Graef CM800 vs Mahlkönig Vario II

Diskutiere Graef CM800 vs Mahlkönig Vario II im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Servus koffeinhaltige Gemeinde, Momentan sind wir mit einer Graef CM80 und der QuickMill 3004 bestens bedient und ein eingespieltes Team. Die...

  1. #1 Hrabnar, 12.12.2013
    Hrabnar

    Hrabnar Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    302
    Servus koffeinhaltige Gemeinde,

    Momentan sind wir mit einer Graef CM80 und der QuickMill 3004 bestens bedient und ein eingespieltes Team.
    Die Mühle (5-6Jahre alt?), lässt aber irgendwie nach...will sagen, musste über die letzten 2Monate den Mahlgrad immer weiter nach unten korrigieren und bin gestern abend am Anschlag gelandet (werd' noch die Unterlegscheiben-Party weiter machen).
    Ist also keine ultradringende Sache...aber ;-)
    Nächstes Jahr soll die QuickMill ihrer größeren Schwester, Silvano, weichen und deshalb die Frage...die CM800 kaufen oder lieber die Mahlkönig?
    Welche Vorteile haben wir davon? Gibt es wirklich welche?
    Hab mir beide Mühlen schon live angesehen...optisch taugen sie.
    Bedienung Graef ist klar, Vario...da fuchst man sich schon rein.
    Wir mahlen nie direkt in den Siebträger, sondern immer in den Auffangbehälter, allerdings immer frisch ;-) und dann wird's in das Sieb geschaufelt.
    Für uns funktioniert's so am besten...
    Getrunken werden Mischungen von Espressone, vor allem Latte und Cappus, selten Espressi...früh 3-4 und abends nochmal 2, am WE teils mehr.
    Puh, langer Text für die 2 Mühlen ;-)
    Ganz ehrlich muss ich sagen: rein von den letzten Jahren Umgang mit der Graef würde ich zur CM800 tendieren.
    Wat tun sprach der olle Götterfadder...
    Und schonmal danke.
    Grüsse Jan
     
  2. #2 JustinX, 12.12.2013
    JustinX

    JustinX Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2011
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    21
    AW: Graef CM800 vs Mahlkönig Vario II

    Hallo,

    Ich hatte bis vor kurzem die CM800 und habe jetzt seit 2 Wochen die Vario Home.

    Bei der CM800 mußte ich den Mahlgrad oben am Mahlwerk noch um 3-4 Stufen feiner stellen,
    danach war das Ergebnis auf Stufe 8-9 gut für die Gaggia Calssic.
    Insgesamt finde ich die Mühle gut.
    Einfach zu bedienen, gute Verarbeitung, moderate Lautstärke, es fällt fast nichts neben den Siebträger und es liegt
    vielleicht 0,5-1g im Totraum.

    Die Mahlkönig Vario Home ist etwas kompakter, etwas leiser und hat 3 Timer, was schön ist für 1er und 2er Siebe und fast kein Totraum.
    Beim Mahlgrad bin ich bei 2(grob) und i/j (9/10) fein.
    Auch bei der Mahlkönig geht fast nichts daneben, und schön ist das man den Siebträger nicht halten muss, sondern einhängen
    kann.
    Während die Mühle arbeitet, kann man noch einen Leerbezug o.ä. machen.
    Leider hat die Mahlkönig keinen Schieber der den Bohnenbehälter schließt, wenn man ihn zum reinigen der Mühle abnehmen will.

    Insgesamt habe ich mich wegen der Timer für die Mahlkönig entschieden, aber wenn der Preis wichtiger ist, ist die
    CM800 natürlich deutlich günstiger, und war beim Endergebnis in der Tasse nicht schlechter.

    mit freundlichen Grüßen André
     
  3. #3 Hrabnar, 12.12.2013
    Hrabnar

    Hrabnar Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    302
    AW: Graef CM800 vs Mahlkönig Vario II

    Hah, sehr schön...ungefähr so dachte ich mir das schon. Vielen vielen Dank André (und auch gleich den Richtigen erwischt ;-) )
    Dann rückt die Silvano gleich 2 Monate näher, denk' ich.
    Grüsse Jan
     
  4. H - P

    H - P Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    67
    AW: Graef CM800 vs Mahlkönig Vario II

    Kann es sein, dass die Mahlscheiben hinüber sind?
    Da wäre der Wechsel noch preiswerter ;-)
     
  5. #5 Hrabnar, 12.12.2013
    Hrabnar

    Hrabnar Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    302
    AW: Graef CM800 vs Mahlkönig Vario II

    Ick glaube nicht...sind ja Konen ;-)
    Und die sehen nicht groß anders aus als am Anfang, minimaler Abrieb ist natürlich da, die Kanten sind net mehr sooo scharf...
    Bin aber wohl eh entschlossen 'ne neue Mühle anzuschaffen...wenn ich ehrlich zu mir selbst bin...
    Nochmal dankö!!!
    Grüsse Jan
     
  6. #6 S.Bresseau, 12.12.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.687
    Zustimmungen:
    6.623
    AW: Graef CM800 vs Mahlkönig Vario II

    genau das macht den Unterschied zwischen brauchbar und gut.
     
  7. #7 Hrabnar, 12.12.2013
    Hrabnar

    Hrabnar Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    302
    AW: Graef CM800 vs Mahlkönig Vario II

    Desderwegen ja auch 'ne Neue...und mit besserer Verstellerei...
    Sie hat für ihre 140€ auch echt lang und gut funktioniert...emotional dran hängen tu ich aber nicht.
    Würde sie auf Jeden immer weiterempfehlen.
    Bin gespannt wie sich die CM800 machen wird...
     
  8. #8 Hrabnar, 20.12.2013
    Hrabnar

    Hrabnar Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    302
    AW: Graef CM800 vs Mahlkönig Vario II

    Entscheidung fiel zu Gunsten der Mahlkönig aus...
    Vielen lieben Dank nochmal an alle Beteiligten...und frohes Fest zusammen...
     
  9. XPert

    XPert Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    7
    AW: Graef CM800 vs Mahlkönig Vario II

    Wie kams jetzt dazu? :)
     
  10. #10 Hrabnar, 22.12.2013
    Hrabnar

    Hrabnar Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    302
    AW: Graef CM800 vs Mahlkönig Vario II

    :-D wie so oft...keine wirklich rationalen Gründe, eher Optik und feinere Einstellbarkeit...
    Besitze schließlich auch deren mehrere MTB's ohne das ich sie wirklich zwingend bräuchte...
     
  11. XPert

    XPert Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    7
    AW: Graef CM800 vs Mahlkönig Vario II

    Verstehe ich zu gut. War jetzt nur überrascht, weil du ziemlich begeistert von den Graefs wirktest und dann plötzlich die Mahlkönig.

    Hast du sie schon?
     
  12. #12 Hrabnar, 22.12.2013
    Hrabnar

    Hrabnar Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    302
    AW: Graef CM800 vs Mahlkönig Vario II

    Steuerrückerstattung erfolgt im Januar...dann schlägt'er zu ;-)
    Kann die CM80 prinzipiell auch nur weiterempfehlen...funktionobelt echt gut,
    Denke die 800er wäre mindestens genau so gut...sogar 'n Tick besser, durch die Überarbeitung.
     
  13. XPert

    XPert Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    7
    AW: Graef CM800 vs Mahlkönig Vario II

    Hihi alles klar. :cool:

    Dann wünsch ich schonmal viel Spaß, Vorfreude ist die schönste Freude. :cool: Ist sicher ein tolles Gerät, mir gefällt auch dieses No-Nonsense-Design, auch wenn sie mir persönlich fast schon zu technisch aussieht.
     
  14. ez-lif

    ez-lif Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    AW: Graef CM800 vs Mahlkönig Vario II

    Hallo zusammen,

    ich habe mal eine kleine Off-Topic frage:

    Ich habe mir die CM800 bei amazon als Warehouse-Deal (sehr gut) bestellt.
    Allerdings ist im Pakt der Siebträgerhalter nicht enthalten.
    Bei Graef gibt es diesen im Zubehörprogramm. Jetzt würde ich gerne wissen, ob dieser im Lieferumfang enthalten sein müßte oder nicht.

    Wäre super wenn mir das kurz jemand sagen könnte.

    Danke schonmal!
     
  15. #15 Hrabnar, 25.12.2013
    Hrabnar

    Hrabnar Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    302
    AW: Graef CM800 vs Mahlkönig Vario II

    Moin moin, zumindest waren bei mir im Neuzustand der CM80 sogar 2 Stk. dabei...ich denke, wenigstens einer ist original enthalten. Wobei ich meinem kaum den Siebträger anvertraue...ist 'n ziemlich windiges Plastikteilchen...
     
  16. #16 nistude, 25.12.2013
    nistude

    nistude Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Graef CM800 vs Mahlkönig Vario II

    Servus, bei meiner 800er waren zwei Halter dabei. Nutze die aber nicht, sondern lege den ST quasi auf der gummimatte ab. Funktioniert perfekt und wie hrabnar schrieb, die ST-Halter sind so wacklige Plastik - Teile, K. A. Ob die überhaupt sinnvoll nutzbar sind.

    Gruß, Nikolay
     
  17. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    3.597
    AW: Graef CM800 vs Mahlkönig Vario II

    Bei meiner waren ebenfalls zwei Kunststoffhalter dabei; wenn man den passenden richtig in die vorgesehene Aufnahme schiebt, wackelt der bei mir nicht, und tut was er soll.

    Liebe Grüße,
    Thomas
     
  18. ez-lif

    ez-lif Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    AW: Graef CM800 vs Mahlkönig Vario II

    Vielen Dank für euere Antworten.
    Ich hab jetzt noch mal nachverhandelt und hab die Mühle ohne den Kram für 77 € - ich denke da kann man auf die Halterung verzichten :)
     
Thema:

Graef CM800 vs Mahlkönig Vario II

Die Seite wird geladen...

Graef CM800 vs Mahlkönig Vario II - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] (Reserviert) Praktika (Macciavalley) + Xenia X60 oder Graef Cm800

    (Reserviert) Praktika (Macciavalley) + Xenia X60 oder Graef Cm800: Hi, biete hier nun meine Pratika (Macciavalley) an. Hat einen Edelstahlkessel und 2 Loch Dampfdüse. Maschine im Dezember 2018 gekauft. Wurde...
  2. Suche Upgrade zur Graef CM 800

    Suche Upgrade zur Graef CM 800: Guten Morgen zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Upgrade zur Graef CM 800. Bei den Modellen schweben mir in etwa die Sette 270, Mignon...
  3. erinnerungstaste bei marchesa 850 von graef

    erinnerungstaste bei marchesa 850 von graef: Hallo, habe eine marchesa von graef ich musste eine entkalkung vornehmen habe dies nach Anleitung gemacht hat nicht funktioniert da sollten zwei...
  4. K30 Vario (gebraucht) oder Atom specialty 75 neu

    K30 Vario (gebraucht) oder Atom specialty 75 neu: Hallo zusammen, ich schwanke seit einigen Wochen gedanklich stark zwischen den beiden Optionen bzgl. eines unabwendbaren und absolut nötigen...
  5. Vergleich Rocket Mozzafiato/R vs. Bezzera Mitica top PID

    Vergleich Rocket Mozzafiato/R vs. Bezzera Mitica top PID: Hallo zusammen, seit längerem beschäftige ich mich dem Erwerb einer der beiden oben genannten Maschinen und sobald ich mich entschieden habe und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden