Gibt es eine Messe wo Kaffeeröster ausgestellt werden?

Diskutiere Gibt es eine Messe wo Kaffeeröster ausgestellt werden? im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo zusammen ich röste nun schon seit einigen Jahren mein Kaffee selber. Angefangen bei einem Gene, mittlerweilen mit einem Quest M3. Das rösten...

  1. #1 noir et blanc, 22.10.2020
    noir et blanc

    noir et blanc Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    227
    Hallo zusammen
    ich röste nun schon seit einigen Jahren mein Kaffee selber. Angefangen bei einem Gene, mittlerweilen mit einem Quest M3. Das rösten macht mich immer noch soviel Spass wie zu beginn. So wies aussieht werde ich mein ganzes Leben lang rösten. Ich überlege mir Röstermässig in den nächsten Jahren mal etwas grösseres anzuschaffen. Ich suche einen Röster deren Füllmenge 250 bis 1000g beträgt. Das sind auch in etwa die Mengen welche sich für den Heimröster eignen wobei ich wahrscheinlich bei max 500g rösten werden.

    Es gibt ja einige Berichte von Euch welche in China einen Röster direkt gekauft haben. Diese Threads habe ich viele schon mit Interesse gelesen. Angeschaut habe ich auch schon den Cafemino von Toper. Es gibt natürlich sehr viele Geräte welche in Frage kämen. Gerne würde ich mir mal eine Uebersicht verschaffen. Wenn möglich natürlich in Natura. Unter Artisan stehen ja viele Röstfirmen welche Maschinen anbieten womit dann auch gleich mit Artisan geröstet werden kann.

    Gibt es internationale Kaffeemessen wo auch Kaffeeröster gezeigt werden? Zb die Host in Mailand? Könnt Ihr mir da Tipps geben wo in "Nähe" eine solche Messe stattfindet?

    Besten Dank für Eure Info

    Gruss Roland
     
  2. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    1.922
    Auf der World Of Coffee wurden - als sie in Berlin war - auch Röster ausgestellt und gezeigt. Dieses Jahr ist sie ausgefallen, nächstes Jahr soll sie in Athen stattfinden:
    World of Coffee
     
    silverhour gefällt das.
  3. #3 Londoner, 23.10.2020
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    440
    Probat z.B. ist auch auf der "Triestespresso Expo" in Italien vertreten. Soll 2021 wieder stattfinden.
    Schau doch mal unter "Exhibitors" und dann in der Kategorie "Machinery", ob für dich interessante Namen dabei sind.

    https://www.triestespresso.it/en/
     
  4. #4 Chock full o’Nuts, 23.10.2020
    Chock full o’Nuts

    Chock full o’Nuts Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2020
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    75
    Optimismus pur. Die meisten Messen hoffen auf einen Neustart im Jahr 2022.
    Mit den aktuellen COVID19 Zahlen sind die Messesaisonen 2020 und 2021 Maculatura.
     
  5. #5 Londoner, 23.10.2020
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    440
    Danke für deine ungefragt kompetente und wenig zum Thema beitragende Einschätzung.
    Es ging um Tipps für Messen. Was hättest du dem TE geantwortet? "Bis 2025 brauchst du nicht danach fragen, weil es keine Messen geben wird?"

    Mein Hinweis "soll wieder stattfinden" bezog sich übrigens nicht auf Covid, sondern darauf, dass die Messe (normalerweise) nur alle zwei Jahre organisiert ist.
     
    cbr-ps gefällt das.
  6. #6 Chock full o’Nuts, 23.10.2020
    Chock full o’Nuts

    Chock full o’Nuts Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2020
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    75
    Für jemanden, der seine Geschäftspräsenz und sein Marketing plant, muss man bei allem Optimismus realistisch sein.
    Die Antwort auf die Frage nach Messen (in Europa) muss wie folgt beantwortet werden: Keine in naher Zukunft.
     
  7. #7 noir et blanc, 24.10.2020
    noir et blanc

    noir et blanc Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    227
    Hallo zusammen
    danke vielmals für Eure Infos. Die World of Coffe würde mich schwer reizen. Würde gleich meine Frau mitnehmen und ein paar schöne Tage in Griechenland verbringen. So wie es aber zurzeit aussieht wird das mit der ganzen Coronageschichte noch ein bisschen andauern. Bei uns siehts nicht gerade rosig aus..

    Wenn ich mir einen Röster zulege soll der dann auch eine ganze Weile bei mir bleiben. Ich habe letzte Woche bei einem Freund mit einem Hottop geröstet, da muss ich sagen dass ich mit meinem Quest mehr als zufrieden bin obwohl es beim Quest natürlich auch noch Luft nach oben hat.

    Für mich muss es ein Röster sein wo ich im Falle eines Problems mal auch Support gibt und auch in 10 Jahren noch Ersatzteile gekauft werden können. Da habe ich bei den Chinaröröstern so meine Fragen.
    Da wäre bei Toper, Diedrich, Probat, San Franzisco und Konsorte sicher mehr Sicherheit verfügbar welche man natürlich bei der Anschaffung mitbezahlt. Das lohnt sich aber meines Erachtens.

    Ich werde die Augen aber bei den Messen offen halten, vielleicht findet ja wieder mal eine statt.. Euch allen ein erholsames Weekend
    Gruss Roland
     
  8. #8 wiegehtlasanmarco, 24.10.2020
    wiegehtlasanmarco

    wiegehtlasanmarco Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2016
    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    394
    cup29 und Piezo gefällt das.
  9. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    17.491
    Zustimmungen:
    18.434
    Wie war es vor Ort, was hast Du für einen Eindruck von dem Laden?
    Ich fühle mich so langsam am Limit meiner autodidaktischen Fähigkeiten beim Rösten und trete auf der Stelle, da könnte ich etwas professionellen Input gebrauchen. Das ist nicht so weit für mich, insofern wäre das schon attraktiv, wenn es was taugt.
     
  10. Piezo

    Piezo Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    2.617
    Hallo Roland,

    ich habe mir gerade einen 600gr. Bideli Röster zugelegt. Da ein Röster ist ein recht einfaches Gerät ist, steht bei mir die Ersatzteilversorgung nicht ganz oben auf der Prio-Liste.
    Da das bei dir anders zu schein scheint, würde ich mal bei Mill City Roasters schauen. Preislich knapp unter Toper, sehe ich da die Ersatzteilversorgung eher unkritisch. Liefern weltweit aus ...

    Gruss
    Thomas
     
    blu gefällt das.
  11. #11 noir et blanc, 24.10.2020
    noir et blanc

    noir et blanc Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    227
    Sali Thomas
    danke für Dein Bericht.
    Habe vorher noch in alten Threads Preise zu den Giesen etc angeschaut. Da werden ja grosse Zahlen genannt. Ich bin ja bereit einige Tausender aufzuwerfen aber wenn ich die Zahl von 14500 Euro lese bin ich raus.. Es ist ja überhaupt nicht so dass es nicht gerechfertigt wäre. Die Teile sind irre schwer und aus Guss, also gemacht für die Ewigkeit. Da man halt nicht kommerziell röstet stellt sich die Frage natürlich schon über Sinn und Zweck einer solchen Maschine.
    Die Bideli werde ich sicher auch mal genauer anschauen. Es ist schwierig..

    Zu meiner Downgrade der Kaffeemaschine habe ich nur positives zu berichten. Ich vermisse meine LM Strada wirklich nicht..

    Ich bleibe dran
     
  12. #12 noir et blanc, 24.10.2020
    noir et blanc

    noir et blanc Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    227
    Also den Mill City ist ja hammermässig!! Danke für den Tip. Kannte ich bis anhin nicht
     
  13. #13 wiegehtlasanmarco, 24.10.2020
    wiegehtlasanmarco

    wiegehtlasanmarco Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2016
    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    394
    @cbr-ps leider kann ich nichts weiter dazu sagen. Ich habe so viele Hobbys, dass ich nicht auch noch rösten lernen wollte - nur die Adresse habe ich mir gemerkt.
    Medebach ist ja auch nicht so weit weg vom schönen Nordhessen (wenn ich mir Deinen Standort richtig gemerkt habe). Ich habe meine LSM Tipo 67 aus Kassel, da ich da gewohnt habe bis ich zum Studium weggezogen bin.

    Ich habe mal einen Espressokurs in der Kaffeeschule Hannover gemacht, ich weiss nur, dass die auch Röstkurse anbieten.
    Ich denke dass mehrere Rösterein auch Röstkurse anbieten.

    Gebrauchte Röster werden ja auch ab und zu hier gehandelt, oder auf diversen Internetplatformen (nicht nur die Bucht)

    Für den TE: Die Roast Rebels sitzen doch auch in der Schweiz, vielleicht kann man da auch Netzwerken.
     
Thema:

Gibt es eine Messe wo Kaffeeröster ausgestellt werden?

Die Seite wird geladen...

Gibt es eine Messe wo Kaffeeröster ausgestellt werden? - Ähnliche Themen

  1. Gibt es Preis/Leistungs-technisch eine Maschine als die Victoria - PL91T?

    Gibt es Preis/Leistungs-technisch eine Maschine als die Victoria - PL91T?: Okay, ich gebe zu, der Titel ist bewusst etwas provokant gewählt. (Edit: und ich habe ein Wort vergessen, läuft..) Ich bin aktuell auf der Suche...
  2. Suche 2,5 kg Kaffeeröster

    Suche 2,5 kg Kaffeeröster: Hallo benötige bis Januar einen Kaffeeröster der pro Röstgang 2,5-3 kg rösten kann Grüsse
  3. Gibt es einen Vollautomat, der wirkl gut zu reinigen ist?

    Gibt es einen Vollautomat, der wirkl gut zu reinigen ist?: Hallo Kaffee Fans, nach rund zehn Jahren mit meiner Delonghi brauchen wir einen neuen Vollautomat. Siebträger ist zwar toll, aber für unsere...
  4. [Erledigt] IKAWA Pro V3 oder V2 gesucht

    IKAWA Pro V3 oder V2 gesucht: Hallo liebe Community, ich bin auf der Suche nach einem IKAWA Pro V3 oder V3 sample roaster. Würde mich über eine PN freuen! Viele Grüße, Dominik
  5. ECM Classika PID gibt kein Wasser mehr aus

    ECM Classika PID gibt kein Wasser mehr aus: Hallo zusammen, ich hoffe mir kann jemand helfen, habe heute ganz normal die ECM in der Früh verwendet, dann gegen abends per Blindsieb mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden