Graef CM800 mahlt nicht fein genug für LM1er

Diskutiere Graef CM800 mahlt nicht fein genug für LM1er im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, ich habe eine Frage zu meiner Graef: ich habe seit heute das LM1, und krieg es nicht hin auf 25s zu kommen. Ich hab die Mühle schon auf...

  1. tom93

    tom93 Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe eine Frage zu meiner Graef: ich habe seit heute das LM1, und krieg es nicht hin auf 25s zu kommen. Ich hab die Mühle schon auf der 3.feinsten Stufe gehabt um mit dem Standard-Doppelsieb von Gaggia auf die 25 Sekunden zu kommen.
    Man liest ja oft dass man beim LM1er den Mahlgrad feiner wählen muss um auf die 25s zu kommen. Das Problem: selbst bei der Mahlstufe "fine", was ja die kleinste ist, läuft der Espresso in 18 Sekunden durch. Verwendet habe ich 8gr Kaffeemehl, was ich mit ordentlich Druck getampert hatte. Nach mehrmaligen Versuchen das gleiche Ergebnis.

    Die Bohnen sind übrigens vom Kleinröster und eine halbe Woche alt (wurden an dem Tag geröstet wo ich sie gekauft hab).
    Was nun? Muss eine neue Mühle her oder wie?

    Danke für eure Hilfe,
    Tom.
     
  2. #2 S.Bresseau, 22.11.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.365
    Zustimmungen:
    5.079
    AW: Graef CM800 mahlt nicht fein genug für LM1er

    wenn die Bohnen frisch sind, ist der Mahlgrad zu grob. Such mal nach "Kalibrieren".
     
  3. tom93

    tom93 Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Graef CM800 mahlt nicht fein genug für LM1er

    Danke, ich hab die Anleitung gefunden:
    Ich habs probiert und es hat auch soweit funktionniert, nur: die Mühle mahlt immer noch nicht fein genug?!

    Naja wie auch immer: die Mühle muss weg! Ich hab jetzt echt keinen Bock mehr dran rumzuschrauben, eine Kaffeemühle sollte einfach Ihren Job machen, und zwar ohne dass ich dran rumbasteln muss, darauf hab ich nämlich keine große Lust.

    Abgesehen davon ist meine Kleidung jetzt ganz schön besaut (wenn die Kaffeeflecken nicht mehr rausgehn war das ein sehr! teurer Spaß), und die Küche sieht aus wie wenn da ne Kaffeemaschine explodiert wäre.

    Jedenfalls setze ich die Mühle jetzt am Sonntag auf ebay und ich kaufe mir ne neue.

    Was kann man da so empfehlen? Hat da jemand einen Tipp so auf die schnelle? Es soll halt eine preisgünstige Mühle sein (ca. max. 200 Euro) die den Kaffee fein genug mahlen kann um mit dem LM1er zu funktionnieren. Es darf auch gerne eine gebrauchte sein, falls jemand noch eine Mühle rumstehn hat die er/sie gerne loswerden möchte.

    Gruss.
     
  4. #4 Heinerich, 23.11.2013
    Heinerich

    Heinerich Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    164
    AW: Graef CM800 mahlt nicht fein genug für LM1er

    Vielleicht solltest Du erst noch ein wenig warten. Könnte sein, dass Dir ein CM800-Eigner doch noch weiter helfen kann.

    Bei der 200 €uro-Grenze fällt mir nichts ein aber halt "etwas" darüber. Da bekommst Du eine Bezzera BB005, die sicher fein genug mahlen kann.
     
  5. tom93

    tom93 Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Graef CM800 mahlt nicht fein genug für LM1er

    Danke Heinerich, ich werde mich dann nach solch einer Mühle umschauen. Das Problem mit meiner CM800 hat sich für mich endgültig erledigt, sie wird verkauft und fertig.
     
  6. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    7.986
    Zustimmungen:
    2.537
    AW: Graef CM800 mahlt nicht fein genug für LM1er

    Wenn es funktioniert hätte, würde sie ja jetzt fein genug mahlen.

    Finde ich mehr als merkwürdig, die Einstellung der CM800, wie von mir beschrieben, macht keinerlei Dreck.

    Eine Mühle, die feiner mahlt als eine richtig eingestellte CM800, nutzt dir nichts; denn die CM800 kann schon so fein mahlen, dass die Espressomaschine keinen Tropfen Wasser mehr durch das gefüllte Sieb drücken kann.
    Eine wesentlich bessere Mühle bekommst du für 200 € eher nicht.

    Da gibt es nix mehr zu helfen, er ist wild entschlossen die CM800 zu verkaufen. Hätte er etwas Geduld aufgebracht, würde die Mühle jetzt Feinststaub produzieren, und dann wäre das Problem umgedreht - Bezug dauert 2 Minuten bis unendlich ;-)

    Gruß Thomas

    P.S. @tommi001: Du könntest die CM800 auch hier im Forum anbieten, würdest sie schnell verkauft haben!
     
  7. tom93

    tom93 Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Graef CM800 mahlt nicht fein genug für LM1er

    Ich meinte dass das ganze im Prinzip funktionniert hat, fein genug war's dann doch nicht.

    Das hat auch nichts mit der CM800 an sich zu tun, sondern damit dass man das blöde Ding immer aufmachen muss um den Mahlgrad zu kalibrieren, und dann noch Kaffee im Mahlwerk hängen bleibt, den man dann wieder rausschütteln muss um den oberen Mahlkranz wieder einsetzen zu können.

    Jap, ich bin wirklich wild entschlossen das Ding zu verkaufen. Ich hatte den oberen Mahlkranz per Feinjustierung ganz nach unten gedreht, aber es hat trotzdem nix gebracht. Daher sehe ich die Mühle als defekt an.

    Wer hier im Forum will ne defekte Mühle haben? Keiner oder?! Ansonsten kann ich sie gerne auch hier einstellen.
     
  8. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    7.986
    Zustimmungen:
    2.537
    AW: Graef CM800 mahlt nicht fein genug für LM1er

    Ist es denn überhaupt feiner geworden?

    Es wird dir bei keiner Mühle erspart bleiben, sie zum justieren von Bohnen- und Mehlresten zu säubern.

    Aber bei Ebay wollen Leute defekte Mühlen haben??? Wenn du meinst dass sie defekt ist, schicke sie an Graef ein und lasse sie reparieren, bzw. gegen eine neue austauschen (Garantie, Gewährleistung, Kulanz).

    LG Thomas
     
  9. tom93

    tom93 Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Graef CM800 mahlt nicht fein genug für LM1er

    Ja, ein ganz bisschen feiner ist es geworden.

    Ja, im Ernst, auf ebay wollen Leute defekte Mühlen haben. Und die zahlen teilweise sehr viel Geld dafür. Ist so wie mit den Macbooks, manchmal gehen die defekten für mehr weg wie die ganzen. Frag mich bitte nicht wieso.

    Danke für die Idee mit der Garantie!!! Darauf bin ich noch gar nicht gekommen. Ich such gleich mal die Garantie (hoffentlich finde ich sie noch) und ruf dann mal bei denen an :) .
     
  10. #10 Heinerich, 23.11.2013
    Heinerich

    Heinerich Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    164
    AW: Graef CM800 mahlt nicht fein genug für LM1er

    Ähhhh, war das nicht so, dass der obere Teil des unteren Mahlkranzes nach oben justiert werden muss?? Damit er näher an den oberen Kranz kommt?
    Bitte korriegieren, wenn ich da falsch liege!!!!

    Also, ab und an "Sauerei" hast Du bei jeder Mühle, da die ja auch regelmäßig gereinigt werden müssen!
    Und wenn einmal "richtig" kalibriert ist, funktioniert ja auch die Einstellung des Mahlgrades über den Einstellring.
    Aber ich verstehe natürlich auch, dass Du genervt bist, weils nicht funktioniert und Du daher auch nicht zu einem lecker Espresso kommst. ;-)
    Vielleicht gibst Du der Mühle nochmal eine Chance?
    Bau doch noch einmal auseinander und mach ein Foto vom unteren Mahlwerk, damit wir sehen können, ob die Justierung in die richtige Richtung gegangen ist.
    Ansonsten bin ich, wie auch Thomas, der Meinung, dass eine Graef sich so justieren lassen sollte, dass fein genug gemahlen werden kann.
    Wenn doch nicht, wäre dass ein Fall für den Service der Fa. Graef, der üblicherweise recht gut funktioniert.
     
  11. tom93

    tom93 Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Graef CM800 mahlt nicht fein genug für LM1er

    Also ich hab den äußeren Ring vom Mahlkranz nach oben gedreht, damit der Mahlkranz näher an den Mahlkegel rankommt. Das war schon richtig, ich hab nachher nämlich nochmal absichtlich in die andere Richtung gedreht, um zu checken ob ich es sicher in die richtige Richtung gedreht hatte.

    Ich gebe der Mühle nochmal ne Chance, aber ich fürchte sie muss zum Service.

    Hier die Bilder:

    [​IMG]

    Hier steht die Mühle auf "Coarse"

    [​IMG]

    Hier steht die Mühle auf "Fine"

    [​IMG]
     
  12. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    7.986
    Zustimmungen:
    2.537
    AW: Graef CM800 mahlt nicht fein genug für LM1er

    Du hast die kleinen Schrauben entfernt, richtig? Und dann um wieviele "Kerben" verstellt? Ich frage, weil Graef in der Bedienungsanleitung ja was von 1 oder 2 Kerben schreibt - bei mir waren es so um die 30 bis es stimmte, und ich denke dass ich noch um 10 mehr verstellen könnte, ohne dass die Mahlkränze sich bei Einstellung "fine" berühren würden.

    Liebe Grüße,
    Thomas
     
  13. tom93

    tom93 Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Graef CM800 mahlt nicht fein genug für LM1er

    Ich habe die beiden kleinen Schlitzschrauben entfernt und schrittweise um 10 Kerben verstellt, bis ich mit dem Ring ganz oben angelangt war - wie gesagt, ohne Erfolg.

    VG, Tom.
     
  14. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    7.986
    Zustimmungen:
    2.537
    AW: Graef CM800 mahlt nicht fein genug für LM1er

    Wenn du dann jetzt auch noch sicher bist, dass du den oberen Mahlkranz wieder korrekt eingebaut hast, ist die Mühle ein Fall für die Reparatur bei Graef, bzw. einen Austausch gegen eine neue.

    LG Thomas
     
  15. tom93

    tom93 Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Graef CM800 mahlt nicht fein genug für LM1er

    Ja, ich habe mir deshalb extra die Bedienungsanleitung angeschaut. Ich hab das "Mahlrad" (also den oberen beweglichen Teil der Mühle mit der Skalierung) so weit gedreht dass die Pfeile hinten aufeinander zeigten, dann den Mahlkranz eingesetzt, und dann wieder andersrum gedreht, bis das Mahlrad eingerastet ist.

    VG, Tom.
     
  16. #16 S.Bresseau, 23.11.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.365
    Zustimmungen:
    5.079
    AW: Graef CM800 mahlt nicht fein genug für LM1er

    Es sieht für mich so aus als ob sie defekt ist. Ich würde sie zurückschicken/zurückgeben und mir das Geld wieder auszahlen lassen. Auf ebay machst Du mit einer gebrauchten defekten Mühle einen ziemlichen Verlust.
     
  17. tom93

    tom93 Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Graef CM800 mahlt nicht fein genug für LM1er

    Danke, das werde ich auch machen. Dank eurer Hilfe und Ermutigung, der Mühle nochmal eine Chance zu geben, haben wir ja jetzt festgestellt dass die Mühle defekt ist und es nicht an einer fehlerhaften Feinjustierung meinerseits liegt. Daher werde ich am Montag dem Kundensupport von Graef anrufen und dann die Mühle einsenden.

    Ich halte euch auf den laufenden! :)
     
  18. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    7.986
    Zustimmungen:
    2.537
    AW: Graef CM800 mahlt nicht fein genug für LM1er

    Zumindest bei meiner gibt es hinten auf dem schwarzen Teil zwei Pfeile, einen nur umrandeten und einen schwarzen. Bis zum schwarzen kannst du den Verstellkranz für den Mahlgrad nur drehen, wenn du den "Unlock" Knopf drückst. Genau das solltest du tun, dann den oberen Mahlkranz einsetzen, und dann den Verstellkranz wieder in die gewünschte Position bringen.

    Nun kann es einige Gramm dauern, bis ein der Einstellung entsprechend feines Mehl aus dem Rüssel fällt.

    LG Thomas
     
  19. tom93

    tom93 Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Graef CM800 mahlt nicht fein genug für LM1er

    Genau diesen "Unlock-Knopf" hatte ich auch gedrückt. Ohne ist es ja nicht möglich die beiden Pfeile aufeinander zu kriegen.

    Dass es bedingt durch den Totraum der Mühle ein bisschen dauert bis das Mehl entsprechend fein ausgeworfen wird war mir auch klar, deshalb habe ich extra ca 50 Gramm Kaffee durchlaufen lassen um ganz sicher zu gehen dass die Mühle genug Zeit hat das "alte" Kaffeemehl auszuwerfen und das neue feine Kaffeemehl auszugeben.
     
  20. #20 NiTo, 23.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2013
    NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    7.986
    Zustimmungen:
    2.537
    AW: Graef CM800 mahlt nicht fein genug für LM1er

    Dann bleibt wohl wirklich nur noch der Service!

    Ich würde mich freuen wenn du dann berichten würdest.

    Liebe Grüße,
    Thomas
     
Thema:

Graef CM800 mahlt nicht fein genug für LM1er

Die Seite wird geladen...

Graef CM800 mahlt nicht fein genug für LM1er - Ähnliche Themen

  1. Wo Gummitülle der Dampflanze einer Graef ES90 bestellen?

    Wo Gummitülle der Dampflanze einer Graef ES90 bestellen?: Moin, an meiner Graef ES90 ist die graue Gummitülle defekt, die auf die Dampflanze geschoben ist. Es geht um das Teil, das als Griff fungiert und...
  2. Mahlkönig Vario Home mahlt nicht mehr fein

    Mahlkönig Vario Home mahlt nicht mehr fein: Hallo, ich benutze eine Vario Home zusammen mit einer Rancilio Silva Maschine. Um einen Espresso bekommen, der bei 25 Sekunden Bezug ca. 35 ml...
  3. [Zubehör] Oberes Mahlwerk CM800

    Oberes Mahlwerk CM800: Suche ein gebrauchtes oberes Mahlwerk einer CM800, bzw. am besten nur den Plastikring auf dem FINE<->COARSE steht. [ATTACH]
  4. Graef Pivalla undicht

    Graef Pivalla undicht: Hallo Zusammen, ich habe mir vergangenes Jahr aus Kostengründen eine Graef Pivalla zugelegt. Anfangs hatte ich ab und an Probleme, das Wasser...
  5. [Verkaufe] CM Graef 800

    CM Graef 800: Hallo, ich verkaufe meine ca. 8 Monate alte CM Graef 800. Ich habe diese für meine Rancilio Silvia gekauft bei Coffee Circle und werde nun...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden