Graef CM80 + Gaggia Classic Probleme mit richtigem Mahlgrad

Diskutiere Graef CM80 + Gaggia Classic Probleme mit richtigem Mahlgrad im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, wir haben uns vor ca. 3 Wochen eine Kombination aus Gaggia Classic und Graef CM80 gekauft. Nach eher frustrierenden Ergebnissen...

  1. kadeei

    kadeei Gast

    Hallo zusammen,

    wir haben uns vor ca. 3 Wochen eine Kombination aus Gaggia Classic und Graef CM80 gekauft.
    Nach eher frustrierenden Ergebnissen mit Lavazza Bohnen sind wir den Tipps aus diesem Forum gefolgt und haben uns beim örtlichen Kaffeeröster frische Bohnen besorgt.
    Obwohl wir schon einige Mahlgradeinstellungen probiert haben sind wir noch immer sehr unzufrieden.
    Bei einem Mahlgrad von 7 bekommen wir zwar mittlerweile eine Bezugszeit von ca. 25 sec. hin, aber der Espresso ist trotzdem pur nicht genießbar.

    Wir haben gesehen, dass hier viele die selbe Kombination aus Maschine und Mühle benutzen und hoffen, dass ihr uns weiterhelfen könnt.

    Welche Mahlgrade führen bei euch zum perfekten Ergebnis? Wir wissen zwar, dass das stark von den Bohnen abhängt, wären aber trotzdem an ein paar Erfahrungswerten interessiert.

    Danke schon mal, denn ohne Eure Hilfe bringen wir wohl nie einen guten Espresso hin.
     
  2. Toph

    Toph Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    5
    AW: Graef CM80 + Gaggia Classic Probleme mit richtigem Mahlgrad

    Guten Abend,

    ich benutze eine sehr ähnliche Kombi (siehe Signatur). Ich hatte bis vor zwei Wochen auch Probleme mit der Mühle, weil ich nicht fein genug mahlen konnte. Abhilfe verschaffte die Beschaffung von zusätzlichen Unterlegscheiben, die man in die Mühle einbauen konnte. Diese liefert die Firma Graef auf Anfrage kostenlos.
    Ich habe mein Problem jetzt super in den Griff bekommen, da ich nunmehr sehr fein mahle und dafür kaum tamper. Da unsere Hardware fast identisch ist, würde ich es also mal mit feinem Mahlgrad und wenig Tamperdruck probieren.
    Vielleicht helfen auch andere Bohnen, dazu kann ich natürlich nix sagen..
    Viel Glück!

    Toph
     
  3. Steve

    Steve Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    17
    AW: Graef CM80 + Gaggia Classic Probleme mit richtigem Mahlgrad

    Hallo,

    örtlicher Röster musst nicht unbedingt gute Bohnen bedeuten. In Münster gibst auch einen, immmer frisch geröstet und immer grausig.

    Stell mal die Mühle so fein, dass es nur noch raustropft. Dann wieder langsam gröber stellen und jeden Bezug probieren, aber nicht komplett austrinken und den Rest wegschütteln.
     
  4. zypa

    zypa Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    3
    AW: Graef CM80 + Gaggia Classic Probleme mit richtigem Mahlgrad

    Was hast du denn genau für Bohnen?
    Wie schmeckt der Espresso? (Zu bitter, zu sauer, verbrannt, ...)
    Wie sieht die Crema aus? (Dunkel, hell, haselnuss, ...)
    Wie viel Crema ist da?
    Wie fest presst du das Kaffeemehl an?
    Wie viel g Kaffeemehl nimmt du?

    Welches Sieb der Gaggia nutzt du? (1er oder 2er Sieb?)
    Nutzt du Brita gefiltertes Wasser oder Leitungswasser? Wenn du ein Wasser mit geringen pH Wert hast kann das Brita-Wasser schon recht sauer sein.
    Was für Wasser hast du überhaupt? (Carbonhärte und pH-Wert)

    Ja.... je mehr Infos du preisgibst desto eher kann jemand dir auf den Punkt genau helfen.
    (Die Fragen im ersten Absatz erachte ich als wichtiger)
     
  5. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.942
    Zustimmungen:
    525
    AW: Graef CM80 + Gaggia Classic Probleme mit richtigem Mahlgrad

    Die Mahlgrade von einzelnen Mühlen zu vergleichen oder zu übernehmen, haut nicht hin, weil je nach Zusammenbau, z. B. die Stufe 4, bei zwei Maschinen einem anderen Mahlgrad entsprechen kann und es auch meistens so ist.
    Du musst den richtigen Mahlgrad selber herausfinden, weil es außerdem auch noch von der Maschine abhängt, welches der richtige ist. Auch hier ist Maschine nicht gleich Maschine, selbst wenn sie von der selben Firma hergestellt wurden.
     
  6. #6 yellow.flash, 09.07.2010
    yellow.flash

    yellow.flash Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    AW: Graef CM80 + Gaggia Classic Probleme mit richtigem Mahlgrad

    Stimmt... habe auch schon mal einen Röster erwischt der durchweg saure Kaffeesorten im Programm hatte. Ich würde es mit Olivier No4 oder Fausto Monssooned Malabar versuchen. Die sind geschmacklich gut und in der Zubereitung unkompliziert.

    Gruß,
    Michael
     
  7. kadeei

    kadeei Gast

    AW: Graef CM80 + Gaggia Classic Probleme mit richtigem Mahlgrad

    Vielen Dank für die superschnellen Antworten!!
    Wir werden also auf alle Fälle nochmal die gaaaaaaaanz feinen Mahlgrade testen und langsam immer gröber stellen.

    Nun zu den Fragen:
    Was hast du denn genau für Bohnen?
    Wir haben bei Kafferösterei Saerve den Espresso Dolce gekauft. Ist angeblich ein ganz milder Kaffee. (Auf der Packung steht: Milde, weiche Rohkaffeesorten (Arabica u. Robusta) verleihen diesem exquisiten espresso sein einmalig schokoladiges Aroma.)

    Wie schmeckt der Espresso? (Zu bitter, zu sauer, verbrannt, ...)
    Also: verbrannt schmeckt er definitiv nicht! Ob der Geschmack bitter oder sauer ist können wir nicht wirklich sagen.

    Wie sieht die Crema aus? (Dunkel, hell, haselnuss, ...)
    Die Crema ist Haselnussfarben bis eher dunkel

    Wie viel Crema ist da?
    Direkt nach dem Bezug fast 2/3 der Espressotasse und fällt dann ungefähr auf 1/2 bis 1/3 der Tasse zusammen.

    Wie fest presst du das Kaffeemehl an?
    Wir haben versucht mit etwa 15kg anzupressen (mit der Personenwaage überprüft). Jetzt haben wir aber auch schon versucht, nachdem Toph uns das geraten hat, mal wesentlich weniger anzupressen und dafür das Kaffeemehl sehr fein zu mahlen.

    Wie viel g Kaffeemehl nimmt du?
    15g für das 2er Sieb.

    Welches Sieb der Gaggia nutzt du? (1er oder 2er Sieb?)
    s.oben

    Nutzt du Brita gefiltertes Wasser oder Leitungswasser? Wenn du ein Wasser mit geringen pH Wert hast kann das Brita-Wasser schon recht sauer sein.
    Wir benutzen Brita gefiltertes Wasser.

    Was für Wasser hast du überhaupt? (Carbonhärte und pH-Wert)
    Die Wasserhärte beträgt bei uns etwa 22 Grad deutscher Härte, also sehr hart. pH-Wert wissen wir leider nicht!

    Wir hoffen das hilft weiter und wären über weitere Antworten froh!
    Danke schon mal!
    kadeei
     
  8. JJ

    JJ Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    9
    AW: Graef CM80 + Gaggia Classic Probleme mit richtigem Mahlgrad

    Hallo!

    Den von Euch verwendeten Kaffee kenne ich nicht, ich würde zur besseren Vergleichbarkeit empfehlen, daß Ihr mal bei Fausto, Langen o.ä. bestellt, da können hier sicherlich mehr Leute helfen. Manchmal sind die allerdings so frisch, daß man sie erstmal 1-2 Wochen liegen lassen muß.

    Das sehr hilfreiche KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee kennt Ihr, oder?

    Die Cremafarbe hört sich doch eigentlich sehr gut an, hier hat mir zur genaueren Diagnostik die folgende Seite, die mir blu mal gezeigt hat, sehr geholfen: The Espresso Pages from Sweet Maria's: Crema! A Sign of Good Espresso, or a Symptom of Bad Espresso.

    Ansonsten finde ich das noch hilfreich: Diagnosing Espresso Extraction Problems - Espresso Guide • Home-Barista.com

    Mir hat für den Anfang auch ein bodenloser Siebträger sehr geholfen, irgendwie bekommt man dann mit der Zeit ein besseres Gefühl, was man richtig oder falsch gemacht hat. Hierzu: Bottomless Portafilter: Diagnosing Espresso Extraction Problems • Home-Barista.com

    Einen weiteren entscheidenden Geschmacksschritt vorwärts hat mir folgende Technik beschert: Improve your Espresso with Weiss Distribution Technique • Home-Barista.com

    Viel Erfolg!!

    JJ
     
  9. #9 NewBarista, 10.07.2010
    NewBarista

    NewBarista Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2010
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    51
    AW: Graef CM80 + Gaggia Classic Probleme mit richtigem Mahlgrad

    Habe auch eine Gaggia + CM80

    Muss aber sagen das gerade die Lavazza Bohnen (schwarz) bisher den besten Espresso bei mir hervor brachten !

    Arabica Bohnen sind scheinbar für den Anfänger unproblematischer !

    Bin aber auch noch am testen. Meistens liege ich bei frischen Bohnen bei ca. Mahlgrad 5-6, um die 25 Sekunden für einen Dopio zu erreichen.
     
  10. zypa

    zypa Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    3
    AW: Graef CM80 + Gaggia Classic Probleme mit richtigem Mahlgrad

    Hallo mal wieder,
    leider kenne ich weder die Rösterei noch den Kaffee.
    Mache Kaffees sind _sehr_ zickig. Da muss die Temperatur genau stimmen, das Mahlgrad passen und der Mond gerade auf der Widder-Krebs-Quarkachse stehen.

    Ich würde mal einen anderen Kaffee probieren. Den Kaffee, den ich gerne trinke und der ganz unzickig ist, ist der Livorno von Picada Cafe. Die haben da auch ein Probierpaket. Vielleicht willst du mal so was testen. (Werbung Ende)

    Des weiteren kannst du mal mit der Temperatur spielen.
    Leerbezug machen, warten bis die Heizung angeht, warten bis sie ausgeht, 10-15 Sekunden warten, dann beziehen. Wie schmeckt der Kaffee nun? Jetzt ahst du ihn sehr heiß gebrüht. Hier kannst du immer weniger nach dem aus der Heizung warten (0,5,10,15 was auch immer). Teste ob es mal besser wird.

    Genau das gleiche geht auch temperaturmäßig in die andere Richtung.
    Mach es ganz genau so, nur vor dem Bezug machst du einen kurzen Leerbezug. Und direkt im Anschluss einen neuen Bezug.

    Außerdem kannst du auch probieren während die Heizung läuft einen Bezug zu machen, dann ist die temperatur relativ stabil (bei dem kleinen Kessel schwer, meine Silvia verliert +10°C bei einem Doppia, bei 330ml Kessel)

    Der Leerbezug sollte auf keinen Fall "spratzeln", also gleich zu Dampf werden. Dann ist das Wasser zu heiß.

    Zu guter letzt: Einen anderen Kaffee probieren kann auch gut sein. Manche Sorten sind einfach zickig und brauchen viel Geteste.
    Wie lange ist es eigentlich her, dass dein Kaffee geröstet wurde?
     
  11. #11 NewBarista, 10.07.2010
    NewBarista

    NewBarista Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2010
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    51
    AW: Graef CM80 + Gaggia Classic Probleme mit richtigem Mahlgrad

    Die schwarzen Lavazza und Mahlgrad 5 machen bei mir extrem guten Espresso !

    Gut zum Üben. Auch in Richtung Lungo und Ristretto.
     
Thema:

Graef CM80 + Gaggia Classic Probleme mit richtigem Mahlgrad

Die Seite wird geladen...

Graef CM80 + Gaggia Classic Probleme mit richtigem Mahlgrad - Ähnliche Themen

  1. Sage Barista Express - Probleme?

    Sage Barista Express - Probleme?: Hallo zusammen, erstmal frohe Ostern an alle hier. Vorweg: Ich bin ein Kaffee "Anfänger" der nun von einem Vollautomaten auf die Sage Barista...
  2. LELIT PL60PLUSTR1 startet nicht (richtig)

    LELIT PL60PLUSTR1 startet nicht (richtig): Hallo zusammen, dieses Gerät brummt beim Einschalten für ein paar Sekunden. Das dürfte normal sein, war schon neu so. In letzter Zeit ist das...
  3. Gaggia Classic ohne Metallrohr?

    Gaggia Classic ohne Metallrohr?: Hallo ihr alle, gerade wollte ich die Gaggia Classic meiner Freundin warten und habe festgestellt, dass sie vorne links gar kein Metallrohr hat....
  4. Gaggia Classic Coffee 2015 (9403/11)

    Gaggia Classic Coffee 2015 (9403/11): Liebe kaffee-netz Community, ich trinke leidenschaftlich gerne Espresso und stöbere gerne hier im Forum. Bisher nur passiv, aber nun habe ich ein...
  5. [Verkaufe] Praktika (Macciavalley) + Xenia X60 oder Graef Cm800 ! Preisupdate !

    Praktika (Macciavalley) + Xenia X60 oder Graef Cm800 ! Preisupdate !: Hi, biete hier nun meine Pratika (Macciavalley) an. Hat einen Edelstahlkessel und 2 Loch Dampfdüse. Maschine im Dezember 2018 gekauft. Wurde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden