Goat Story - Arco

Diskutiere Goat Story - Arco im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Auch wenn ich den Punkt verstehe, macht es in meinem Kopf Sinn hier Plastik einzusetzen. Wenn man davon ausgeht, dass der durschnittliche Arco...

  1. #281 brewbear, 27.09.2022
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2022
    brewbear

    brewbear Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2021
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    145
    Auch wenn ich den Punkt verstehe, macht es in meinem Kopf Sinn hier Plastik einzusetzen.

    Wenn man davon ausgeht, dass der durschnittliche Arco Nutzer sehr häufig von Hand- auf Motorbetrieb (und v.v.) springen will, würde ich behaupten, dass die Handmuhle und Dock/Motor nicht mehr lange so schön aussehen, wenn ständig Metal auf Metal bzw Beschichtung kratzt. Zudem tut es der Geräuschkulisse sicher gut, wenn nach längerem Gebrauch das Spiel der Teile zunimmt und die Vibrationen sich ungehindert ausbreiten zwischen beiden Teilen
     
  2. #282 niceness, 28.09.2022
    niceness

    niceness Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2022
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    497
    Also bei meiner Handmühle schraube ich mehrmals täglich Aluminium Behälter von Aluminium Mühle ab und da passiert gar nichts.
    Und einen Vorteil darin dass Spiel zunimmt kann ich auch nicht erkennen, nirgends.
     
  3. Wispr

    Wispr Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2019
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    295
    Gewinde ist ja auch nun wieder eine andere Geschichte. Beides aus Metall hätte bei der Arco dann vielleicht doch eine aufwendigere Lösung verlangt als die hier vorliegende. Bei meiner Comandante hatte mich die Kunststoffaufnahme für das Glas anfangs auch stutzig gemacht. Und siehe da, nach gut 5 Jahren ist das Material immer noch nicht müde. Aber wie gesagt, Gewinde ist da für meine Vorstellung was anderes als eine Art Bajonettverschluss.

    Bisher funktioniert es jedenfalls gut und entgegen der Unkenrufe dreht sich bei mir auch nichts mit.
     
  4. #284 Zufallszahl, 14.10.2022
    Zufallszahl

    Zufallszahl Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    1.460
    Zustimmungen:
    815
    Versand für IG Backer ab 18.10. :D

    Bleiben eigentlich nur 2 Fragen: Wieviele IG Backer gibts? Bekommt man seine Arco realistisch vor Weihnachten?

    In meiner Glaskugel wirds knapp mit "vor Weihnachten". Bin zwar < 1000 von der IG Backer Nummer her, aber trotzdem recht hoch im dreistelligen Bereich.
     
  5. #285 brewbear, 23.11.2022
    brewbear

    brewbear Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2021
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    145
    Ich habe eben die Info über IG erhalten, dass meine Arco sich auf dem Weg befindet. Mit Glück wird am Wochenende ausgepackt und fleißig getestet.

    Ich bin gespannt, wie meine Erfahrungen sein werden
     
    domo gefällt das.
  6. domo

    domo Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    2.219
    Meine ist vor wenigen Tagen angekommen, auch wenn ich schon nicht mehr daran geglaubt habe. Die ersten Espressobezüge (70/30) waren nicht schlecht und das Wochenende wird koffeinhaltig :)
    Handling und Verarbeitung gefallen mir bislang ebenfalls. Nur der Sound des Docks... erinnert mich an einen schlechten Akkuschrauber :oops: da ist die Niche eine andere Liga.

    @brewbar wofür hast du die Mühle eingeplant?
     
    brewbear gefällt das.
  7. #287 Zufallszahl, 24.11.2022
    Zufallszahl

    Zufallszahl Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    1.460
    Zustimmungen:
    815
    Ich ebenfalls. Vor einigen Tagen wurde ja angekündigt, dass bis Ende November alles verschickt ist.
    Kaum zu glauben, hätte ehrlich gesagt nicht mehr mit einer Lieferung vor Weihnachten gerechnet.
     
    brewbear gefällt das.
  8. #288 brewbear, 24.11.2022
    brewbear

    brewbear Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2021
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    145
    @Zufallszahl hab ich mir gedacht. Wir hatten eine ähnlich hohe Backer Nummer :cool:

    @domo gute Frage. Ich wollte erstmal auf Handbetrieb ein paar Filter testen und Espresso mit Dockingstation. Dann Dreh ich das um. Ich bin gespannt
     
  9. #289 domo, 28.11.2022
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2022
    domo

    domo Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    2.219
    So, die Arco ist jetzt seit ein paar Tagen in Nutzung. Als Vergleich stehen als elektrische Mühlen die Niche und die Baratza Vario, als Handmühlen Comandante, Lido und Chestnut X zur Verfügung.

    Erste Eindruck:
    Die Arco ist stylisch! Minimalistisch und geradlinig in der Formgebung, so dass sie in jeder Designerküche einen Platz finden würde. Nur das Kabel des Docks ist so kurz, dass es nur wenige Plätze in jeder Küche geben wird, um die Mühle auch einzusetzen zu können... Der Mühlenkorpus ist schwer und wirkt wertig, die beiden Schalter haben einen guten Druckpunkt. Auch das Dock fasst sich gut an. Dass die Brücke zwischen Motor und Mühle oben aus dünnem Kunststoff ist, passt da nicht so richtig und wirkt billig.

    Einsatz:
    Sowohl als Handmühle als auch im Dock ist die Verstellung des Mahlgrads durch den äußeren Ring praktisch und besser gelöst als bei anderen mir bekannten Handmühlen. Die Rasterung ist auch fein genug, um keine Wünsche offen zu lassen. Im manuellen Betrieb fällt auf, dass die Mühle einen relativ großen Durchmesser hat. Vermutlich sollte Mühle und Dock den gleichen Durchmesser aufweisen. Für mich problemlos, hat meine Frau aber lieber wieder zur Chestnut gegriffen. Einzige unangenehme Kleinigkeit: der Griff zum manuellen Mahlen ist wieder aus einem billig wirkenden Kunststoff. Comandante und Chestnut machen das mit Holz und Metall wertiger.
    Der Einsatz in Dock ist cool und funktioniert ohne jegliche Probleme. Die Mühle ist in Sekunden eingesetzt - und man steht mit dem Deckel der Handmühle da und weiß nicht wohin damit. Eine Möglichkeit zur Aufbewahrung - z.B. an der Rückseite des Docks zum einfachen Eingängen - wäre toll gewesen. So kommt der Deckel zusammen mit dem mitgelieferten "Tool" zur Demontage des Mahlwerks eben in die Tiefe der Schubladen. So einzigartig der Ansatz der Mühle ist, zwei Punkte bei elektrischer Nutzung sind schlecht: die Halterung der Mühle im Dock ist nur ein Klemmverschluss aus Kunststoff ohne Einrasten und die Mühle ist unangenehm laut. Im Vergleich zur Niche habe ich das Gefühl von einem Akkuschrauber unter Last angeschrien zu werden.

    Resümee:
    Die Mühle ist cool und gut verarbeitet. Ich habe jedoch den Eindruck, dass an den falschen Stellen gespart wurde. Es geht nicht darum Kunststoff grundsätzlich zu verdammen, doch sehe ich keinen Grund für den Einsatz als Griff, Halterung der Mühle am Dock und für den Deckel. Das wirkt leider einfach billig. Dass der Behälter für das Mahlgut aus Kunststoff ist, um die elektrostatische Aufladung zu reduzieren finde ich dagegen sinnvoll.
    Mir ist noch nicht ganz klar, auf welche Nische die Mühle hin entwickelt wurde, welchen Bedarf sie decken soll. Zumindest jenseits des Spieltriebs :⁠-⁠)
     
    omega3 gefällt das.
  10. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    28.179
    Zustimmungen:
    34.561
    Gerade die Verbindung zum Dock könnte bei Metall auf Metall geräuschmässig nachteilig sein und daher der Kunststoffeinsatz durchaus sinnvoll.
     
  11. domo

    domo Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    2.219
    Ich glaube nicht, dass bei der bereits gegebenen Geräuschkulisse, das noch viel ausmachen würde. Ich vermute eher, dass versucht wurde die Brücke zwischen Mühle und Motor möglichst leicht zu halten, um die Standfestigkeit zu erhöhen.
     
  12. Wispr

    Wispr Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2019
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    295
    Im Grunde ist es ja auch genau das :D
     
  13. domo

    domo Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    2.219
    Ich glaube, dass man die Arco primär als Handmühle verstehen sollte. Zu dieser gibt es eben als Ergänzung ein elektrisches Dock. Wenn man sie als elektrische Mühle begreift, wird man vermutlich enttäuscht werden. Anbei noch ein paar kurze Schnappschüsse mit dem Handy bei schlechtem Licht :D
    IMG_20221128_160526613_HDR.jpg
    Die reine Handmühle ist Reaktion groß und fasst entsprechend auch ausreichend Bohnen für eine Portion in der Chemex oder bei einem cold brew.

    IMG_20221128_160534601_HDR.jpg

    IMG_20221128_160556562_HDR.jpg
    Das Innenleben der Arco scheint grundsolide verarbeitet zu sein. Der Korpus scheint aus einem Stück gearbeitet zu sein, so dass hier von geringen Toleranzen ausgegangen werden kann.

    IMG_20221128_160647959_HDR.jpg
    Die Mahlgradverstellung von außen ist definitiv ein Highlight. Gut zu bedienen, leicht zwischen verschiedenen Zubereitungsarten verstellbar und fühlt sich wertig, satt in der Bedienung an.
     
    sudobringcoffee und Wispr gefällt das.
  14. Wispr

    Wispr Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2019
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    295
    Ich bin nach wie vor zufrieden mit der Elektrischen Lösung. Man muss eben Abstriche machen in dieser Preislage.
     
  15. #295 brewbear, 29.11.2022
    brewbear

    brewbear Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2021
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    145
    Stimme ich zu. Ich nutze für Filter immer Handmühlen und werde das mit der Arco auch so halten. Ich sehe den Vorteil für mich bei Espresso und es erspart mir eine weitere Mühle.

    Wenn es geschmacklich auf beiden Seiten passt, wird die Arco bleiben dürfen :cool:
     
  16. #296 Zufallszahl, 29.11.2022
    Zufallszahl

    Zufallszahl Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    1.460
    Zustimmungen:
    815
    Kurze Frage: Mit welchem Versanddienstleister kam sie bei euch in D an?
    Versendet wurde sie bei mir mit GLS Slowenien, ich nehme an, das heißt mit GLS Deutschland?

    Irgendwie ließt man in den Kommentaren immer nur von DHL, was mich etwas irritiert...
     
  17. Mukka

    Mukka Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    271
    Meine kam mit GLS Deutschland.
     
    Zufallszahl gefällt das.
  18. #298 Saxaddict, 30.11.2022
    Saxaddict

    Saxaddict Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2020
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    294
    DHL, anders wäre es wohl nicht an meine DHL-Packstation gekommen^^
     
  19. esojma

    esojma Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2018
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    76
    So meine Arco 2-1 ist heute per GLS geliefert worden. :)

    Morgen früh wird sie das erste Mal getestet.

    Lg
     
  20. svenno

    svenno Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    10
    Hier kommt mein Zwischenfazit bezüglich der Arco 2-1 nach einem Monat im Vergleich zur Niche Zero (2 Jahre in Gebrauch):

    Aussehen: hier gewinnt eindeutig die Arco. Ich mag den Hochglanz der Niche nicht so sehr.

    Lautstärke: hier gewinnt die Niche. Der elektrische Motor der Arco hört sich an, wie ein Zahnarztbohrer und ist 20 dB lauter als die Niche(mit Apple iPhone und Dezibel X App gemessen)

    Mahlgut: Hier gewinnt die Arco. Sehr viel mehr Möglichkeiten und insbesondere was helle Röstungen angeht, mehr Möglichkeiten für feineres Mahlgut. Geschmacklich kann ich keine Unterschied bei der gleichen Kaffeesorte ausmachen. Ich halte mich aber auch nicht für einen Kaffeesommelier und trinke mehr Cappucino als Espresso.

    Eigentlich hatte ich in der ersten Woche mit der Arco geplant, die Niche abzustoßen, aber ich werde doch beide behalten.
    Vom Platz in der Küche wäre es schon gut gewesen, wenn dort nur die kleinere Arco stehen würde.
    Aber meine Familie reagiert morgens um sechs ziemlich genervt, wenn sie vom Zahnarztbohrer geweckt wird und damit wird die Niche um diese Uhrzeit wieder zum Einsatz kommen. Für hellere Röstungen in Espressoform oder wenn ich unterwegs bin, werde ich dann die Arco benutzen, vielleicht dann auch mit der Handkurbel, vor allem, wenn die anderen länger schlafen wollen...
     
    brewbear, whatflite, domo und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

Goat Story - Arco

Die Seite wird geladen...

Goat Story - Arco - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Arco Goat Story 2 in 1 mit Tasche

    Arco Goat Story 2 in 1 mit Tasche: Hallo zusammen, ich verkaufe meine Arco. Sie ist quasi unbenutzt, weniger als 250g hat sie gemahlen und kam vor vier Tagen hier an. Meine Niche...
  2. [Erledigt] Arco Mühle von Goat Story mit elektrischem Dock und Tasche

    Arco Mühle von Goat Story mit elektrischem Dock und Tasche: Ich biete hiermit meine Arco samt Tasche und elektrischem Dock zum Verkauf an. Die Mühle war etwa 10 Wochen im Betrieb, davon aber 95 % als...
  3. [Erledigt] Arco Handmühle (Goat Story)

    Arco Handmühle (Goat Story): Liebe Kaffee-Netzler, da ich mittlerweile eine kompakte elektrische Mühle für Urlaube habe, verkaufe ich die Arco Handmühle von Goat Story. Ich...
  4. [Erledigt] Suche Goat Story ARCO Grinder

    Suche Goat Story ARCO Grinder: Hallo zusammen, aktuell bin ich auf der Suche nach der Arco Mühle von Goat Story - bevorzugt inklusive Station, aber auch nur die Handmühle wäre...
  5. [Erledigt] Suche Goat Story Arco Grinder / Mühle inkl. Base

    Suche Goat Story Arco Grinder / Mühle inkl. Base: Da schon einige die Mühle haben und in der Wartezeit sich etwas anderes besorgt haben wäre ich ein dankender Abnehmer für die Mühle inkl. Basis....