Gleich ne Mazzer Mini E und gut ist - oder doch nicht?

Diskutiere Gleich ne Mazzer Mini E und gut ist - oder doch nicht? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Und Thread zwei an diesem bei uns bereits sonnigen Sonntag. 8-) Das ein ST und Mühle her muss ist geklärt. Ich meine, als unerfahrener in dieser...

  1. mibaki

    mibaki Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    3
    Und Thread zwei an diesem bei uns bereits sonnigen Sonntag. :cool:
    Das ein ST und Mühle her muss ist geklärt.
    Ich meine, als unerfahrener in dieser Sache wird man vom Angebot voll überrant.
    Tja Mühle - da liest man immer wie wichtig die sein. Andere sind dann wieder mit den 250,-- € wohl zufrieden.
    Tja, dann soll Mazzer aber doch wesentlich besser sein. Stelle mir die Frage ob es sich tatsächlich lohnt die Kohlen für ne Mazzer Mini E auszugeben. So richtig lust nach ein paar Wochen festzustellen dass die günstigere meinen Erwartungen nicht entspricht habe ich allerdings auch nicht....
    Was meint Ihr - lohnt es sich denn wirklich gleich die Mazzer zu holen und ist das eigentlich mehr ein "haben wollen"...

    Greets
    Michl
     
  2. #2 Largomops, 27.09.2009
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.983
    Zustimmungen:
    5.908
    AW: Gleich ne Mazzer Mini E und gut ist - oder doch nicht?

    Upgradegelüste gibt es immer. Bei der Mazzer Mini E sollten sich diese allerdings in Grenzen halten. Stellt man die Mazzer neben eine aus der Demoka-Klasse sieht man auch sofort warum sie um einiges teurer ist.

    Die Mazzer ist schon eine sehr gute Mühle. Bemängelt werden gelegentlich die subjektiv schwergängige Mahlgradverstellung (für mich kein Problem) und die Mahlgeschgwindigkeit. (sie könnte etwas schneller sein, mir ist sie schnell genug)

    Alleine die Tatsache, dass hier viele diese Mühle besitzen und kaum eine verkauft wird spricht für sich.
     
  3. #3 old harry, 27.09.2009
    old harry

    old harry Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    3.172
    Zustimmungen:
    10
    AW: Gleich ne Mazzer Mini E und gut ist - oder doch nicht?

    ...und gerade zur mazzer mini E (und zur frage ob A oder B, mit oder ohne folientastatur, mit oder ohne spiralkabel...), finden sich hier im forum derart viele threads, dass sie im kaffee-netz fast schon eine eigene rubrik verdiente...

    stellvertretend seien mal dieser hier und der dort genannt, die so ziemlich erschöpfend alle pros und kontras auflisten...

    ...aber natürlich können wir hier all die gestellten fragen, die erhaltenen antworten und die festgehaltenen erfahrungen nochmal wiederholen... :cool:
     
  4. #4 saecoroyal, 27.09.2009
    saecoroyal

    saecoroyal Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    207
    AW: Gleich ne Mazzer Mini E und gut ist - oder doch nicht?

    Auf jeden Fall; Mühle = Mazzer :cool:
     
  5. #5 Tschörgen, 27.09.2009
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    12.188
    Zustimmungen:
    11.395
    AW: Gleich ne Mazzer Mini E und gut ist - oder doch nicht?

    Hi.

    Also um einen Hauch besser ich persönlich finde ja die Variante .......

    UnaBhängig für welche Variante du dich evtl. entscheiden könntest, LargomoBs und old harry haBen ja das wesentliche Bereits gesagt Bzw verlinkt. Ich werde dir mit Sicherheit keine EmBfehlung ausprechen. Im Vergleich zur Demoka giBt es am ErgeBnis im SieBträger keinen BemerkBaren Unterschied. Jedoch in der HaBtik! Um einen UBgrade wirst du bei deinem EquiBment aBer nicht herumkommen, sBätestens dann, wenn du merkst, dass du unBedingt noch eine Zweitmühle Benötigst! Der Trend geht nämlich unaufhaltsam in diese Richtung!

    Gruss Tschörgen ;-)
     
  6. #6 Mr.Slowfood, 27.09.2009
    Mr.Slowfood

    Mr.Slowfood Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2008
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gleich ne Mazzer Mini E und gut ist - oder doch nicht?


    ... und Mazzer Mini = Mazzer Mini B :lol:


    Womit wir wieder mitten in dem von Old Harry angespochenen, Mazzer-eigenen Thread-Universum wären.
     
  7. #7 Mr.Slowfood, 27.09.2009
    Mr.Slowfood

    Mr.Slowfood Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2008
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gleich ne Mazzer Mini E und gut ist - oder doch nicht?

    Tschörgen- das war schnell und gut!

    Ich meinte natürlich Bestens, Bin absolut Deiner Meinung! :lol:
     
  8. mibaki

    mibaki Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    3
    AW: Gleich ne Mazzer Mini E und gut ist - oder doch nicht?

    HaBs verstanden...;-)
     
  9. #9 Largomops, 27.09.2009
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.983
    Zustimmungen:
    5.908
    AW: Gleich ne Mazzer Mini E und gut ist - oder doch nicht?

    Ich würde trotzdem das Modell A bevorzugen, und jetzt???
     
  10. mibaki

    mibaki Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    3
    AW: Gleich ne Mazzer Mini E und gut ist - oder doch nicht?

    Jetzt? Frage ich Dich: Warum?
     
  11. #11 cappufan, 27.09.2009
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    10
    AW: Gleich ne Mazzer Mini E und gut ist - oder doch nicht?

    Abgsehen davon, daß die Mazzer Mini E eine sehr gute Mühle ist, kann man als Anfänger auch etwas preiswerter einsteigen ;-)

    Alternativ gäbe es aus meiner Sicht bei den hochwertigen Scheibenmahlwerken die Compak K3 touch, die sogar INEI zertifiziert ist, oder die Eureka MCI. Mir gefällt auch die Mahlkönig Vario gut, weil sie feinst gerastert ist.
    Günstiger ist die beliebte Rancilio Rocky (gerastert).

    Und meine erste Mühle, eine Ascaso i-mini, hat mir sehr gut gefallen. Beliebt ist auch die Iberital Challenge, die zu den preisgünstigsten Espressomühlen gehört, aber richtig gut ist. Die beiden sind konisch und stufenlos verstellbar.
    Die konischen Mühlen schmecken m.E. besoders gut :)
     
  12. #12 Largomops, 27.09.2009
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.983
    Zustimmungen:
    5.908
    AW: Gleich ne Mazzer Mini E und gut ist - oder doch nicht?

    Weil ich die Lösung mit den Folientaster sehr gelungen finde und man mit dem dritten Knopf sehr schön nachmahlen kann.
     
  13. #13 danielp, 27.09.2009
    danielp

    danielp Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    2.372
    Zustimmungen:
    34
    AW: Gleich ne Mazzer Mini E und gut ist - oder doch nicht?

    B geht ja gar nicht. Ich fummel doch nicht mit dem ST da unten an so einem Knubbel rum und hoffe, dass es irgendwie die richtige Menge mahlt. Ne, ich will elegant ne Taste drücken, A ist die einzig wahre! :)

    Scherz beiseite, ich habe auch schon an B-Mazzern gearbeitet und bin damit auch zurecht gekommen. Bis auf das ich am Anfang auf den (Blind-)Deckel gepatscht und mich gewundert habe, dass nix passiert ;-).

    Allgemein gibt es auch diesseits der Mazzer-Preisstufe eine Menge Mühlen, die mindestens genauso gut mahlen und auch gut zu bedienen sind. Ich find z.B. die Compak K3 recht gut, Geräusch ok, Mahlergebnis ok, Preis ok. :) Die Eurekas sind auch sehr gut! Aber Mazzer ist nun mal - schon vom Aussehen her - Mazzer.

    Ich möchte sie nicht mehr missen - könnte mir aber auch andere Mühlen neben meiner Maschine vorstellen...

    Koffeinhaltige Grüße
    Danielp
    (hat so richtig nüscht geholfen, mein Beitrag, oder? ;-) )
     
  14. mibaki

    mibaki Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    3
    AW: Gleich ne Mazzer Mini E und gut ist - oder doch nicht?

    Ne, ehrlich gesagt nicht. :lol:
    Tja, über die Vario lese ich auch gerade. Persönlich gefällt mir die nicht so arg gut...mal sehen...
     
  15. #15 cappufan, 27.09.2009
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    10
    AW: Gleich ne Mazzer Mini E und gut ist - oder doch nicht?

    Nachmahlen geht mit der B auch problemlos, wenn man den Taster nur leicht andrückt (Dauermahlen solange gedrückt wird).
    Natürlich hat auch die B Version 2 Timerzeiten ;-)
    Die Folientastatur fand ich seinerzeit nicht so hübsch und hab daher bei der Mini E die solider wirkende B Version gekauft.
    Jetzt hat die Kony ebenso eine Folientastatur und ich bin mit ihr sehr zufrieden.
    Ist also schwer, wofür man sich entscheiden möchte...
     
  16. mibaki

    mibaki Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    3
    AW: Gleich ne Mazzer Mini E und gut ist - oder doch nicht?

    "Ist also schwer, wofür man sich entscheiden möchte... "

    ...das trifft den Nagel auf den Kopf würde ich sagen...
     
  17. #17 old harry, 27.09.2009
    old harry

    old harry Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    3.172
    Zustimmungen:
    10
    AW: Gleich ne Mazzer Mini E und gut ist - oder doch nicht?

    mich beschleicht der eindruck, dass dieses forum nur halb soviele beiträge aufzuweisen hätte, wenn die mazzer mini E nur in einer einzigen variante erhältlich wäre... :roll:

    und wenn denn mal die frage ob A oder B geklärt ist, kommt zwangsläufig die nächste nach der farbe auf - oder die freundliche kollegin sorgt für weitere konfusion, weil sie - quasi zwanghaft - die mahlkönig vario als valable alternative in's spiel zu bringen versucht... ;-)

    aber wenn schon mazzer mini E: selbstverständlich mahlt der mann von welt oder die moderne frau mit einer A, gar keine frage. :cool:
     
  18. #18 Tschörgen, 27.09.2009
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    12.188
    Zustimmungen:
    11.395
    AW: Gleich ne Mazzer Mini E und gut ist - oder doch nicht?

    Achtung Vorschlag !!!

    Wenn ich die Mühle so benutzen würde wie sie ab Werk kommt, würde ich auf jeden Fall die "A" nehmen wollen!

    Wenn du aber, das ist nun meine Lösung, den Siebträgerhalter wegbaust, ein etwas höheres Kännchen darunter stellst, vor dem mahlen das Kännchen mit der Hand (nicht am Griff) umgreifst, und dann mit dem Handrücken den Taster bedienst, DANN würde ich auf jeden Fall die "B" nehmen. Du hast null Sauerei, du kannst bequem über der Spüle den Siebträger befüllen, du kannst mit dem Handrücken, ohne abzurutschen den Taster rauf und runter drücken bis es dir schlecht wird, und du kannst auf dem unteren Deckel rumtrommeln bis noch Reste vom Kaffeemehl herausfallen ohne irgendwelche Folientaster versehentlich zu betätigen.

    Hier noch schnell ein älteres Bild von meiner Lösung(Die Maschine musst du dir mal wegdenken, die steht nun nicht mehr bei mir). Ich mache dies seit über 1 1/2 Jahren. Perfetto!

    http://www.kaffee-netz.de/192676-post270.html

    Gruss Tschörgen

    PS: (Aber irgendwie erinnert mich die "A" mit ihrem Spiralkabel und Folientasten immer an diese medizinischen Geräte auf der Wachstation eines Krankenhauses). :mrgreen:
     
  19. mibaki

    mibaki Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    3
    AW: Gleich ne Mazzer Mini E und gut ist - oder doch nicht?

    Der Vorschlag gefällt mir sehr gut...vor allem wegen der weniger Sauerei...
     
  20. #20 cappufan, 27.09.2009
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    10
    AW: Gleich ne Mazzer Mini E und gut ist - oder doch nicht?

    Die Mazzer Mini E saut aber eigentlich gar nicht, also ist ein Mahlen ins Auffangdöschen an sich unnötig.
    Ich hatte ja auch die B und man kann sogar einfach den Siebträger unter dem Auswurftrichter liegen lassen und sich anderen Dingen widmen.

    Ich habe noch die Erstserie der Vario (Displayausfall ab und zu) und mahle bei einigen Sorten in ein Stahldöschen, weil das Kaffeemehl bisweilen versprüht wird.
    Das hat mir schon viel Kritik eingebracht, da man ja direkt in den ST mahlen möchte ;-)

    Und wie gesagt - nichts gegen die Mazzer, aber man kann auch preisgünstiger einsteigen. Das sieht nicht jeder so, aber ich finde, bei einem neuen Hobby fängt man am besten gut und preiswert an :cool:
     
Thema:

Gleich ne Mazzer Mini E und gut ist - oder doch nicht?

Die Seite wird geladen...

Gleich ne Mazzer Mini E und gut ist - oder doch nicht? - Ähnliche Themen

  1. Oberer Mahlscheibenträger Mazzer Mini A

    Oberer Mahlscheibenträger Mazzer Mini A: Hallo, Meine Mazzer ini ist mir runtergefallen und der Obere MAhlscheibenträger hat eine Delle bekommen, so dass ich den Behälter nicht mehr...
  2. [Erledigt] Mazzer Kony E mit Terranova Glas Hopper

    Mazzer Kony E mit Terranova Glas Hopper: Hallo Zusammen, ich verkaufe meine schwarze Mazzer Kony E mit Terranova Glas Hopper. Die Mazzer Mühle ist 4 Jahre alt und wurde kaum genutzt....
  3. LSM 95 Prac E – Brühdruck zu niedrig

    LSM 95 Prac E – Brühdruck zu niedrig: Hallo, wir haben eine LSM 95 Practical E übernommen. Leider bekommen wir daraus keinen genießbaren Espresso. Wir haben es mit der dunklen...
  4. Mazzer Super Jolly mahlt zu grob

    Mazzer Super Jolly mahlt zu grob: Hallo liebe Kaffeefreunde, ich habe seit dieser Woche eine gebrauchte Super Jolly. Da der Kaffee trotz fast geschlossenem Mahlwerk zu grob für...
  5. OT: Bluetooth Headset mit gutem Mikrofon gesucht

    OT: Bluetooth Headset mit gutem Mikrofon gesucht: Ich arbeite - wie vermutlich so viele hier- aktuell im Homeoffice und telefoniere viel mit Handy oder über den PC. Aktuell nutze ich ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden