glashopper

Diskutiere glashopper im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; was spricht eigentlich gegen glashopper. sind sie in der produktions so viel teuerer. gibt ja auch bruchsicheres glas. lg

  1. #1 arcimboldo, 16.09.2014
    arcimboldo

    arcimboldo Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    32
    was spricht eigentlich gegen glashopper. sind sie in der produktions so viel teuerer. gibt ja auch bruchsicheres glas.
    lg
     
  2. #2 silverhour, 16.09.2014
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.549
    Zustimmungen:
    6.657
    Wenn sie runterfallen gehen sie kaputt. Dabei halten sie die Temperatur nicht so gut wie Porzellan.
    Ansonsten funktionieren sie toll.
     
  3. #3 mick_we, 16.09.2014
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    Es gibt Hopper aus Porzelan?
     
  4. #4 silverhour, 16.09.2014
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.549
    Zustimmungen:
    6.657
    Oh, ähh, ich sollte nicht vor dem ersten Kaffee ins Netz schauen. Die Augen lasen Hopper, das Hirn verstand Filteraufsatz. :rolleyes:

    Nee, Hopper aus Porzellan habe ich noch nicht gesehen. Das gäbe auch keinen Sinn.
    Gegen Glashopper spricht neben der Bruchgefahr nur der geringe Nutzen zum hohen Preis. Sonst nix.

    Grüße Olli
     
  5. Gioia

    Gioia Gast

    Die Hersteller können doch eigentlich nichts dagegen haben, zusätzlich an Glashoppern zu verdienen.
    Warum sie diese trotzdem nicht zur Verfügung stellen, liegt vermutlich an der verhältnismäßig geringen Nachfrage.
     
  6. #6 CafeCostes, 16.09.2014
    CafeCostes

    CafeCostes Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2005
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    46
    Wenn ich bedenke, was alles aus Glas produziert wird und das zu einem relativ geringen Preis, dann kann es kaum an den Kosten liegen, dass die Mühlenhersteller nur Kunststoff-Hopper anbieten. Und die Profi-Mühlen haben doch meistens Hopper aus Glas. Ich finde das ärgerlich. Jetzt an meine ECM-Mühle gedacht, bei dem Anschaffungspreis wäre ein Hopper aus Glas durchaus drin gewesen, meinetwegen dann für 20 Euro mehr, aber da hat man keine Wahl.

    Was mich allerdings noch viel mehr stört als das Plastik: alle Hopper sind transparent. Natürlich ist das nicht der richtige Aufbewahrungsort für Kaffeebohnen, aber auch die kleine Menge, die ich für drei oder vier Tage in den Hopper fülle, würde ich gerne bis zum Verbrauch lichtgeschützt aufbewahren. Ich habe schon daran gedacht, den Hopper von außen zu folieren . . .
    Wer eine andere Idee hat, nur her damit :)
     
    Gioia gefällt das.
  7. #7 mcblubb, 16.09.2014
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.511
    Zustimmungen:
    1.171
    Es gibt braune Hopper.... u.a. von/für Mazzer.

    Und welche Profi-Mühlen haben den Glashopper. Die meisten, die ich kenne nicht (Mazzer, Fiorenzato, Cimbali...)

    Gruß
    Gerd
     
  8. #8 Baristozopp, 16.09.2014
    Baristozopp

    Baristozopp Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.801
    Zustimmungen:
    2.358
    Da wäre doch Ollis Porzellanhopper die allerbeste Idee! Sieht bestimmt auch sehr edel aus. Wer baut so etwas?
     
    S.Bresseau gefällt das.
  9. #9 mcblubb, 16.09.2014
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.511
    Zustimmungen:
    1.171
    Selbst töpfern?

    SCNR

    Gerd
     
  10. #10 CafeCostes, 16.09.2014
    CafeCostes

    CafeCostes Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2005
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    46
  11. #11 Terranova, 16.09.2014
    Terranova

    Terranova Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    2.842
    Zustimmungen:
    1.793
    Eine industrielle Herstellung von Glashoppern bedarf einer riesigen Stückzahl, alles andere wird in speziellen Formen geblasen und geformt.
    Die Formen sind nicht für die Ewigkeit gebaut und verbrennen nach einer gewissen Stückzahl.
    Der obere Durchmesser kann nicht auf den mm genau gefertigt werden, das heisst es muss jeder Deckel einzeln angepasst werden, mit 20€ kommst Du wohl nicht übers entgraten hinaus.

    Da stimme ich Dir völlig zu.
    Die Geruchsentwicklung ist bei Glas neutral, auch sind Glashopper leichter zu reinigen.
    Kaffeebohnen profitieren von einer Lagerung mit möglichst geringer Lichteinwirkung.
    Getöntes / gefärbtes Glas bedarf dem Zusatz von metallischer Verbindungen, diese gefertigten Hopper müssen dann aufgrund ihrer Struktur / Eigenschaft in einem besonderen Ofen von über 1000 grad auf 40 Grad innerhalb von mindestens 18 Stunden runtergekühlt werden, um die Spannung abzubauen und eine maximale Bruchfestigkeit zu erlangen.
    Wenn dann noch der Deckel ein Mindestmaß an Ästhetik haben soll und auch eine dementsprechend langlebige Oberfläche haben soll, also kein poliertes Alu, wird es nochmal deutlich teurer.
    Ob galvanisch oder PVD (physical vapor deposition) in jedem Fall wird es den Preis der Mühle deutlich beeinflussen und damit meine ich nicht um 20€.



    [​IMG]

    [​IMG]
     
    cyberlight, turriga, jazzadelic und einer weiteren Person gefällt das.
  12. Gioia

    Gioia Gast

    Für die Mazzer gibt es nicht nur braune Glashopper. Allerdings kosten die so viel wie eine gute Einsteigermühle:

    http://cafe-kultur.de/collections/all/glasbohnenbehalter
     
  13. #13 domimü, 16.09.2014
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.333
    Zustimmungen:
    3.553
    Wie gut steckt denn Porzellan die dauernden Vibrationen beim Mahlvorgang weg?
     
  14. #14 mcblubb, 16.09.2014
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.511
    Zustimmungen:
    1.171

    Hast mich falsch verstanden:

    1.) Es gibt braune (kaum transparente Kunsstoff) Hopper.
    2.) Welche Unmengen an Profimühlen haben Glashopper?
     
  15. Gioia

    Gioia Gast

    Ich verstehe Deine Frage nicht.
    Eingangs hatte ich doch geschrieben, dass es vermutlich an der fehlenden Nachfrage liegt.
     
  16. #16 Doppelfilter, 16.09.2014
    Doppelfilter

    Doppelfilter Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    222
    Den Hopper als Muster zum Laborbedarf (Glasbläser) bringen und ein Angebot erstellen lassen. Alternativ in farbigem Glas.
     
  17. #17 mcblubb, 16.09.2014
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.511
    Zustimmungen:
    1.171
    Cafecostes hat die These in denRaum gestellt, dass:
    Daraus habe ich gepostet, dass hast Du offenbar falsch verstanden...

    Ist auch wurscht.
     
  18. #18 CafeCostes, 16.09.2014
    CafeCostes

    CafeCostes Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2005
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    46
    ... Profi-Mühlen haben doch meistens Hopper aus Glas ...
    :rolleyes: Ich habe mich ja schon korrigiert (Post #10) dass das nicht unbedingt stimmen muss, diesemeine These beruhte auf einer Erinnerung, da hab ich Glashopper gesehen. Aber ich kriegs raus . . .
    Jetzt möchte ich nur noch wissen ob die QuickMill Apollo mit ihrem Glashopper soooo viel teurer ist, bzw. wie sich der Preisunterschied bei der Demoka M203 und M207 bemerkbar macht, denn für diese beiden Modelle gibt es beide Varianten, einmal Plaste und einmal Glas.
     
  19. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.113
    Zustimmungen:
    4.001
    Hi,
    es gibt "relativ" günstig Glashopper mit kleiner Öffnung zu kaufen, die man an seine Mühle anbauen kann:
    [​IMG]
    Ich finde nur leider die Bezugsquelle nicht mehr, ich dachte es sei pasmarose oder so gewesen.
    lg blu
     
    opbass gefällt das.
  20. #20 infusione, 17.09.2014
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.552
    Zustimmungen:
    2.964
    @blu : Das ist eine sehr schöne Kaffee-Ecke.

    Wie auch #12 schrieb: http://cafe-kultur.de = pasmarose = http://pasmarose.tumblr.com. Vor einer Bestellung würde ich auf jeden Fall bei http://pasmarose.tumblr.com/impressum anrufen.

    infusione
     
Thema:

glashopper

Die Seite wird geladen...

glashopper - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Glashopper von Torr, 600g mit Mahlkönig Adapter

    Glashopper von Torr, 600g mit Mahlkönig Adapter: Hallo zusammen! da meine Mahlkönig Peak mittlerweile verkauft ist, trenne ich mich nun von dem passenden Hopper von Torr Toys. Es handelt sich um...
  2. [Zubehör] Glashopper Macap M7d

    Glashopper Macap M7d: Suche einen Glashopper für oben genannte Mühle. 600 g Klarglas und mit poliertem Chromdeckel. Vielleicht hat ja jemand einen über.
  3. [Verkaufe] ca. 10 Glashopper

    ca. 10 Glashopper: Wir haben einige Handgefertigte Glas Hopper übrig die raus müssen. 38€ pro Hopper inkl MwSt. zzgl. Versand. Bei Sammelbestellung gibt es einen...
  4. [Verkaufe] Glashopper

    Glashopper: Verkaufe Glashopper mit 58mm Mühlenadapter. Habe den Hopper vor ungefähr zwei Jahren hier im KN gebraucht gekauft und auf meine Ceado E37s...
  5. [Erledigt] Mahlkönig K30 Vario / Torr Toys Glashopper PREISSENKUNG

    Mahlkönig K30 Vario / Torr Toys Glashopper PREISSENKUNG: Liebes Kaffee-Netz, aufgrund einer Neuanschaffung biete ich euch meine MK K30 Vario in matt schwarz an. Alle relevanten Informationen zur Mühle...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden