[Vorstellung] GIRATEC Handkaffeemühle

Diskutiere GIRATEC Handkaffeemühle im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; [ATTACH] Liebe KAFFEE-NETZ Gemeinde hiermit möchte ich Ihnen die GIRATEC Handkaffeemühle Vorstellen.

  1. #1 Kaffee88, 18.04.2022
    Kaffee88

    Kaffee88 Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    4
    _DSC2020_LL.jpg
    Liebe KAFFEE-NETZ Gemeinde hiermit möchte ich Ihnen die GIRATEC Handkaffeemühle Vorstellen.
     
  2. #2 Kaffee88, 18.04.2022
    Kaffee88

    Kaffee88 Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    4
  3. #3 DB00201, 18.04.2022
    DB00201

    DB00201 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2016
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    259
    Wir sind ein bisschen anspruchsvoll hier. Wir diskutieren gerne. Nur ein Bild und ein Link sind sehr unkommunikativ. ;)
     
    dottorecafe, Lancer und Marshall6 gefällt das.
  4. osugi

    osugi Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2016
    Beiträge:
    2.176
    Zustimmungen:
    1.407
    Ich fände es vor allem interessant, wo sie sich im Handmühlenmarkt positioniert. Low budget/high end? Welche Defizite anderer Mühlen werden durch das neue Produkt adressiert? Oder reiht sie sich einfach nur als eine weitere unscheinbare Alternative ins Regal...
     
  5. Pflunz

    Pflunz Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2017
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    941
    So viel mehr Informationen erhalte ich da aber auch nicht.
    Ich vermute sie soll im oberen Segment Einzug halten, da sollten dann auch ordentliche Tests stattfinden, und idealerweise auch Messungen gezeigt werden (bei der Comandante wurden auch während der Entwicklung sehr viele Messungen zur Partikelverteilung durchgeführt).
    Gerne auch Daten wie Abstandänderung der Mahlkegel pro Schritt, welches Mahlwerk etc.
     
  6. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    4.590
    Zustimmungen:
    6.141
    Doch: :D

    Ist ein 32mm Etzinger (Etzinger ist NICHT aus der Schweiz, Hust) Mahlwerk.

    Bin noch nicht mal halb durch und kann schon

    BINGO!

    schreien.
    Es läuft dazu übrigens gerade eine Indiegogo Kampagne: GIRATEC - Premium Hand Coffee Grinder

    UVP später sollen wohl 275€ sein.
     
    kegon gefällt das.
  7. #7 Kaffee88, 18.04.2022
    Kaffee88

    Kaffee88 Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    4
    Diese Handkaffeemühle positioniert sich im PREMIUM - Segment. UVP liegt bei € 240,- Vorteil ist weniger Kurbelumdrehungen als die meisten Handkaffeemühlen in dieser Klasse. Auch geeignet für Espresso. Neu Entwickelte Mahlgradverstellung zum sehr einfachen ändern des Mahlgrades. Langlebig und Zeitloses Design.
     
  8. #8 Kaffee88, 18.04.2022
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2022
    Kaffee88

    Kaffee88 Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    4
    Die Abstandsänderung der Mahlkegel ist bei 0,0333 mm pro Raster aufgeteilt auf 60 Rasterungen. Mit Verriegelung zum Vermeiden einer Unbeabsichtigten Verstellung. Ergibt gesamt 2 mm Verstellweg.
     
  9. #9 infusione, 18.04.2022
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    4.416
    Zustimmungen:
    4.726
    Die Mahlgradverstellung gefällt mir sehr gut. Alles andere sieht man erst, wenn man den Kaffee verkostet.
    Abstandsänderung pro Click wird ja eher 30µm pro Click als 330µm pro Click sein. Sonst wäre ja 60 Raster 2 cm.
    Da könnte man die Bohnen durchwerfen.
     
    osugi gefällt das.
  10. osugi

    osugi Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2016
    Beiträge:
    2.176
    Zustimmungen:
    1.407
    Also tendenziell ein Espressomahlwerk? Gibt es Erfahrungswerte bzgl Filtertauglichkeit?
     
  11. #11 Kaffee88, 18.04.2022
    Kaffee88

    Kaffee88 Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    4
    Wir waren sehr anspruchsvoll bei der Entwicklung und haben wirklich sehr viel Zeit investiert da Nehmen wir uns gerne auch die Zeit eure Fragen hier zu Beantworten und Danken schon einmal für das rege Interesse von der KAFFEE-NETZ-Gemeinde.
     
  12. #12 Kaffee88, 19.04.2022
    Kaffee88

    Kaffee88 Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    4
    Die Anforderungen sind um ein Vielfaches höher eine sehr gute Espresso Handkaffeemühle zu Entwickeln.
    Dieser Herausforderung haben wir uns gestellt.
    Wir wollten ein sehr scharfes Mahlwerk das im Betrieb als Handmühle ein Leben lang hält
    und eine homogene Mahlgradverteilung aufweist, die geeignet ist für Espresso.

    Dieses Mahlwerk liefert uns die Etzinger AG (Produziert im Wirtschaftsraum SCHWEIZ - daher ist unser Mahlwerk SWISS MADE)

    Für eine Espressomühle müssen auch die Fertigungstoleranzen sehr klein gehalten werden was wir mit unseren Lieferanten auch erreicht haben.
    Wie schon erwähnt haben wir noch die einfache Mahlgradverstellung entwickelt und auch das Ziel erreicht mit möglichst wenigen Kurbelumdrehungen und akzeptablem Kraftaufwand Espresso in gleichbleibender Qualität zu Mahlen.

    Nach vielen Tests von uns und von BARISTI können wir sagen die GIRATEC Handkaffeemühle kann Espresso Mahlen.

    Da für Filterkaffee gröber gemahlen wird kann diese Handmühle selbstverständlich auch für Filterkaffee verwendet werden.
     
  13. #13 Lancer, 19.04.2022
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2022
    Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    4.590
    Zustimmungen:
    6.141
    Außer Etzinger hat eine mir unbekannte Produktionsstätte in der Schweiz, stimmt diese Information nicht.
    Selbst wenn, ist es mit der 60% Regelung für fertigende Unternehmen nicht einfach, das „swiss made“ zu erhalten.

    Gefertigt werden Mahlwerke von Etzinger in Lichtenstein.

    Dass in Liechtenstein mit Schweizer Franken bezahlt wird, ändert aber nichts daran.
    Auch nicht, dass das Land über einen Zollvertrag verwaltungsmässig und wirtschaftlich eng mit der Schweiz verbunden ist.

    Edit: Häufige Fragen – Swissness - Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum
     
    -Dune-, Dingelding und Diotoir gefällt das.
  14. #14 quick-lu, 19.04.2022
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    13.360
    Zustimmungen:
    16.500
    Ich finde ja, es ist einfacher eine Handmühle für Espresso zu bauen als für Filter. Die Anforderungen an das Mahlwerk für eine möglichst gleichmäßige Partikelverteilung für Filter m.M.n. höher als für Espresso.

    Handelt es sich hier um das 32mm Standardmahlwerk, dass Etzinger auch in den eigenen Handmühlen einsetzt oder wurde der Schliff des Mahlwerks an eure Bedürfnisse und Vorgaben angepasst?

    Hier würde mich interessieren, ob sich der komplette Verstellbereich des Mahlgrades auf diese 60 Klicks beschränkt.
    Um es besser einordnen zu können, der Wettbewerb bietet Mühlen an, die 90 Klicks pro Umdrehung ermöglichen (was einer Verstellung von 0,0088mm entspricht) und mehrere komplette Umdrehungen zulassen.
     
    Silas, benötigt und mat76 gefällt das.
  15. #15 chrisspeed, 19.04.2022
    chrisspeed

    chrisspeed Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2017
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    142
    Sieht doch auf den ersten Blick gut aus. Klar, viele Werbesprüche, aber wer macht das nicht...?

    Ab wann gibt es die denn?
     
  16. #16 mr.smith, 19.04.2022
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    5.512
    Zustimmungen:
    1.838
    30µm finde ich für Espresso eher grob gestrickt.
    Das können andere besser.
    Das ist ähnlich wie bei der Comandante, die dann ja deshalb gepimt werden muss.
    (oder seh ich da was falsch ?)
    .
     
    Silas gefällt das.
  17. #17 Zappel, 19.04.2022
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2022
    Zappel

    Zappel Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    53
    Wahrscheinlich gehören die Werbesprüche dazu - allerdings bewirkt das bei mir eher das Gegenteil. Wenn ich mir meine Handmühlen anschaue, bin ich mit der Konsistenz und Geschwindigkeit zufrieden. Insofern komme mir bei so dieser Grafik Zweifel. Und das Zweifel bei der ersten Produktpräsentation förderlich sind, glaube ich nicht. Bei mir führt das dazu, dass ich diese Seite schnell wieder schließe...

    [​IMG]
     
    Silas, -Dune-, christianhamburg und 2 anderen gefällt das.
  18. osugi

    osugi Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2016
    Beiträge:
    2.176
    Zustimmungen:
    1.407
    Naja, das beantwortet zum einen meine Frage nicht wirklich und zum anderen werden plumpe Werbeaussagen in diesem Forum eher zur Ablehnung als zur Akzeptanz eurer Mühle führen... Ich entnehme der Antwort mal, dass es sich um ein Espressomahlwerk handelt.

    Ich will ja nicht einmal bezweifeln, dass damit auch gröber für Filterkaffee gemahlen werden kann. Aber die meisten, für Espresso ausgelegten Mahlwerke, produzieren einfach zu viele Fines für wirklich guten Filterkaffee. Zudem glaube ich auch, wie @quick-lu bereits schrieb, dass eine homogene Mahlgradverteilung im Filterbereich wichtiger und zugleich schwieriger zu erreichen ist.

    Da eure Aussagen bzgl. der Homogenität der Mahlgradverteilung sicherlich nicht nur rein spekulativ sind sondern auf Messungen beruhen, könntet ihr diese ja hier posten, um die Werbeversprechen zu untermauern. Auch gerne im direkten Vergleich zur Konkurrenz im gleichen Marktsegment.
     
    Silas, mat76 und cbr-ps gefällt das.
  19. #19 quick-lu, 19.04.2022
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    13.360
    Zustimmungen:
    16.500
    Wenn ihr es in diesen thread
    schaffen wollt, müsst ihr noch sehr viel Aufklärungsarbeit leisten:D
     
    Kaffee88 und BrikkaFreund gefällt das.
  20. Pflunz

    Pflunz Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2017
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    941
    Ich glaube das ist auf Comandante Red Clix Niveau. "Normal" ist die Comandante bei 62µm/Click, zumindest was die vertikale Verschiebung angeht. Durch den Winkel des Konus ist man dann bei etwa 30µm Partikeländerung pro Click, entsprechend beide Werte halbiert für das RedClix. Ob die von @Kaffee88 angegeben 33µm auf den vertikalen Abstand oder die resultierende Partikeländerung ist, müsste noch spezifiziert werden.
     
    mr.smith gefällt das.
Thema:

GIRATEC Handkaffeemühle

Die Seite wird geladen...

GIRATEC Handkaffeemühle - Ähnliche Themen

  1. Handkaffeemühle bis 150€ für Filterkaffee

    Handkaffeemühle bis 150€ für Filterkaffee: Hallo zusammen, derzeit kaufe ich meinen Kaffee noch frisch gemahlen bei meinem lokalen Röster. Ich trinke ausschließlich frisch gebrühten...
  2. SUCHE eine Commandante Handkaffeemühle

    SUCHE eine Commandante Handkaffeemühle: Suche für den glegentlichen Gebrauch als Zweitmühle (zum Ausprobieren anderer Bohnen als unsere Lieblingsbohne in Mignon Specialita) eine Commandante.
  3. [Erledigt] Kinu M47 Simplicity Handkaffeemühle

    Kinu M47 Simplicity Handkaffeemühle: Zum Verkauf steht eine wenig genutzte KINU M47 Simplicity Kaffeemühle, ca. 500g Kaffee gemahlen (keine 6 Wochen in Gebrauch) wegen Umstiegs auf...
  4. Handkaffeemühle von Oma

    Handkaffeemühle von Oma: Hallo, ich habe von meiner Oma eine alte Handkaffeemühle geerbt. Meine Frage ist nun, kann man die noch zum Bohnen mahlen verwenden oder wird der...
  5. [Erledigt] Porlex Mini Handkaffeemühle

    Porlex Mini Handkaffeemühle: Sehr guter Zustand. Mühle mit Behältnis für gemahlenen Kaffee, Kurbelgriff, Gummimanschette Materialien Keramikmahlwerk, Stahl, Gummi/Plastik...