Generelle Frage zum Pumpendruck

Diskutiere Generelle Frage zum Pumpendruck im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Guten Tag, hätte da mal ne kleine Frage an die Techniker! Wenn ich am E61 Einschraubbarometer während des Bezugs Hausnummer 9 bar angezeigt...

  1. since4

    since4 Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2018
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    69
    Guten Tag, hätte da mal ne kleine Frage an die Techniker!
    Wenn ich am E61 Einschraubbarometer während des Bezugs Hausnummer 9 bar angezeigt bekomme, sind die dann auch tatsächlich im Puck gegeben oder muss man da etwas am Wert abziehen/hinzugeben!(Offset??)

    Bilde mir ein mal etwas in diese Richtung gehört zu haben?! So a la : 9bar angezeigt sind in natura nur xyz... !!

    Benütze die Appartamento, E61, Vibra, HX
    Danke und lg
     
  2. #2 Max1411, 20.04.2019
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    2.512
    Zustimmungen:
    1.995
    Das sollte schon der Brühdruck sein.
     
    since4 gefällt das.
  3. since4

    since4 Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2018
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    69
    @Max1411 super, vielen dank!!
     
  4. #4 Dale B. Cooper, 24.04.2019
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    6.885
    Zustimmungen:
    1.828
    Ich nehme an, dass @since4 "das hängt vom Durchfluss ab" nicht hören will.. :D ;)

    Prinzipiell ist der Brühdruck aber nicht gerade einer der Parameter, die den Geschmack besonders stark beeinflussen. Wenn das Manometer irgendwas zwischen 9 und 11 bar anzeigt, passt das schon.

    Beste Grüße,
    Dale.
     
  5. #5 Cappu_Tom, 24.04.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    1.130
    @since4 schrieb:
    Ist damit nicht die Öffnung gemeint, in der sonst gerne Temperaturfühler untergebracht werden?
    Damit wäre er doch direkt am Ort des Geschehens.
    Ich teste das auch gerade aus Neugierde. Nicht sosehr wegen des 'Betriebsdrucks', sondern um den Druckaufbau am Puck besser beobachten zu können. Das eingebaute Manometer misst ja praktisch am Kessel, also vor dem E61 PI 'Klapperatismus' und das schaut deutlich anders aus.
     
Thema:

Generelle Frage zum Pumpendruck

Die Seite wird geladen...

Generelle Frage zum Pumpendruck - Ähnliche Themen

  1. Fragen zu Gaggia Orione/Tell

    Fragen zu Gaggia Orione/Tell: Hallo zusammen, ich interessiere mich für oben genannte Maschinen. Vielleicht kann mir jemand ein paar Infos geben. 1. Wie groß sind die Kessel...
  2. Ascaso Uno PID white - Fragen zur Zubereitung

    Ascaso Uno PID white - Fragen zur Zubereitung: Liebes Forum! Wie in dem von mir eröffneten Thread "Mühle für Ascaso Steel PID uno" erwähnt bin ich, nach tollster Beratung hier im Forum!, seit...
  3. Bezzera BZ10 - Pumpendruck nach erreichen von Maximaldruck

    Bezzera BZ10 - Pumpendruck nach erreichen von Maximaldruck: Hi, ich habe ein Problem mit dem Druck meiner Bezzera BZ10. Es läuft erst alles normal. Wenn ich dann aber Espresso mache, baut sich der Druck...
  4. Ergebnisse & Fragen nach einem Espresso Tasting

    Ergebnisse & Fragen nach einem Espresso Tasting: Hallo Liebes KN'ler, ich habe gerade in Sammellaune das Glück einige Mühlen zu Hause nebeneinander stehen zu haben und wollte herausfinden welche...
  5. Bestellung ist raus - kurze Frage zum Zubehör

    Bestellung ist raus - kurze Frage zum Zubehör: Hallo, habe mir die Quickmill Orione und die Eureka Specialita bestellt. Nun die Frage welches Werkzeug ihr drumrum für notwendig bzw. sinnvoll...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden