Graef CM80/Gaggia MDF upgrade

Diskutiere Graef CM80/Gaggia MDF upgrade im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Moin, nachdem mir der Doser der MDF zu umständlich war wechselte ich auf die CM80. Irgendwie ist mir die aber zu wackelig um das Mahlwerk rum....

  1. Purzel

    Purzel Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2011
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    105
    Moin,

    nachdem mir der Doser der MDF zu umständlich war wechselte ich auf die CM80. Irgendwie ist mir die aber zu wackelig um das Mahlwerk rum. Habe das Gefühl der Kunststoff leiert aus in Zukunft.

    Nun die Überlegung eine Mühle mit solider verbautem Mahlwerk zu erstehen.

    Die Bezzera BB005 ist mir da ins Auge gefallen. Was ist da so der Konsens zu? Ist es den Preis wert? Gibt es u.U. andere Mühlen im gleichen Preissegment die gut verarbeitet sind und equivalent gutes Mahlgut von FP zu Espresso liefern? Wichtig wäre mir da primär eine gute Aufhängung des Mahlwerks mit Vernünftiger Wiederholbarkeit der Mahlgradeinstellung.
    Direktmahler sollte es sein und da auch für die Bialettis möglichst wenig Staub. Das die BB005 keine Skala hat und viele Drehungen braucht ist mir bekannt und ok.
     
  2. frdmn

    frdmn Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    545
    Die Eureka MCI sollte denke ich immer auch genannt werden, wenn die BB005 zur Sprache kommt. Allerdings sind beide eher Espressomühlen und sind auch wegen der stufenlosen Mahlgradverstellung nicht dazu geeignet, um FP und Espresso nebenher zu bespaßen. Dafür würde ich vielleicht eher die Mahlkönig/Baratza Vario Home V3 nehmen.
     
  3. OliH.

    OliH. Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    64
    Hey,

    Ich stand vor circa eine Woche vor genau derselben Frage: welches Mühle als Upgrade für die Graef. Bei mir ist es nach langem hin und her (und ich brauche für solche Entscheidung immer sehr lange, weil ich mir ausgiebig Erfahrungsberichte anderer und Tests durchlese) die Bezzera bb005 geworden. Ich habe zwar keinen Vergleich zu den anderen Mühlen, die auch noch in der engeren Auswahl standen (Eureka mci, Varia Home), kann die Bezzera aber nur wärmstens empfehlen. Die Homogenität des Mahlguts ist wirklich affengeil und ein großer Sprung von der Graef aus kommend. Was mir auch noch wichtig bei der neuen Mühle war, ist die Lautstärke (die Graef ist ja leider sehr laut). Hier hat mich die Bezzera auch positiv überrascht. Bei der bb005 ist der Mahlvorgang wesentlich leiser und tiefoniger (sagt man das so?) - also angenehmer).
    Bezüglich der Reproduzierbarkeit bin ich auch absolut zufrieden. Das Mehl ist immer gleich fein und Klumpen hatte ich bisher nicht ein einziges Mal.

    Solltest du dich für die Bezzera entscheiden, würde ich dir die manuelle Version empfehlen. Der verbaute Timer der Timervariante ist leider Mist.
     
Thema:

Graef CM80/Gaggia MDF upgrade

Die Seite wird geladen...

Graef CM80/Gaggia MDF upgrade - Ähnliche Themen

  1. Meine Graef CM800 hat ausgedient...

    Meine Graef CM800 hat ausgedient...: Hallo zusammen, nach langen Überlegungen, bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass ich meine Graef CM800 ersetzen möchte. Das Mahlbild ist mir...
  2. Und noch eine Gaggia Orione

    Und noch eine Gaggia Orione: Eigentlich nicht meine Abteilung, aber eine Gelegenheit: [ATTACH] [ATTACH] Gaggia Orione, heute aus einem geschlossenen italienischen Restaurant...
  3. [Zubehör] Edelstahlabdeckung für Gaggia CC Wassertank

    Edelstahlabdeckung für Gaggia CC Wassertank: Hallo liebe Kaffee-Netz Community, seit längerer Zeit stört mich an meiner Gaggia Classic die Optik des Wassertanks aus Plastik... Bei der...
  4. [Maschinen] Gaggia Mini Mit dampflanze

    Gaggia Mini Mit dampflanze: Zahlung mit Paypal und Käuferschutz. Zustand bitte ohne Brüche und vollständig. danke!
  5. [Verkaufe] Gaggia America 1958

    Gaggia America 1958: Bite eine zweigruppige Gaggia America zum Restaurieren an. Chrom wird ok, Plexi hat keine Beschädigungen, nur leichte Kratzer. Fotos auf Anfrage....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden