Godshot, Prenzlauer Berg - eine neue Generation von Espressobars?

Diskutiere Godshot, Prenzlauer Berg - eine neue Generation von Espressobars? im Berlin, Brandenburg Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; AW: Godshot, Prenzlauer Berg - eine neue Generation von Espressobars? Teil 2: [IMG][IMG][IMG][IMG][IMG] Mit Bildern der Anwesenden schaut's...

  1. ad42

    ad42 Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2007
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    206
    AW: Godshot, Prenzlauer Berg - eine neue Generation von Espressobars?

    Teil 2:
    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]

    Mit Bildern der Anwesenden schaut's etwas mau aus -- da könnte ich euch eigentlich nur noch Marcel (Drosche) anbieten ...

    ad
     
  2. tomBER

    tomBER Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    AW: Godshot, Prenzlauer Berg - eine neue Generation von Espressobars?

    http://up.picr.de/1878619.jpg

    An dreifache Espressi kann ich mich gar nicht erinnern ;-)

    Es war sehr interessant und unterhaltsam, unser Fotoamateur-, C# und Espressotreffen. Ich bin sehr gespannt auf die Italiener beim nä. mal und hoffe ich finde wieder die Zeit vorbeizukommen.
     
  3. #83 Kaffeesack, 19.02.2009
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.467
    Zustimmungen:
    1.033
    AW: Godshot, Prenzlauer Berg - eine neue Generation von Espressobars?

    Bauschaum vom feinsten..:razz:

    ralph
     
  4. #84 drosche, 20.02.2009
    drosche

    drosche Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    1
    AW: Godshot, Prenzlauer Berg - eine neue Generation von Espressobars?

    @ad42
    sind schöne bilder geworden.
    hatte ja dein akku doch noch etwas gehalten.

    drosche
     
  5. Torre

    Torre Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    1
    AW: Godshot, Prenzlauer Berg - eine neue Generation von Espressobars?

    Schöne Bilder. Ist der Braunstich durch den Nostalgie Filter entstanden oder war es das Licht?

    Was für eine Auswahl gab es denn in dem Kona Vakuum Teil?
     
  6. ad42

    ad42 Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2007
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    206
    AW: Godshot, Prenzlauer Berg - eine neue Generation von Espressobars?

    Kein Filter, ich habe allerdings beim Umwandeln bewusst nicht das Farbraum-Profil der Kamera sondern die Standardeinstellung von ufraw (Color Matrix) verwendet -- das ergibt für gewöhnlich kräftigere und vor allem wärmere Farben.

    Einen Kenia Gethumbwini von Walter (man korrigiere mich, wenn ich Quatsch erzähle) den wir nur mit demselben Kaffee aus einer Pressstempelkanne verglichen haben. Das war sozusagen die After-Espressi-Party.

    ad
     
  7. #87 ComKaff, 21.02.2009
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    127
    AW: Godshot, Prenzlauer Berg - eine neue Generation von Espressobars?

    ad42 hat eine tolle SDL Canon und fotografiert korrekter Weise ohne Blitz. Ich würde mich freuen, wenn ich solche Bilder hinbekäme. Ich fotografiere auch ohne Blitz, die Bilder sind aber meist verwackelt, da ich ein lichtschwaches 0815 Zoom und kein Statif verwende.

    @ ad42: tolle Bilder, wie immer. War von Dir nicht anders zu erwarten.
     
  8. Torre

    Torre Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    1
    AW: Godshot, Prenzlauer Berg - eine neue Generation von Espressobars?

    Und wie war der Vergleich? Kenia hat ja eine deutliche Säure, kommt die hier etwas gedämpfter im Vergleich zu Pressstempel?
     
  9. ad42

    ad42 Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2007
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    206
    AW: Godshot, Prenzlauer Berg - eine neue Generation von Espressobars?

    Hhmm, eine ausgeprägte Säure hätte ich keinem von beiden zugeordnet, was aber am Kontrast zu den vorher genossenen Espressi liegen könnte. Ich habe den Geschmack eigentlich als sehr ähnlich empfunden, nur etwas intensiver aus der Pressstempelkanne -- was ich persönlich bevorzugen würde.
    Das Thema unserer laienhaften Geschmacksbeschreibungen hat Kai-Uwe ja aber schon angeschnitten ...

    ad
     
  10. jutta

    jutta Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    50
    AW: Godshot, Prenzlauer Berg - eine neue Generation von Espressobars?

    Kennt jemand die Öffnungszeiten? Besonders, wie lange abends.

    Gruß Jutta
     
  11. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    12
  12. #92 KaffiSchopp, 25.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2009
    KaffiSchopp

    KaffiSchopp Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    14
    AW: Godshot, Prenzlauer Berg - eine neue Generation von Espressobars?

    Ich war gestern auf ein "Test-Gedeck" (Zitat Kai-Uwe) im Godshot. Da ich persönlich nicht so auf reine Arabica-Espressi stehe, war ich mit dem Espresso geschmacklich nicht so glücklich - obwohl er geschmacklich sehr interessant war. Der Cappuccino war schön gegossen und sehr lecker.

    Die Gerätschaften auf dem Tresen sind schon beeindruckend! Hier sind offenbar (wie man ja hier im Board auch in ausführlicher Breite lesen kann ;-)) Coffee Lovers am Werk.

    Als bekennender Papa hat mich auch die Kinderecke im Untergeschoss gefreut, auch die ausliegende Berlin Lektüre (Zitty und Co.) passt zum Laden und dem Umfeld im Prenz'lberg. Also, mir hat es gefallen.

    Da ich vorgestern in der Berliner Kaffeerösterei war, wo es zum Cappuccino ein Glas Wasser (kann man sich im Godshot allerdings selbst nehmen), Rohzuckerwürfel, ein italienisches "Guetzli"/Gebäck sowie eine schokolierte Kaffeebohne bekommt, fand ich das "Gedeck" etwas "lieblos" serviert. Allerdings ist die Kaffeerösterei auch deutlich teurer und lässt sich dieses Angebot damit auch bezahlen. ;-)

    Offensichtlich zwei unterschiedliche Kaffeekonzepte, die beide jedoch eines in den Vordergrund stellen: perfekten Kaffee!

    Fazit: Wiederkommen und Kaffee genießen! :-D

    Johannes
     
  13. #93 Kai-Uwe, 26.02.2009
    Kai-Uwe

    Kai-Uwe Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    19
    AW: Godshot, Prenzlauer Berg - eine neue Generation von Espressobars?

    Hallo Johannes, vielen Dank für deine (endlich mal) konstruktive Kritik ;-)

    Früher war der Tatico in der Tat ein hundertprozentiger Arabica aus dem Mexikanischen Hochland. Nun mischt die Rösterei Langen aber hochwertigen Sumatra-Robusta bei. Immerhin 25%!

    Ich regele die Kesseltemperatur meiner Kaffeemaschine in den letzten Tagen ständig ein wenig runter, weil mich Bittertöne stören. Die meintest du wahrscheinlich. Die Taticomischung ist eben eine kleine Diva, der ich ständig meine Aufmerksamkeit widmen muss.

    An dieser Stelle möchte ich auch noch einmal darauf hinweisen, dass es sich jeder am weichen "Aqua Panna" Wasser laben kann - soviel er möchte. Nur eingiessen muss man sich es eben selber. Schnödes Leitungswasser gibt es bei uns nicht. Auch den besten Zucker der Welt (Billington´s Muscovado in in hell oder dunkel) darf sich jeder selbst auf dem Selbstbedienungsflugzeugtrolley in die Tasse schaufeln. Würfelzucker? Pöh!!

    Den Hinweis zur liebevolleren Präsentation unserer Heissgetränke habe ich natürlich sofort umgesetzt. Ab sofort gibt es Kekse zum Kaffee:

    [​IMG]

    Diese Schokokaffeebohnen mag ich persönlich einfach nicht.

    Viel Erfolg bei der Umsetzung deines eigenen KaffieSchopps wünscht
    Kai-Uwe
     
  14. #94 KaffiSchopp, 26.02.2009
    KaffiSchopp

    KaffiSchopp Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    14
    AW: Godshot, Prenzlauer Berg - eine neue Generation von Espressobars?

     
  15. molino

    molino Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    16
    AW: Godshot, Prenzlauer Berg - eine neue Generation von Espressobars?

    Hallo,
    da sind wirklich 25% Sumatra Robusta im Tatico? Auf meiner Packung steht nur was von Mexico und Arabica (allerdings nicht ausdrücklich 100%). Aber wäre das nicht trotzdem seltsam? Auf der Packung zu schreiben "Arabica einer Kooperative aus Mexico" wenn "nur" 75% von dort stammen?

    Auf wieviel Grad steht die GB/5 zu Zeit?

    Gruß aus Wiesbaden,
    Martin
     
  16. #96 Kai-Uwe, 01.03.2009
    Kai-Uwe

    Kai-Uwe Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    19
    AW: Godshot, Prenzlauer Berg - eine neue Generation von Espressobars?

    Nach einem Anruf bei Langen weiss ich das nun sicher.

    88,5 Grad Celsius
     
  17. Torre

    Torre Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    1
    AW: Godshot, Prenzlauer Berg - eine neue Generation von Espressobars?

    "Arabica einer Kooperative aus Mexico" Papier ist geduldig, und wenn Du keine % Angabe siehst, darfst davon ausgehen, dass es weniger ist als Du denkst. Toll finde ich die Klarstellung von Kai-Uwe und dass Langen darüber so offen spricht.

    Aber 100% "Arabica einer Kooperative aus Mexico" möchtest Du vielleicht auch garnicht haben.
     
  18. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    12
    AW: Godshot, Prenzlauer Berg - eine neue Generation von Espressobars?

    Sorry, dass ich auch noch etwas Off Topic beitrage:
    Ich finde es aber sehr komisch, dass man sich für genaue Angaben zu den Mischungen von Langen anderer Seiten (aromatico.de) bedienen muss und bei Langen bei all dem Aufwand in Sachen fairer Handel etc so eine Geheimniskrämerei um die Mischungen stattfindet. Die Tatico-Aufmachung finde ich schon fast irreführend (obwohl ich mir Trinken fast sicher war, dass Robusta drinnen ist) und eines so tollen Rösters nicht würdig, da muss doch mehr Transparenz drin sein!
    Ich finde es auch nicht schlimm, Robusta im Kaffee zu haben, ganz im Gegenteil. Ich finde das vor allem toll, weil man das bei so wenigen deutschen Kleinröstern bekommt.
    Ich treffe meine Entscheidung auch und gerade nach der Zusammensetzung (von wegen der Abwechslung) und finde genaue Informationen zu den Mischungen daher sehr wichtig.

    So, nun noch mal was On Topic:
    Kai-Uwe, magst du eben die Vorteile (geschmacklich und im Vergleich zu anderen Methoden) des Vakuumsiphon schildern? Ihr habt ja nun schon Erfahrung damit und den Kaffee daraus schon einigen Gästen kredenzt. Ich finde das sehr interessant, aber für zu Hause scheints doch ziemlich aufwändig :-(.
    Danke!

     
  19. jutta

    jutta Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    50
    AW: Godshot, Prenzlauer Berg - eine neue Generation von Espressobars?

    Heute war ich ja richtig über den Besucheransturm überrascht. Bei den letzten Besuchen, war ich meistens alleine anwesend, heute ganz anders. Es scheint sich jetzt auch im Kiez herumgesprochen zu haben. Glückwunsch!

    Eigentlich ist mein Lieblingsladen aber Ilse Hühnchen, um die Ecke in der Winsstr. Was Espresso betrifft sind Barbara und Sascha ähnlich ambitioniert, aber nicht so im Kaffee-Netz unterwegs, deshalb fällt es weniger auf. M.W. haben sie z.Zt. vorübergehend auch Kopi Luwak als Espresso. Habe ich noch nicht probiert. Warum ist es mein Lieblingsladen? - nicht weil sie im Zitty wegen ihrer selbstgebackenen Schokokekse lobend erwähnt wurden, sondern wegen Weißwürste mit süßem Senf und Brezel.

    Tut mir leid Kai Uwe, aber Liebe geht durch den Magen. Trotzdem nochmals Gratulation, es sieht aus, als ob Du es geschafft hast.

    Gruß Jutta
     
  20. #100 brutus.buckeye, 02.03.2009
    brutus.buckeye

    brutus.buckeye Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    4
    AW: Godshot, Prenzlauer Berg - eine neue Generation von Espressobars?

    Na ja, Weißwurst geht nur bis Mittags, wenn sie original ist. Das schaffe ich nie, da arbeite ich.
    Und Weißwurst und Espresso ist jetzt auch irgendwie ne komische Mischung ;-)
    Daher, weil auch bei mir Liebe durch den Magen geht, Godshot nach der Arbeit.....
     
Thema:

Godshot, Prenzlauer Berg - eine neue Generation von Espressobars?

Die Seite wird geladen...

Godshot, Prenzlauer Berg - eine neue Generation von Espressobars? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe benötigt: Neue Bezzera BZ07 DE funktioniert nicht!

    Hilfe benötigt: Neue Bezzera BZ07 DE funktioniert nicht!: Hallo zusammen, unsere neue Bezzera BZ07 DE macht direkt nach dem Einschalten ein sehr lautes, nicht aufhörendes Geräusch, Wasser wird nicht in...
  2. [Verkaufe] Sudschublade Joefrex Exclusive M, neu

    Sudschublade Joefrex Exclusive M, neu: Habe eine nagelneue und unbenutzte Sudschublade abzugeben. Hätte zwar unter die Maschine gepasst, aber leider wäre die Schublade in ausgezogenem...
  3. [Verkaufe] Fellow Stagg EKG Wasserkocher NEU im Programm

    Fellow Stagg EKG Wasserkocher NEU im Programm: Es ist soweit, wir haben den neuen Fellow Stagg EKG Wasserkocher neu in unser Sortiment aufgenommen... Wer ihn noch nicht kennt, hier eine kleine...
  4. [Verkaufe] Silikondichtungen für E61 neu im Sortiment

    Silikondichtungen für E61 neu im Sortiment: Hallo Boardies, nachdem ich selber oft in den Genuß der Silikondichtungen für die Brühgruppen bei Wartungsarbeiten an unseren Kundengeräten in...
  5. Suche neue Bohnen - Raum Köln

    Suche neue Bohnen - Raum Köln: Jaaa. So richtig weiß ich nicht wie ich das Thema anfangen soll. Ich versuchs' Meine Standard Rösterei ist SCHAMONG. Nette Leute, bei mir in der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden