Graef CM 702 Mahlgrad

Diskutiere Graef CM 702 Mahlgrad im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Ich habe heute mien Greaf CM 702 bekommen. Meine problem ist ich habe mit Stufe 10 angefangen und das ist für Epsresso viel zu grob. Bin...

  1. #1 Neuling2015, 11.07.2015
    Neuling2015

    Neuling2015 Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2015
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    9
    Hallo
    Ich habe heute mien Greaf CM 702 bekommen.
    Meine problem ist ich habe mit Stufe 10 angefangen und das ist für Epsresso viel zu grob.
    Bin runter auf 5 aber es hat sich da so gut wie nix getan es ist immer noch sehr grob.
    Habe schon von einem User hier aus dem Forum geschrieben bekommen ob Unterlegscheiben drin sind. Das kann ich verneinen es sind keine vorhanden. Ich habe das gefühl das sich an der Stufen einstellung nix tun ehr nur nach oben hin Richtung 25.
    Habt ihr evt ein Rat für mich wodran das liegen kann.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. #2 Aeropress, 11.07.2015
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    9.359
    Zustimmungen:
    5.749
    Hast Du die Verstellung nach feiner bei laufender Maschine gemacht?
     
  3. #3 Neuling2015, 11.07.2015
    Neuling2015

    Neuling2015 Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2015
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    9
    Ja habe ich. Hab schon fast 200Gramm vermahlen tut sich nicht viel dran.
     
  4. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.286
    Erste Probierpackung also schon fast weg, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen => Ueben, Lernen
    Tipp: Richtige Rechtschreibung, dann findet man eventuell in Zukunft auch ueber die Suchfunktion wieder was, der Herstellername ist "Graef" nicht "Greaf" - steht auf der Muehle auch drauf wenn Du es Dir nicht merken kannst. Das kommt allen zu Gute, es geht hier nicht nur um Dich.
     
    Scar3001 und NiTo gefällt das.
  5. #5 Neuling2015, 11.07.2015
    Neuling2015

    Neuling2015 Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2015
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    9
    Und was hat das nun mit dem Mahlgrad zutun?
    Und nein es war keine Probepackung. Und danke für deine "nicht" nützlichen Tipps. Hab den fehler schon selbst gefunden. Und meine Rechtschreibung hat dich mal 0 zu Intressieren.
     
  6. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.286
    Im Gegensatz zu Dir ist es mir nicht unwichtig, ob Informationen in Zukunft wieder auffindbar sind oder fuer immer in den Tiefen des Forums verschwinden - es interessiert mich also auch wenn es Dir nicht passt.

    Was mich ueberrascht ist, dass Du diese Muehle ja schon seit langem besitzt und anscheinend nicht bedienen kannst, das Posting war doch von Dir, oder?

     
    NiTo gefällt das.
  7. #7 Neuling2015, 11.07.2015
    Neuling2015

    Neuling2015 Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2015
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    9
    Und falls du nicht lesen kannst, ist die Mühle Defekt.
    Thema ist Erledigt.
     
  8. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.286
    Tja, dann waer halt doch mal noch interessant, welcher Fehler vorgelegen hat - vielleicht kann ja doch jemand davon profitieren.
    Ich bin mir nicht ganz sicher ob Du die Funktion eines Forums wirklich verstanden hast, es geht nicht nur um Dich.
     
    NiTo gefällt das.
  9. #9 Neuling2015, 11.07.2015
    Neuling2015

    Neuling2015 Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2015
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    9
    Der Ring den man am kleinen Eisen Henkel rausnehmen kann, der war nicht in der richtigen Position. Dadurch hat sich nix am Mahlgrad getan, wenn man ihn verstellt hatte.
     
  10. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    9.597
    Zustimmungen:
    3.914
    Und das war ein Defekt, und kein Benutzerfehler?
     
  11. #11 Neuling2015, 11.07.2015
    Neuling2015

    Neuling2015 Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2015
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    9
    Wer redet den hier von Defekt?
     
  12. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    9.597
    Zustimmungen:
    3.914
     
  13. #13 Neuling2015, 11.07.2015
    Neuling2015

    Neuling2015 Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2015
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    9
    Das bezog sich auf meine "ALTE" mühle. Vorher mal alles lesen wäre sinnvoll;)
     
  14. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    9.597
    Zustimmungen:
    3.914
    Hab' alles gelesen, du drückst dich unklar aus.
     
  15. #15 Neuling2015, 11.07.2015
    Neuling2015

    Neuling2015 Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2015
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    9
    Zitat: Helges:
    Was mich ueberrascht ist, dass Du diese Muehle ja schon seit langem besitzt und anscheinend nicht bedienen kannst, das Posting war doch von Dir, oder?


    Meine Antwort: Und falls du nicht lesen kannst, ist die Mühle Defekt.
    Thema ist Erledigt.

    Wo drücke ich mich da unklar aus?
     
  16. #16 Neuling2015, 11.07.2015
    Neuling2015

    Neuling2015 Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2015
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    9

    Meine Antwort: Und falls du nicht lesen kannst, ist die Mühle Defekt.
    Thema ist Erledigt.

    Wo drücke ich mich da unklar aus?
     
  17. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    9.597
    Zustimmungen:
    3.914
    Wenn du's nicht selbst erkennst, kann man es dir auch nicht erklären.
     
  18. #18 Neuling2015, 11.07.2015
    Neuling2015

    Neuling2015 Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2015
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    9
    Kann mir zufällig jemand sagen wie dick die Unterlegscheiben sind ?
     
  19. #19 Scar3001, 11.07.2015
    Scar3001

    Scar3001 Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2014
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    613
    ...auch über die Unterlegscheiben....
     
    NiTo gefällt das.
Thema:

Graef CM 702 Mahlgrad

Die Seite wird geladen...

Graef CM 702 Mahlgrad - Ähnliche Themen

  1. Neue Bohnen, neuer Mahlgrad?

    Neue Bohnen, neuer Mahlgrad?: Liebe Kaffee-Freunde Ich bin noch ziemlicher Anfänger mit Siebträgern. Seit kurzem nenne ich eine Ascaso Dream PID und eine Eureka Specialita...
  2. [Verkaufe] De'Longhi Dedica Style EC 685.BK inkl. Silvia Dampflanze, Graef Siebe, Tamper...

    De'Longhi Dedica Style EC 685.BK inkl. Silvia Dampflanze, Graef Siebe, Tamper...: Hallo, Verkaufe meine erst 5 Monate alte De'Longhi Dedica 685 in schwarz. Ich habe mir die Maschine als Einstieg in die Espressowelt zugelegt um...
  3. Kein Durchlauf / zu hoher Druck: Schiefgelaufene Reinigung?

    Kein Durchlauf / zu hoher Druck: Schiefgelaufene Reinigung?: Hallo könnt Ihr mir bei folgendem weiterhelfen, bitte? Mahlwerk meiner Lelit PL042TEMD stand bislang auf 3, das baute 9 bar Druck auf und alles...
  4. Espresso zu dünnflüssig und sauer - egal welcher Mahlgrad

    Espresso zu dünnflüssig und sauer - egal welcher Mahlgrad: Heute ist unsere Lelit Mara X zusammen mit der Eureka Magnifico eingetroffen. Wir benutzen diese Espresso-Bohnen von Seegert aus Kassel:...
  5. Tipps um den Mahlgrad zu beurteilen

    Tipps um den Mahlgrad zu beurteilen: Liebe Community, ich bin ganz neu hier und so auch meine Erfahrung mit der Thematik. Ich besitze seit kurzem eine Rocket Apartemento und eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden