GorillaBar - Single Shot Brewer Eigenbau

Diskutiere GorillaBar - Single Shot Brewer Eigenbau im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Moin Allerseits! Ich wollte mal meinen Eigenbau vorstellen. So richtig neues und innovatives gibt es im derzeitigen Ausbauzustand noch nicht,...

  1. lsdax

    lsdax Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    29
    Moin Allerseits!

    Ich wollte mal meinen Eigenbau vorstellen. So richtig neues und innovatives gibt es im derzeitigen Ausbauzustand noch nicht, aber die Maschine macht das wofür sie gedacht wurde ziemlich gut. Und, ich bin ja auch noch nicht fertig ;)

    Von der Konzeption her war mir besonders wichtig:

    - kurze Aufheizzeit
    - großes Kesselvolumen mit maximaler Temperaturstabilität
    - PID Steuerung für Kessel und elektrische Brühkopfheizung, die Messung sollte im Kessel erfolgen
    - einigermaßen kompaktes Gehäuse ohne "BlingBling"

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Verbaut wurde der 1,3l Kessel und die Brühgruppe einer Gaggia Asso. In den Brühkopf wurde eine Bohrung gesetzt und eine Heizpatrone versenkt - die (noch) über einen Thermostaten gesteuert wird.
    Der analoge Original-Thermostat der Gaggia wurde durch PID und einen langen PT100 Fühler ersetzt.
    Die kleine Rota hat ein Rückschlagventil und eine Düse (in eines der Doppelnippel eingesetzt) bekommen.

    Leider konnte nicht alles was ich geplant hatte umgesetzt werden - es gab an einigen Stellen leider einige (Praktikantengehalt geschuldete) Kompromisse.

    Wenn gewünscht kann ich auch noch ein paar Fotos vom Bau einstellen....

    Ich freue mich über eure Fragen und Anregungen!

    MfG
    Andre
     
    st. k.aus, schraubohne, DIYCoffee und 10 anderen gefällt das.
  2. Blecky

    Blecky Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    38
    Tolles Projekt - Abonniert!
    Gibt es einen Grund für die Isolierung des PID?
     
  3. #3 gunnar0815, 21.09.2015
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.134
    Zustimmungen:
    863
    Gefällt mir sehr gut schön schlicht nur der blöde PID sieht an der Front nicht so toll aus finde ich.
    Ja mehr Fotos
    Gunnar
     
  4. #4 Sonic-Master, 21.09.2015
    Sonic-Master

    Sonic-Master Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    583
    Glückwunsch.
    mach doch mal ein Video von einem Shot ;)
     
  5. lsdax

    lsdax Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    29
    Der PID stört mich optisch auch massiv, aber es geht leider nicht anders. Vielleicht sieht es besser aus wenn der zweite drin ist....

    Die Isolation von dem PID soll das überhitzen verhindern - bringt aber wahrscheinlich nichts :) Die Zulässige Umgebungstemperatur für das Ding war ziemlich niedrig...

    Das Video mach ich wenn ich wieder zu hause bin!
     
  6. lsdax

    lsdax Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    29
    @Sonic-Master

    Wow!, ich hab gerade dein Projekt gesehen, das ist vorher leider völlig an mir vorbei gegangen!

    Ich habe einen Gaggia Thermoblock hier, den ich noch vorschalten wollte - ich hab grad gesehen das der bei dir schon verbaut ist. Ist der aus ner Turmix?
    Ich habe nach Espressoshots einen Temperaturabfall von ca 0,4 Grad im Kessel. Bei Lungos sind es über 1Grad - aber da fällt der Temperaturabfall mitten in den Bezug. Deswegen sollte der Thermoblock noch davor. Du hast geschrieben, das du Probleme mit der Steuerung hattest - womit und auf welche Temperatur war das bei dir geregelt?
     
  7. #7 Sonic-Master, 23.09.2015
    Sonic-Master

    Sonic-Master Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    583
    joewue gefällt das.
  8. #8 S.Bresseau, 23.09.2015
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    19.184
    Zustimmungen:
    7.120
  9. Indigo

    Indigo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    70
    Schönes Projekt.

    Jetzt verstehe ich auch, warum sich die Leute nie für meine Eigenentwicklungen interessieren: der Kessel ist einfach zu klein. ;-)
     
  10. #10 Sonic-Master, 23.09.2015
    Sonic-Master

    Sonic-Master Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    583
    habe ich damals bei www.vitaliano.de bestellt. Hat mich ca. 75 Euro gekostet. Ist komplett aus Edelstahl und hat 1/8" Anschlüsse
     
    S.Bresseau gefällt das.
  11. #11 Sonic-Master, 23.09.2015
    Sonic-Master

    Sonic-Master Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    583
    habe ich da was verpasst, zeig mal, bin immer an eigen Kreationen interessiert :)
     
  12. Indigo

    Indigo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    70
    Ist eher so die Gegenthese zu deinem Entwurf und auch zu diesem hier. Findet sich aktuell unter dem Stichwort "Casa Electronica".
     
  13. lsdax

    lsdax Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    29
    Mann, ich hatte mir Anfangs einen Wolf gesucht wegen anderer Eigenbauten - wieso findet man die interessanten Threads erst jetzt. Ich glaube wir brauchen ein eigenes Unterforum für solche Projekte!

    @Indigo - Ich hatte Anfangs auch die ECM Casa mit dem analogen Thermostaten für einen Umbau auf dem Schirm, aber der Kessel war mir grenzwertig zu klein und günstig zu beschaffen sind die auch nicht! Aber durch die Kombination mit einem Thermoblock und Temperaturmessung via PID im Kessel hätte man maximale Temperaturstabilität :)

    Ist bei dir gar kein Platz mehr im Gehäuse? Der Gaggia Thermoblock ist ca 8,5x14x2cm groß. Wäre sowas: http://www.kaffee-netz.de/threads/tausche-gaggia-saeco-dampfheizung.93774/

    @Sonic-Master - Ui, Ascaso.... Ich hab noch einen ähnlichen von einer angeblich defekten Turmix. Aber die Turmix ließ sich reparieren, jetzt hab ich Skrupel den Block da auszubauen...
     
  14. #14 S.Bresseau, 23.09.2015
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    19.184
    Zustimmungen:
    7.120
    Kennt ihr moch weitere Alternativen mit Schraubanschlüssen? Der hier oft erwähnte Block von Saeco lässt sich nur mit Oetikerklemmen verbinden.
     
  15. lsdax

    lsdax Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    29
     
    Christoph gefällt das.
  16. lsdax

    lsdax Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    29
    Nee, die gibts auch mit Schraubanschlüssen. Hast PN!
     
    Phenyl gefällt das.
  17. Phenyl

    Phenyl Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2012
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    278
    Oh könnte ich auch eine PN kriegen, bitte? Ich bin etwas am herumschauen, noch nicht akut...
    Danke!
     
  18. Indigo

    Indigo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    70
    In jeder "mittelalten" Nespresso-Maschine ist die halbe Miete: Thermoblock, passende Schläuche, wenn man sie braucht und insbesondere ein Winkelanschluss, der von den proprietären (Fluid?) Anschlüssen auf 1/8-Zoll-Außengewinde übersetzt - zum Anschluss an die Standardpumpe.
     
  19. Indigo

    Indigo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    70
    Just das hatte ich mir auch vor ein paar Wochen gedacht. ;-)

    "Intrashot" sind 0,5 Liter ja sehr ausreichend. @octabeer hat ja mal ca. 1 Grad Abfall bei 0,3-Liter-Kessel (Silvia) und einem Doppio gemessen.

    "Intershot" natürlich viel zu wenig - wobei meine PID-Parameter/Elektronik diesbezüglich noch nicht fertigoptimiert sind.
     
  20. Indigo

    Indigo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    70
    Wie erreichst du die kurze Aufheizzeit?
     
Thema:

GorillaBar - Single Shot Brewer Eigenbau

Die Seite wird geladen...

GorillaBar - Single Shot Brewer Eigenbau - Ähnliche Themen

  1. Bauprojekt: Dual-Thermoblock, Dual-Kolbenpumpe, Single Group Maschine

    Bauprojekt: Dual-Thermoblock, Dual-Kolbenpumpe, Single Group Maschine: Hallo zusammen, das hier wird der Baubericht Thread zu meiner Espressomaschine. Ich befinde mich am Ende der Planung, sodass ich noch auf...
  2. Eigenbau Tageshopper an einer Mazzer Mini m. Beschwerungsplatte

    Eigenbau Tageshopper an einer Mazzer Mini m. Beschwerungsplatte: Vor ca. 3 Jahren habe ich einen Tageshopper in Acrylglas und einen Olivenholzdeckel für meine Mazzer Mini vom Nico Wiedemann bekommen. Ich habe...
  3. Rocket Giotto Type V mit Shot Timer - Kesseldruck erhöhen

    Rocket Giotto Type V mit Shot Timer - Kesseldruck erhöhen: Hey, Kann mir jemand erklären wo ich in meiner Rocket Giotto die Schraube finde, um den Kesseldruck zu erhöhen. Aktuell ist die Anzeige auf 0,9...
  4. Sette 270W - welcher Mahlgrad für Cold Brew?

    Sette 270W - welcher Mahlgrad für Cold Brew?: Hallo zusammen, da es nun Sommer ist und meine Hario Mizudahi darauf wartet befüllt zu werden: Welchen Mahlgrad stellt Ihr bei der Sette 270W...
  5. [Erledigt] The Single 1er IMS Sieb + passender Tamper

    The Single 1er IMS Sieb + passender Tamper: Verkaufe THE SINGLE 1er IMS Sieb (für E61, 7 Gramm) und passenden Tamper (58,0 mm, konvexe Base). 28 € inkl. Versand - bei Interesse PM.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden