Bei meiner Isomac Relax hat es die neu eingesetzte Brühkopfdichtung sofort unterspült, so dass der Siebträger fast nicht mehr einzudrehen war....
  2. ECM Synchronika kein Teewasser

    ECM Synchronika kein Teewasser: Hallo, Wie im Titel zu lesen, kommt bei meiner ECM Synchronika kein heisses Wasser für den Tee. (Möchte es mal als Teewasser bezeichnen um...
  3. Pumpendruck steigt auf 12bar

    Pumpendruck steigt auf 12bar: Hallo zusammen, seit neuestem habe ich ein Problem mit dem Pumpendruck an meiner Rocket Evoluzione V2. Ich kann ihn noch über die Stellschraube...
  4. [closed] Problem mit QuickMill Silvano Evo 4005 - Pumpendruck?

    [closed] Problem mit QuickMill Silvano Evo 4005 - Pumpendruck?: Hallo liebe Foristen! Mein erster Post hier hat leider keinen erfreulichen Hintergrund, da ich ein Problem mit meiner fast neuen QuickMill...
  5. B.F.C. Azzurra Caps.M., Fragen zu ...

    B.F.C. Azzurra Caps.M., Fragen zu ...: Hallo, ich habe seit längerer Zeit die oben genannte Kaffeemaschine! Schönes Teil, nur nie benutz, da der Sieb-/Kapselträger fehlt! Sie ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden