Glaswasserkocher gesucht

Diskutiere Glaswasserkocher gesucht im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo! Um meinen Plastikkonsum zu reduzieren, wollte ich mir einen Wasserkocher zulegen, dessen Behälter möglichst vollständig aus Glas besteht....

  1. Kafka

    Kafka Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    3
    Hallo!

    Um meinen Plastikkonsum zu reduzieren, wollte ich mir einen Wasserkocher zulegen, dessen Behälter möglichst vollständig aus Glas besteht. Idealerweise einen, der zumindest über eine rudimentäre Temperaturvorwahl verfügt.

    Leider lässt sich aus den Produktbeschreibungen meist nicht wirklich entnehmen, wo im Behälter vielleicht doch noch Kunststoffteile verbaut sein könnten (am Deckel oder am Boden, wenn der Glasbehälter nicht durchgängig den Boden bedeckt). Kann mir da jemand vielleicht weiterhelfen?

    Viele Grüße,
    Kafka
     
  2. #2 S.Bresseau, 29.06.2014
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.736
    Zustimmungen:
    5.542
    Wenn Du schon einen hast, dann solltest Du, um den Plastik-Konsum zu reduzieren, diesen nutzen, bis er nicht mehr reparierbar ist. Jeder neu angeschaffte Kocher hat mindestens ein Kabel und einen Stecker, in dem Plastik drin ist.

    Wenn Du auf neu hinzukommendes Plastik in Deiner Umgebung verzichten willst, dann bleibt nur ein Wasserkessel auf dem Herd. Mit Induktion ist das wohl genauso effizient wie ein separater Kocher.

    Warum Glas und nicht Edelstahl? Wie soll denn die Heizspirale das Glas erwärmen?
    ed: sehe gerade, dass die alle einen beheizten Edelstahlboden haben. Und einen Plastikgriff, anders geht das ja wohl kaum.
     
  3. Kafka

    Kafka Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    3
    Ist durchaus richtig, gleichwohl geht es mir primär natürlich darum, vor allem solchen Kunststoff zu vermeiden, der Kontakt zu Lebensmitteln hat. Der zusätzliche Kunststoff eines neuen Kochers hätte ein Massenäquivalent von nicht allzu vielen PET-Flaschen, also was soll's.

    Einen Induktionsherd habe ich nicht.
     
  4. #4 Tschörgen, 29.06.2014
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    11.924
    Zustimmungen:
    10.923
    Evtl. einen Tauchsieder und eine feuerfeste Glaskanne?

    Tschörgen
     
Thema:

Glaswasserkocher gesucht

Die Seite wird geladen...

Glaswasserkocher gesucht - Ähnliche Themen

  1. Handfilter gesucht für große Mengen Kaffee (2, 5 bis 30l?)

    Handfilter gesucht für große Mengen Kaffee (2, 5 bis 30l?): Hallo Kaffeefreunde, (wer nicht alles Lesen will springt gleich zum letzen Absatz) Ich hab mich jetzt mal im Forum angemeldet in der Hoffnung...
  2. Kaufberatung & Erfahrung Futura Emy

    Kaufberatung & Erfahrung Futura Emy: Hallo, nachdem ich meine Isomac (ähnlich der Vibiemme Domobar) letztes Jahr nach unserem Umzug verkauft habe, möchte ich mir wieder einen...
  3. [Maschinen] Seitenteile Alu KvdW Mirage Idrocompresso gesucht

    Seitenteile Alu KvdW Mirage Idrocompresso gesucht: Liebe alle Auf die verschwindend kleine Chance hin, dass tatsächlich jemand sowas herumliegen hat: Ich suche die Alu-Seitenteile für eine Mirage...
  4. Neue Siebträgermaschine gesucht

    Neue Siebträgermaschine gesucht: Hallo Kaffee-Netzler, ich bin auf der Suche nach einem Siebträger. Bedarf ist ca. 2-3 Espresso pro Tag, in der Regel für eine Person, vielleicht...
  5. Büro-Bohne gesucht

    Büro-Bohne gesucht: Hallo Leute, der Chef hat eine ordentliche Espressomaschine (Bezerra BZ10) inkl. Mühle spendiert, bei den Bohnen liegt seine Schmerzgrenze...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden