Gesiebter Kaffee ist bitter?

Diskutiere Gesiebter Kaffee ist bitter? im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo erstmal. Ich experimentiere gerade mit der French Press. Der Kaffe den ich damit mache, schmeckt mir gut. Jedoch verändere ich oft und...

  1. #1 knaeckebrot, 25.09.2014
    knaeckebrot

    knaeckebrot Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    9
    Hallo erstmal.

    Ich experimentiere gerade mit der French Press.
    Der Kaffe den ich damit mache, schmeckt mir gut. Jedoch verändere ich oft und gerne auch mal die Parameter, um zu sehen was passiert.

    Ich benutze Kaffee von Fausto. Habe bis jetzt verschiedene Espressoröstungen benutzt, aktuell habe ich zum ersten mal Filterkaffe ("Jubiläumskaffee").

    Ich mache den Kaffee normal so:

    Meine kleine Kanne fasst 300ml Wasser plus 18 Gramm Kaffe, den ich kurz vorher mit der Solis Scala auf gröbster Stufe mahle. Das Wasser lasse ich auf 94 Grad abkühlen. Wenn der Kaffee gemahlen ist, kommt er in die vorgewärmte Kanne. Da kommen dann 300ml Wasser drauf. Das ganze lasse ich dann abgedeckt 3 Minuten und 40 Sekunden ziehen, bis ich die Kaffekruste aufbreche, den oben schwimmenden Satz abschöpfe. Dann setz ich den Kannendeckel drauf, drücke vorsichtig den Stempel runterund schütte den Kaffee in eine Tasse um.
    Ich lasse den Kaffee dann noch ca 2 Minuten stehen. So hat er bis jetzt mit jeder Bohnensorte lecker geschmeckt.

    Jetzt gerade dachte ich mir, dass meine Mühle dennoch eine nicht unerhebliche Menge Feinstaub mahlt. Der Kaffee sollte ja eigentlich besser schmecken, je homogener das Mahlgut ist. So viel zur Theorie.
    Ich hab also 20 Gramm Bohnen in die Mühle, Einstellung wie vorher. nach dem Mahlen hab ich das Mahlgut durchgesiebt und damit nach der gleichen Methode den Kaffee gemacht. Ich hab am Schluss auf der Feinwaage nachgemessen, dass knapp 3 Gramm feines Kaffeemehl ausgesiebt wurden, also hab ich den Kaffee mit ca 17 Gramm gekocht.

    Jetzt hätte es höchstens sein können, dass der Kaffee weniger extrahiert wird wie normal und dann sauer oder Wässrig ist. Zu meinem Erstaunen hat er aber sehr bitter geschmeckt. Also schon eine deutliche Bitter-Note, die ich bisher noch nie wahrgenommen habe.

    Hat jemand eine Idee an was das liegen könnte?
     
  2. domo

    domo Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    1.635
    Hmm, an sich ist dein Vorgehen passend...
    Bitter ist an sich ein Zeichen für Überextraktion und für zu hohe Temperatur, ich würde daher an diesen beiden Variabeln ansetzen.
     
  3. #3 knaeckebrot, 25.09.2014
    knaeckebrot

    knaeckebrot Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    9
    Ja das ist mir ja bewusst. Aber ich Frage mich, warum der gesiebte Kaffee bitter schmeckt, aber der ungesiebte bei gleicher Temperatur und gleicher Zeit nicht.
     
  4. #4 madman69, 26.09.2014
    madman69

    madman69 Gast

    Auch gibt es eine Säurebalance im Bereich Filterkaffee,es könnte sein das dein Verhältniss bittere und saure Aromastoffe ohne aussieben bei der Kontaktzeit
    ausgewogen ist.
    Man darf auch nicht davon ausgehen,das jedes kleinste gemahlene Teilchen absolut indentisch in der Oberfläche ist.Man tastet sich nun mit dem Mahlgrad,Temperatur und Kontaktzeit heran,um möglichst 18-22% Extraktionsrate zu erreichen (Gold Cup Standart) unter 18% ist er unterentwickelt und über 22% eher bitter.
    Ich würde dir empfehlen:sieben wie gewohnt,Mühle von Fein in Richtung Grob,anschliessend Kontaktzeit variiren und zuletzt an deiner Temperatur arbeiten.
    Die Menge ist auch noch ein Parameter den man verändern kann,kommt auf die Sorte an.
     
Thema:

Gesiebter Kaffee ist bitter?

Die Seite wird geladen...

Gesiebter Kaffee ist bitter? - Ähnliche Themen

  1. Ungleichmäßige Extraktion (Gaggia New Classic)

    Ungleichmäßige Extraktion (Gaggia New Classic): Hallo miteinander, wie der Titel schon sagt, vermute ich, dass bei meiner Gaggia New Classic in Kombination mit der Eureka Specilita die...
  2. [Verkaufe] Ottolina Kaffee bis Ende des Jahres 4% günstiger

    Ottolina Kaffee bis Ende des Jahres 4% günstiger: Wir sind rechtzeitig zum 1. Juli 2020 fertig geworden. Der Shop wurde auf die neue Regelung umgestellt, die Preise reduziert. Das gilt für alle...
  3. [Erledigt] Kaffee-Netz Espressotassen

    Kaffee-Netz Espressotassen: Verkaufe zwei originale, dickwandige Kaffee-Netz Espressotassen (ungefähr aus 2012). Sie sind neuwertig, d.h. ohne Fehl und Tadel. Preis 10 Euro...
  4. [Verkaufe] Viele Sonderangebote bei Kaffee Zubehör von Black Label Coffee

    Viele Sonderangebote bei Kaffee Zubehör von Black Label Coffee: Hallo Liebe Community, Wir haben aktuell viele Sonderangebote bei Kaffeezubehör, vorbei schauen lohnt sich. Die Aktion wird bis zum 10.07.2020...
  5. Kaffee will einfach nicht gut schmecken - Anfänger

    Kaffee will einfach nicht gut schmecken - Anfänger: Hallo liebes Forum, ich habe vor kurzem, auf Empfehlung und Probieren, eine Kaffeemaschine erstanden. Den Kaffee, weswegen ich eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden